Latentwärmespeicher

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Ralf_Rhein-Main, 27.02.2003.

  1. #1 Ralf_Rhein-Main, 27.02.2003
    Ralf_Rhein-Main

    Ralf_Rhein-Main Guest

    Hallo,

    gibt es für den Fabia einen Latentwärmespeicher (als Alternative zur Standheizung)???

    Im Internet finde ich nur Angebote für Haus-Energieanlagen...

    Ich finde das eine kostengünstige und effektive Alternative zur Standheizung (schnelles Erwärmen des Kühlwassers).

    Bin für alle Infos dankbar!

    Ciao,

    Ralf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SiCN

    SiCN Guest

    Sorry für mein Unwissen, aber gibts sowas überhaupt schon in Serie? Viel ist nicht gerade im Netz zu finden.
     
  4. #3 StefanS, 28.02.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Latentwärmespeicher
    Hallo,

    schaut mal da, ich hab da was interessantes gefunden:

    Scheinbar gibt es sowas sogar bei VW!

    -----------------------------------------------------------------------

    Die Ökologisch günstigste Möglichkeit einen Motor vor dem Starten anzuwärmen ist ein Latentwärmespeicher. Er nutzt die Abwärme des Motors die umsonst anfällt. Das heißt er entzieht dem Kühlwasser Energie, sobald es die Betriebstemperatur erreicht hat und speichert diese in einem speziellen Medium zwischen. Das Speichermedium ist im kalten Zustand fest. Sobald die Kühlwassertemperatur einen bestimmten Grenzwert überschreitet schmilzt es, wobei sehr viel Energie aufgenommen wird. Nach Außen ist die Schmelze mit Vakuum isoliert, wie eine Thermoskanne. Die Schmelze bleibt daher über Nacht flüssig (sogar 1-2 Tage, je nach Außentemperatur). Wenn am anderen Morgen beim Start (oder mit einer Zusatzpumpe vor dem Start) kaltes Wasser des inneren (kleinen) Kühlkreislaufes durch die Schmelze geleitet wird kühlt sie ab und erstarrt schließlich unter Abgabe der gespeicherten Energie. Somit word innerhalb kürzester Zeit eine erhebliche Wärmemenge auf das Kühlwasser übertragen. Das Fahrzeug heizt sofort nach dem Start und die Warmlaufphase und damit der Schadstoffausstoß, der Verschleiß und der erhöhte Kraftstoffverbrauch werden verringert.

    Neuerdings werden auch ``nur'' Thermoskannen als Latentwärmespeicher angeboten, weil die verwendeten Medium bei hohen Temperaturen auch aggressiv sind gegen Metalle. Sie speichern bis zu 5 Liter heißes Kühlwasser über nacht in einem isolierten Behälter und beim Start wird dieses noch heiße Kühlwasser in den inneren Kreislauf abgegeben. Die so gespeicherte Wärmemenge ist aber sehr viel geringer als die in einem geschmolzenen Medium gespeicherte.

    Der Charme beider Lösungen besteht darin, daß die Abwärme des Motors genutzt wird und nicht, wie bei Standheizungen, neue Primärenergieträger verbrannt werden. Nachteil ist, daß die Wärmemenge sehr begrenzt ist. Im Kurzstreckenverkehr wird der Speicher unwirksam weil er sich nicht mehr aufladen kann. Im Stand kann nicht geheizt werden, da die Wärme ja nur einmal abgerufen werden kann und der Speicher damit erschöpft ist. Für Autofahrer mit wenigen Starts und dazwischen eher langen Strecken (der Motor muß auf Betriebstemperatur kommen) sind die Latentwärmespeicher aber eine ökologisch sinnvolle Alternative.

    Infos gibts bei:

    Fa. Votex
    An der Trift 67
    63303 Dreieich
    Tel.: 06103-8060
    Fax: 06103-608-211 (?)

    VAG Händlern
    Passat Variant 88-97: Teile-Nr.: 333 054 911
    Passat ab '97: Teile.-Nr.: 3B0 054 911
    Passat ab '98: Teile.-Nr.: 3B0 054 911
    Golf 1.6 l 92-97: Teile.-Nr.: 1H0 054 910
    Audi A3 ab 97: Teile.-Nr.: 8L0 054 911

    Meines Wissens nach hat mein Vater auch so ein Ding in seinem Benz (E-Klasse, BJ 97). Und bei den Skandinaviern (Saab und Volvo) soll es auch so was geben.

    Gruß

    Stefan S
     
  5. SiCN

    SiCN Guest

    @StefanS: Stimmt, Volvo hat sowas.
     
  6. #5 Ralf_Rhein-Main, 01.03.2003
    Ralf_Rhein-Main

    Ralf_Rhein-Main Guest

    Hallo,

    jetzt bin ich etwas schlauer.
    Bei der Firma Votex habe ich angerufen. Diese verweisen mich an den VW Regionalhändlerladen (hab den Fachbegriff vergessen). Der unfreundliche Händler teilte mir mit, dass der Hersteller mangels Nachfrage pleite gegangen ist.
    Evtl. liegt bei dem ein oder anderen VW-Händler noch so ein Teil rum. Mit Ersatzteilen dafür sieht es dann aber schlecht aus - wobei an dem Teil eigentlich nicht viel kaputt gehen kann - eher schon an Karosserie und Motor, falls das Teil undicht werden sollte und die Salzsuppe ausläuft. (Besser ist ein Granulat, aber der Hersteller bietet das warum auch immer nur für Häuser an.) Die Wärmespeicher kann man aber prinzipiell (wenn Platz ist) so einbauen, dass beim Auslaufen die Suppe direkt auf die Straße läuft.

    Die 2-3 Latentwäremespeicher-Händler bzw. Hersteller habe ich angemailt. Antwort: wir haben so was nur für Häuser.

    Fa. Ritter (www.waermespeicher.com) bietet für KFZ Wärmespeicher an, aber nur nach dem Thermoskannenprinzip. Ergebnis bei ADAC und bei einem anderen Test: mangelhaft (keine feststellbare Funktion) - Achtung - hat nur sehr wenig mit Latentwärmespeicher zu tun, da ohne Granulat bzw. Salze!

    Laut Arbeitskollegen wollte BMW einen Latentwärmespeicher anbieten, stand sogar schon in Prospekten, wurde dann aber "wegen technischer Probleme zurückgezogen". Evtl. wurden auch Autos verkauft, denn in einem Forum las ich vom Leid eines Fahrers, dessen Latentwärmespeicher undicht geworden war und in den Alu-Motor ein Loch fraß.

    Mit Volvo weiß ich das nicht, ob die so was im Programm haben (bin weiter für jeden Hinweis dankbar).

    Ich habe einen Tiefgaragen-Stellplatz ohne Stromanschluss. Habt ihr eine andere Idee, Kaltstarts zu vermeiden (außer das Auto stehen zu lassen) ;-)) ???

    Danke!!!

    Ralf
     
  7. ?

    ? Guest

  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Latentwärmespeicher
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. latentwärmesepicher kühlwasser

    ,
  2. latentwärmespeicher