Lambdasondenspannung / MKL

Diskutiere Lambdasondenspannung / MKL im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, es ist knapp ein Jahr her, dass ich die letzten Probleme mit meinem geliebten Octavia hatte....

  1. #1 bobbydigital, 08.03.2016
    bobbydigital

    bobbydigital

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6i
    Kilometerstand:
    136000
    Hallo Community,

    es ist knapp ein Jahr her, dass ich die letzten Probleme mit meinem geliebten Octavia hatte.
    http://www.skodacommunity.de/threads/unruhiger-leerlauf-starkes-ruckeln-bei-kaltstart.99007/
    Es wurde vor 9 Monaten die Lambdasonde vor dem Kat gewechselt und danach hatte ich keine Probleme mehr.

    Nun leuchtete vor ca. 6 Wochen mal wieder die MKL und ich hab den Fehler selber mit ODB Adapter ausgelesen.
    - P0171 - Kraftstoffsystem Bank 1 Gemisch zu mager
    Ich habe darauf den Fehler gelöscht, in der Hoffnung, dass er nicht wieder erscheint.
    Es hat auch ein paar Tage gedauert und MKL leuchtete wieder.
    Ich habe den Fehler 2-3 mal gelöscht, aber weil er wieder kam, zwar in unterschiedlichen Abständen, bin ich zum "Freundlichen" und habe dort auslesen lassen.

    Folgendes wurde festgestellt/ausgelesen:
    - P0501 Geschwindikeitssignal / Signal unplausibel
    - P0171 Kraftstoffsystem Bank 1 / Gemisch zu mager
    - P0130 Lambdasonde (Bank1, Sensor1) / Fehler im Stromkreis

    Es wurden die Fehler gelöscht und bei Leerlauf und sporadisch Gasgeben die Spannung der Lambdasonden gelesen.

    -> Lambdasonde Bank1/Sensor1 lieferte keine Spannung (0,0 volt) durchgängig.
    Marderschaden konnte ausgeschlossen werden.

    Abgasprüfung ließ darauf schließen, dass er zu fett läuft und irgendwas im Argen ist.
    Ich habe für diesen Freitag einen Termin zur Fehlersuche vereinbart.
    Benzinverbrauch war auch etwas höher 1-2 L mehr auf 100 km...
    MKL kam auch direkt wieder nach ca. 500 Metern Fahrt.

    Am Wochenende habe ich mich mal unter das Auto gelegt und wollte selber nach den Kontakten zwischen Lambdasonde und Steuergerät schauen.
    Optisch ok und Steuergerät liefert auch Spannung zur Sonde.
    Vorher hatte ich den Fehler nochmal gelöscht.
    Nachdem ich den Stecker wieder verbunden habe ist die MKL nicht mehr aufgeleuchtet, also seit 4 Tagen und ca. 150 km Fahrt. Auch ist der Benzinverbrauch absolut im normalen Bereich 8 l in der Stadt. Es wurde kein Fehler mehr in die ECU geschrieben.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Mit Tourque Pro konnte ich die Sondenspannung nun überwachen (Hab da vorher nie richtig durchgeblickt).

    screenshot.jpg screenshot.jpg

    Das Tool sagt mir, dass die Sonde Bank1/Sensor1 um die 1,27 Volt pegelt. max 1,29 und min. 0,2 (ca.).

    Ich hab bissl gegoogelt aber kann nicht sagen ob das normal ist.
    Die Nachkatsonde (Überwachungssonde) liefert laut Tool zwischen 0,1 und 0,45 volt.

    Ich frag mich wieso in der Werkstatt nur 0,0volt bei der Regelsonde gelesen wurden und was ich auf Tourque geben kann.
     
  2. #2 bobbydigital, 08.03.2016
    bobbydigital

    bobbydigital

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6i
    Kilometerstand:
    136000
    Was ich fragen wollte ist, kann jemand ähnliche Werte, gemessen mit Torque, bestätigen?
    Hat jemand eventuell schon so etwas gehabt und wie wurde es gelöst?
     
  3. #3 bobbydigital, 14.03.2016
    bobbydigital

    bobbydigital

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6i
    Kilometerstand:
    136000
    Nach dem ich selbst die Drosselklappe, Saugrohr und gereinigt habe, meldet sich nur noch sporadisch, aber trotzdem reglemäßig, die MKL mit dem Fehler P0130 Lambdasonde - Fehler im Stromkreis...
    Lampe läuchtet unregelmäßig.
    Mal nach 3 km, wenn noch nicht betriebswarm, mal auch erst nach 1-2 Tagen.
    Wagen wird täglich bewegt.
     
  4. #4 bobbydigital, 21.03.2016
    bobbydigital

    bobbydigital

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6i
    Kilometerstand:
    136000
    Lambdasonde vor dem Kat habe ich getauscht.
    Seit dem keine MKL mehr und das seit 4 Tagen.
     
  5. #5 Octavia20V, 21.03.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    93333
    Naja vielleicht hats geholfen das wär doch gut.
     
  6. #6 bobbydigital, 21.03.2016
    bobbydigital

    bobbydigital

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6i
    Kilometerstand:
    136000
    Ja logisch.
    Nur frag ich mich, wie oft eine Lambdasonde nach ca. 10.000 km kaputt geht.
    Hauptsache läuft...:)
     
  7. #7 Octavia20V, 21.03.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    93333
    Tja manchmal hat man wohl pech mit teilen da steckt man nich drin.
     
  8. #8 bobbydigital, 17.05.2016
    bobbydigital

    bobbydigital

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6i
    Kilometerstand:
    136000
    MKL bis heute aus und alles gut.
     
Thema: Lambdasondenspannung / MKL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mkl und benzingeruch

    ,
  2. lambda nach kat zu mager p0501

Die Seite wird geladen...

Lambdasondenspannung / MKL - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich ging die MKL an....

    Plötzlich ging die MKL an....: Hey Leute,heute ging völlig unerwartet die MKL an,da ich gerade aufm Weg zum waschen war und es nach dem waschen anfing mit regnen,war die Misere...
  2. EPC+ASR+MKL leuchten, Fabia nimmt kein Gas an

    EPC+ASR+MKL leuchten, Fabia nimmt kein Gas an: Hallo zusammen :) Heute morgen bin ich leider mit meinem Fabia 1 1.4 16V (75PS) liegen geblieben. Gestern Abend bin ich noch problemlos Autobahn...
  3. Motor ruckelt, MKL blinkt und EPC leuchtet

    Motor ruckelt, MKL blinkt und EPC leuchtet: Hallo, ich fahre einen Skoda Fabia 2 RS, also den mit 1.4 l und 179 PS, aus dem Jahre 2011. Auf der Autobahn bei 150 (vorher natürlich...
  4. AXR Motor 74KW LMM Bereichs Funktionsfehler MKL an

    AXR Motor 74KW LMM Bereichs Funktionsfehler MKL an: Betr: Octavia Tour aus 2006, AXR PD Motor 74KW, KM 325.000 Hallo zusammen, seit bald 80.000km tritt folgendes Problem auf: Situatuion: Passiert...
  5. Fabia 1 1.4 16V: OBDII Fehler 0402, Gasschwankungen im Leerlauf, MKL

    Fabia 1 1.4 16V: OBDII Fehler 0402, Gasschwankungen im Leerlauf, MKL: Salut zusammen [IMG] Meinen Fabia hat nun mit 72.000km die AGR-Problematik ereilt: Motorkontrollleuchte nach schwankender Drehzahl im Leerlauf,...