Octavia III Langzeiterfahrungen APR Tuning

Diskutiere Langzeiterfahrungen APR Tuning im Skoda Tuning Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da ich vor habe meinen 1.8 TSI ( 2013) dauerhaft mit der Software von APR zu fahren, wollte ich gern mal wissen ob noch wer auf dem Motor von APR...

  1. #1 Monoxide, 18.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    135.000
    Da ich vor habe meinen 1.8 TSI ( 2013) dauerhaft mit der Software von APR zu fahren, wollte ich gern mal wissen ob noch wer auf dem Motor von APR eine Software fährt. Die leistung soll ja auf 240PS gesteigert werden, 60 PS mehr klingt eine Menge, und auch knapp 400 NM ( von 250 Serie ) ist schon eine Hausnummer.
    Wie lange verkraftet das die Kupplung, und da ich ja bei den alten Modellen von Steuerkettenproblemen gelesen habe, wie anfällig sind die 1.8 TSI im BJ 2013 des O3.

    Wer dazu Erfahrungen hat einfach mal in die Tasten hauen =)
     
  2. #2 Octarius, 18.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    9.554
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Genau, und für reines Chiptuning meiner Meinung nach eine zu hohe Hausnummer. Das will lich sehen wie der Motor tatsächlich läuft.
     
  3. #3 Monoxide, 18.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    135.000
    Bei dem 2.0 TSI sind die Möglichkeiten ja etwas besser, da der ja bis 310 auch Serie gefahren werden kann ( siehe Audi ), aber wie die haltbarkeit bei 1.8 TSI so ist, würde mich schon mal interessieren, ob die Werte um 350 NM und 240 PS aushalten oder ob dir da gleich die Steuerkette und die Kupplung um die Ohren fliegt, aber bei "normaler Fahrt" sprich Leistung ab 3000 U/min und auch net in den ersten 3 Gängen voll reingetreten. Ich will es hauptsächlich für die Autobahn als Durchzug nutzen, sprich im 5. und 6. Gang zum überholen und bergauf, weil da kommt der mit 180 PS nicht so richtig aus der Suppe
     
  4. #4 Octarius, 18.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    9.554
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist richtig. Die Motoren mit höherer Leistung haben aber alle auch eine andere Hardware. Allein mit dem Chip halte ich die Leistungssteigerung für sehr gewagt wenn das überhaupt realisierbar ist.
     
  5. #5 Lutz 91, 18.10.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    3.327
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Im SII habe ich auch den 1,8TSI.

    Ist doch der selbe wie im OIII. Oder nicht?

    Und da sind ja schon 20PS mehr. Ich hab noch die 160PS Variante.
    Da wurde doch auch schon mehr rausgeholt.
     
  6. #6 Monoxide, 18.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    135.000
    Bin mir nicht sicher ob der 179 PS nicht eine Weiterentwicklung ist und nicht der gleiche wie bei dem 160 PS. Aber so tief stecke ich in der Materie nun auch net
     
  7. #7 Lutz 91, 18.10.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    3.327
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Vieleicht weiß es Octarius.

    Aber ich würde es nicht riskieren. Der 1,8TSI hat für diese steigerung nicht genug "Luft", finde ich.
    Ich sag mal 20 PS mehr wäre noch Optimistisch, aber 60?

    Ich persönlich würde es lassen.
     
  8. #8 Monoxide, 18.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    135.000
    Der Spagat zwischen Haltbarkeit und besseren Fahrleistungen ist auch nicht leicht.. genauso wie der zwischen Vernunft und Risiko in diesem Fall. Bevor ich mich dann ärger lieber mal Erfahrungen erfragen. Versicherung gibt es ja dazu Motorschaden bis 5000 Euro und Turboladerschaden bei 3000 Euro, ist ja schon mal besser als nix
     
  9. #9 Octarius, 18.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    9.554
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nein, wissen weiss ich es nicht. Da bin ich zu wenig in der Materie drin. Ich weiss aber dass bei nahezu allen Leistungsstufen bei sonst gleichem Grundmotor irgendwas anders ist. Meistens ist das mindestens der Turbo, Ladeluftkühlung, oft auch Teile innerhalb des Motors, gerne auch die Kraftübertragung und die Bremsanlage.
     
  10. #10 Monoxide, 18.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    135.000
    Meistens ist auch die Benzinpumpe anders
     
  11. #11 dünnbrettbohrer, 23.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    393
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    147000
    Das erscheint mir etwas seltsam + 60 PS gemessen mit 91 Oktan (=Normalbenzin, hier in D gar nicht mehr erhältlich!!!) Die können irgendwie zaubern. Und dann Stage1 mit 98 Okt +81 PS.
    Bei REVO krigst Du die 60 PS nur mit 102 Oktan.
     
  12. #12 Monoxide, 23.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    135.000
    naja die Stage 1 wird für den 1.8 TSI mit 240 PS ausgeschrieben, laut Information eines Händlers
     
  13. #13 dünnbrettbohrer, 23.10.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    393
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    147000
    Beim 1.4 Twincharger stehen auf der HP von APR auch ziemlich wirre Daten, das scheint nicht gerade deren Kernkompetenz zu sein. Aber grundsätzlich ist APR keine Bastelbude, sondern ein Unternehmen mit genügend manpower, so eine SW selbst zu schreiben und ausgiebig zu testen.
    Soll nicht heissen, dass ein Ein-Mann-Betrieb das nicht auch hinbekommt, dauert aber länger und er/sei kann nicht so viele Motorentypen abdecken.
    Gibt auch min. 2 grosse Unternehmen, die Dir für ein Schweinegeld eine Box andrehen (die zugegebenermassen funktioniert).

    User fabianoH5n1 hat APR auf dem Fabia RS, der kann evtl. allgemein was zu APR sagen.
     
  14. #14 Monoxide, 23.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    135.000
    Ok da werde ich Ihn mal Fragen, ja die 2 großen kenn ich auch, aber die Verlangen fast das Doppelte und von APR hab ich auch noch nix negatives gehört. Mich interessiert eben die Haltbarkeit bei den Werten =)
     
  15. #15 mrbabble2004, 23.10.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    827
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    190
    Hat der 1,8 TSI im O III nicht wieder Zahnriemen?
    Der 1,8 TSI im S II und O II hatte die problembehaftete Steuerkette...

    Nur um mal auf die Zwischenfrage zurückzukommen...

    Zum Tuning... Also mir erscheint das zu viel Leistung und Drehmoment... Die neuen Autos werden doch nicht mehr mit so viel Reserven gebaut wie noch der F I oder O I... Ich würde eher eine Software suchen mit um die 200-210 PS... Das reicht denke ich mal und ist auch besser für den Motor...


    MfG
     
  16. #16 Monoxide, 23.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    135.000
    Der hat Kette
    http://www.autosmotor.de/skoda-octavia-zahnriemen-oder-steuerkette-28182
     
  17. #17 Monoxide, 08.11.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    135.000
    Ich habe es jetzt doch gewagt mit der Software auf dem 1.8 TSI. Werde Sie nun ausgiebig testen und kann euch gegebenenfalls Fragen darüber beantworten. Bisher läuft er seit 3000km ohne Probleme
     
  18. #18 mrbabble2004, 08.11.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    827
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    190
    Wäre ja auch schlimm wenn nach 3000 km schon was kaputt wäre ;)

    Wie fährt er sich jetzt so? Eigentlich müsste man ja einen riesigen Unterschied merken...



    MfG
     
  19. #19 Monoxide, 08.11.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    135.000
    haha ja wäre echt schlimm, aber man weiß ja nie. Also ab 3000 U/min schiebt der gut vorwärts komme in Summe mit AGA jetzt auf 260 Pferde
     
  20. #20 mrbabble2004, 08.11.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    827
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    190
    Warst du auf einem Prüfstand oder sind das jetzt die Angaben von den Tunern?


    MfG
     
Thema: Langzeiterfahrungen APR Tuning
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. apr senftenberg

    ,
  2. apr tuning erfahrung

    ,
  3. Autoservice Gengenbach

    ,
  4. apr tuning,
  5. apr software erfahrungen,
  6. Autoservice Senftenberg,
  7. erfahrungen apr tuning,
  8. apr tuning senftenberg,
  9. Apr Erfahrungen ,
  10. apr partner tuning thüringen,
  11. apr erfahrung,
  12. skoda octavia 3 combi tuning erfahrungen,
  13. skoda superb 2.0tdi apr,
  14. apr chiptuning erfahrung,
  15. stage 1 tuning Octavia 1 8,
  16. apr tdi erfahrung,
  17. chiptuning langzeiterfahrung,
  18. skoda schiefelbein tuner,
  19. apr software erfahrung,
  20. apr tuning probleme,
  21. apr senftenberg bewertung,
  22. skoda tuning thüringen,
  23. apr senftenberg Preise,
  24. apr senftenberg online,
  25. schiefelbein tuning
Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrungen APR Tuning - Ähnliche Themen

  1. 40.000 km sind rum: Langzeiterfahrungen???!!!

    40.000 km sind rum: Langzeiterfahrungen???!!!: [ATTACH] Da Skoda Rapid und SEAT Toledo vom gleichen Band laufen, passt das hier und ich hoffe auf regen Austausch und jede Menge Infos: Meinen...
  2. S110R Anschaffung, Infos, Tuning

    S110R Anschaffung, Infos, Tuning: Hallo Community :) Ich bin neue hier, gelernter KFZler und angehender Ingenieur. Ich habe gerade ein Audi 100 Projekt mit lockeren 500PS...
  3. ABT-Tuning bei 190 PS Diesel?

    ABT-Tuning bei 190 PS Diesel?: Guten Morgen in der Sommerzeit Unsere Händler in der Region haben nächstens „ABT PowerTage 2018“ und in diesem Zusammenhang wird mir ein...
  4. Citigo Citigo Tuning in / out

    Citigo Tuning in / out: Hallo, ich bin gerade neu hier im Forum! Ich habe einen Citigo für mein Frauchen, als Cityflitzer gekauft! Und... Papa möchte den Citigo ein wenig...
  5. Octavia RS TDI Chip-Tuning @ ABT - Ist es mir das wert?

    Octavia RS TDI Chip-Tuning @ ABT - Ist es mir das wert?: Hallo zusammen, mein Anfang Mai ausgelieferter Octavia 5e RS FL TDI DSG 4x4 Combi hat mittlerweile knapp über 14tkm. Ich denke über ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden