Lackschäden Abschlußblech hinten

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Mütze, 23.02.2002.

  1. Mütze

    Mütze Guest

    Bei einer Reparatur nach einem Auffahrunfall auf meinen damals nahezu neuen Fabia Combi mußte in einer Skodawerkstatt u.a. das hintere Abschlußblech ("Stoßfänger") erneuert werden. Mittlerweile sind nach dem Teileaustausch 6 Monate vergangen und der Lack löst sich an mehreren unterschiedlichen Stellen am Abschlußblech ab (größte Stelle ca. 7 * 1 cm!). Die Lackierungsarbeiten wurden damals in Fremdleistung erbracht (so steht's jedenfalls auf meiner Rechnungskopie). Außer an diesem Austauschteil gibt es absolut keine Lackschäden am Fahrzeug. Hat jemand schon einmal ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Die Farbe ist blackmagic Perleffekt.

    Nächste Woche werde ich auf jeden Fall einmal eine Skoda-Werkstatt aufsuchen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. helli

    helli Guest

    Hi Mütze,

    Ich fahr auch ´nen Combi,und bei dem (wie auch bei allen anderen Fabias),besteht der Stossfänger aus Kunststoff.Und Kunststoff hat die dumme Angewohnheit ohne eine ordentliche Grundierung,mit vorheriger Entfettung,den Lack abzustossen.Ich will nicht behaupten,das deine Werkstatt gepfuscht hat bzw. die Lackiererei,aber wenn Du eine Rechnung hast,kannst Du eine Nachbesserung im Rahmen der Gewährleistung verlangen.

    Gruss
    helli
     
  4. #3 Marccom, 03.03.2002
    Marccom

    Marccom Guest

    Ich hab das Gefühl, die Händler sind was Kunststofflackierungen angeht alle bekloppt geworden.

    Als ich meinem Händler berichtete, dass er bei meinem Fabia die Rammschutzleisten, den vorderen Nummernschildträger und den Lufteinlass lackieren lassen soll, meinte der doch tatsächlich zu mir, dass er mich darauf hinweisen müsse, dass der Lack so nach 2-3 Jahren abblättern könnte.

    Das iss mir aber der Hut hoch gegangen! :böse:

    Ich hab ihn angeschnauzt und gefragt, was er denn davon hält den Kunsstoff vorher zu grundieren und dass doch jetzt nicht wirklich ein versteckter Hinweis war, dass er den Lack auf den bloßen Kunsstoff knallen wolle und ich ihm schwöre ihm dann nackig ins Gesicht zu springen , denn dann hält sich der Lack nämlich nur wenige Monate, ist doch völlig klar.

    Da hat er mich nur überrascht und verkniffen angeguckt, wurde hoch rot und sagte nur: Ja ist gut, machen wir so.

    Ich kann es echt nicht fassen wie schlampig und gleichgültig selbst große Autohäuser in dieser Hinsicht geworden sind. Das ist doch völlig logisch, dass Kunststoff vor dem Lackieren grundiert werden muss, dass weiss jeder Laie der gerade mal 'Lack' buchstabieren kann.

    Kleiner Tip von mir: Trete den Jungs gehörig in den Ar...!!! :stinkig:

    Marc
     
Thema:

Lackschäden Abschlußblech hinten

Die Seite wird geladen...

Lackschäden Abschlußblech hinten - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...
  2. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  3. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  4. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...
  5. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....