Ladekabel unter der Verkleidung einbauen?

Diskutiere Ladekabel unter der Verkleidung einbauen? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe mein Handy mit einer Brodit-Halterung vorne an der Lüftung. Der USB-Ladeadapter steckt im Zigarettenanzünder, was aus 2 Gründen...

  1. fkoehn

    fkoehn

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mein Handy mit einer Brodit-Halterung vorne an der Lüftung.

    Der USB-Ladeadapter steckt im Zigarettenanzünder, was aus 2 Gründen doof ist:
    • das Kabel hängt im Weg rum
    • der Adapter löst sich durch die Feder ständig und lädt nicht.
    Hat jemand einen Tipp wie ich mit einer zusätzlichen Buchse den Adapter unter die Verkleidung verschwinden lassen kann? (Wo geht das am besten, woher nimmt man die 2 Stromadern?)
     
  2. #2 fredolf, 21.07.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    563
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    zum zweiten Punkt gibt es die kleinen, flachen USB-Adapter die sich garantiert nicht selbstständig aus der Dose lösen.

    Ansonsten:
    Kannst du nicht über die Media-Anlage laden? Deren USB-Stecker sitz doch i.d.R. recht günstig.
     
  3. fkoehn

    fkoehn

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    1. Doch, die lösen sich ;)

    2. Da ist die Last zu hoch und der macht zu, gibt's hier schon als Thema.

    Ich möchte wirklich etwas verbauen ;)
     
  4. #4 PacmanTRT, 21.07.2015
    PacmanTRT

    PacmanTRT

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Linz, Österreich
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI (118kW, MJ2010)
    Kilometerstand:
    80000
  5. #5 fredolf, 21.07.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    563
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    also mein kleiner Hama-Adapter löst sich nicht, selbst wenn ich am USB-Kabel ziehe. Da muss ich schon ganz schön an dessen Rand ziehen, um den wieder heraus zu bekommen.

    Die Last ist für das Media-System (zumindest mein Bolero) ganz bestimmt nicht zu hoch. 1A kann das Media-System in jedem Fall (getestet) schaffen und es macht die USB-Stromversorgung nicht "zu", solange es eingeschaltet ist.
     
  6. #6 fireball, 21.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.423
    Zustimmungen:
    2.435
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Bei Amazon nen USB-Lader für die Bordsteckdose kaufen, auf 2A Version achten (5-8 Euro), Gehäuse entfernen, ans Bordnetz anschließen (die lösen sich übrigens auch nicht beim Fahren, bleibt das Kabel-Problem ;) )

    -> Loch ins Handschuhfach bohren und dort verbauen. Anschluss entweder an Dauerplus oder Klemme 15.
     
  7. #7 Mullekular, 21.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2015
    Mullekular

    Mullekular

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Sport
    Werkstatt/Händler:
    HHC - Hamburgcars.net
    Kilometerstand:
    noch 0
    Also ich habe gerade ne ganze Menge Kabel usw. gekauft. Es gibt eigentlich nur eine einfache Lösung.
    Du hast an deinem Sicherungskasten ungenutzte Sicherungen. Also freie Plätze.

    http://www.skodatech.de/page-549.html
    Hier findest du hoffentlich dein Auto und dann kannste gugn wo ein Steckplatz frei ist, und vorallem welchen Du benutzen möchtest. (Z.B. willst du noch mal irgendwann ne Anhängerkupplung anbauen, solltest du den freien Platz für AHK lassen am Sicherungskasten. Wichtig ist das Du dir genau einen freien Aussuchst und an diesem arbeitest.)

    Bevor du anfängst, nimm von der Batterie im Motorraum die 12V Leitung (rotes Kabel) ab. Unterbrich also die Stromzufuhr zum Auto. Solltest du ein eigenes Radio haben brauchst du danach den KEY da das Radio sonst evtl. nicht angeht.

    In der PDF die in angehängt habe, findest du ab Schritt 30 eine Anleitung wie Du den Sicherungs-Kasten ausbauen kannst. Total easy, bloss keine Angst. Bei Schritt 33 kannst du sehen wie du von hinten ein neues Kabel drauf machen kannst. Dort schliesst du einfach das rote Kabel von DEM HIER (oder ein ählichen von einem anderen Händler an).

    DIe Dose legst du dir dann da hin wie du sie haben willst. Evtl bietet es sich an Sie in der Mittelkonsole unten anzuschrauebn oder wo du sie haben willst. Zu guter letzt musst du das schwarze Kabel verbinden. Dieses Kabel muss "Masse" haben. Dazu eignet sich jede Schraube die Irgendwo an in die Karosserie geschraubt ist. Wenn du mal ein bischen vorne schaust solltest du ein paar davon entdecken. Dort befestigst du den schwarzen Anschluss.
    Als nächste steckst du eine 10 Ampere KFZ Sicherung in den Kasten (eine ROTE Sicherung). Und kaufst dir DIESEN!!! Adapter. Jetzt kannst du Beim Fahren z.B. Google maps usw. nutzen und das Handy ist trotzem in ca. 45 Minuten voll geladen. und das kannst du an dem Stecker mit 2 Handys machen oder Ipad und handy oder was weiss ich.

    Hoffe das hat gehilft.

    LG Mulle

    p.s. Wenn du ein paar Tage geduld hast, mach ich nen Video davon wie ich des gemacht habe. Ich fang am Donnerstag übers Wochenende an den Wagen umzubauen.
     

    Anhänge:

    • AHK1.pdf
      Dateigröße:
      3,5 MB
      Aufrufe:
      45
    trainer22 gefällt das.
  8. #8 Mitch_XL, 22.07.2015
    Mitch_XL

    Mitch_XL

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III Elegance 1.8TSI
    Ich will jetzt nicht den Klugsch... raushängen, aber es ist wichtig beim Trennen der Batterie vom Fahrzeug, unbedingt zuerst das Massekabel (in der Regel das schwarze) abzuschrauben.
    Hintergrund: wenn man mit dem Schraubenschlüssel das rote abschraubt und dabei die Karosserie berührt, gibt es einen fetten Kurzschluß.
    Das kann im Extremfall dazu führen, dass die Batterie platzt.

    Gruß Mitch
     
    XxAvaloNxX, fireball und Mullekular gefällt das.
Thema:

Ladekabel unter der Verkleidung einbauen?

Die Seite wird geladen...

Ladekabel unter der Verkleidung einbauen? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Einbau VW Original 000051419 Plug & Play Soundsystem 480 Watt Musik

    Einbau VW Original 000051419 Plug & Play Soundsystem 480 Watt Musik: Hallo zusammen! Wollte fragen wie umfangreich der Einbau des VW Original 000051419 Plug & Play Soundsystem ist? Ist es selber machbar oder sollte...
  2. Alternatives Radio einbauen

    Alternatives Radio einbauen: Liebe alle, ich bin stolzer Besitzer eines Skoda Fabia 3 (NJ, 2017) und habe nun ein Anliegen. Ich möchte gerne ein Radio eines...
  3. Verstärker einbauen/ Stromdurchführung/Axton A480DSP

    Verstärker einbauen/ Stromdurchführung/Axton A480DSP: Kleines Vorgeplänkel: als ich den Rapid aus vollster Überzeugung kaufte, war er leider nicht "mängelfrei." Der Sound der kleinen integrierten...
  4. Fabia II Skoda Fabia Kombi Bauj 2009 2-DIN Radio einbauen

    Skoda Fabia Kombi Bauj 2009 2-DIN Radio einbauen: Wie kann ich in einen Fabia 2 Kombi Baujahr 2009 ein Radio mit 2-DIN Schacht einbauen? Leider hat mein Fabia nur einen 1-DIN Schacht. Gibt es da...
  5. Octavia II Skoda Octavia II Scout Radio Einbau

    Skoda Octavia II Scout Radio Einbau: Hallo Community Ich bin seit letzter Woche stolzer Besitzer eines Octavia II Scout 2.0TDI :) Nun möchte ich das Radio wechseln, momentan ist das...