Lackschaden bis aufs Blech: notdürftig schützen mit Tesafilm = schädlich für den Lack?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von wusel666, 03.09.2010.

  1. #1 wusel666, 03.09.2010
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    So, jetzt hat es auch meinen Fabia erwischt: beim Aufmachen der Beifahrertür knallte diese gegen eine Betonwand. Ergebnis: direkt auf der Türkante sind etwa 1-2 cm Lack abgeplatzt, anscheinend bis aufs Blech. Habe dies notdürftig mit Tesafilm abgeklebt, um es vor Rostbildung zu schützen. Meine Frage: ist Tesafilm evtl. schädlich für den Lack?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OctiKombiL&KTDIDSG, 03.09.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beiarbeiten (selbst mit Lackstift) oder beiarbeiten lassen vom "Lack-Doctor". Falls die Verzinkung nicht ruiniert ist - bräuchte man vielleicht garnichts machen.
     
  4. #3 uwe werner, 03.09.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Der Tesa Film sollte nichts machen. Aber so schnell wie möglich die Stelle ausbessern, sonst rostet es tatsächlich.
     
  5. #4 KleineKampfsau, 03.09.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    WIchtig ist, dass bis zur Reparatur keine Feuchtigkeit dran kommt. Tesa ist da durchaus hilfreich.

    Andreas
     
  6. #5 FabiaOli, 03.09.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich denk mal mit dem Tesa wird das nicht richtig dicht, eher noch schlimmer, weil dann das Wasser drin stehen bleibt, wenn man Pecht hat.
    Ich würd die Stelle ehr versiegeln mit bissl Wachs oder Fett bis da wieder Lack drauf ist, dann dürfte es null rosten.
     
  7. #6 Faritan, 06.09.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...oder beides. Fett auf die Stelle auftragen und dann den Tesa drüber!
    Am besten jedoch, die Stelle einfach bald möglichst reparieren (lassen).
     
  8. #7 wusel666, 06.09.2010
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Danke. Bisher kann ich durchs Tesafilm keinen Rostansatz erkennen. In diesem Zusammenhang hätt ich da noch die Frage, woran ich erkenne, dass die Beschädigung tatsächlich bis aufs Blech durch ist. Die Grundierung ist hellgrau und das Blech doch auch... (bzw. die Verzinkung)
    ?(
     
  9. #8 OctiKombiL&KTDIDSG, 06.09.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Tja, lieber Wusel, so ist das Leben. Wer sich in Sicherheit wiegen will, muß blechen. Wer was riskiert, kann verlieren oder gewinnen.

    Ich meinerseits lasse an so kleinen, stecknadelgroßen Abplatzungen nix dran machen. Soviel Standvermögen erwarte ich von meinem heiligen Blechle!
     
  10. #9 wusel666, 06.09.2010
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    nunja, hier geht es allerdings nicht um stecknadelgroße Abplatzungen , sondern um einen ca. 1-2 cm langen Lackschaden an der Türkante.
     
  11. #10 OctiKombiL&KTDIDSG, 06.09.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, habe ich gerade verwechselt mit irgend so einem Steinschlag-Thread. Laß das fachgerecht versiegeln. Bei solch einem Bums ist wahrscheinlich auch die Verzinkung beschädigt. Also keine Komplett-Lackierung. Aber fachgerecht machen lassen von solchen Teilreperaturanbietern, nennen sich oft Lack-Doktor oder so.
     
  12. #11 FabiaOli, 07.09.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Muss nicht sein das der Zink mit runter ist.
    Man würde es schon sehen wenn es bis aufs Blech ist...
     
  13. #12 Yetiman012010, 07.09.2010
    Yetiman012010

    Yetiman012010

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Out of Rosenheim
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 2 x4 Active
    Werkstatt/Händler:
    T. Suhlendorf
    würde gleich mal mit Lackstift versiegeln. Vorher mit Iso entfetten für die einwandfreie Verbindung. Danach bei Bedarf mit Klarlackstift drüber. Hatte auch mal so einen Schaden. Hat all die Jahre gehalten. Gesehen hat man es zwar leicht aber ein Auto ist ja kein Rembrand. Wenn du es machen lässt auf eigene Kosten fährt dir bestimmt genau da einer auf dem Parkplatz rein oder du bekommst eine Parkdelle gratis dazu auf dem Supermarktparkplatz. Selbst ist der Mann.

    Viel Erfolg und eine ruhige Hand dann wirds zufriedenstellend. :thumbsup:
     
  14. #13 FabiaOli, 07.09.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, an so einer Kante kann man das locker selber machen, stimmt....aber wer sein Auto liebt wird das nie auf ner gut sichtbaren Stelle selber machen :P
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Scanner, 07.09.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Die beste Lösung ist immer noch mit Originallack drüber gehen.
    Entweder selbst machen und optische Abstriche in Kauf nehmen
    oder professionell vom Lackdoktor beseitigen lassen.

    Vom Tesa rate ich ab, da das Material des Tesa nicht flexibel genug ist, um in alle Kanten tief reinzukommen.
    Und da kann es dann zu gammeln anfangen. Auch sollte darunter kein Fett sein, denn Fett verhindert das saubere Haften des Klebers vom Tesa.

    Einzige Folienalternative wäre eine flexible Selbstklebefolie (transparent). Die hätte ich auf Lager, aber
    leichter und schneller gehts, wenn du zu einem Aufkleberfritz in deiner Nähe gehst und dir einen Rest erbettelst.

    Heinz
     
  17. #15 KleineKampfsau, 08.09.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Muss mal hier eine Lanze fürs Tesa brechen: Die Ausgangsfrage war, ob es kurzfristig helfen kann. Das man damit nicht über den Winter fahren sollte, ist eigentlich klar.

    Andreas
     
Thema: Lackschaden bis aufs Blech: notdürftig schützen mit Tesafilm = schädlich für den Lack?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lackschäden versiegeln

    ,
  2. lackschaden bis aufs blech

    ,
  3. Autoreparatur Schmiechen

    ,
  4. Auto lackschaden tesa,
  5. Tesa über Roststelle,
  6. tesafilm auf autolack,
  7. tesa aufs auto kleben,
  8. steinschlag bis aufs blech erkennen,
  9. lackschaden bis aufs blech kosten,
  10. lack bis auf blech abgeplatzt,
  11. fett auf abgeplatzte lackstelle
Die Seite wird geladen...

Lackschaden bis aufs Blech: notdürftig schützen mit Tesafilm = schädlich für den Lack? - Ähnliche Themen

  1. Winter Front Grill Schutz

    Winter Front Grill Schutz: Hallo Zusammen Hat jemand von euch die Erfahrung mit "Front grille winter Cover KI-R" schimpft sich das Teil auf englisch auf der z.b....
  2. Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...

    Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...: Tach Leute, ich bin erst seit Heute Gast hier und sage einfach mal Hallo. :) Erstmal ein bisschen zu disem Scenario, habe den Wagen März 2014...
  3. Kleinere Lackschäden beseitigen, wie macht ihr´s?

    Kleinere Lackschäden beseitigen, wie macht ihr´s?: Leider hat der Kleine schon kleinere Kratzer, Abplatzungen an der Türkante (ca. 2mm groß). Wahrscheinlich stammen diese aus unserer Garage. Wie...
  4. Lack Versiegelung?

    Lack Versiegelung?: Schönen guten Abend Wisst ihr ob der Lack vom Werk aus schon versiegelt ist. LG
  5. Lack

    Lack: Hallo! Habe bei meinem S3 in Corrida-Rot bestellt. Es geht mir um die Lackqualität, habe ein leicht schlechtes Gewissen, weil ja...