Ladefläche felicia fun

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von wartburgritter, 09.10.2011.

  1. #1 wartburgritter, 09.10.2011
    wartburgritter

    wartburgritter

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    da ich neu bin hab ich mich hier (der wartburgritter tut was für nen skoda ) kurz vorgestellt. Ich wollte diesen ([eure erfahrung] Umgestaltung der Ladefläche ) tread wieder vorholen, aber sobald ich reinklicke bin ich abgemeldet.

    Nun mein problem, die holzleisten sind mit den jahren vermodert. Dies vor allem, weil eine box darauf geschraubt war und darunter das holz natürlich nicht trocknen konnte. Habe mir schon neue aus teakholz zuschneiden lassen, die sollten etwas länger halten. Die grosse frage ist nun natürlich was für kleber verwende ich zum aufkleben der leisten, und wie muss der untergrund bearbeitet sein. Es sieht so aus, als hätte skoda die leisten direkt auf den lack geklebt. Also der kleber hat für meinen augenschein bombenmässig gehalten ist aber meiner meinung nach auch nicht 100% ausgehärtet. Daher hat es wohl funktioniert. Alle in meinem umfeld sagen, was holzleisten auf ne lackierte ladefläche kleben, dass kann nicht halten. Ich kann nur sagen es hat 12 Jahre gut gehalten, und der kleber ist nicht der grund warum ich die ladefläche erneuern muss. Also bin gespannt, ob mir jemand tipps geben kann, oder weiss wo es informationen darüber gibt.

    gruss der wartburgritter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Hallo,

    ich kann Dir leider nicht weiterhelfen. Jedoch habe ich einen Tip für Dich: wende Dich doch mal an den User Felicia RS. Er kennt sich rund um den Felicia FUN aus und kann Dir bestimmt den einen oder anderen Tip geben.

    Viel Spaß bei deinem Projekt.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Moin moin,

    lösche mal deine temporärern Dateien, Cache etc, dann wird das mit dem obigen Link auch wieder funktionieren.

    Zu den Leisten: Ich persönlich bin ein Freund von doppelseitigem Klebeband. Damit sind auch Zierleisten, Schriftzüge etc. immer befestigt. Hält bombig, ist bei Bedarf aber recht problemlos entfernbar, was bei anderen Klebern wie Scheibenkleber bspw. nicht so einfach möglich ist.
     
  5. #4 wartburgritter, 10.10.2011
    wartburgritter

    wartburgritter

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Yep ich könnte jetzt antworten. Es lag wohl daran, dass ich x Tabs offen hatte und mich in dieser zeit registriert habe etc. Meistens reicht einfach neu laden aus. Das ich die Browserdaten löschen sollte, da hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen sollen. Nun ja besten Dank.

    Ich hab mit soetwas null Erfahrung, daher stelle ich nun dazu x-Fragen.

    Betreffs deoppelseitigem Klebeband, war bei mir auch schon auf der evtl.-liste. Um wieviel trägt das auf? Ist da ein Spalt sichtbar? Kann der sich mit Dreck zusetzen? Manche Leisten sind nur so 5 cm breit. Sieht man dann das Klebeband? Fragen über Fragen...

    Gruss der wartburgritter
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Das Klebeband ist etwa 2mm hoch schätze ich. Da kann sich natürlich auch dann Dreck drunter sammeln an den Stellen, wo eben kein Klebeband ist. Dies würde widerum für einen lückenlos zu streichenden Kleber sprechen. Nur dann sind die Leisten im Guten fast nicht mehr abzubekommen. Allerdings stellt sich die Frage, ob man das denn überhaupt will.
     
  7. #6 wartburgritter, 10.10.2011
    wartburgritter

    wartburgritter

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die infos. Dachte ich mir.

    Also ICH will die sicher nicht mehr abbekommen. Die alten Leisten haben über 10 Jahre gehalten und das war kein Tropenholz. Ich hab Leisten aus Teakholz zuschneiden lassen, die sollten nicht mehr wegfaulen. Egal welcher Kleber, ob er hält oder nicht. Falls die Leisten irgendwann mal wieder runter müssen ist lackieren angesagt, genauso wie ich jetzt lackieren muss, oder besser lackieren lassen muss ;) .

    Stellt sich die Gretchenfrage nach dem Kleber. Eigentlich brauche ich nur den Kleber, den Skoda verwendet hat, der ist bobenfest, aber minim elastisch. Ich bin der Meinung er sollte nicht zu 100 % aushärten, da das Holz "lebt". Es wird nass und trocken, das heisst es quillt und schwindet. Hat wer ne Idee was für Kleber da gut ist?

    gruss der wartburgritter.

    ps. Wenn ich so im forum rum schaue, wird mich echt schwindelig, wie wenig kraftstoff eure autos verbrauchen, da komm ich nie und nimmer hin, selbst nicht bei 90 aufer autobahn...
     
  8. #7 Felicia RS, 10.10.2011
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Ab machen will man die Leisten spätestens dann wenn die Ladefläche nach diversen Restaurationen mal neu Lackieren muss. Was die Leisten auf meiner Ladefläche angeht so sind diese nach der ersten Lackierung mittels Karosseriekleber und Metallschrauben fixiert gewesen. Das hat aber einen einfachen wenn auch nicht so schönen Grund, dass die Autogasfirma die meinen Fun umgerüstet hat hat denn Tank leider so unter die Ladeflächer gedonnert hat, das diese einen ganz leichten Bogen hat. Nur mit Karosseriekleber befestigt haben sich die Leisten binnen einer Woche wieder gelöst, daher die Schraubenlösung.
    Beim Reparaturleitfaden ist immer von Pur Karosseriekleber die Rede. Denke aber das Karosseriekleber im Allgemeinen nicht speziel von VW das Richtige ist. Nach Möglichkeit solltest du die Leisten gut und Ringsherum verkleben um zu verhindern das sich darunter Dreck Laub oder ähnliches sammeln kann. Den Denn bekommst du im Zweifel mit dem besten Staubsauger da nicht mehr raus. Die Doppelklebeband Variante gefällt mir auch ganz gut, fällt leider bei mir aus denn besagten Gründen aus.

    Hoffe das ich ein Wenig helfen konnte.

    Gruß Felicia RS

    P.S. was den Verbrauch angeht ist mein Fun auch fast der letzte in der Spritmonitoraufstellung, denke ich muss denn auch mal ne Woche Peter ausleihen und mal schauen wo er ihn hintreiben könnte :whistling:
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 skitbra, 10.10.2011
    skitbra

    skitbra Guest

    Hallo

    bin im Bootsbau tätig und habe des öftern mit Teaholz zu tun :)
    Das Problem ist nicht das arbeiten vom Teakholz, es ist das natürliche Öl im Teakholz was schütz aber auch gleichzeitig verhindert das Lack oder Leim/ Kleber darauf hält.

    Du solltest vor dem verkleben gut entfetten und dann ein Kleber auf PU-Basis (Polyurethan) verwenden zB. von Sikaflex den DC290 der extra für das kleben von TeakStabdecks konzipiert ist.
    Schau dich bei den Bootsausrüstern im iNet um es gibt noch viele vergleichbare Kleber



    Gruß vom skitbra aus dem Småland
     
  11. #9 freitom, 27.10.2011
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Ich arbeitete mal bei einem Fensterbauer, dort verwendeten wir auch den Kleber. Der war schwarz und dauerelastisch und klebte extrem stark und einfach alles! Ich hab meine Leisten auch unten und schon Bekantschaft mit dem Kleber gemacht, leider teilweise den Lack mit abgezogen. Beim Campingzubehör bekommt man den auch, dort werden die Abdeckleisten/Stoßleisten damit geklebt.
     
Thema: Ladefläche felicia fun
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia fun ladefläche

Die Seite wird geladen...

Ladefläche felicia fun - Ähnliche Themen

  1. Karteninstallation auf dem Move and Fun (Garmin)

    Karteninstallation auf dem Move and Fun (Garmin): Hat jemand eine Ahnung, wie man die Karten des Move&Fun auf der SD-Karte installiert, so wie das beim Navigon ja auch geht? Das Garmin installiert...
  2. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  3. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  4. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  5. Anhängerkupplung Felicia

    Anhängerkupplung Felicia: Hallo zusammen, hab da mal eine Frage , wer kennt sich da aus. Passt eine AHK vom Felicia 795 auf meinen Felicia 791 ?? Sind beide Bj 95/96...