lackqualität

Diskutiere lackqualität im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; nach gut einem jahr und 16 kkm habe ich meinem octi zum ersten mal eine liebevoll von hand aufgetragene schützende wachsschicht gegönnt. bei...

nick name

Guest
nach gut einem jahr und 16 kkm habe ich meinem octi zum ersten mal eine liebevoll von hand aufgetragene schützende wachsschicht gegönnt. bei dieser gelegenheit hab ich mir den lack mal ein bisschen genauer angesehen; und ich muss sagen, ich war positiv überrascht: es sind bis auf selbstverschuldete kratzer keinerlei macken zu sehen. keine löcher von steinschlag, keine streifen durch waschanlagenbürsten (was mich allerdings auch sehr gewundert hätte - so selten, wie ich bisher in der waschanlage war *g*), keine matten stellen durch vogelschiss.

wenn ich dagegen an meinen vorherigen fiat punto denke...

fazit: ich bin (mal wieder) sehr zufrieden mit meinem wägelsche
 
#
schau mal hier: lackqualität. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Hallo,
zum Thema Lack bzw Lackqualität gab es schon mal einen Artikel hier im Forum. Vielleicht willst du ihn ja mal suchen und studieren.

Ich hatte damals die "Steinschlagempfindlichkeit" bemängelt - bin sehr viel auf Autobahnen unterwegs und dann auch Vollgas...
 

fawel

Guest
Original von Joker1976
Ich hatte damals die "Steinschlagempfindlichkeit" bemängelt - bin sehr viel auf Autobahnen unterwegs und dann auch Vollgas...

Mein Fabia hat noch keine 4tkm runter und schon 2 Löcher bis aufs Metall runter durch Steinschlag :heul:
 
Thema:

lackqualität

Oben