Laden von Skoda-Hybriden

Diskutiere Laden von Skoda-Hybriden im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Kann ich nicht bestätigen. Bei mir reicht i.d.R. auch einmal. Allerdings scheint das Feature etwas buggy zu sein. Zuletzt konnte ich einige Wochen...

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
244
Zustimmungen
92
Ist das bei euch auch so? Weiß vielleicht jemand wie man das deaktiv

Kann ich nicht bestätigen. Bei mir reicht i.d.R. auch einmal. Allerdings scheint das Feature etwas buggy zu sein. Zuletzt konnte ich einige Wochen lang sofort nach der Autoöffnung bei Annäherung ans Fahrzeug den Stecker ziehen. Fand ich sehr praktisch, da ich das nie verstanden habe, dass ich das Auto öffnen muss und dann zusätzlich den Stecker entriegeln.

Inzwischen muss ich leider wieder die FB rauskramen.

Und ich konnte letztens das Auto nicht mehr verriegeln, sobald der Ladevorgang lief. Machte leider auch keinen Sinn, da ich keine 4 Stunden neben dem Auto hocken wollte. Musste dann leider mit dem bösen Benzin weiter fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
_Laurin_

_Laurin_

Dabei seit
23.11.2016
Beiträge
416
Zustimmungen
127
Fahrzeug
Octavia III 1.4 TSI
Bin noch nicht ganz durchgestiegen …😫 manchmal reicht 1X mal aber ab und an muss ich 2 X drücken. Konnte noch keinen Zusammenhang erkennen.
Wenn er über Kessy am Griff entriegelt wird dann muss ich auf jeden Fall noch 1X entriegeln
Exakt das Verhalten meine ich. Ist doch ultra nervig. Wenn ich das Auto aufschließe sollte bitte der Ladeport auch entriegeln sonst rappelt man teilweise wie ein Idiot am noch arretierten Kabel 🤣
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
728
Zustimmungen
426
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Und ich konnte letztens das Auto nicht mehr verriegeln, sobald der Ladevorgang lief.
Ist bei mir auch manchmal, allerdings beim Öffnen nach dem Laden über den Ziegel. Da geht Kessy manchmal nicht, und easyOpen fällt aus.
Ich vermute dahinter jedoch eher Fehler aus Spannungsspitzen im Stromnetz.
 
Octavia_iv_benny

Octavia_iv_benny

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
132
Zustimmungen
30
Ort
14656
Fahrzeug
Octavia IV Plug In Hybrid
Werkstatt/Händler
Gekauft Zapf Auto In Hof ; Service Autohaus Dallgow
Kilometerstand
4000
Exakt das Verhalten meine ich. Ist doch ultra nervig. Wenn ich das Auto aufschließe sollte bitte der Ladeport auch entriegeln sonst rappelt man teilweise wie ein Idiot am noch arretierten Kabel 🤣
Ich bin ja schon zufrieden, dass nach der Anschaffung eines neuen Ladeziegels jetzt zuverlässig geladen wird. Das war bei mir immer 50 / 50 …
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
244
Zustimmungen
92
Ist bei mir auch manchmal, allerdings beim Öffnen nach dem Laden über den Ziegel. Da geht Kessy manchmal nicht, und easyOpen fällt aus.
Ich vermute dahinter jedoch eher Fehler aus Spannungsspitzen im Stromnetz.

Bei mir ging es nichtmal mit dem Schlüssel. Ladevorgang unterbrochen, Auto ließ sich verriegeln,Ladevorgang wieder gestartet, Auto reagierte nicht mehr auf Schließversuche usw. Mehrfach probiert und war absolut reproduzierbar. Erst am nächsten Tag ging es dann wieder, dafür wollte die Säule nicht. Das Auto meldete nach 1 Minute die Unterbrechung des Ladevorgangs, die Säule meinte, sie lädt das Auto immer noch. Selbst nachdem das Kabel wieder im Kofferraum verstaut war, war die Säule noch immer davon überzeugt, mein Auto zu laden.
Erst am dritten Tag konnte ich wieder normal laden. Hätte ich einen reinen Stromer gehabt, hätte ich zweimal nach Hause und wieder zur Arbeit laufen dürfen (sind ja nur so 20km pro Strecke) ......:/
 
Octavia_iv_benny

Octavia_iv_benny

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
132
Zustimmungen
30
Ort
14656
Fahrzeug
Octavia IV Plug In Hybrid
Werkstatt/Händler
Gekauft Zapf Auto In Hof ; Service Autohaus Dallgow
Kilometerstand
4000
….. Hätte ich einen reinen Stromer gehabt, hätte ich zweimal nach Hause und wieder zur Arbeit laufen dürfen (sind ja nur so 20km pro Strecke) ......:/

Genau das habe ich mir auch schon gedacht.
Zum Glück einen Hybriden. 😜😂

Heute wollte ich mal unterwegs das laden Testen, was soll ich sagen 1. Ladesäule defekt, 2. Säule belegt, 3. Säule DC Stecker frei u d Typ 2 defekt
Ergo er hängt jetzt am Ziegel 😂
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
728
Zustimmungen
426
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Jup. Hier in Berlin nicht anders.


Oder jemand blockiert mit seinem Fahrzeug frecher Weise die Ladesäule.

Die Politösen oder die angesprochenen Herren in Uniform, die ihr Mittag vom Bäcker zum in der zweiten Reihe parkenden Dienstwagen trugen, ebensowenig… 😉
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
244
Zustimmungen
92
Immerhin habt ihr Säulen. Seit ich das Auto habe, hatte ich (außer bei mir 200m vom Büro) nur zwei mal Mal im Umkreis von 1km um meine Fahrziele eine Säule. Und bei einem der beiden Male waren die Säulen mit anderen Ladenden besetzt. Und auch bei mir am Büro wirds langsam knapp. Da sind drei Säulen und wo ich im April dort noch einsam und allein stand, bin ich inzwischen froh, noch den letzten freien Platz zu bekommen. Wenn noch ein paar wenige Leute mehr Stromer anschaffen, wars das, dann bricht die vorhandene Infrastruktur zusammen. Geschweige denn der Irrsinn, den die Politik raushaut. Wenn mal die Hälfte der Autos Stromer sind, dann werden 80% der arbeitenden Bevölkerung irgendwo stranden, weil sie nicht mehr weg kommen. Dann sinkt die Produktivität auf das Niveau von Griechenland, was wohl tatsächlich das Ziel der ganzen Aktion ist.
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
728
Zustimmungen
426
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Dahingehend gebe ich Dir Recht. Anfang des Jahres habe ich mehr freie Säulen gesehen, mittlerweile wird es echt schwierig.
Definitiv wird’s nicht weniger Stromer geben, die laden wollen.
 

jansens

Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
65
Zustimmungen
25
Ladeplan hat Zetiverschiebung

Bei unseren Oct. iV (MJ21, SW1803, insgesamt auffällig fehlerlos :)) spinnt die das Laden per Ladeplan.

Eingestellt ist Abfahrt um 08:00. Pünktlich um 06:00 ist der Akku geladen und die App benachritigt freudig über die Abfahrbereitschaft ...

Uhrzeit/Zeitzone im Fhzg. ist geprüft, getestet.
Ladepläne wurde deaktiviert und neu gesetzt.
Plan erstellt per App als auch im Fhzg.
(was ich nicht gemacht habe ist Nuteraccount löschen)

Irgendjemand noch eine Idee, was man prüfen/testen könnte?
 
Octavia_iv_benny

Octavia_iv_benny

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
132
Zustimmungen
30
Ort
14656
Fahrzeug
Octavia IV Plug In Hybrid
Werkstatt/Händler
Gekauft Zapf Auto In Hof ; Service Autohaus Dallgow
Kilometerstand
4000
Ich habe heute das erste Mal mit Plan geladen, bei mir ist genau 1 Stunde zu früh fertig gewesen.
 
TomH89

TomH89

Dabei seit
12.07.2021
Beiträge
216
Zustimmungen
55
Eventuell referenziert es auf UTC wenn das Verhalten reproduzierbar ist. (vermutlich ist das die RTC vom Backend?)
 
Dane

Dane

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
476
Zustimmungen
74
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Kilometerstand
3761
Passt, denn die Uhrzeit wann mein Benutzerkonto zuletzt synchronisiert wurde im MIB3, wenn ich es manuell anstoße ist genau um UTC Versatz…
 

Aratier

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
218
Zustimmungen
96
Mal eine kurze Frage: Wenn es mal schnell gehen muss finde ich es oft nervig, dass ich zwei mal "Entsperren" auf der Fernbedienung drücken muss um nach dem Auto noch den Ladeport zu entriegeln und das Kabel abziehen zu können.

Ist das bei euch auch so? Weiß vielleicht jemand wie man das deaktivieren kann?

Danke und schönes Wochenende!

Zum Anstecken:
Ich geh zum abgeschlossenen Auto und zieh den Griff und öffne die Tür (Keyless...), dann wieder zu... Dann Ladeklappe auf, Kabel rein, auf Türgriff tappen zum Abschließen.
Zum Abstecken:
Mach ich genauso, nur dass ich statt Klappe öffnen und reinstecken das Kabel ziehe und Klappe zumache 8).

Das hat bisher immer so funktioniert.
 
Mannheimer79

Mannheimer79

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
255
Zustimmungen
242
Ort
Euskirchen
Fahrzeug
Octavia RS iV NX
Werkstatt/Händler
Auto Thomas Blankenheim
Moin zusammamen, ich habe seit ein paar Tagen das Phänomen das der Akku nur noch bis 80% geladen wird.
Keine Ahnung ob ich da irgendwo den falschen Haken gesetzt habe. Ich lade an einer Wallbox mit reduziertem Ladestrom, Abfahrtsplan ist hinterlegt, Klimatisierung ist an, aber nicht über die Fahrzeug Batterie. Im Menü (Auto) gibt es ja die Option minimaler Ladestand, hier habe ich 50% drin stehen. Kann das an der Temperatur liegen? Das er bei 0 Grad nicht mehr voll lädt?
 
Dane

Dane

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
476
Zustimmungen
74
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Kilometerstand
3761
Schau mal in der Ladeplanung auf den Punkt „erforderlicher Ladestand“ , vermutlich ist dort 80% hinterlegt.

Leider klappt das genau das nur rudimentär… , häufig ist er dann doch voll…
 
Mannheimer79

Mannheimer79

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
255
Zustimmungen
242
Ort
Euskirchen
Fahrzeug
Octavia RS iV NX
Werkstatt/Händler
Auto Thomas Blankenheim
Vielen vielen Dank, ich habe dummerweise nicht weiter nach unten gescrollt und den Punkt einfach übersehen. Ja da Stand 80%, habe ich auch so gelassen, jetzt weiss ich aber zumindest wo ich das eingestellt hatte...
 
kopiman

kopiman

Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
135
Zustimmungen
49
Ort
47829 Krefeld
Fahrzeug
Octavia i.V. RS
Werkstatt/Händler
Tölke & Fischer Krefeld
Kilometerstand
10
Menü -> E-Manager ,meine ich
 
Thema:

Laden von Skoda-Hybriden

Oben