Langzeiterfahrung Tieferlegungsfedern

Diskutiere Langzeiterfahrung Tieferlegungsfedern im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich bin grad wie ihr es wahrscheinlich bemerkt habt in der Findungsphase.... Fahrwerk, Federn, Felgen..... Bei uns in der Umgebung gibt...

  1. #1 ostomek, 17.07.2019
    ostomek

    ostomek

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    ich bin grad wie ihr es wahrscheinlich bemerkt habt in der Findungsphase....

    Fahrwerk, Federn, Felgen.....

    Bei uns in der Umgebung gibt es ein Spezi für Fahrwerke, der hat mir von Federn abgeraten, egal welche.
    Er meinte die Dämpfer sind dafür nicht ausgelegt, und obwohl ich ein neues Auto habe, würden die Dämpfer in kürzester Zeit Schaden erleiden, da wohl durch die Tieferlegung irgendwelche Dämpferdichtungen beschädigt werden.
    So ein Gewindefahrwerk kostet ja über 1000€ aufwärts. Da ich auch noch Kinder und Frau mit fahren möchte, sollte es natürlich auch nicht so hart sein wie ein Go Kart.

    Wie ist denn eure Langzeit Erfahrung mit Federn ? JA / NEIN / SEIT WANN DRIN / KM gefahren / Probleme gehabt?
     
  2. #2 TinOctavia, 17.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2019
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    875
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Seit 40.000 km das Eibach ProKit drin. Keinerlei Auffälligkeiten. 2 mal bisher den TÜV ohne Beanstandungen gemeistert.

    Ich fahre mit der Familie absolut Problemlos und komfortabel.

    Die Seriendämpfer sind sehr wohl in der Lage eine Tieferlegung von 3-4 cm Problemlos zu vertragen.

    Das sagt dein Spezi nur, weil er dir das teure Gewindefahrwerk verkaufen will, klar.

    Nur Federn sind ein guter Kompromiss.

    Aber es ist deine Entscheidung und euer Geld.

    EDIT:
    Auch im Vorgängerfahrzeug 50.000 km ohne Probleme das ProKit verbaut. Die Dämpfer waren auch da noch top.
     
    chris193 gefällt das.
  3. #3 4tz3nainer, 17.07.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.952
    Zustimmungen:
    2.538
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Falls du DCC hast lass die Finger von anderen Federn. Ansonsten hatte ich selber im Focus 2 120tkm 50er H&R Federn verbaut und hatte keine Probleme mit den Dämpfern.
     
  4. #4 ostomek, 17.07.2019
    ostomek

    ostomek

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    7
    Habe kein DCC.
     
  5. MiBa82

    MiBa82

    Dabei seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    127
    Warum? Ein Kumpel hatte in seinem GTI mit DCC Eibach Pro-Kit Federn und hatte keinerlei Probleme.
     
    Kugelfisch und chris193 gefällt das.
  6. #6 4tz3nainer, 18.07.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.952
    Zustimmungen:
    2.538
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Ich bin es bisher im Superb und auch im Octavia gefahren. Bei beiden war ein einigermaßen gutes Fahrverhalten nur noch auf "Sport" gegeben. Die beiden anderen Modi waren fast unfahrbar. Gibt dazu auch diverse Threads, speziell im Superb Bereich
     
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.635
    Zustimmungen:
    1.172
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Ich bin „früher“ auch immer skeptisch gegenüber Federn gewesen. Klar, es ist ein Kompromiss - wie lange die Dämpfer dann halten weiß niemand. Das kann dir im Originalzustand aber auch keiner sagen.
    Ich denke aber, dass Originaldämpfer mit Federn länger halten als Zubehörfahrwerke. Da hat die Langzeitqualität bei sämtlichen Herstellern deutlich abgenommen. Die Zeiten, wo man problemlos 200.000km mit nem KW, Bilstein oder H&R Gewinde fahren kann sind lange vorbei.
     
    Kugelfisch und rabbit gefällt das.
  8. #8 arei1980, 18.07.2019
    arei1980

    arei1980

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    Octavia II Scout FL
    Wird wohl auch von der Kilometerlaufleistung abhängen, ich denke ab einem gewissen Alter wird es sinnvoll sein, nicht nur die Federn, sondern auch gleich die Dämpfer mitzutauschen und dann wird es nicht verkehrt sein, in ein aufeinander abgestimmtes System zu investieren. Ob Gewinde oder nur "einfaches" Sportfahrwerk hängt vom gewünschten Tiefgang ab.

    Ich hatte mit nur Federn bei original Dämpfern gute und schlechte Erfahrungen...
     
  9. corona

    corona

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS245
    Kilometerstand:
    25000
    Ich hab in meinem O3 FL mit DCC die Sportline von Eibach drin. Bin damit jetzt shcon wenige tausend Kilometer unterwegs und kann bis jetzt keinerlei Probleme erkennen.
    Die letzten 3 Tage war das Fahrzeug mit 4 Personen inkl. Gepäck unterwegs und auch da gab es nichts zu beanstanden. Weder am Fahrverhalten, noch am Komfort.
    Die Fahrprofile verschieben sich gefühlt eins weiter ins sportliche. Das schwammige Fahren auf ECO fällt quasi weg und fährt sich dann wie im Fahrprofil Normal, etc. Sport hat jetzt wirklich sportliche Ambitionen.
     
    chris193 gefällt das.
  10. #10 Moritz993, 19.07.2019
    Moritz993

    Moritz993

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    37
    Octavia RS TDI mit Eibach Sportline seit 15T KM ohne Probleme.
     
  11. #11 361Grad, 19.07.2019
    361Grad

    361Grad

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    2.0 TSI/DQ381
    Die Sportline Federn sollen Knachgeräusche erzeugen,ist da was dran?

    Das Prokit ist mir optisch zu hoch
     
  12. #12 Moritz993, 19.07.2019
    Moritz993

    Moritz993

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    37
    Kein Knacken festgestellt.
     
  13. #13 chris193, 19.07.2019
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.567
    Zustimmungen:
    1.168
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    15432
    Warum wohl? Weil er an einem Fahrwerk mehr Gewinn machen kann.
    Ich kann zwar noch nicht von Langzeit-Erfahrung in Verbindung mit dem RS reden, hatte früher im Golf 2 aber auch Federn only und bin 2 Jahre damit gefahren.
    Mag sein, dass ein Fahrwerk mit aufeinander abgestimmte Komponenten besser ist, aber gerade bei den Eibach ProKit und Sportline gibt es bisher sehr viele positive Resonanzen - siehe in den Foren von Seat, VW, RS...
    Von daher würde ich mir eher ein Bild von der breiten Masse machen, als auf einen einzelnen "Spezi" zu hören.
    Ja, das kommt vor. Verschwindet aber - sofern die Federn korrekt montiert wurden - nach ein paar Wochen.

    Beim SuperB gibt's wohl tatsächlich häufiger Probleme, beim Octavia in Verbindung mit dem DCC aber nur, wenn das DCC nicht kalibriert wird.
     
  14. #14 Kugelfisch, 20.07.2019
    Kugelfisch

    Kugelfisch

    Dabei seit:
    06.04.2016
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI JOY
    Eibach ProKit mit grünen Bilstein B8-Komfortdämpfern auf 17“ seit gut 2 1/2 Jahren drin. Läuft problemlos, HU ohne Beanstandungen. Keine Geräusche.
    Ja, tiefer geht sicher. Mag auch Leute geben, die optisch mehr Tiefe wünschen. Für mich ist die ProKit-Tiefe im Alltag ausreichend (z.B. wenn man an Kantensteine auf Parkplätzen bezüglich Frontstoßfänger denkt)...
     
  15. Mccarp

    Mccarp

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
    DCC Kalibrieren ? Was wird dort genau gemacht?
    Bzw. Was kostet das ungefähr und wer macht das?
    Nur der freundliche ?
     
  16. #16 ostomek, 08.08.2019
    ostomek

    ostomek

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    7
    Kannst du mal Fotos posten ?
     
  17. #17 Kugelfisch, 09.08.2019
    Kugelfisch

    Kugelfisch

    Dabei seit:
    06.04.2016
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI JOY
    @ostomek ...bitte schön DSC_2038.JPG
     
    Lausitzer_Sven gefällt das.
  18. #18 OcciTSI, 10.08.2019
    OcciTSI

    OcciTSI Guest

    Find das ziemlich unharmonisch mit dem Heck...
     
  19. #19 Lausitzer_Sven, 10.08.2019
    Lausitzer_Sven

    Lausitzer_Sven

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    520
    Fahrzeug:
    Fabia III Style 1.2TSI 110PS
    Kilometerstand:
    77000
    Hab mir einen OctaviaCombi 1.5er 6-Gang bestellt, weiß einer was für eine Hinterachse der hat, Starachse oder Einzelradaufhängung, sorry hab dazu nix gefunden?!
    Damit ich nämlich das richtige Eibach Prokit bestelle.
    Und bitte nur eine kurze und knappe Antwort, danke!

    MfG
     
  20. Mccarp

    Mccarp

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS 3 2,0

    Keiner eine Antwort hierfür?
     
Thema:

Langzeiterfahrung Tieferlegungsfedern

Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrung Tieferlegungsfedern - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Tieferlegungsfedern H&R

    Tieferlegungsfedern H&R: Verkaufe H&R Tieferlegungsfedern 40mm für VA & HA waren ca. 25.000km verbaut im Skoda Rapid Spaceback, sehr guter Zustand :) inkl Teilegutachten...
  2. Tieferlegungsfedern Eibach vs H&R

    Tieferlegungsfedern Eibach vs H&R: Hi, möchte bei meinem normalem Octavia Combi Facelift Tieferlegungsfedern verbauen. In SC Forum wurde mir die Einbach ProKit Variante empfohlen...
  3. Tieferlegungsfedern Octavia Combi

    Tieferlegungsfedern Octavia Combi: Hallo Leute! Ich würde mich für die Tieferlegung meines Skoda Octavia Combi interessieren. Die Tieferlegung sollte dezent und nicht zu tief sein...
  4. Tieferlegungsfedern Octavia 5e combi 1.4 150ps

    Tieferlegungsfedern Octavia 5e combi 1.4 150ps: Ich hab nun schon gesucht und nicht wirklich etwas gefunden. Ich besitze einen Octavia 5e combi. 1.4 tsi. Ich möchte ihn mit Federn tieferlegen...
  5. Tieferlegungsfedern und Fahrzeuggarantie

    Tieferlegungsfedern und Fahrzeuggarantie: Hallo alle zusammen. Mein Octavia RS Facelift ist jetzt ein Dreiviertel Jahr alt und ich würde ihn gerne tiefer legen. Da wär meine Frage ob...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden