Langzeittest Skoda Fabia 100.000km in der AutoBild

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Michal, 09.05.2003.

  1. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hi !

    Nächsten Freitag wird in der AutoBild ein 100 000km -Test des Fabia stehen.

    Ist ja doch eine ganz schöne Laufleistung dann, wie sie hier im Forum noch kaum einer (wenn überhaupt) hat.
    Sollte sicher interessant zu lesen sein, mal sehen ob man in dem Test auch Erfahrungen gemacht hat, wie man sie hier im Forum auch diskutiert.

    Bin gespannt.

    Gruß Michael !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kielersprotte, 09.05.2003
    Kielersprotte

    Kielersprotte Guest

    Moin !

    "Autobild" sicher auch ! :D

    Wenn in 3 Wochen der VW-Polo dran ist,wird alles als super bewertet werden,was vorher dem Fabia als negativ angekreidet wurde.
    Nur soviel zur Seriösität der "Zeitschrift".

    Gruß aus dem Norden
     
  4. mike82

    mike82

    Dabei seit:
    08.09.2002
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt/Zuchering
    hi!
    naja ich hab schon 116.000 km ohne panne! :beifall:

    mal schaun was die so schreiben und ob ich angst haben muß das mir die kiste auseinander fliegt.

    gruß michael
     
  5. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    @Kielersprotte

    ...warts doch erst mal ab !!

    Ich finde, es wird hier oft zu schnell über diese Zeitung geurteilt, vor allem, wenn mal der Octavia/Fabia oder ein anderer Skoda schlecht wegkommt.

    Wenn er aber nächste Woche hoch gelobt wird, dann würde es doch hier auch sehr gern verkündet, oder ??

    Dann ist die Zeitung plötzlich nämlich wieder "lieb" - weil wohlgesonnen.

    Also erst mal abwarten !

    Gruß Michal !
     
  6. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Bin auch gespannt auf den Test :wow: ... schließlich hatten die zwangsläufig einen Fabia der ersten Jahre bekommen und die waren ja nun nicht gerade frei von Kinderkrankheiten :nieder: :wall: ... ich sag nur KOPPELSTANGEN!!!!!!!! :stinkig:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  7. Bernd

    Bernd

    Dabei seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS
    Schau mer mal. Vielleicht hatten die ja pech wie manche von uns die die ganzen Kinderkrankheiten wie Bremslichtschalter, Lenkwinkelsensor oder flackern der Instrumentenbeleuchtung usw auskosten durften.

    Bernd :wink:
     
  8. Smiley

    Smiley Guest

    @Bild-Leser & Co.

    Ich habe diese o.g. Zeitung wahrscheinlich nur einmal gelesen. Aber aufgrund Ihrer Herkunft bin ich auf noch so ein ausführlichen Bericht nicht interessiert.

    Der Verlag war ja schon früher für erfundene Stories bekannt und gerade in jüngster Zeit haben die den Vogel abgeschossen, das eine menge Leute echt sauer waren. Ich finde die manipulieren schon die öffentliche Meinung durch Tatsachenverdrehung und sind u.a. auch daran Schuld, das es in Deutschland z.Zt. nicht besonders schön ist, um es mal vorsichtig auszudrücken.

    Da warte ich lieber auf eine seriöse Zeitschrift.

    Treu dem Motto: "Bild sprach zuerst mit dem Totem !"

    Gruß :freuhuepf:
     
  9. #8 Cruising-Fabia, 10.05.2003
    Cruising-Fabia

    Cruising-Fabia Guest

    einen Fabia der ersten Jahre bekommen und die waren ja nun nicht gerade frei von Kinderkrankheiten :nieder: :wall: ... ich sag nur KOPPELSTANGEN!!!!!!!! :stinkig:

    Wenn es ein Troszt ist,kann ich dir sagen,das sogar die aktuellsten Modelle meist dieses Problem haben!

    Aber zurück zu Autobild,
    Ich finde man darf sich nicht zu sehr auf diese Tests versteifen,sondern abwarten,wie es in der "Realität "aussieht!

    Denn es gibt(wie bei grossen,nahmhaften Herstellern auch)Ausreißer,bei den so ziemlich alles kapputt geht und es gibt Langläufer,mit den man kaum Probleme hat.
    Und sind wir mal ganz ehrlich,ein paar "Schwachstellen" brauch auch die Autoindustrie an ihren Autos, um an ihr Geld zu kommen!? :zwinker:
     
  10. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    @Smiley


    Fakt ist, daß AutoBild in die Geschichte mit den gefrorenen Motoren endlich Bewegung gebracht hat und somit viele Leute endlich Geld sehen (oder eine Reparatur), die sonst alt ausgesehen hätten aufgrung der Arroganz der Hersteller.

    Auch hat der Kummerkasten schon vielen plötlich ganz unbürokratische Hilfe gebracht...


    Ich will hier keinesfalls die Zeitung in Schutz nehmen, aber es erweckt mir fast den Eindruck, daß ihr von vornherein ausgeht, daß der Fabia schlechtgemacht werden wird...(aufgrund Eurer eigenen Erfahrungen??)

    WARTET ES DOCH AB - vielleicht ist ja auch gar nix gewesen und er wird hoch gelobt - oder ist das dann auch gelogen, weil AutoBild ja alles manipuliert ???

    Ich wollte Euch eigentlich nur auf den Artikel hinweisen, weil es mich immer sehr interessiert, wenn irgendein Skoda getestet wird,(gerade mal als Vergleich zu unserer Community, wo ja alle möglichen Fragen auftauchen und beantwortet werden) - ich wollte damit keine ewige Diskussion über Sinn und Unsinn von Tests und Seriösitäten anzetteln.....

    Michal
     
  11. #10 Horst1806, 11.05.2003
    Horst1806

    Horst1806 Guest

    Also, ich glaube, die AutoBild-Redakteure machen ihre Arbeit ganz ordentlich.
    Hat doch der Fiat Punto den 100000km-Test ganz gut bestanden. Und Fiat hat mit einem wirklich schlechten Ruf immer noch zu kämpfen (obwohl viel besser als der Ruf).
    Der Fabia ist ein gutes Auto (und kann nach dem Felicia nur gewinnen), und wenn er ein bißchen schlechter abschneidet als der Polo, was macht das schon? Der Polo ist (war?) sicher schon das Maß der Kleinwagen (aber eben auch nicht unfehlbar).
    Vielleicht bringt das Skoda dazu, das eine oder andere nachzubessern (zB Lordose-Stützen in die Vordersitze).

    Ich bin auch sehr gespannt auf das Ergebnis, aber ich entscheide letztlich doch subjektiv (mit dem Bauch), denn ich will mich in dem Auto wohlfühlen (so habe ich mich mit 4 Fiat/Lancia wohlgefühlt, die Trennung liegt letztendlich an den miesen Werkstätten).

    ciao Horst
     
  12. #11 Superb02, 11.05.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Ich kanns mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die liebe Auto-Bild nach dem Testsieg des Superb im Auto-Magazin (gegen MB E240) Skoda schlechtmachen wird. Ich denke da eher an einen objektiven Bericht. Gerüchte besagen ja landläufig, dass Auto-Bild von VW geschmiert wird :frage: .
    Wenn dem so sein sollte, dann wird wohl aus dem VW-Konzern kein Auto schlechter gemacht werden, als es wirklich ist, eher im Gegenteil.
    Aber lassen wir uns doch einfach mal überraschen, was so alles drinsteht... :freuhuepf:

    Alex
     
  13. #12 Horst1806, 11.05.2003
    Horst1806

    Horst1806 Guest

    Na, Gerüchten soll man nicht glauben. 8o Wenn AutoBild geschmiert würde, hätten die dann das Problem mit den zugefrorenen Motoren so nachhaltig angegangen? :hoch:

    Es wäre traurig, wenn AutoBild den Fabia wohlwollend begutachtet, nur, weil er aus dem VW-Konzern stammt. :nee: Der Verbraucher wäre angeschmiert und AutoBild könnte sich nicht lange halten.
    Nochmal: man kann AutoBild nicht mit Bild vergleichen.

    Man kann AutoBild allenfalls vorwerfen, dass sie sich inzwischen genau wie ams besonders gerne um die Top-Modelle kümmert und weniger um wirklich wichtige Fragen wie verbräuche und kostengünstige Autos.
    Aber so ist AutoBild halt auch nur ein Spiegel des Zeitgeistes. :zensur:
    Aber wer redet seinen Kunden nicht ums Maul, um zu verkaufen?

    Horst

    Wenn alle SuperB fahren und keiner Passat, kostet SuperB soviel wie Passat
     
  14. #13 Power Feli, 11.05.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hallo

    da wir ja eh schon wieder offtopic sind , is ja nun langsam wieder gut!
    wie michal schon sagte er wollte lediglich auf diesen test hinweisen. keine Diskussion anstiften ob die Autobild seriös ist oder nich.
    ich finde es schade das man durch ein einfachen Hinweis
    so eine Diskussion in rollen bringen kann.:-(

    gruß power feli
     
  15. fawel

    fawel Guest

    Der Test liest sich ganz ordentlich, auch das Fazit:
    Einzigste Probleme war eine schwierigkeit mi dem 4. Gang (das ganze getriebe wurde getauscht) und das Abgas Rückführ Ventil, was Fehler in der Elektrik verursachte. Der Rest sind kleinigkeiten...

    Ich bin zufrieden und hoffe das es meinem Fabia nach 100000km auch so gut geht... Aber mein Getriebe darf ruhig drin bleiben ;-)
     
  16. t.k.

    t.k. Guest

    Das ist ja eine saugute bewertung!!! Da brauch man keine Angst vor Rost zu haben...! Brauch ich zum glück doch kein Winterauto!!!!:hihi:
     
  17. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Also ich habe zwar den Test nicht gelesen, aber da mein Fabi doch schon 86TKM runter hat (55kW Motor) kann ich dann doch schon ein wörtchen mitreden.
    Z. B. Rost finde ich aber! An der Heckklappe (Schweisspunkt rechts 10 cm neben der Nebelchlußleuchte) und bei der Fahrertür. Aber im goßen und ganzen, bis auf das die Elektronik nicht wirklich ausgereift ist, ist der Fabia schon nicht schlecht. Leider vermisse ich die Robustheit des Felicia's . Der kam zu mindestens mit weniger anfälliger Elektronik aus.
     
  18. #17 Superb02, 16.05.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Naja, das schon, aber wer will das heutzutage noch ? Ohne Bordcomputer verkauft sich doch schon fast kein Auto mehr.

    Abgesehen davon, hab ich schon immer gewußt, dass Škoda saugute Autos baut :schleimer: !

    Alex
     
  19. #18 StefanS, 16.05.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    hmmm, wieder ein Argument, meiner Frau nach bestandener Führerscheinprüfung einen gebrauchten Fabia vors Haus zu stellen... :herz:

    Gruß

    StefanS
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.471
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ein insgesamt fairer Bericht, bei dem der Fabia ganz ordentlich abgeschnitten hat. Wie übrigens bei den Zwischenberichten bei anderen Zeitschriften(z.B.mot)auch.
    Probleme bereiteten beim Testwagen das Getriebe(musste gewechselt werden)und der Thermoschalter für den Motorlüfter.Die Spritzdüsen der Waschanlage wurden ersetzt, eine ausgefallene Schraube für die Sitzbankbefestigung befestigt, neue Bremsklötze bei 90000km eingesetzt und der Öleinfüllstutzen ersetz. Alles Kleinigkeiten
    Die Elektronik erwies sich aber als recht zickig. Das Abgas-Rückführ-Ventil(AGR) wurde ausgetauscht, nachdem der Bordcomputer immer wieder einen Fehler in der Motor-Steuerung anzeigte. Letztlich war das Teil aber in Ordnung.
    Deswegen stand der Fabia 4 mal außerplanmäßig in der Werkstatt,bis das Teil endlich getauscht wurde, und bekam als Zuverlässigkeitswertung deshalb nur die Note 4. Sonst hätte es für den 3.Platz in der Testliste ger.

    Keine Probleme gabs mit den Koppelstangen oder den Lenkwinkelsensoren.
    Im Gebrauchtwagentipp auf den folgenden Seiten werden als typische Schwachstellen genannt:
    Kühlkreislauf(Undichtigkeiten)
    Elektronik(Datenbus- System,Fensterheber,Zentralverriegelung,Schiebedach,Instrumentendefekte,Zündanlassschalter)
    Zahnriemen beim Tdi
    Ölverlust Motor und Getriebe beim Tdi und bei den 1.4 Liter Motoren mit 60/68Ps

    Hier die Rangliste aller bisher getesteten Autos:

    1.Ford Focus Turnier1.6
    2.Mcc Smart
    3.Renault Clio
    4.BMW 318i
    5.VW Golf1.4 / Nissan Almera 1.8
    6.VW Lupo 1.4Tdi
    7.Audi A6 Avant 2.8
    8.Renault Kangoo 1.9dTi
    9.Toyota Yaris 1.3 /Alfa 147 2.0
    10.Seat Arosa 1.7Sdi
    11.Opel Zafira 1.8
    12 VW Passat Variant VR5
    13.Mercedes ML 270Cdi /14.Opel Astra 1.6 16V
    14.Skoda Fabia 1.4 16V
    15.Skoda Octavia Combi TDI
    16.Fiat Punto 1.2
    17.Jaguar S-Type 3.0V6
    18.Audi A2 1.4
     
  22. #20 Xelasim, 17.05.2003
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Hi Leutz, wundert mich, dass noch niemand was zu diesem Thema gepostet hat!
    Also ich bin begeistert, der Fabi hat mal wieder gezeigt, wo die Latte hängt ;-)
    Nur schade mit dem häufigen Werkstattaufenthalt wegen diesem e-Probl.
    Gewundert hat mich allerdings, dass die Kinderkrankheiten wie Koppelstange, Lenkwinkelsensor etc. nicht auftraten.....
    Aber Platz 14 ist echt nicht schlecht, allerdings wäre ein wesentlich besserer Platz drin gewesen, wenn die Werkstatt kompetenter gewesen wäre ;-(
    Alles in Allem:

    Ein Hoch auf unseren Fabia!
     
Thema: Langzeittest Skoda Fabia 100.000km in der AutoBild
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia langzeittest

    ,
  2. skoda fabia 100000km test

    ,
  3. skoda fabia 3 langzeittest

    ,
  4. skoda fabia 2 langzeittest,
  5. skoda fabia rs langzeittest,
  6. langzeittest motor skoda superb neu,
  7. langzeittest skoda fabia 1
Die Seite wird geladen...

Langzeittest Skoda Fabia 100.000km in der AutoBild - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...