Lackschaden Tür

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von Ö.T., 03.02.2016.

  1. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Hey,

    ich habe leider nichts passendes in der Suchfunktion gefunden, daher mach ich ein neues Thema auf. (Falls es doch was gibt, Sorry !)

    Es geht um einen Lackschaden, den ich dank einem neben mir parkenden Auto und unachtsamen öffnen der Tür in meiner Autotür habe. Ich weiß, es gibt wichtigeres als eine kleine Macke in der Tür, aber ihr kennt das bestimmt auch, dass ihr dann automatisch hin schaut. Am Anfang ärgert es euch vielleicht noch nicht ... aber je öfter ihr es seht, desto mehr.

    Nun war ich bei Skoda selbst und bei einem KFZ Meisterbetrieb zwecks Smart-Repair.

    Die Aussage war beide male: "Geht nicht - weil Tür. Zu viel Fläche, würde man sofort sehen. Wenn dann müsste man die ganze Tür lackieren". Bei Skoda hieß es dazu noch: "eigentlich müssten wir auch angleichen und die vordere Tür beilackieren ... den hinteren Stoßfänger auch."

    Ich dachte ich hör nicht richtig ... haben sie beide Recht ?

    Ich verstehe, dass man es nach einem überlackieren und polieren trotzdem sehen "könnte". Das wäre für mich vertretbar - das Auto wird ja eh relativ schnell wieder schmutzig. Ich verstehe aber nicht, warum dann gleich eine ganze Tür lackiert werden muss - bei einem Auto, dass jetzt ein Jahr alt ist und wo ein Farbunterschied kaum bis nicht zu erwarten ist.

    Nun hab ich heute versucht mit einem Lackstift nachzuhelfen. Sieht natürlich sch... aus. Farbe ist Brilliant-Silber ... mittlerweile habe ich die Farbe auch als Spray plus Klarlack gefunden und bin am überlegen, ob ich es demnächste bei steigenden Temperaturen einfach selbst mache und beilackiere. Erfahrung mit lackieren, grade auch noch mit Spraydosen, hab ich auf Grund meines Hobbies.

    Glatt schleifen mit 1500 und 2500 ist ja kein Problem ...

    Anbei mal ein Bild der Stelle nach dem Tupfen ...

    Eure Meinung ? Ist es möglich das einigermaßen zu beheben ?

    Grüße,
    Seb
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holger01, 03.02.2016
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Hier im Forum gibt es mehrere User bei denen (grad bei silbernen Autos) nach dem Lackieren Farbunterschiede zu sehen sind. Denke dein Skoda Partner hat da nicht ganz Unrecht.
     
  4. #3 Superb-Bua, 03.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2016
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Mit der Spraydose mal eben beilackieren ohne Farbunterschied kannste vergessen.
    Glaub mir! Lackstift sieht immer kacke aus. Immer.
    Entweder richtig beim Lackierer machen lassen oder ganz lassen.
    Kannst ja zB zu ATU zur Smart Repair gehen wo nur ein Teil der Tür lackiert wird. Wenn du das Ergebnis dann siehst, weisst du warum Skoda die ganze Tür lackieren wollte.
    Warum ist kein Farbunterschied zu erwarten? Bei deinem Lackcode gibts x-verschiedene Varianten.
     
    TubaOPF gefällt das.
  5. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Es wird halt immer irgendwie mit vermittelt, dass je jünger der Lack, desto kleiner der Unterschied.

    ATU scheidet für mich aus. Da gibt es genug die mir schon abgeraten haben ...
     
  6. #5 Superb-Bua, 03.02.2016
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Je jünger der Lack desto kleiner der Unterschied is falsch. Ein Lack kann ja auch nach Jahren noch geleckt sein. Deswegen passt er trotzdem nie zu 100%
    Es sei denn du hast genug Platz links uns rechts zu den nächsten Bauteilen um die Farbe auslaufen zu lassen.
     
  7. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Das Ding ist wirklich mittig in der Tür ... nach oben unten links rechts ist es mehr als ein DinA4 Blatt Platz ...
     
  8. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Jetzt war ich die vergangenen Tage bei drei, vier Lackierern ... drei von denen lagen im Bereich von 300 - 600 €, einer bei 200 €. Als ich ihm von den anderen Angeboten erzählt habe, hat er groß geschaut und gemeint "Dafür ? Nie im Leben ..."

    Auf der einen Seite freut es mich ja, ein derartiges Angebot zu haben ... auch noch direkt in der Nähe wo ich wohne ... aber nach den anderen macht es einen halt bissel stutzig.

    Hab ich was zu verlieren ???

    Bei Google sind leider keine Bewertungen eingetragen ...
     
  9. #8 jonny_c4, 17.02.2016
    jonny_c4

    jonny_c4

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde es wagen.
    Alles Gute, ich drück die Daumen.
     
  10. #9 Sky-n-Sand, 18.02.2016
    Sky-n-Sand

    Sky-n-Sand

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Regensdorf CH
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Seegarage Stäfa / CH
    Kilometerstand:
    32000
    Riss oder Schiss :D;)
    Entweder weiterhin mit dem Lackschaden herumfahren... Oder ihn für 200€ machen lassen mit dem Risiko das dann die ganze Tür komisch aussieht.. oder mehr bezahlen und auch da kann dann alles komisch aussehen... :D:thumbsup::thumbup:
    Oder es geht alles gut... Da steckt man nicht drin.

    Risiko besteht dabei immer.
    bei meinem Tattoowierer (wo es auch um Farben geht ;)) sag ich mir, lieber etwas tiefer die Geldbörse aufmachen aber Qualität haben.

    Aber ich wünsche ebenso viel erfolg. :thumbsup:
     
  11. #10 Hans_84, 18.02.2016
    Hans_84

    Hans_84

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Octavia 5E RS TSI, Limo
    Werkstatt/Händler:
    AutoForum Wiegers, Gütersloh
    Kilometerstand:
    12500
    Hatte 'damals' einen sonnengelben Polo, bei dem mit der Beifahrer beim Aussteigen eine Ecke in der Türfalz beschädigt hat.
    Mein Lackierer hat nach Vorgabe von VW (weil es in dem Fall über die Versicherung vom Beifahrer lief) die Stelle gespachtelt und anschließend beide Türen rechts neu, sowie Kotflügel vorne und hinten bei-lackiert. Kostenpunkt knapp 800€.

    Denke schon, dass die Preise für eine ordentliche Arbeit gerechtfertigt sind.
    Bei Silber fallen Farbunterschiede schneller auf, als man meint.
     
  12. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Hmmm ... ich kanns halt schwer einschätzen ... das Auto ist jetzt ein Jahr alt und es wäre schade, wenn ein Lackierer mehr versaut als das es besser aussieht. Aber der Untschied ob nun 400 bis 500 oder 200 ist schon heftig ...

    Der günstige meinte halt, dass das mit dem Silber und Unterschied übertrieben sei und er die anderen Preise nicht versteht. Eh er alles vorbereitet habe, wäre es einfacher die ganze Tür zu lackieren.

    So wie ich es raus höre, wärt ihr ieber für die teurere Variante und hoffen, dass die es dann gut machen. Mit Sicherheit sagen kann man es natürlich nicht ...
     
  13. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Edit: Anbei mal noch ein besseres Foto ... Die Stelle ist eingekreist ;)
     

    Anhänge:

    • 1a.jpg
      1a.jpg
      Dateigröße:
      170,1 KB
      Aufrufe:
      71
  14. #13 widder17, 19.02.2016
    widder17

    widder17

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mayen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    24000
    Meine Meinung!?
    Entweder vernünftig machen lassen oder gar nicht.
    Hatte an meinem silbernen Peugeot auch mal solch eine Stelle. Nach dem Smart Repair Versuch sah es deutlich schlimmer aus als vorher. Ich wurde jedoch vorher "gewarnt", dass es gerade bei silber schwierig ist nachzulackieren und man wahrscheinlich einen Unterschied sehen wird ohne das vernünftig beilackiert wird.
    Aber wer nicht hören will muss zahlen!!! Das Ergebnis war echt enttäuschend. Habe es trotzdem nicht mehr neu lackieren lassen. Beim Wiederverkauf hat mich das bestimmt einiges an hundert Euro gekostet.
     
    TubaOPF gefällt das.
  15. #14 RSBLACK_TDI, 19.02.2016
    RSBLACK_TDI

    RSBLACK_TDI

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Rapid 1,6 TDI / Golf 6 GTI Edition 35 / Golf 1 Cabrio
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf / Gottfried Schultz Dormagen
    Kilometerstand:
    0
    Wenn ich das richtig sehe, dann hast Du dort ja schon geschliffen. Auch war das mit dem Lackstift kontraproduktiv, wenn Du damit schon selbst daran rumprobiert hast. Das macht es für Smartrepair noch schwieriger. Ich bin auch der Meinung ganz oder gar nicht. Sprich die Türe lackieren und in die vordere Türe und das Seitenteil einnebeln, damit der Unterschied nicht auffällt.

    Fakt ist einfach, das die Kristallteilchen im Lack je nach halten der Pistole schon unterschiedlich liegen, und man somit den Unterschied schon erkennen kann.

    Viel Erfolg....

    Ein guter Smartrepair-Betrieb wird Dir sagen können ob man da noch was machen kann. Wenn die es nicht hinbekommen, wird es mit der Sprühdose schon gar nicht gehen, auch nicht wenn man den Klarlack in die Fläche nebelt und mit 2500er Naßpapier die Übergänge beseitigt und aufpoliert.
     
  16. #15 Superb-Bua, 19.02.2016
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Ob der günstige Lackierer die Farbe besser trifft als der teurere kann dir leider keiner sagen...
    Das die ganze Zeit lackiert werden muss ist klar, aber ob dem Lackierer der Platz zu den angrenzenden Bauteilen ausreicht kann nur er selber entscheiden...
     
  17. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    So langsam hab ich eher Magengrummeln, wenn ich an den 200er denke ... habe zwei weitere abgeklappert. Auch die Lagen im Bereich wie alle anderen ... ich vermute der günstige nimmt die Pistole, hält drauf und fertig ... nenenene ... dat kommt mir nicht in die tüte ...
     
  18. #17 Superb-Bua, 22.02.2016
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Ab zum lackieren. Dann weisst es endlich...
     
  19. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    258
    Verstehe ich auch nicht. Wenn der günstigstes es nicht "schwarz" angeboten hat, stellt das überhaupt kein Problem dar.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Slaigrin, 23.02.2016
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Beim Lackieren ist halt teuer nicht automatisch besser, es kommt einfach auf die Fähigkeit des Lackierers an. Wie überall gibt es auch dort einige Pfuscher.
    Davon abgesehen, hier in Leipzig ist 200 Euro für ein beilackiertes Bauteil auch eher die Regel als die Ausnahme. Kommt immer ein bisschen darauf an wo man wohnt.

    Übrigens wurde bei meinem Fabia damals vor dem Kauf die hintere Stoßstange von Skoda komplett neu lackiert, auch da hat man einen Unterschied gesehen. Das ist also auch kein Kriterium. In meiner Signatur kann man sich übrigens anschauen wie mein Fabia von einem Lackierer neu gemacht wurde. Für 550 Euro wurde da ziemlich viel gemacht und das in einer Top-Qualität.
     
  22. #20 RSBLACK_TDI, 24.02.2016
    RSBLACK_TDI

    RSBLACK_TDI

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Rapid 1,6 TDI / Golf 6 GTI Edition 35 / Golf 1 Cabrio
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf / Gottfried Schultz Dormagen
    Kilometerstand:
    0
    Die Stoßstangen haben so oder so ne leicht andere Farbe, und das schon ab Werk, schaut mal genau hin, bei einigen Farben fällt es mehr auf, bei einigen nicht so sehr. Silber ist z.b eher auffällig.
     
Thema:

Lackschaden Tür

Die Seite wird geladen...

Lackschaden Tür - Ähnliche Themen

  1. Tür-Innen Leuchten

    Tür-Innen Leuchten: Hallo, seit einer Woche habe ich meinen neuen Skoda Octi III Style und bin sehr zufrieden. Bei meinem alten Octi I von 2002 sind an den Innentüren...
  2. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...
  3. Skoda Fabia Tür geht nicht mehr geöfnnet

    Skoda Fabia Tür geht nicht mehr geöfnnet: Hallo alles Zusammen Ich habe ein großes Problem. Ich bekomme bei meinem Skoda Fabia 1 die Beifahrer Seite nicht mehr geöffnet. Den hebel mit...
  4. Kleinere Lackschäden beseitigen, wie macht ihr´s?

    Kleinere Lackschäden beseitigen, wie macht ihr´s?: Leider hat der Kleine schon kleinere Kratzer, Abplatzungen an der Türkante (ca. 2mm groß). Wahrscheinlich stammen diese aus unserer Garage. Wie...
  5. Suche Suche beide Türen beifahrerseite Fabia 5J

    Suche beide Türen beifahrerseite Fabia 5J: Hallo erstmal! Meine Freundin hat sich beide Türen der Beifahrerseite demoliert und nach begutachtung durch einen Karosserie Fachbetrieb müßen...