Laufleistung 225/40/18

Diskutiere Laufleistung 225/40/18 im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Der Winter steht vor der Tür, aber auf den Winter folgt planmäßig der Frühling, sprich die Winteralus weichen und sollen durch neue Kompletträder...

  1. #1 KleineKampfsau, 03.11.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.086
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Der Winter steht vor der Tür, aber auf den Winter folgt planmäßig der Frühling, sprich die Winteralus weichen und sollen durch neue Kompletträder in 8x18 mit 225/40/18 ersetzt werden.

    Da einige Mitglieder diese schon auch über längere Zeit fahren, und mein Augenmerk bei 40 TKM/a. auch auf den Verschleiss gerichtet ist:

    Welche Laufleistung habt Ihr mit welchem Reifen in der Dimension 225/40/18 erreicht ?

    Danke Andreas :roller:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joker1976, 03.11.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Hallo Andreas,

    mit meinen letzten Reifen kam ich knapp über 30tkm - es waren Fulda Carat Extremo XL. Ich war mit diesen Reifen sehr zufrieden, sind ja noch dazu recht günstig.


    Momentan fahre ich die Semperit Direction Sport - ich bin der Meinung, daß diese wohl nicht so lange halten werden, obwohl sie teurer sind. Außerdem bin ich mit der Haftung nicht zufrieden und sie fallen auch deutlich breiter aus wie die Fulda, wodurch bei starker Beladung oder Anhängerbetrieb die Reifen an den Radkästen schleifen. Kannst dir in Gießen gerne mal persönlich ein Bild davon machen.


    Lieber Gruß, Andy
     
  4. #3 KleineKampfsau, 03.11.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.086
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Habe ich doch schon bei Stefans Burzeltag. Glaube, Du wirst langsam alt Andreas :narr:.

    Spaß beiseite. Den Fulda würde ich nur nehmen, wenn ich weniger fahren würde, weil m.E. 30 TKM nicht die Welt sind.

    Beabsichtige einen Goodyear Eagle F1 zu nehmen, es sei denn, jemand hat mit anderen Reifen bessere Erfahrungen gemacht.
    Beim Conti kann man auch nichts falsch machen, sind aber der Satz ca. 150 € teurer im Vergleich zum F1.

    Andreas
     
  5. #4 2fast4u, 03.11.2004
    2fast4u

    2fast4u Guest

    hallo, ich hab die "uniroyal rain sport 1" in 225/40/18 drauf und bin super zufrieden haben ca 50000 km gehalten und lassen sich in verbindung mit ner tieferlegung wie ein go-kart um die ecken scheuchen. allerdings hab ich mir noch federwegbegrenzer einbauen lassen da ich in norwegen voll beladen meine probleme hatte mit schleifen in den radkästen. mfg 2fast4u
     
  6. #5 octavius, 07.11.2004
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    den Uniroyal habe ich auch auf den 17" Felgen (die fahre ich aber seit dem Frühjahr nicht mehr). Da waren kaum Abnutzungserscheinungen. Fulda Carat Extremo habe ich früher auf dem A4 gefahren. War nicht so dolle. Die Teile nutzen sich schnell ab. Der Reifenhändler grinste nur verächtlich, als ich nach diesem Fabrikat für meinen Skoda fragte und meinte, die würde er mir nicht verkaufen
     
Thema:

Laufleistung 225/40/18

Die Seite wird geladen...

Laufleistung 225/40/18 - Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Felgen 18" oder 19"

    Suche Felgen 18" oder 19": Hallo zusammen, wie oben beschrieben suche ich für meinen Superb Felgen/Kompletträder. Bevorzugt 18 oder 19 zoll original vag oder auch andere...
  2. Risse innen am Dunlop Sport maxx RT 225/45 ZR17

    Risse innen am Dunlop Sport maxx RT 225/45 ZR17: Moin, Moin, mir wurde vorgestern vom Freundlichen erklärt, dass beide Sommerreifen auf der Hinterachse "tiefe Risse innen" haben und deshalb die...
  3. Privatverkauf Verkaufe Skoda Octavia Turini Felgen mit Pirelli Sommerreifen 225/40 R18 92W

    Verkaufe Skoda Octavia Turini Felgen mit Pirelli Sommerreifen 225/40 R18 92W: Hallo zusammen, Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel meine Skoda Octavia Sommerfelgen. Felge Turini in mattschwarz, 7.5Jx18" ET51 LK112 5-Loch mit...
  4. Privatverkauf Borbet Felgen 7 x 17 ET 35 5x100 mit Hankook Reifen 215/40/ZR17

    Borbet Felgen 7 x 17 ET 35 5x100 mit Hankook Reifen 215/40/ZR17: 4x Borbet CW2 Felgen (KBA 48367) schwarz poliert in 7 x 17 ET 35 mit Lochkres 5x100 passend und mit Gutachten für z.B. VW Volkswagen Audi Seat...
  5. Komfortvergleich 19 Zoll zu 18 Zoll

    Komfortvergleich 19 Zoll zu 18 Zoll: Hi, hat schon jemand vergleichen können, wie die 19 Zoll Felgen im Gegensatz zu den 18 Zoll Felgen Fahrkomfort mäßig abschneiden? Insbesondere...