Laden Citigo e IV

Diskutiere Laden Citigo e IV im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo :o) Wir bekommen nächste Woche unseren Citigo e IV. Unser erstes E-Auto und sind schon sehr gespannt! Ich hätte eine Frage bezüglich...

Rover

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo :o)

Wir bekommen nächste Woche unseren Citigo e IV. Unser erstes E-Auto und sind schon sehr gespannt!

Ich hätte eine Frage bezüglich Laden. Unser Vermieter hat vor dem Haus (Mehrparteien) schon vor einiger Zeit eine ABL Ladestation aufgestellt (eMH3 mit zwei Ladesteckdose - also keine fest verbundenen Kabel). Diese ist frei zugänglich und auch von der Strasse aus einsehbar. Da wir zur Zeit die einzigen Nutzer sein werden, meinte er, es wäre nicht nötig, die RFID-(Karten)-Funktion zu aktivieren. Stattdessen wurde ein Schlüsselschalter installiert, mit dem man den Strom einfach an- und abstellen kann. Der dazugehörige Stromzähler läuft jetzt auf unseren Namen. Der Stellplatz ist so positioniert, dass man nicht leicht ein zweites Auto daran anschliessen kann (ausser mit einem sehr langen Kabel ...). Die Station befindet sich auch direkt unter unserer Wohnung und ist von dort aus komplett einsehbar.

Allerdings kann man den Schlüssel in der "Strom An"-Stellung nicht abziehen - er muss also während des Ladens dort stecken bleiben. Meine Frage ist also: Wenn jemand einfach so den Strom abstellt (z.B. Nachts), was würde im schlimmsten Fall passieren, wenn das Auto (noch) laden würde? Wenn ich die Betriebsanleitung richtig gelesen habe, dann ist das Kabel zumindest auf der Auto-Seite so lange arretiert, bis man es aktiv durch Aufsperren freigibt. Aber kann das Auto (oder die Batterie) Schaden nehmen, wenn die Stromversorgung einfach so unterbrochen wird? Ich habe unseren Vermieter darauf hingewiesen, dass man den Schlüssel natürlich dann auch einfach so abziehen und mitnehmen kann, aber das fand er jetzt nicht sonderlich schlimm. Das Argument für diese Schlüsselvariante (also im Gegensatz zu Schlüssel abziehbar in "An"- und "Aus"-Stellung) war, dass man so nicht vergessen kann, die Ladestation wieder auszuschalten, wenn man fertig ist (was ich nicht ganz nachvollziehen kann - ich zähle mich eher zu den umsichtigen Menschen - aber okay ...).

Wäre für Hinweise/Tips jeglicher Art sehr dankbar.
 
#
schau mal hier: Laden Citigo e IV. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Dobby

Dabei seit
11.09.2007
Beiträge
558
Zustimmungen
20
Also das einfache Abschalten der Stromzufuhr ist für das Auto kein Problem. Im Endeffekt passiert an einer Ladesäule ja nichts anderes als "Strom aus", wenn Du Dich dort wieder wie auch immer abmeldest.
Das mit dem Schlüssel würde mich persönlich eher stören, da ja, wenn jemand den Schlüssel mitnimmt, derjenige dann auch munter an die Steckdose kann, wenn Du nicht zu Hause bist... Und selbst, wenn jemand kein größeres Interesse daran hat, sich so Strom zu erschleichen - es gibt heutzutage so viele Idioten, die so einen Schlüssel aus Spaß dann mal eben abbrechen oder klauen - ist ja fürchterlich witzig (der Humor mancher Menschen erschließt sich mir manchmal einfach nicht...).
Ich weiß nicht, wie so der Durchgangsverkehr bei Euch ist (besonders, was Fußgänger angeht), aber ich hätte da kein gutes Gefühl bei.
 

Moskito-Man

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
11
Zustimmungen
2
Ort
Stuttgart
Fahrzeug
Skoda Citigi e iV
Ich bin mir nicht so sicher mit der Aussage von meinem Vorredner ("Dobby"). In der Betriebsanleitung steht geschrieben, das das Beenden des Ladevorgangs vom Auto ausgehen sollte. Entweder durch die Entriegelungsfunktion an der fernbedienung oder der Taster in der Mittelkonsole. Was dort die technischen Hintergründe sind kann ich Dir nicht sagen würde mich aber auch interessieren. Sicherlich, an den Ladesäulen von den Supermärkten gibt es auch die Möglichkeit den Ladevorgang an der Säule zu unterbrechen aber ich bin mir nicht sicher ob dies vergleichbar mit Deiner Situation ist. Ansonsten gebe ich Dir Recht wegen Deiner Sorge um den Schlässel... es rennen jede menge Spinner herum!
 
Ronaan

Ronaan

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
66
Zustimmungen
28
Ort
Ebermannstadt
Fahrzeug
Skoda Octavia III Combi FL 1.6 TDI
Mein Vorschlag:
1. Laden
2. "Jemand" zieht den Schlüssel ab
3. Vermieter informieren dass der Schlüssel -wie vorhergesagt - entwendet wurde
4. ????
5. Profit


Oder einfach das mit der RFID Karte nochmal ansprechen.
 

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
793
Zustimmungen
167
Oder einfach das mit der RFID Karte nochmal ansprechen.

oder ein anderes Schloss verbauen, wo der Schlüssel im eingeschalteten Zustand abgezogen werden kann.
Das ist bestimmt billiger als das Umrüsten auf RFID Karten und der Vermieter lässt sich eventuell eher darauf ein.
 
Ronaan

Ronaan

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
66
Zustimmungen
28
Ort
Ebermannstadt
Fahrzeug
Skoda Octavia III Combi FL 1.6 TDI
hatte es so verstanden dass die Funktion nur aktiviert werden muss.

Lese oben allerdings nicht raus ob das was kostet.

Anderes Schloss geht natürlich auch.
 
e_iV-Driver

e_iV-Driver

Dabei seit
17.07.2020
Beiträge
94
Zustimmungen
22
Ort
Mittelsachsen
Fahrzeug
Skoda Citigo e iV
Kilometerstand
6420
Hallo,
Ich persönlich würde selbst wenn es etwas kostet diese übernehmen. Wieviel kann das schon sein!? Einfach nur um späteren Ärger oder Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen.
Habe auch die Erfahrung gemacht, dass die Vermieter sehr bereitwillig sind, wenn es sie nichts kostet ;)
VG und ein angenehmes WE
 

MichT

Dabei seit
31.07.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Citigo E iV
Ich bin mir nicht so sicher mit der Aussage von meinem Vorredner ("Dobby"). In der Betriebsanleitung steht geschrieben, das das Beenden des Ladevorgangs vom Auto ausgehen sollte. Entweder durch die Entriegelungsfunktion an der fernbedienung oder der Taster in der Mittelkonsole. Was dort die technischen Hintergründe sind kann ich Dir nicht sagen würde mich aber auch interessieren. Sicherlich, an den Ladesäulen von den Supermärkten gibt es auch die Möglichkeit den Ladevorgang an der Säule zu unterbrechen aber ich bin mir nicht sicher ob dies vergleichbar mit Deiner Situation ist. Ansonsten gebe ich Dir Recht wegen Deiner Sorge um den Schlässel... es rennen jede menge Spinner herum!

Man kann die Stromzufuhr zu einer Ladesteckdose definitiv abstellen. Das darf dem Auto überhaupt nicht schaden. Alles andere wäre sicherheitsrelevant.
Wir schalten unsere 230V-Ladesteckdose über Smarthome-Steuerung bei 80% Ladezustand der Batterie regelmäßig ab (also nicht über die App!).
Damit wollen wir den Akku schonen. Das machen wir, seit wir einen (inzwischen behobenen) Akkuschaden am Auto hatten.

Das Laden eines Elektroautos über Wechselstrom funktioniert im Prinzip nicht anders, als das Aufladen der Starterbatterie eines Verbrenners über ein Ladegerät:
230V Wechselstrom wird in einen Gleichstrom umgeformt, der in einer festgelegten Differenz über der momentanen (Gleichstrom-) Spannung der Batterie liegen muss. Sonst würde ja kein Strom in die Batterie fließen. Der Batterie ist es komplett egal, ob und wie oft der Ladestrom dabei unterbrochen wird. Kommt Spannung, dann wird geladen, sonst eben nicht. Das ist verhältnismäßig einfache, herkömmliche Technik. Außerdem, denk mal an die Rekuperation: Innerhalb von Sekundenbruchteilen schaltet die Elektronik von Entladen auf Beladen der Batterie, und das mit wirklich hohen Ladeströmen, während der Fahrt!

Ein fest verbautes Ladegerät für eine Traktionsbatterie in einem Auto ist garantiert so konzipiert, dass Stromausfälle im Netz oder solche Sachen wie Überspannungen auf keinen Fall ein Problem darstellen können. Man muss sich ja auch keine Gedanken machen, wenn man den Fernseher in die Steckdose steckt, ob die Geräteelektronik damit klar kommt. Das ist einfach normal und das kann man vom Produkt erwarten.
 
Thema:

Laden Citigo e IV

Laden Citigo e IV - Ähnliche Themen

Citigo e iv lädt mit reduzierter Leistung - Skoda hilft nicht: Hallo zusammen, seit einigen Wochen habe ich das gleiche Problem, was bereits in einem älteren Forums-Post beschrieben ist: Mein Citigo e iv (EZ...
Batterieschonendes Laden (max.80%) Citigo e iV ?: Hallo Freunde, da ist er also,... mein erster Beitrag hier im Forum. Seht es mir bitte nach wenn dieser Thread hier schon einmal behandelt worden...
Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Oben