Langzeiterfahrung Stossdämper Octavia 1 - oder wie lange hielten eure

Diskutiere Langzeiterfahrung Stossdämper Octavia 1 - oder wie lange hielten eure im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Habe heute bei mit feststellen lassen, dass 3 meiner vier Stossdämpfer platt sind. Den vorne Rechts geht es am schlechtesten. Vorne Links...

  1. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Hallo

    Habe heute bei mit feststellen lassen, dass 3 meiner vier Stossdämpfer platt sind. Den vorne Rechts geht es am schlechtesten. Vorne Links der ist noch 100 % okay. Wie kann das eigentlich, da ich ja nur alleine fahre!

    Aber nun meine Frage: Wie lange hielten eure (original) Dämpfer? Meine haben nun 128.000 km drauf. Ist das in etwa 3 Jahren gut oder schlecht???

    Gruß Dirk :sonne:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    15000
    meine beiden vorderen wurden bei 150 000 km oder ca. 5 Jahren getauscht. Die hinteren sind soweit noch ok. Ob guter oder schlechter Wert hängt ein wenig davon ab, inwieweit sie gefordert waren.
     
  4. #3 kallest1100, 21.03.2006
    kallest1100

    kallest1100

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhorn Calvinstrasse 48527
    Fahrzeug:
    Skoda Octi 1 SLX Aut. Honda ST 1100
    Werkstatt/Händler:
    M.A.M. Nordhorn
    Kilometerstand:
    128000
    Mein Octi, Bj. 1998 wurde beim Kauf ca. 6 cm tiefergelegt, nur mit Federn, weil noch kein Fahrwerk verfügbar war. Die hinteren Dämpfer sind bis heute noch bei 100%, die vorderen wurden dieses Frühjahr bei 100.000 km getauscht. Gleich gegen gekürzte.
     
  5. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wagner Kamenz
    Kilometerstand:
    89800
    HM ich würde sagen das is ein gutes Ergebnis, denn Stoßdämpfer is wie mit dem Sprit... jede werden unterschiedlich beansprucht... je nach StraßenQualität aber ü 100.000km ist vollkommen ok... vorallem wenn noch eine Tieferlegung drin war...

    Grüsse Sillek
     
  6. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo!

    Habe meine bei 180 000 km tauschen lassen, das Fahrgefühl kam mir bis dahin nicht unbedingt schwammig vor.
    Laut Tester waren die vorderen StoDä noch im OK - Bereich, die Hinteren kurz vor der Austauschschwelle.

    Ich fahre recht defensiv und viel Autobahn, jedoch auch schlechtere Strassen.

    Gruß Michal
     
  7. #6 Master-S, 21.03.2006
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    also bei meinem Bruder, wurden die Stoßdämpfer nach 7 Jahren und ca 120Tkm gewechselt aber nur hinten!
    Das hat man schon gesehen als man hinter ihm gefahren ist!

    Wenn du eh alle vier machen musst, würd ich eh gleich nen Sportfahrwerk nehmen...
     
  8. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Habe schon ein Bilstein B6 mit H&R 40er Federn angeschaut. Denke aber das ich das eher das Bilstein B12 BTK mit den H&R Federn nehmen werde. Ist nur ein paar Dollar teurer. Gewinde möchte ich nicht mehr, da ich das Auto in 3 Jahren verkaufe.

    Aber eure Antworten sind klasse. Schreibt mal weiter dazu....

    Danke
     
  9. Franz

    Franz

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau 94032 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Ocativa RS Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mauthner, Münzkirchen Österreich
    Kilometerstand:
    55000
    Hab einen OCT I L&K und 135.000 KM drauf. BJ 11.99.
    Ich war letzte Woche beim Kundendienst und hab alles checken lassen.
    Stossdämpfer sind noch wunderbar. Hab das Auto Serie und nicht tiefergelegt.
    Gruss aus Bayern
    Demnächst mit OCT II RS :headbang:
     
  10. Jogi

    Jogi Guest

    Moin zusammen,
    habe meine Dämpfer bei 170000km gewechselt.Vorne war bei kurviger welliger Straße schon ein Aufschauckeln zu bemerken.Habe die hinteren gleich mit gewechselt.Die neuen (Bilstein-Gasdruck) sind jetzt 110000km drin die Straßenlage ist noch gut. :-)

    Gruß Jogi
     
  11. #10 HansHirse, 25.03.2006
    HansHirse

    HansHirse

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    103000
    Also mein Octavia mit gut 311 Mm (1000 km sind ein Mm und kein Tkm ;) ) und nun knapp 7 Jahren läuft immer noch auf seinen ersten Dämpfern und Federn. Wollte schon lange mal zur Dekra, die machen für ADAC-Mitglieder kostenlosen Dämpfer-Test (zumindest hier in M-V). Aber rein subjektiv würde ich einfach mal sagen, dass die noch top in Schuss sind.
     
  12. #11 balu_29, 07.09.2006
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Guten Morgen,

    finde um die gut 100 td km als o. K., aber es geht auch anders.

    GOLF III 1.8 ca. 40 td km (alle ausgelaufen)

    GOLF II GTi 16 V ca. 140 td km

    Beide Japaner zeigten noch keine Anzeichen bei ca. 100 td km
    (Subaru u. MAZDA).

    so sind eben die feinen Unterschiede, aber es kommt natürlich immer auf die Belastung (Straßenbelag, Zustand der Straße, Zuladung und Fahrweise) darauf an.
     
  13. #12 abicagdas, 07.09.2006
    abicagdas

    abicagdas

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,0TDI
    Kilometerstand:
    102000
    also ich hatte einen octavia, bj 2000, der war ende 2005 bei 250.000 km und hatte immer noch die ersten dämpfer drin, und in der werksatt wurde auch gesagt dass die noch in ordnung waren.
     
  14. Kay

    Kay

    Dabei seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schönefeld Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Prius
    Kilometerstand:
    131000
    Habe noch die Originaldämpfer drin. km Stand gut 102 000km.
    Würde mir aber beim Tausch gerne etwas "weichere", also kompfortablere Dämpfer einbauen lassen - nur welche????
    Ideal wäre ein sehr weiches Federverhalten im Stadtverkehr und erst ab ca. 80-100km/h eine etwas straffere (also normale) Dämpfung.
    Hat da jemand eine Idee???
     
  15. #14 octavia112, 07.09.2006
    octavia112

    octavia112

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Finsterwalde 03238
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9 TDI ABT
    Kilometerstand:
    225000
    habe meine nach 30000km in müll geworfen da sie schon scheiße sind wenn der wagen neu ist hinten gas und vorn öl sowas baut nur skoda meine bilstein B8Sport fahre ich jetzt 140000km und nix dran mag es halt sehr hart und nicht schwammig
     
  16. #15 balu_29, 19.11.2006
    balu_29

    balu_29

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum München
    Noch ein kurzer Kommentar von mir,

    GOLF III 30 Td km ca. 3 Jahre (alle 4 ausgelaufen, "tolle" Qualität)
    (Koni Gelb - Eibach)

    GOLF II 130 Td km 15 Jahre hi)


    bei den restleichen 2 Japsen mußte bis 100 td km nichts gemacht werden (dann erfolgte der Verkauf, ca. 4 Jahre alt jeweils).
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 TDI-Schrauber, 01.12.2006
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nach 50tkm war bereits ein deutliches Nachlassen der Dämpfer zu spüren.

    Sind leider eines der vielen Nachteile an der Platformkonstruktion des Fahrwerks...

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  19. #17 Panzerjogi, 05.04.2009
    Panzerjogi

    Panzerjogi

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg/ München 39112 Magdeburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI 81 kW EZ 01/2003 197TKm Verbrauch: 6,0L/100km über die letzten 60Tkm habs runter gekriegt juhu (95%BAB Reisegeschwindigkeit 140/160)
    Kilometerstand:
    197000
    So meine sind jeztzt auch dran.. haben dann (werden beim nächsten Service getauscht) 210tkm gehalten und erst die letzten 5tkm hat man gemrkt, dass es schwammiger wurde, bin jetzt am überlegen, ob ich Monroe Reflex oder die Bilstein B4 nehmen soll, preislich ist der Unterschied nur marginal..hat einer von euch Erfahrungen damit gemacht?Ach und wo krieg ich die am güsntigsten her? In der Bucht ist nen Händler, der ist fast um die Ecke (30km weg), da gibt' s den Bilstein Satz für knapp 200€..
    Gruß euer Panzerjogi!
     
Thema:

Langzeiterfahrung Stossdämper Octavia 1 - oder wie lange hielten eure

Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrung Stossdämper Octavia 1 - oder wie lange hielten eure - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Columbus 2 MIB 1 Touchscreenprobleme bei Kälte - behoben (?)

    Columbus 2 MIB 1 Touchscreenprobleme bei Kälte - behoben (?): Hallo, seit ca. 3 Monaten fahre ich einen Octavia 5e Combi 2.0 TDI mit dem Columbus 2 MIB 1 drin. Mir ist relativ früh aufgefallen, dass der...
  2. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  3. Fabia III Amundsen Update 2017-1 und 2017-2

    Amundsen Update 2017-1 und 2017-2: Hallo ich haben einen neuen Fabia 3 mit Amundsen navigation. Ich sehe, das es das Update "ECE 1 2017" und "ECE 2 2017" gibt. Muss ich beide...
  4. Fehler Octavia III 5e

    Fehler Octavia III 5e: Hallo zusammen, habe mit meinem OBDeleven die Fehlercodes ausgelesen. Folgende Fehler wurden gefunden: Diagnoseinterface für Datenbus: Analoger...
  5. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...