Lackschäden durch Politur

Diskutiere Lackschäden durch Politur im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; hi felicianer ich wollte gestern meinen feli polieren und habe festgestellt das,nach dem auftragen der politur die ganze rote farbe in der...

FeliSport

Guest
hi felicianer

ich wollte gestern meinen feli polieren und habe festgestellt das,nach dem auftragen der politur die ganze rote farbe in der watte hing.

der lack wurde ganz stumpf und rauh.

es war ganz normale politur.mein kumpel hat sein auto auch komplett poliert und da war gar nix.
bin dann mit sonem glanz zeug rübergegangen u dann gings wieder einiger maßen.

mein auto is jetzt 4 jahre jung.theoretisch dürfte da noch nichts sein.

vielleicht habt ihr ähnliche erfahrungen

mfg kevin
 

?

Guest
Hi Feli.
Es wäre sicher sinnvoll wenn du den Namen des Produktes mal nennst, dann kann wohl eher eine Aussage gemacht werden.
Rot ansich ist schwieriger zu behandeln wie andere Lacke, auch das Lackieren von Teilstücken sieht man i.d.R.
Hast du evtl. eine Politur mit Schleifmittel benutzt? Das wirkt ähnlich wie eine Handwaschpaste und sollte nur in Ausnahmefällen genutzt werden.

Gruß
Mic
 

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
2.997
Zustimmungen
410
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
Eventuell zeigt Dir dies auch an, wie nötig Dein Lack eine Politur hatte ?!!

Wie oft polierst Du denn den Wagen ?
Es könnte sich (vor allem bei rot) um die "tote" Lackschicht handeln, die Du nun abpoliert hast.
Eine Hartwachs-politur sollte Dir nun ungeahnten Glanz bringen (evtl. zweimaliges Auftragen erforderlich) !

Gruß Michal !
 

?

Guest
@Michal
Daran hatte ich auch zuerst gedacht, nur wäre dann der Lack stumpf und rau geworden? Das klingt doch dann eher nach Schleifmittel, oder meinst du nicht?

Gruß
Mic
 

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
2.997
Zustimmungen
410
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
@mickey

ich hatte das Phänomen auch mal an einem Golf, wenn man einmal Lackreste am Lappen hat und dann weiter damit poliert, verschmiert es furchtbar und sieht ganz stumpf aus (man hat auch keine Polierwirkung mehr)! Da hilft nur, nach kleineren Flächen schon den Lappen oder besser die Watte zu tauschen und das ganze zweimal zu machen (vor allem ERST mit Lackreiniger, dann mit Politur) So habe ich aus einem roten Toyota, wo die Motorhaube nahezu WEISS war (man kennt das ja) - wieder einen GLANZROTEN Wagen gemacht (da waren aber sogar meine Hände rot vom Lack) !!

Gruß Michal ! :rolleyes:
 
Thema:

Lackschäden durch Politur

Lackschäden durch Politur - Ähnliche Themen

Auto Lack polieren und wachsen: Hallo, Ich wollte jetzt die Tage mal meinen 5 Jahre alten schwarzen Octavia Polieren und anschließend mit Wachs versiegeln. Könnt Ihr mir da...
Mit Leichtmetallrädern durch den Winter: Leichtmetallräder gehören bei aktuellen Autos fast schon zum Standard. Doch während Techniker für die wachsende Verbreitung der Räder vor allem...

Sucheingaben

schaden durch politur

,

lackschäden durch polieren

,

lackschäden durch autowachs

Oben