Ladeluftkühler =)

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von cikey, 12.12.2008.

  1. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    moin moin, also ich habe vor kurzen einen kleinen chrash gehabt und da ist mein llk leicht in mitleidenschaft gezogen worden. genauergesagt ist am oberen anschluss, welcher aus plastik ist, gerissen, das heißt, der druck der vom turbo kommt entweicht wieder und somit stottert mein superb bisschen beim beschleunigen. meine frage jetzt: ich suche eher einen llk den ich in der mitte meiner frontschürze (streetfighter (siehe profilbild) ) einbauen kann. welches volumen hat der llk vom superb 1.9 tdi mit 131 ps? ?( wie kann ich am besten den llk in der mitte befestigen und vorallem wo bekomme ich anständige llk`s die eventuell auch bisschen leistung bringen? ?(

    dank im vorraus 8o ..... mfg cikey_in_superb
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octi_Tuner, 13.12.2008
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Moin cikey

    Also vom Irrglaube ein anderer LLK würde mehr Leistung bringen verabschieden wir uns mal ganz schnell.
    Ein besserer LLK kann nur die verdichtetet Lut tiefer herabkühlen was der Verbrennung zu Gute kommt.
    Andererseits passt aber auch mehr Luft in den Brennraum.
    Damit erzeugst zu mehr Abgase als eigentlich berechnet und grillst ohne entsprechende Softwareanpassung über kurz oder lang deinen Turbo.
    Mit Softwareanpassung kannst du den Lader langsamer drehen lassen und entlastest ihn damit.
    Oder du passt dabei noch die Einspritzmenge/dauer an und verhilfst deinem Motor zu mehr Lesitung.
    Aber auch das geht ja aufs Material.

    Hol Dir doch einfach nen guten Gebrauchten vom Schrott.
    Mach ihm ordentlich sauber und bau ihn ein. Das ist ohne das halbe Auto zu demontieren eh schon ne blöde Arbeit.

    Und ein Umbau auf FMIC(Front-Mounted-InterCooler) bedeutet beim Längsmotor wie du ihn ja fährst wahrscheinlich nur noch längere Luftwege und damit schlechteres Ansprechverhalten wegen erhöhtem Luftvolumen. Ergo kontraproduktiv.

    Wenn du etwas machen willst. Schneid dem LLK vorn die Lüftungsgitter frei und dahinter noch ne vernüftige Entlüftung rein.
    Das könnte an heißen Tagen den Leistungsverlust etwas mindern.
    Obwohl selbst da ne Softwareanpassung sinnvoll wäre, wenn die Temperatursenkung wirklich stark wäre.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  4. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    nagut...... da sage ich mal merci und verabschiede mich mal von den traum.
     
  5. Napi

    Napi Guest

    Solltest du immer noch nach einem anderen LLK suchen, du finest welche unter MFT-Berlin.de
    nur so als Nachtrag^^
     
  6. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    danke napi =)
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Octi Tuner hat zwar grundsätzlich nicht Unrecht, aber man sollte es mit solchen Aussagen nicht übertreiben. Ein besserer LLK bringt schon was und man braucht da auch keine Angst haben, den Motor oder Turbo damit zu überlasten; sicherlich werden die mehr belastet und der Verschleiß steigt, nur bleibt das i.a. noch dicke innerhalb verträglicher Grenzen. Genauso braucht man i.a. deswegen auch kein Chiptuning machen, dass bisschen verarbeitet auch das serienmäßige MStg. normalerweise noch anstandslos. Wenn man aber z.B. eh Chiptuning vor hat, dann solltem man das dann gleich auf den neuen LLK richtig abstimmen.

    Btw. wenn der Einbau richtig gemacht wird, dann kann man auch mit einem Front-LLK sehr kurze Wege realisieren. Auf die Wege sollte man schon ein Auge haben, das Thema aber auch nicht überbewerten; in der allergrößten Not könnte man auch einen WLLK verbauen, da spricht aber nicht viel dafür...
     
  8. #7 Super-Bee, 15.12.2008
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    n größerer LLK bedeutet doch aber auch das der turbo später anspricht und das turboloch größer wird.
     
  9. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    so, jetzt muss ich das thema mal nochmal hochholen.

    undzwar, habe ich gehört, das sich für solche sachen auch ein llk vom berz sprinter eignet.

    meine fragen dazu wären:

    1. muss der llk von einem besonderen modell der sprinters sein?

    2. wie sieht es auch mit einbau, geht das halbwegs unproblematisch?

    3. muss das steuergerät angepasst werden wegen turboloch, oder lieber ein blow-off? wie wirds am besten?

    dank im vorraus!
     
  10. #9 Sir Benni85, 31.05.2009
    Sir Benni85

    Sir Benni85

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14471
    Fahrzeug:
    Superb 2,0 TDI L&K
    Werkstatt/Händler:
    Ich bin meine Werkstatt des Vertrauens
    Kilometerstand:
    83567
    Hallo alle zusammen und erst mal frohes Pfingstfest.

    @ cikey_in_superb :Also mit einem LLK vom MB Sprinter wirst du arge Probleme bekommen da der Platz nicht ausreicht. Die LLK wurden bevorzugt für Golf II G60 Umbauten genutzt, da dort fast Plug & Play. Wenn du eine erhöhte Kühlleistung erreichen möchtest kannst entweder einen LLK aus komplett Alu nehmen (Turbo-Technik-Berlin bietet sowas an) , wobei dort der Wirkungsgrad sich im 2-5% Bereich befindet.

    Oder du machst es so wie ich es getan habe du baust dir eine Luftabfuhr aus GFK oder ähnlichen. Damit hast du die warme Luft raus und verbesserst den Durchsatz. Desweiteren habe ich mir eine Temperaturmesssonde vor und nach dem LLK verbaut, welche bei einer Temperatur hinter dem LLK von höher als 65° C einen Impuls gibt welches ein Zeitrelais ansteuert. Das Relais steuert eine Pumpe an die ein Wasser-Spiritus-Gemisch auf den LLK sprüht. Habe dadurch eine Abkühlung an warmen Sommertagen von 50-70°. Da der komplette Umbau mich 120 € gekostet hat habe ich den Weg gewählt, da auch in Serie bei Subaru verbaut. Ein vernünftiger FMIC-Umbau kostet um die 800-1200 €.

    @ Octi Tuner: wenn du auf FMIC umbaust hast du genau den selben Weg wie beim Standart-LLK. Der Superb hat vorne hinterm Stoßfänger noch ein Druckrohr welches die Luft vom Turbo rechts nach links zum LLK führt. Und eine kältere Luft bedeutet nicht das der Turbo schneller dreht. Du hast nur einen besseren Füllungsgrad im Brennraum. Deine Abregeldrehzahl vom Motor bleibt die Selbe. Mit Softwareanpassung kann man auch keine Geschwindigkeit ändern weil es eine mechanische Verbindung zwischen Laderrad und Verdichterrad ist. Außer man hat einen Turbo mit elektrisch verstellbaren VTG-Lader. hat aber glaube nur der aktuelle 911 Turbo. Unser eins hat einen VTG-Lader mit Unterdruckverstellung
     
  11. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    also vom platz her müsste es gehen, da ich eine streetfighter-schürze verbaut habe und die um einiges länger ist.
     
  12. #11 Sir Benni85, 31.05.2009
    Sir Benni85

    Sir Benni85

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14471
    Fahrzeug:
    Superb 2,0 TDI L&K
    Werkstatt/Händler:
    Ich bin meine Werkstatt des Vertrauens
    Kilometerstand:
    83567
    Nein so meine ich das nicht schaue dir mal den dritten Link an und wie der jenige den Träger zerschnitten hat. Das wird beim MB Sprinter-LLK genau so sein weil er relativ Tief ist.

    http://www.m-t-e.de/tuning/Passat1,9TDI/index.php

    und einem 1.8T
    http://www.passat3b.de/phpBB2/viewtopic.php?p=595899#595899
    http://www.passat3b.de/phpBB2/viewtopic.php?p=486875#486875

    Der erste Link ist ein sehr guter Umbau wirst aber nicht unter 1000 € kommen und wenn du keinen Extremumbau vor hast rechnet es sich nicht.
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Den Träger so zu zerschneiden ist absoluter, lebensgefährlicher Wahnsinn, das kann man nicht guten Gewissens zur Nachahmung empfehlen! Nur so als Hinweis...
     
  14. #13 Sir Benni85, 31.05.2009
    Sir Benni85

    Sir Benni85

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14471
    Fahrzeug:
    Superb 2,0 TDI L&K
    Werkstatt/Händler:
    Ich bin meine Werkstatt des Vertrauens
    Kilometerstand:
    83567
    @R2D2: So war es eigentlich auch gemeint. Da doch das anschneiden die komplette Steifigkeit aus dem Vorderbau geht und ich möchte nicht in diesem Auto sitzen beim Frontcrash. Deshalb meinte ich auch das der Sprinter LLK nicht passen wird.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    also derart an einem tragenden teil bzw. an einem teil, das der festigkeit dient, rumzuschneiden fällt ganz klar flach! wer auf sollche gedanken kommt, naja, egal....

    also das mit dem ersten link, das klingt schon interesant, ich hatte da vor einer weile mal mit jemanden kontakt, der sowas macht, bzw. bei soeiner firma arbeitet. und da bist du mit deinem preisvermuten nicht so ganz richtig, ich habe ein angebot bekommen von 2800,- euro, bei einem gewissen lader muss auch der abgaskrümmer neu gemacht werden,wenn ich mich recht entsinne, wären + 400 euro. also mir wäre es der spass wert und ich bin bereit einen solchen preis dafür zu zahlen. klar gibt es den einen oder anderen, der sich denkt das man bokloppt ist oder ähnliches, aber über geschmäcker lässt sich ja bekanntermaßen streiten. und der eine spart auf urlaub, der andere auf tuning. ich fahre in drei wochen in urlaub, und dann wird eisern für den wagen gespart....

    ich wünsche euch noch ein schön abend, schönen feiertag morgen... ich muss schaffen....
     
  17. #15 Octi_Tuner, 01.06.2009
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Hallo zusammen
    @Sir Benni85

    Wie die Ladeluftführung bei Superb ist weiß ich ziemlich genau. Danke.
    R2D2 hab es ja schon ausgedrückt. Prinzipiell wird es der Motor überleben wenn der LLK plötzlich mehr Kühlleistung hat.
    Aber du solltest Dich evtl. noch mal mit einigen physikalischen Gegebenheiten beschäftigen.
    1.Ich habe nie behauptet, dass die kalte Luft den Turbo schneller drehen läßt.
    Sondern. Durch die niedrigere Dichte der kalten Luft sinkt theoretisch sogar der Füllgrad im Zylinder.
    Weil die gleiche Menge Luft plötzlich weniger Raum im Zylinder einnimmt. Um den Zylinder aber vollständig zu füllen muss eben dann mehr Volumen
    vom Turbo hineingepumpt werden. Deshalb kann die Laderdrehzahl steigen.

    2. Was redest du da von Abregeldrehzahl? Was hat das mit dem LLK zu tun.

    3. Welche Geschwindigkeit meinst du im Bezug auf Softwareanpassung?
    Die Geschwindigkeit die das Auto fährt wird mit steigender Leistung sicher auch steigen.
    Wenn du die Laderdrehzahl meinst, kann man die sehr wohl per Softwareanpassung ändern.
    Die VTG regelt den genutzten Abgasstrom der die Verdichterseite antreibt. Diese ist zwar unterdruckgeregelt aber was denkst du wie das vom Steuergerät reguliert wird.
    Per elektrischem Ventil in der Unterdruckleitung.
    Wird die VTG vom Motorsteuergerät nun stärker angsteuert, kann ich sehr wohl höhere Laderdrehzahlen erzeugen.
    Was denkst du warum so viele Turbos bei Billigchiptuning gegrillt werden? Die drehen ohne Ende am Ladedruck um eine Mengenanhebung ohne mehr Ruß realisieren zu können.

    Anders funktioniert Chiptuning nun mal nicht.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
Thema:

Ladeluftkühler =)

Die Seite wird geladen...

Ladeluftkühler =) - Ähnliche Themen

  1. Ladeluftkühler im 1.2TSI 90PS

    Ladeluftkühler im 1.2TSI 90PS: Hallo liebe Com. ich habe mal die SuFu genutzt und auch etwas gefunden zum Thema Ladeluftkühler, aber nicht das wonach ich gesucht habe. Meine...
  2. ladeluftkühler hinter der Stoßstange

    ladeluftkühler hinter der Stoßstange: Hallo liebe Freunde! Ich hab da mal eine Frage? Ich fahre ein fabia best of mit dem 1.2tsi motor. ich frage mich für was der ladelufkühler...
  3. Tipp Ladeluftkühler upgrade

    Tipp Ladeluftkühler upgrade: Moin, nachdem mein Octavia in den Besitz meiner Freundin übergegangen ist, habe ich mir einen Skoda Rapid gekauft. Nix besonderes, habe den halt...
  4. extrem viel öl aus dem ladeluftkühler

    extrem viel öl aus dem ladeluftkühler: halo allle zusammen ich habe miterweile mein skoda an meine freundin weiter gegeben heute musste ich paar sachen erledigen und habe den skoda...
  5. Privatverkauf [V] SMIC Upgrade Ladeluftkühler - verkauft

    [V] SMIC Upgrade Ladeluftkühler - verkauft: Hallo zusammen! Ich biete euch hier einen Upgrade SMIC Ladeluftkühler für 1.8T Motoren. Komplett Aluminium, deutlich größer als der...