Langzeiterfahrungen RS?

Diskutiere Langzeiterfahrungen RS? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo da ich immer noch mit der Anschaffung eines RS liebäugele (am liebsten TFSI mit Autogas) falls meinem kleinem schwarzen doch mal die Lust...

  1. #1 Panzerjogi, 07.03.2008
    Panzerjogi

    Panzerjogi

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg/ München 39112 Magdeburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI 81 kW EZ 01/2003 197TKm Verbrauch: 6,0L/100km über die letzten 60Tkm habs runter gekriegt juhu (95%BAB Reisegeschwindigkeit 140/160)
    Kilometerstand:
    197000
    Hallo da ich immer noch mit der Anschaffung eines RS liebäugele (am liebsten TFSI mit Autogas) falls meinem kleinem schwarzen doch mal die Lust vergeht, wollt ich mal fragen, wer schon Langzeiterfahrungen mit dem RS hat also >50000km was ist gut? was nervt? wie gestalten sich vorher nicht mit einberechnete Folgekosten (Reifen-/Bremsenverschleiß etc) mein Streckenprofil ist momentan nur BAB zwischen M und MD, wird sich aber nächstes Jahr auf komplett Landstraße oder MD<-->H verändern. Den Punkt mit dem Sitzbezug hab ich schon einkalkuliert. Die einzigen Alternativen die ich momentan zum RS sehe sind der MAzda 6 2,5 oder nen Superb 1,8T (das der nicht auf Platz 1 ist liegt bei mir daran, dass es kein Combi ist und das Interieur ziemlich altbacken aussieht)
     
  2. #2 stefan br, 07.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Den TFSI kann man nicht auf Autogas umrüsten.
     
  3. #3 blackrs, 07.03.2008
    blackrs

    blackrs

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein Am Sourenhof 11 47506 Neukirchen-Vluyn
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Borgmann in Krefeld
    Kilometerstand:
    50000
    Moin, moin! Ich habe gelesen, dass es mittlerweile Gas-Anlagenhersteller gibt, die auch Anlagen für Direkteinspritzer im Programm haben, allerdings würde bei dieser Arbeitsweise immer ein geringer Teil Benzin mit eingespritzt werden, der natürlich den Spareffekt verringert. Obendrein dürfte die Anlage etwas teurer in der Anschaffung sein, als die Konvetionelle.
    Was meine Erfahrung betrifft (mein RS-TDI EZ Juni 07, 20.000 km), dass die Sitzbezüge wohl nachgebessert worden sind, denn einen übermäßigen Verschleiß kann ich trotz meiner 110 kg. nicht feststellen. Auch die Rücksitzbank ist Kindersitz-resistent.
    Bislang kann ich nur Gutes über meinen RS berichte, keine Mängel bislang (bis auf eine Dachantenne, die meinem freundlichen Skoda-Betrieb (Audi-VW, der erst kürzlich Skoda dazugenommen hat und keine Ahnung von der Abklappbarkeit der Antenne hat...) abgebrochen ist und ich auf die Neue 14 Tage warten musste. Das alte Nexus-Navi ist nicht besonders komfortabel, aber der Aufpreis zu Radio ist akzeptabel. Die verbauten Lautsprecher ohne Soundsystem sind nicht so der Hit, hier hätte ich besser auf das Soundsystem nicht verzichtet!
     
  4. #4 Panzerjogi, 07.03.2008
    Panzerjogi

    Panzerjogi

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg/ München 39112 Magdeburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI 81 kW EZ 01/2003 197TKm Verbrauch: 6,0L/100km über die letzten 60Tkm habs runter gekriegt juhu (95%BAB Reisegeschwindigkeit 140/160)
    Kilometerstand:
    197000
    ähh falsch... einfach mal informieren.. gibt mittlerweile mehrere Anbieter, die den TFSI auf GAS umrüsten..(siehe mein Thread bezüglich "mittlerweile autogas für TFSI?")
     
  5. #5 drifter, 09.03.2008
    drifter

    drifter

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Superb 3 Combi 190 PS L&K
    Ich habe seit ca. 2 1/2 Jahren einen Octavia Combi Elegance mit 2.0 TDI und Sportfahrwerk mit 17 Zöllern. Meines Wissens hat der RS das gleiche Sportfahrwerk, jedoch mit 18 Zöllern. Mein Octavia hat inzwischen über 130.000 km auf der Uhr. Jetzt das Problem: Spätestens seit der 100.000 km-Marke ist die Karosserie spürbar weicher geworden, was sich in Knistergeräuschen beim Überfahren von Unebenheiten bemerkbar macht. Ich führe dies darauf zurück, dass die Karosserie unter dem harten Fahrwerk und den ebenfalls harten Reifen doch mächtig leidet. Beim RS würde ich das gleiche, aufgrund der 18 Zöller sogar noch ausgeprägter befürchten. Ich würde mir den Octavia zwar wieder kaufen, weil er ein super Auto ist, nicht aber mit Sportfahrwerk.
     
  6. #6 LikeItFast, 04.04.2008
    LikeItFast

    LikeItFast

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeug:
    O2 RS Combi TFSI
    Kilometerstand:
    208000
    Hi,

    Ich bin mit meinem sehr zufrieden. Hab jetzt 75.000 auf der Uhr. Die ersten 65.000 mit Masse (>90%) auf der Autobahn. Seit letztem Sommer bin ich mehr in der Stadt unterwegs und nur noch ab und zu auf der Bahn. Meinen Verbrauch kannst Du ja bei Spritmonitor.de einsehen. Mit den Sitzbezügen habe ich auch nach nun knapp über 2 Jahren überhaupt kein Problem. Das einzige Manko bei meinem ist die Klimaanlage. Trotz mehrfachen Werkstattaufenthaltes und Austausch diverser Teile während der Garantiezeit hört sie einfach nicht auf zu klopfen. Mal mehr mal weniger. Dies sollte aber bei einem Neuwagen abgestellt sein. Bei einem Gebrauchten würde ich auf jeden Fall bei der Probefahrt darauf achten!

    Als Kosten sind bisher nur Inspektionen, ein Bremsflüssigkeitswechsel und ein Satz Reifen angefallen.

    Ansonsten kann ich nur sagen: Fahrspaß ohne Ende :thumbsup:

    Gruß

    Thomas
     
  7. #7 Ricola7, 04.04.2008
    Ricola7

    Ricola7

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi TFSI RS
    Hallo LikeltFast

    bei mir ist die Klimaanlage auch ab und an am klopfen. Mein Passat 3B hatte das auch des öfteren gemacht.
    Was wurden denn für Teile getauscht?
     
  8. #8 LikeItFast, 07.04.2008
    LikeItFast

    LikeItFast

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeug:
    O2 RS Combi TFSI
    Kilometerstand:
    208000
    Hi Ricola7

    Der Händler sagte mir dass das Geräusch von der Umlufklappe kommt. Man hat dann das Steuergerät der Klimaanlage getauscht. Ist dann auch besser geworden aber eben in bestimmten Situationen klopft es halt immer noch. Für mich enttäuschend, da man von einem Fahrzeug dieser Preisklasse das eigentlich nicht erwartet. Das Beste war der Spruch bei der Reparaturannahme, dass man auch die Umluftklappe ganz deaktivieren kann! Warum nur brauche ich dann eine automatische Zweizonenklimaanlage????

    Gruß

    Thomas
     
Thema:

Langzeiterfahrungen RS?

Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrungen RS? - Ähnliche Themen

  1. Was ist Businesspaket Columbus IO RS?

    Was ist Businesspaket Columbus IO RS?: Da mein RS eine unschöne Begegnung mit einem LKW hatte, darf ich einen neuen bestellen. Nun sehe ich heute im Configurator die Option...
  2. OIII FL RS: nur "einfache" Fußmatten dabei ?

    OIII FL RS: nur "einfache" Fußmatten dabei ?: Hallo zusammen, bei mir sind im FL RS nur einfache, dünne Fußmatten dabei . Keine "Octavia" Stickerei, keine "RS" Stickerei. Wie war das bei Euch...
  3. Privatverkauf Octavia 3 RS Led Rückleuchten

    Octavia 3 RS Led Rückleuchten: Hej, ich verkaufe hier einen gut erhaltenen Satz Led Rückleuchten für den Octavia 5e Combi Rs. Die Rückleuchten können Plug &Play getauscht...
  4. RS und Tiefgarage

    RS und Tiefgarage: Hallo zusammen. Mal eine Frage. Habe mir einen RS bestellt. Jetzt stellt sich bei mir die Frage wie es mit Tiefgarage aussieht. Habt ihr da...
  5. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...