Ladedruck beim Benziner zu gering

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Manuel1414, 02.04.2015.

  1. #1 Manuel1414, 02.04.2015
    Manuel1414

    Manuel1414

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Skoda Gemeinde.

    Ich habe heute erfahren, dass mein RS ( Benziner ) einen zu niedrigen Ladedruck hat. Wurde in der Werkstatt ausgelesen.
    Meiner Meinung nach ist immer noch ordentlich Leistung da. Mir konnte man auf die schnelle keine vernünftige Diagnose sagen.
    Vielleicht hatte ja von euch auch schon mal jemand das Problem. Bin kein Motorenfreak und weiss nicht ob die Technik vom Dieselturbo und vom Benziner gleich ist.
    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Gruß, Manuel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 02.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann ist ja alles in Ordnung :)
     
  4. P.atty

    P.atty

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Bonn
    Fahrzeug:
    Octavia 1U2 1.8T AGU
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    163000
    Wenn der Fehler im Fehlerspeicher hinterlegt war hat es wohl seinen Grund.
    Erster Schritt wäre dann Speicher löschen und schauen in welchem Zeitraum der Fehler nochmal auftritt.

    Wenn es dabei bleibt wird sich wohl irgendwo auf der Ladeluftstrecke eine Undichtigkeit befinden. Entweder ein defekter Schlauch, aus dem es rausbläst, oder irgendeine Verbindung dichtet nicht korrekt. Wenn man es nicht irgendwo offensichtlich rausblasen hört kann man die einzelnen Verbindungen mal auf Sicht überprüfen, die ordentliche Lösung wäre es aber das Ladeluftsystem abzudrücken und so auf (un)Dichtigkeit zu prüfen.
     
  5. #4 Octarius, 02.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die müsste schon sehr groß sein wenn der Ladedruck sinkt. Das wird nachgeregelt, solange bis der Turbo nicht mehr kann.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ladedruck beim Benziner zu gering
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ladedruck benziner

    ,
  2. ladedruck octavia rs1z Benziner

Die Seite wird geladen...

Ladedruck beim Benziner zu gering - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...