Lane Assist im Winter

Diskutiere Lane Assist im Winter im Skoda Kamiq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen Als kürzlich auf einer Fahrt leichter Schneefall einsetzte und sich auf die "ungesalzene" Straße legte, ist mir aufgefallen, dass...
Hubert_85

Hubert_85

Dabei seit
06.10.2021
Beiträge
181
Zustimmungen
94
Ort
Raum IN
Fahrzeug
Kamiq Scoutline 1,5 DSG (EZ 07/2021)
Werkstatt/Händler
Auto Götz, Beilngries
Hallo Zusammen

Als kürzlich auf einer Fahrt leichter Schneefall einsetzte und sich auf die "ungesalzene" Straße legte, ist mir aufgefallen, dass der LA in die Lenkung ähnliche Impulse einleitet, wie sie der "Popometer" bei beginnend rutschendem Fahrzeug wahrnimmt. Für mich war das ein ungutes Gefühl, weil es meine eigenen Mechanismen zur Fahrzeugführung in derartigen Situationen erheblich stört. Beim Kodiaq hatte ich den LA grundsätzlich ausgeschaltet, insofern hab ich das da gar nicht wahrgenommen. Beim Kamiq geht das aber leider nicht und ist auch leider nicht per "Short-Cut" schnell deaktivierbar.

Im Sommer stört mich das Gezappel am Lenkrad nicht weiter, aber bei ungünstigen Straßenverhältnissen finde ich das schon irritierend bis beeinträchtigend. Wie nehmt ihr das wahr?
 
#
schau mal hier: Lane Assist im Winter. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

mapivo

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
149
Zustimmungen
30
Warum kannst du den LA beim Kamiq nicht ausschalten?
Dauerhaft deaktivieren funktioniert nicht, aber für die eine Fahrt kannst du ihn sehr wohl abschalten.
Ich habe ihn auch schon mit einem Stück Klebeband am Sensor in der Mitte der Windschutzscheibe für längere Zeit abgeschaltet.
 
Hubert_85

Hubert_85

Dabei seit
06.10.2021
Beiträge
181
Zustimmungen
94
Ort
Raum IN
Fahrzeug
Kamiq Scoutline 1,5 DSG (EZ 07/2021)
Werkstatt/Händler
Auto Götz, Beilngries
Warum kannst du den LA beim Kamiq nicht ausschalten?
Natürlich geht das - über Lenkradtasten und Assistentenmenü - ist halt umständlich.

Meine Frage ging eher dahin, zu lesen ob das für andere mit dem Popometer, speziell bei glatter Fahrbahn, auch ein Problem ist oder ob ich da einfach an meiner „Empfindlichkeitsschwelle“ arbeiten muß.
 

Skodianer90

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
57
Zustimmungen
18
Ort
Hörsching
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1,0 TSI 81kW ; Stahlgrau
Natürlich geht das - über Lenkradtasten und Assistentenmenü - ist halt umständlich.

Meine Frage ging eher dahin, zu lesen ob das für andere mit dem Popometer, speziell bei glatter Fahrbahn, auch ein Problem ist oder ob ich da einfach an meiner „Empfindlichkeitsschwelle“ arbeiten muß.
Über das Lenkrad, muss man 3 Knöpfe drücken. Davon 2 mal denselben.

Also ich finde das nicht umständlich.
 

mapivo

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
149
Zustimmungen
30
Wem das mit den 3 Hebeln zu umständlich ist, der kann ja immer noch den Sensor abkleben.
 
Hubert_85

Hubert_85

Dabei seit
06.10.2021
Beiträge
181
Zustimmungen
94
Ort
Raum IN
Fahrzeug
Kamiq Scoutline 1,5 DSG (EZ 07/2021)
Werkstatt/Händler
Auto Götz, Beilngries
Also ich finde das nicht umständlich.
ich finde es schon umständlich, vor allem weil es mich dazu zwingt, während der Fahrt den Blick von der Straße zum MFA zu wenden.

Aber das war nicht die Frage und es geht mir auch nicht um eine Diskussion wie gut oder schlecht etwas bedienbar ist - mir ging es nur um die Frage wie das Empfinden der Lenkeingriffe bei schlüofriger Fahrbahn ist.
 

mapivo

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
149
Zustimmungen
30
Kann es sein, daß es dir auch zu umständlich ist, daß man nicht Alles abkürzt, bzw. Wörter ausschreibt.
Was z.B. ist MFA?
Und ja, daß Fahrgefühl wird durch das ständige Eingreifen des Lane Assistenten, besonders bei schlechten und glatten Fahrbahnen schwer in Mitleidenschaft gezogen.
Ich kann so nicht fahren. Deshalb deaktiviere ich es auf die 2 oben genannten Arten.
 

mapivo

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
149
Zustimmungen
30
Eine "MFA" ist aber schon dazu da, daß es dem Fahrer verschiedene Daten und Werte anzeigt.
Genau deshalb sollte man hin und wieder einen Blick darauf werfen.
Du wirst ja auch manchmal auf den Tacho schauen.
Und wenn es dich wirklich stört, dann nimm meinen Rat mit dem Klebeband an. Funktioniert super.
 
Hubert_85

Hubert_85

Dabei seit
06.10.2021
Beiträge
181
Zustimmungen
94
Ort
Raum IN
Fahrzeug
Kamiq Scoutline 1,5 DSG (EZ 07/2021)
Werkstatt/Händler
Auto Götz, Beilngries
sorry, aber in der Schule würde man sagen - Setzen, 6, weil Thema verfehlt

mach einfach deinen eigenen Thread auf, da kannst du dann über alles schreiben, was dir grad in den Sinn kommt
 

mapivo

Dabei seit
06.08.2020
Beiträge
149
Zustimmungen
30
Ich habe dir einen Tip gegeben, wie du den LA dauernd deaktivieren kannst.
Das war eine deiner Eingangsfragen.
Dein Popometerthema interessiert mich nicht.
Aber vielleicht findet sich ja noch jemand, der mit dir über Gefühle am Popo bei rutschenden Autos diskutiert. Ich nicht.
 
Grüfello

Grüfello

Dabei seit
26.09.2019
Beiträge
298
Zustimmungen
131
Ort
Osthessen
der mit dir über Gefühle am Popo bei rutschenden Autos diskutiert.
......also mir geht er da immer auf Grundeis 😆 😂

Im Sommer stört mich das Gezappel am Lenkrad nicht weiter, aber bei ungünstigen Straßenverhältnissen finde ich das schon irritierend bis beeinträchtigend.
......bis jetzt kam ich noch nicht in den "Genuss", aber sollte der Kollege nicht seinen Dienst quittieren, wenn die durch Schnee bedeckte Fahrbahnmarkierung fehlt? Stell mir Dein Erscheinungsbild gerade wie der neue Straßenabschnitt bei uns vor. Die alte Straße hat einen gestrichelten Mittelstreifen, der auf der "Neuen" fehlt. Genau am Übergang hört das Gezappel auf und der LA greift nicht mehr ein. Sollte der Randstreifen in Deinem Fall stellenweise Schneebedeckt sein, müsste das Ergebnis doch auch ein frommer und unauffälliger LA sein 🤔
 
Hubert_85

Hubert_85

Dabei seit
06.10.2021
Beiträge
181
Zustimmungen
94
Ort
Raum IN
Fahrzeug
Kamiq Scoutline 1,5 DSG (EZ 07/2021)
Werkstatt/Händler
Auto Götz, Beilngries
Wenn die Randstreifen oder die Mittellinie bedeckt ist, geht der LA natürlich ins Standby - hier war die Situation aber so, dass die Fahrbahn unter Null lag, aber frei. Und darauf hat Schneefall eingesetzt und die Fahrbahn bei sichtbaren Markierungen schmierig gemacht. Genau das, was landläufig einsetzende Glätte genannt wird. Man hat schon gemerkt, dass der Grip nicht mehr optimal war, aber ging noch. Nur das zeitweilige Ziehen des LA war irritierend und hat sanftes Kurvenfahren versaut.

Leider kommen solche Wetterlagen bei uns desöfteren und unvermittelt vor. Klar fährt man entsprechen vorsichtig und aufmerksam, umso lästiger ist für mich in solchen Situationen dann der Assistent.
 
Zuletzt bearbeitet:

Badisch

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
385
Zustimmungen
205
Ja gut aber wenn das Wetter oder das Umfeld nicht passt muss man den LA deaktivieren. Ist bisschen Umständlich aber ich bekomm das auch ohne hinschauen hin. Wenn nicht kann man ja auch vor dem Losfahren oder einem kurzen Stopp den LA ausschalten.
 
Vargsyn

Vargsyn

Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
25
Zustimmungen
15
Natürlich geht das - über Lenkradtasten und Assistentenmenü - ist halt umständlich.

Meine Frage ging eher dahin, zu lesen ob das für andere mit dem Popometer, speziell bei glatter Fahrbahn, auch ein Problem ist oder ob ich da einfach an meiner „Empfindlichkeitsschwelle“ arbeiten muß.
Wenn du mit deiner "Empfindlichkeitsschwelle" bisher gut gefahren bist würde ich tatsächlich nicht versuchen an dieser zu arbeiten, zumindest nicht wenn es darum geht ein schlechteres Gefühl zu akzeptieren, immerhin hat sie dir bisher gute Dienste geleistet und hier geht es um deine Sicherheit.
Stattdessen würde ich an deiner Stelle schauen wie ich das deaktivieren des Lane Assist in meine tägliche Routine integrieren kann. Ich hatte die von dir beschriebene Situation noch nicht, aber ich habe hier 2-3 Stellen da zappelt der Lane Assist ebenfalls etwas und ehrlich gesagt habe ich da wenig Lust drauf wenn es glatt sein sollte.

Insofern danke für das Thema, dass hat mich auf ein Problem aufmerksam gemacht bei dem ich lieber proaktiv handeln möchte als ungeahnt hineinzugeraten.
 
Thema:

Lane Assist im Winter

Oben