Langzeiterfahrungen SII 3.6 mit hoher Kilometerleistung

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Senti, 10.08.2016.

  1. Senti

    Senti

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Südlich des Nordpols
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 V6 01.2010
    Kilometerstand:
    130000
    Moin,

    Hat denn jemand hier schon Erfahrungen mit der Haltbarkeit des 3.6ers und ne hohe Kilometerleistung drauf? Also über 200.000 und mehr km z. B.?
    Wie sieht es mit dem DSG aus, keine Probleme?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 heilmackenreuter, 11.08.2016
    heilmackenreuter

    heilmackenreuter

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Helmstedt
    Fahrzeug:
    Superb Combi V6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heinicken, Weferlingen
    Kilometerstand:
    106000
    Moin moin, also mit einer Laufleistung von über 200Tkm kann ich leider nicht dienen, denn meiner hat nun 105Tkm auf der Uhr. Aber was ich mal erwähnen wollte, ist das ich die Kilometer allein gefahren bin, da ich ihn vor 4,5 Jahren als Neuwagen gekauft habe. Der Tipp mit dem frühzeitigen Wechsel des Öl, kann ich nur jeden ans Herz legen! Haben nun nach über 100Tkm nicht den geringsten Ölverbrauch. Steuerkette macht zum Glück keinerlei Probleme. Denke der Zustand des Motors hängt sehr stark davon ab, wie gut oder schlecht der Vorbesitzer mit ihm umgegangen ist. Ständig den kalten Motor treten, nur Kurzstrecke und alle 40Tkm das Öl wechseln mit dem billigsten Baumarktöl, das setzt auch einem 3.6 VR6 stark zu! Musste in der ganzen Zeit, lediglich zwei Birnen wechseln. Kein ausfall oder Defekt! Hoffentlich auf die nächsten 4,5 Jahre und die kommenden 100Tkm! Gruß an alle Skodafahrer
     
    Spawn und SuperBee_LE gefällt das.
  4. #3 Christian42, 15.08.2016
    Christian42

    Christian42

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR6 3.6 4x4 DSG Ambition EZ 11/2010
    Kilometerstand:
    154150
    Wie mein Vorredner schon schrieb, ich habe meinen vor 5,5 Jahren neu gekauft als Familienbomber. Stehe aktuell bei 146.000 km. Und es ist exakt so, wie oben schon geschrieben. Ich musste bislang vier Mal ne Birne tauschen, sonst absolut nichts. Steuerkette auch bei mir bislang keine Geräusche. Habe Öl bislang immer etwas vor 30.000 km tauschen lassen. DSG flutscht wie am ersten Tag. Habe bei 79.000 das erste Mal das DSG-Öl wechseln lassen. Ende des Jahres habe ich das ein zweites Mal vor, dann wird der Wagen so bei etwa 152.000 stehen.
    Jenseits der 200.000 wirst Du schwerlich Erfahrungen finden, denn die meisten 3.6er sind Privat-Fahrer und da kommt meist nicht ganz so viel zusammen. Ich bin ganz guter Dinge, dass meiner noch ne ganze Weile macht, aber ich weiss ja auch, wie ich bislang gefahren bin. 200.000 gehen an keinem Fahrzeug spurlos vorbei. Muss aber sagen, dass der 3.6er Superb bislang mein absolut wartungsärmstes und insgesamt bestes Auto ist, welches ich jemals hatte.
    Bei 100.000 einmal Wischerblätter ersetzt. Anfang der Saison neue Sommerreifen gekauft, weil die Werksbereifung unter 3 mm fiel. Erste Bremsen. Ölverbrauch zwischen zwei Wechseln (also in ungefähr 25.000 km) rund 0,5 Liter.
    Alles in allem der Hammer. Wenn Du also bei Motor und Getriebe ein gutes Gefühl hast (beides kostet im Tausch ein kleines Vermögen), dann sehe ich kaum einen Grund ausser dem üblichen Verschleiss, worauf man besonders achten sollte.
     
  5. Senti

    Senti

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Südlich des Nordpols
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 V6 01.2010
    Kilometerstand:
    130000
    Das klingt ja alles schon mal gut. Ich selbst habe jetzt 130.000 runter und kann mich auch nicht beklagen. Allerdings will die Klima jetzt nicht mehr, aber das hat ja nichts mit dem Motor oder Getriebe zutun ;)
     
  6. #5 digidoctor, 15.08.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.08.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Trotzdem bleibe ich dabei, dass 3.6er Fahrer nicht zur öffentlichen Bekanntmachung neigen. Die sind einfach viel tiefenentspannter.
     
    VanHunten gefällt das.
  7. #6 VanHunten, 15.08.2016
    VanHunten

    VanHunten

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb 3.6 V6 4x4 Limo
    Kilometerstand:
    120000
    Absolute Zustimmung meinerseits
    Ich sage immer 1.8 TSI ( stimmt ja auch soweit Pro Bank 1.8 Liter)
    Hab bei meinem jetzt 121000 runter. Bei 115000 ist die Doppelkupplung gerissen also musste ein neues Getriebe her ( VVD Garantie)
     
  8. #7 digidoctor, 15.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Was reißt denn da so im DSG, so dass das komplett neu muss? Gegenüber dem Dieselrums geht der 3.6er doch fast sanft mit der Kupplung um. Obwohl, er hat ja deutlich mehr Nm-Fülle, da kommt mehr Arbeit zustande.
     
  9. #8 VanHunten, 15.08.2016
    VanHunten

    VanHunten

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb 3.6 V6 4x4 Limo
    Kilometerstand:
    120000
    I don't Know
    Angeblich hat sich die Kupplungsscheiben gelöst und dann dieZahnräder der Fahrstufen P/R zerfressen.
    Wird als Verschleiß gewertet und kann jedem DSG passieren.
     
  10. #9 heilmackenreuter, 16.08.2016
    heilmackenreuter

    heilmackenreuter

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Helmstedt
    Fahrzeug:
    Superb Combi V6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heinicken, Weferlingen
    Kilometerstand:
    106000
    P ist eine Fahrstufe? Heute wieder was dazu gelernt!
     
  11. Senti

    Senti

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Südlich des Nordpols
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 V6 01.2010
    Kilometerstand:
    130000
    Ich muss zugeben, dass ich meinen auch nicht wie hier auch empfohlen wird auf festes Intervall hab umstellen lassen. Ich lasse es mal drauf ankommen.

    Ohne Fahrstufe P rückt der den Zündschlüssel nicht mehr raus :D
     
  12. #11 Superb36er, 16.08.2016
    Superb36er

    Superb36er

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 3.6L 4x4, Bj 2011
    Zündschlüssel ins Schloß stecken? Welchen Zündschlüssel ins Schloß stecken?!:D
    Lasst ihr euren immer nur auf "P" stehen oder zieht ihr dazu noch die Handbremse? Wenn ich ihn nur auf P Stelle und er rollt dann ein wenig zurück, dann hört sich manchmal nicht so schön an, wenn man eine Fahrstufe einlegt.
     
  13. #12 VanHunten, 16.08.2016
    VanHunten

    VanHunten

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb 3.6 V6 4x4 Limo
    Kilometerstand:
    120000
    Kessy Typ ??
    Handbremse und P dazu noch ein Stein an jedem Rad :D:D in der Fahrschule lernt man die Handbremse 4 Rasten anzuziehen und so mach ich das auch
     
  14. Spawn

    Spawn

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    SuperB II 3.6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Melzer
    Bei 4 Rasten hab ich den Hebel in der Hand! :D:D
    Aber stimmen tut das schon, meine Multitronic war nicht so zickig wenn das Auto noch etwas gerollt ist bis zur Sperre der Fahrstufe P 8o:thumbsup:
     
  15. Senti

    Senti

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Südlich des Nordpols
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 V6 01.2010
    Kilometerstand:
    130000
    Wenn meiner waagerecht in der TG steht z. B. oder daheim an der Straße ziehe ich die Handbremse meist nicht an. Ansonsten schon wenn es abschüssig ist. Ist sicherlich gesünder für das Getriebe als den Hebel von P weg reissen zu müssen wenn es schwer geht.

    So, grad Anruf von der Werkstatt, Klimakompressor defekt, sogar Metallspäne im System, gut 1700€ ;(
    Aber der zuständige Werkstattmeister meint, deswegen würde das Auto nicht weg geben, sowas gutes gibts ja nicht mehr bei Skoda :D
     
    digidoctor gefällt das.
  16. #15 AVR2003, 17.08.2016
    AVR2003

    AVR2003

    Dabei seit:
    17.07.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein 3.6 Combi BJ 14 hat jetzt 45.000 km drauf und macht Getriebegeräusche, die meine Werkstatt als "normal" dargestellt. Deutlich im unteren Geschwindigkeitsbereich zu hören. Besonders wenn das DSG kurz vor ca. 1.000 u/min runterschaltet, ist das Geräusch ganz kurz sehr laut.

    Die sind mit mir in einem anderen 3.6 gefahren und bei dem konnte man das Getriebegeräusch auch ganz leise erahnen. Habt Ihr auch sowas? Ich habe noch 1 Jahr Garantie, was meint ihr, was man da machen kann, wenn die Werkstatt sagt, im Normalbereich?

    Grüße aus der Pfalz!
     
  17. #16 SuperBee_LE, 17.08.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Hat meiner auch. Meistens wenn er selbst runterschaltet, beim Ausrollen. Selten wenn ich manuell runterschalte.
     
  18. #17 VanHunten, 17.08.2016
    VanHunten

    VanHunten

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb 3.6 V6 4x4 Limo
    Kilometerstand:
    120000
    Zumindest würde ich mir schriftlich geben lassen das die Geräusche "normal" sind.
     
  19. #18 AVR2003, 17.08.2016
    AVR2003

    AVR2003

    Dabei seit:
    17.07.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hat meiner auch. Meistens wenn er selbst runterschaltet, beim Ausrollen. Selten wenn ich manuell runterschalte.
    Zumindest würde ich mir schriftlich geben lassen das die Geräusche "normal" sind.

    Danke für Eure Rückmeldung. Genau Super-Bee_LE, vor allem beim Ausrollen, wenn er selbst runterschaltet!
    Das Problem ist beim 6-Gang DSG des Octavia 4x4 bekannt, siehe z.B. http://www.skodacommunity.de/threads/getriebegeraeusche-4x4.90188/

    In einem Falle hat die Werkstatt bei Skoda angefragt und es wurde sogar kommentarlos ein neues Getriebe geliefert.
    Skoda kennt also das Problem und es scheint mit 4x4 zusammen zu hängen. Wir sollten das nicht auf die lange Bank schieben.
    Ich habe meinen Freundlichen jetzt um eine Anfrage beim Hersteller gebeten und wenn er als Händler immer noch dabei bleibt, dass es normal ist, lasse ich mir das wie von VanHunten empfohlen, schriftlich geben.

    (VanHunten, das mit den Kindern finde ich super!)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SuperBee_LE, 17.08.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Das mit der Kommentarfunktion und dem Kopieren von Nicknames müssen wir dann aber nochmal üben, ja? ;)

    Jetzt mache mir aber mal bitte keine Angst!
     
  22. #20 AVR2003, 17.08.2016
    AVR2003

    AVR2003

    Dabei seit:
    17.07.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hoffe, das funzt jetzt. Wollte Dir natürlich nicht zu nahe treten, ich gebe Bescheid, wie die Sache weiter läuft.
    Wie lange hat denn Dein 3,6er schon das Geräusch?
     
Thema:

Langzeiterfahrungen SII 3.6 mit hoher Kilometerleistung

Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrungen SII 3.6 mit hoher Kilometerleistung - Ähnliche Themen

  1. Höhe vom Ladeboden

    Höhe vom Ladeboden: Hallo, ich hole am 13. mein Skoda Octavia Combi Joy 1,6 tdi beim Händler ab. Da wir einen Hund haben, habe ich mir das Travall Safety Pack...
  2. Höhere Kfz-Steuer aufgrund der Abgasmanupulation

    Höhere Kfz-Steuer aufgrund der Abgasmanupulation: Ich fahre einen Skoda Roomster mit einem 1.6 Dieselmotor, der von der Abgasmanipulation betroffen ist. Bisher habe ich 152 € Kfz-Steuern bezahlt....
  3. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...
  4. Geliebten 2002er Fabia abstoßen wegen hohem Fehlersuchaufwand?

    Geliebten 2002er Fabia abstoßen wegen hohem Fehlersuchaufwand?: Hallo, ich bin am überlegen, ob ich meinen 2002er fabia durch einen neuen ersetzen soll. Eigentlich ist er noch gut in Schuss. Kaum sichtbarer...
  5. Höhe der offiziellen Verbrauchs-/Emissionswerte

    Höhe der offiziellen Verbrauchs-/Emissionswerte: Weiß jemand, wo ich eine offizielle Angabe zu meinem Fahrzeug finden kann? Denn der Prospekt gibt ja Spannbreiten an, z.B. für den 150PS Combi...