Lastwechselgeräusche - wer kann es sich mal anhören?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von UsAs, 12.08.2014.

  1. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Hallo zusammen,

    nach dem ich letzte Woche meinen Dicken abgeholt habe, klappere ich momentan die ganzen "Baustellen" ab.

    Nun bin ich beim Lastwechsel angelangt und habe auch schon ellenlange Pamflete hier und in anderen Foren gelesen.

    Das DSG schaltet butterwich. Nur wenn ich Gas wegnehme und wieder raufgehe (vornehmlich 3+4. Gang) gibt es ein leichtes rucken / knacken. Nun bin ich allgemein bei soetwas sehr empfindlich und es kann durchaus sein, das es normal ist.

    Ich war eben auch bei einem VW Händler eine Straße weiter und da ist einer aus dem Service den Wagen gefahren. Er sagte es sei alles vollkommen normal und nur die "Bedenksekunde" des Getriebes, wenn wieder Last anliegt (aus dem Rollen ohne Last heraus).

    Da Geräusche nunmal sehr subjektvi sind wollte ich mal fragen, ob es hier Jemanden aus dem Raum Bielefeld gibt, der schon ebenfalls mit der Thematik zu tun hattte und sich meine Geräuschkulisse mal anhören könnte. Oder einfach Jemand, der seinen Superb mit Meinem in Punkto Lautstärke vergleichen kann.

    Wartung des DSG war bei 62.000, das ist nach Scheckheft alles sauber. 90.000er Wartung hat er bekommen, bevor er mir übergeben wurde.

    Danke und Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Niemand?
     
  4. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Ich war gestern morgen vor der Arbeit noch bei einem großen örtlichen VW Haus, wo auch Jemand aus dem Service erneut den Wagen gefahren hat.

    Ich hatte ihm auch gesagt, dass dieses Verhalten nur im warmen Zustand auftritt. Laut seiner Aussage wäre das vollkommen normal und alles schaltet wie es sein soll.

    Mich wundert halt nur, dass es nur Auftritt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist (bei Öltemperatur um die 90°, darunter ist er still beim Lastwechsel). Das verstehe ich nicht.

    Ich werde das Ganze am Wochenende noch einmal meinem Schrauber vorführen, wo ich schon ewig hingehe. Wenn er auch sagt es ist normal, dann nehme ich das als gegeben hin.
     
  5. #4 HUKoether, 14.08.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Hallo UsAs,

    ein Klicken beim Lastwechsel, scheint normal zu sein. Es ist mir bei meinem schon nach den ersten 1000 km aufgefallen (Neuwagen). Laut einiger hier im Forum gelesener Berichte kommt es von den Antrieben und wird von den Werkstätten auch immer als Normal eingestuft. Von meinem vorherigen Wagen (MB S203) kannte ich das nicht, aber ich meine mich zu erinnern, daß mein Auto davor (MB Vaneo) dies auch hatte. Bei den Autos davor hatte ich es nicht (Trabant, Fiat 125p, Ford Fiesta, Ford Orion, Ford Escort, MB W124).

    Gruß, HUK
     
  6. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Danke der Rückmeldung.

    Ich habe eine zeitlang den 3er (BJ12) meiner Mutter gefahren, daher kannte ich das auch nicht.

    Aber mehr als auf die Aussage verlassen kann ich mich, in Ermangelung eines baugleichen Fahrzeuges, auch nicht.
     
  7. #6 juergent, 14.08.2014
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Ich habe heute einmal bewußt darauf geachtet und konnte keine Lastwechselgeräusche feststellen.
    Meiner hat aber auch erst knapp 26.000 auf der Uhr.
     
  8. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Warmer Motor, Gas wegnehmen im 3+4 (dort höre ich es immer) und wieder rauf. Nen kleines Klacken (gefühlt vorne Antriebsstrang).

    Wurde mir als normal bestätigt.
     
  9. #8 Klopfer79, 14.08.2014
    Klopfer79

    Klopfer79

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 170PS
    Kilometerstand:
    90000
    Ich habe das "Klacken" ebenfalls. Meist beim langsamen Fahren, also bei den Gängen 2-3. Ist normal und wurde durch die Werkstatt bestätigt. Scheint insbesondere bei den Dieselmodellen aufzutreten. Scheint eine Eigenschaft des DSG zu sein, ob jetzt ausschließlich beim 6er weiß ich nicht. Beim 7er DSG (Passat, Octavia) ist es mir noch nicht aufgefallen, waren aber auch Benziner. Der Werkstattmeister hatte gesagt "Klacken darf es, nur ruckeln nicht." Hatte es auch ab dem ersten Kilometer (Neuwagen) und knap 60.000 km problemlos überstanden. Ist auch nicht immer so, aber vermehrt beim Runterschalten wenn der Wagen ausrollt oder bei Stop-and-Go.
     
  10. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Ich bin morgen noch bei einem dritten Freundlichen.

    Der Meister meinte eben am Telefon, dass es teilweise vom ZMS kommen kann.

    Morgen um 8 drehen die noch eine Runde mit mir.
     
  11. #10 Lucifer69, 14.08.2014
    Lucifer69

    Lucifer69

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Slowakische Republik
    Fahrzeug:
    Škoda Superb2 - Farbe bolero red - Vollausstattung
    Kilometerstand:
    94000
    Hallo alle

    Ich dass gleiche. 2.0TDI DSG6, 107000km. Ich weiß nicht, wann ich es gemerkt hab. Aber es ist da :( "Klacken". Nach dem Service alles ok. Es machte se mich verrückt. Und ich habe beide Antriebswellen ersetzen lassen + ein Ölwechsel in der DSG + Grundeinstellungen dess DSG + Ich habe die Getriebebefestigung zum Motor (DSG) ersetzenlassen. Und Das Ergebnis : Es hat mich uhber 1200€ gekoste und dass "Klacken" is immer da :((( ich binn um 1200€ leichter und jetz zufrieden :) Es kann dass "Klacken" einfach nicht entfernen! :huh: Ich werde Ihnen sagen, warum, deshalb dass "Klacken" komt dierekt von dem Getriebe. Ich fand heraus ^^ wenn das Auto angehoben wurde dann Lassen Sie die D (drive) und bewegen Sie die Vorderräder. Und vuala :thumbup: dass gleiche "Klacken" ist da! Es tuht es etwas im Getriebe. Mein getriebe schaltet wie es soll und daher kümmere ich mich länger nich um dass "Klacken" 8) Aber, wenn Sie neue Informationen erhalten ( Rätsel "Klacken") lassen Sie mich wissen :thumbsup:
     
  12. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Also,

    ich war eben mit dem Malocher unterwegs. Bin gefahren und habe ihm die Lastwechselreaktionen vorgeführt. Er hat gleich abgewinkt und gesagt, dass es (leider) vollkomen normal ist.

    Sie hätten schon mehrere Kunden, vor Allem bei Neuwagen, deswegen bei Ihnen gehabt. Es sei die Drehmomentstütze, die nur dreifach aufgehängt ist. Da entsteht das Geräusch. Sie hätten sogar schon Mikrorcihtfahrten gehabt um das Problem zu lokalisieren.

    Bei Alfa z.B. sei sie viefach verstrebt und dort auch um Einiges leiser. Er denkt, dass sie um Superb 3 auch dort anpacken werden.

    Nun habe ich zumindest Klarheit.
     
  13. #12 Lucifer69, 15.08.2014
    Lucifer69

    Lucifer69

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Slowakische Republik
    Fahrzeug:
    Škoda Superb2 - Farbe bolero red - Vollausstattung
    Kilometerstand:
    94000
    :thumbup: Und hat es diech nichts gekostet wie mich :P Ich habe jetzt eine Menge neuer Teile am wagen und dass alle
    "Klacken" :) ist geblieben. Wir müssen leider damit leben ^^
     
  14. #13 Carlos8076, 15.08.2014
    Carlos8076

    Carlos8076

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herdecke
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 170PS
    Kilometerstand:
    9000



    Fahre seit 9 Monaten Superb, hatte davor Kia Sportage neues Model und die gleichen Probleme bis die Werkstatt sagte es sei die Drehmomentstütze die anstandslos auf Garantie getauscht wurde.
     
  15. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Beim Skoda, oder beim Kia?

    Laut Aussage sei mein Geräusch ja vollkommen im Rahmen. Da tauscht dann keiner was.
     
  16. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Da wird nix getauscht, weil es der Tausch nicht besser macht und die Sache lediglich kosmetisch ist.
     
  17. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Das nehme ich nun auch als gegeben hin.

    Was ich aber nervt ist das geklapper, des originalen Radioweckers in den Türen. Bei bisschen lauterer Musik scheppert da alles vor sich hin.

    Gut, dass ich die kommende Woche dämmen und das Frontsystems tauschen lasse. Da freue ich mich schon :)
     
  18. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Ja, das war bei mir wie gesagt auch.

    Jetzt im Q3 klingt das Serien Audi teil besser, als das Soundsystem im Superb..
     
  19. UsAs

    UsAs

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170er DSG TDI
    Kilometerstand:
    137000
    Ich verspreche mir da auch eine deutlich Verbesserung. Fahrgeräusch dürfte dann auch etwas ruhiger sein, denke ich. Da ich ihn ja ein paar Jahre behalte, kommt es auf die Kohle nun auch nicht mehr an.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Carlos8076, 15.08.2014
    Carlos8076

    Carlos8076

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herdecke
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 170PS
    Kilometerstand:
    9000

    Beim Kia
     
  22. #20 juergent, 15.08.2014
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Versuche doch einmal spontan bei deinem Händler eine Probefahrt zu arrangieren
    und lass dir das "normale" Lastwechselgeräusch vorführen.

    Anscheinend handelt es sich hier um eine Serienstreuung, denn wie gesagt, meiner (2.0, Diesel DSG 6) hat das Problem "noch" nicht.
     
Thema: Lastwechselgeräusche - wer kann es sich mal anhören?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kia sportage knackt bei last wechseln

Die Seite wird geladen...

Lastwechselgeräusche - wer kann es sich mal anhören? - Ähnliche Themen

  1. Will mich dann auch endlich mal vorstellen

    Will mich dann auch endlich mal vorstellen: Angemeldet habe ich mich zwar schon vor einigen Jahren, nachdem ich mir einen Octi 2 1.8TSI Combi zugelegt hatte, da ich den allerdings relativ...
  2. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  3. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo allen, Ich wollte mich mall vorstellen, ich bin Jeroen Hamann lebe in Venray Niederlande in der nahe von Deutschland. Ich fahre ein Skoda...
  4. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...
  5. Octavia II RS Kaufberatung......Mal wieder

    Octavia II RS Kaufberatung......Mal wieder: Abend liebe Skoda Community, ich weiß für den ein oder anderen ist es sicher die gefühlte 1000 kaufberatung aber da ich auf der Suche nach einem...