Lackqualität & Flugrost

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Balduar, 19.08.2011.

  1. #1 Balduar, 19.08.2011
    Balduar

    Balduar

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 1,8 TSI/DSG
    Kilometerstand:
    436
    moinmoin,

    ich habe heute ganz schön zu kämpfen gehabt. 4 stunden lang mit sonax spray&clay unmengen an flugrost-pünktchen versucht zu entfernen. mit mittelmässigen - einigermaßen gutem erfolg. leider habe ich nur das halbe auto damit geschafft in der zeit. anschließend mit nanowax1 von sonax wieder versiegelt.

    sicherlich kann skoda nichts für flugrost (viele baustellen und schienen usw. in meiner umgebung, was so etwas ja begünstigen soll), aber mein auto ist knappe 6 monate alt....dürfen da schon manche dieser pünktchen im weissen lack schon fast integriert sein, alle hab ich nämlich nicht wegbekommen? ich meine, wenn sich alte leute oder unwissende ein weisses auto kaufen und damit nur alle 4 wochen in die waschanlage fahren, hieße das ja, dass das auto in 5 jahren lackmässig unter aller sau sein müsste? oder ist die lackqualität von skoda nicht wirklich gut?

    wie sind eure erfahrung? gerade besitzer weisser skodas sind hier gefragt...mit was bekämpft ihr das? gibt es bessere alternativen als das mühseelige kneten mit der sonax-knete?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Du vergisst das dein Auto selber Flugrost produziert;) schonmal an die Bremsen gedacht!

    Die Lackqualität ist bei jedem Autohersteller die selbe, es wird immer weniger Lackaufgetragen (aus Kosten Gründen :cursing: ) und auch fehlerhaft oder zwei arten von Lacken wenn ich mir mein Fabia angucke ;(
     
  4. #3 first_mark, 19.08.2011
    first_mark

    first_mark

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bernau bei Berlin 16321
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II (3T) 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Europa
    Kilometerstand:
    98000
    Ich kann deine Erfahrungen nur zu gut bestätigen... Flugrost ist schon ein wenig extrem am weissen Superb... Scheint der magnetisch azuziehen!?
    Ansonsten Lackqualität ist ein Alptraum, im Vergleich zum meinem UNI schwarzen VW Bora zuvor.
    Aber das betrifft nicht nur Skoda... Wasserlache halt, jeder Ditsch nen Kratzer bzw. Lackabplatzer... Da kommt Freude auf.
    So klasse der weisse Superb auch aussieht... Aber diese Putzorgien können die Freude ab und an schon ein wenig trüben...
    Und wie schon gesagt, einmal aus- bzw. Eingestiegen, nen kleinen Stein unterm Schuh bzw. Auf dem Seiten schweller und schon ist er da, der tiefe Kratzer...
    Kindersitz mit Isofix und hinterer Radkasten im Bereich der Tür eine Horror Kombination... Vor allen Dingen, wenn die Frau versucht den Sitz einzubauen...
    An einen kleinen Stelle ist der Lack einfach abgeplatzt, zwar nen helle Grundierung drunter, dennoch erschreckend!

    Damit müssen wir wohl oder übel leben müssen, wie sagt man so schön, wer schön sein will, muss leiden...

    Ciao Mark
     
  5. #4 Balduar, 19.08.2011
    Balduar

    Balduar

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 1,8 TSI/DSG
    Kilometerstand:
    436
    apropos lackabplatzer; steinschläge hab ich auch schon einige gefunden...kann ja ned sein, das weiss auch noch die steine besonders anzieht, ich glaube das auch, dass der lack minderwertiger natur ist. naja, wenigstens haben die bearbeiteten stellen wieder richtig schön geglänzt :-)
     
  6. #5 digidoctor, 19.08.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich kann mir vorstellen, dass die 500 Euro Aufpreis auch eine bessere Lackqualität bedeuten. Die kostenneutralen Lacke sind nun mal die Billiglacke. Wer es mag, schön, aber dass weiß unempfindlich ist (außer bei Beulensichtbarkeit), kann man doch nicht wirklich glauben.
     
  7. #6 Balduar, 20.08.2011
    Balduar

    Balduar

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 1,8 TSI/DSG
    Kilometerstand:
    436
    das war nicht meine intension.....aber die angebotenen (teureren) lacke entsprachen nicht meinem geschmack und im nachhinein bin ich auch sehr froh drum.
    darum geht es auch nicht primär. ich hoffe immernoch auf rat für die einfachste entfernung ....
     
  8. #7 Pampersbomber, 20.08.2011
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Also ich fahre jetzt seit ziemlich genau zwei Jahren unseren weisen Roomster im Tageseinsatz.
    Einen vermehrten Putzaufwand kann ich jetzt nicht bestätigen.
    Klar, nach dem Winter ist das weiß von den Rostpickerln übersäht, aber einen Tag harte
    Arbeit und Wegpolierei im Jahr sollte es dann einem doch Wert sein.
    Ich wasche unseren Wagen im Schnitt einmal die Woche per Hand in der Waschbox.
    Sieht immer noch aus wie neu ...
     
  9. #8 PJM2880, 20.08.2011
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Hy,
    such mal im Netz nach "Iron-X",
    damit sollte der Flugrost leichter zu entfernen sein.

    Zusätzlich hilft noch Reinigungsknete mit Detailer um das meiste wegzukriegen.

    MFG
     
  10. #9 ButchVincent, 20.08.2011
    ButchVincent

    ButchVincent

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB CLC
    Kilometerstand:
    37000
    Balduar,

    Flugrost ist allgemein ein rießen Problem bei weißen Autos, genauso wie Bienenkot. Zweiteres brennt sich innerhalb von 1-2 Sonnentage in den Klarklack ein.

    Wir haben viele Mittel probiert - bisher haben wir nur einen Flugrostentferner gefunden, der wirklich was taugt. Damit brauchst du nur eine halbe Stunde für das ganze Auto, wenn nicht die kompletten Seiten beschmutzt sind ;).

    Wenn du genaueres wissen willst, schreib einfach eine PN. Da wir eine professionelle Fahrzeugaufbereitung betreiben, kann ich hier nicht alle Tricks veröffentlichen ;).
     
  11. #10 Ampelbremser, 20.08.2011
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Schade ButchVincent, daran wären sicher Viele hier interessiert gewesen...
    Kann ja auch keine Lösung sein, dass Dich jetzt alle einzeln anschreiben und Dein Postkasten vor Mails überläuft...
    Und nochmal Schade!, denn andere teilen ihr Wissen hier auch ganz uneigennützig und selbstlos, keiner will Dir ja Dein Geschäft ruinieren oder übernehmen, das bleibt doch alles hier für den Privatgebrauch, aber sowas ist eigentlich das Wesen so einer Community: Zusammenhalt, geballtes Wissen und manchmal auch geballte Einkaufskraft..., darum sollten sich Forenbetreiber auch entscheiden, ob sie Professionelle, die ihr Geschäft und neue Kunden suchen zulassen oder nur Privatpersonen, die versuchen sich gegenseitig zu helfen.

    Wie gesagt: ich persönlich finde das schade!
    Aber das sind nur meine ganz privaten 2cents...
     
  12. #11 ButchVincent, 20.08.2011
    ButchVincent

    ButchVincent

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB CLC
    Kilometerstand:
    37000
    Ich kann deine Meinung durchaus verstehen. Dennoch bin auch ich hier als Privatperson, und nicht geschäftlich, unterwegs.
    Da dieses Produkt nicht für Privatpersonen erhältlich ist, hat sich das somit vielleicht auch schon wieder erledigt.
    Ich möchte hier keinen damit verärgern. Dennoch muss ich nicht mit langjähriger Erfahrung, die uns auch keiner geschenkt hat, um mich werfen. Zumal andere Mitbewerber ebenso profitieren könnten. Aber das ist: off topic!
    Ich habe eine Möglichkeit eingeräumt. Entweder sie wird genutzt, oder eben nicht.
     
  13. #12 Superb*Pilot, 20.08.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Was hast du nach Übernahme des Superb mit dem Lack gemacht :?:
     
  14. #13 tknipser, 22.08.2011
    tknipser

    tknipser

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radebeul
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Elegance 2,0 TDI Candyweiß
    Kilometerstand:
    35
    Wenn ich das so lese, würdet ihr da eher von weiß abraten? Hatte auch überlegt den Superb in weiß zu bestellen.
     
  15. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
  16. #15 Balduar, 24.08.2011
    Balduar

    Balduar

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 1,8 TSI/DSG
    Kilometerstand:
    436
    ich habe das auto nach dem winter geliefert bekommen. das auto steht oft am straßenrand abgeperkt, weil in der stadt andere stellplätze mehr als rar sind. weiterhin fährt die straßenbahn im 10 minutentakt durch...was einen erhöhtem flugrostaufkommen auf der der fahrbahnseite zugewandten seite (fahrerseite) gleichkommt, bzw. erklärt. also zählt das argument, 1 x im jahr nach dem winter bissl zu putzen nicht. weiterhin wohnen wir in einem ca. 100-150 jahre alten stadtteil, der immer wieder durch komplettsarnierungen, d.h. baustellen, gerüste u.ä. bestimmt wird.

    @ superbpilot: leider habe ich bis dato nur alte A6 gefahren, da war fahrzeugpflege für mich bisher nur autowaschanlage + staubsauger....d.h. ist arbeite mich langsam heran (meine frau verzweifelt schon :rolleyes: )
     
  17. #16 Pampersbomber, 24.08.2011
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Nun gut, das sind natürlich sehr schlechte Vorraussetzungen für deinen Superb.
    Aber, ändern kannst die Flugrostpickerl nicht, jeder Autolack hat den.
    Da bleibt einzig nur einen guten Lackreiniger zu finden mit dem der Rost ohne
    weitere Anstrengungen entfernt.
    Habe letzten Winter vor dem Streusalz den Wagen ordentlich eingewachst,
    ich meine es hätte ein bischen was gebracht. Aber nicht der Rede wert ...
     
  18. #17 tiefflieger666, 24.08.2011
    tiefflieger666

    tiefflieger666

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Figgjo / Norway
    Fahrzeug:
    VW Caddy - Firmenwagen
    Werkstatt/Händler:
    Mollerbil
    Kilometerstand:
    480
    Soweit ich weiß sind die Uni Lacke nicht Aufpreispflichtig. Und das dieses ausschließlich die Lackqualität sein soll die 500€ besser ist kann ich auch nicht glauben. Außerdem wechseln die Farben der Lacke die umme sind im lauf der Zeit, vor 10 Jahren hätte keiner nen weißes Auto gekauft da waren rot etc. in. Mittlerweile kann man ja froh sein das weiß noch für lau zu bekommen ist und die Trendfarbe Braun war bei Alfa z.B. bis MJ 2010 noch frei - nun heißt sie anders und kostet AufPreis ?( ?( ?(
     
  19. TORQUE

    TORQUE

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Superb II Combi, 2.0 CR (170), VFL 2011
    Es wird wie fast überall sein was die Kalkulation des Endpreises ausmacht:
    Massgebend sind primär die Stückzahlen pro Produkt (in dem Fall des Farbtons) und die "Trendigkeit" desselben. Da macht der Aspekt ob uni- oder metallic den kleinsten Teil der Preisunterschiede aus.

    Ausserdem kann "teurer" beim Kunden verkaufspsychologisch auch unbewusst mit "besser" assoziiert werden (siehe Markenjeans, Parfums, Uhren usw.) ohne das die Qualität sich gross unterscheidet.
    .... auch wenn der durchschnittliche Skoda-Kunde wohl weniger auf diese Masche anspricht.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PJM2880, 25.08.2011
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Hier mal ein Link zur Anwendung des Iron-X

    >Klick<
    >Klick<
     
  22. #20 Balduar, 25.08.2011
    Balduar

    Balduar

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 1,8 TSI/DSG
    Kilometerstand:
    436
    ab 1.10. hab ich wohl nen stellplatz...juhu :D
     
Thema: Lackqualität & Flugrost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugrost weisse autolacke

    ,
  2. flugrost weiße autos caddy

Die Seite wird geladen...

Lackqualität & Flugrost - Ähnliche Themen

  1. Flugrost an Bremsscheiben nach einer Nacht

    Flugrost an Bremsscheiben nach einer Nacht: Mich würde mal interessieren ob es normal ist, dass ich bereits nach einer Nacht Flugrost auf den Bremsscheiben habe. Das passiert bei mir in Bad...
  2. Flugrost an der Karosserie?

    Flugrost an der Karosserie?: Ich habe letzte Woche eine Unterbodenreinigung und Hohlraumkonservierung durchführen lassen. Dabei wurde mir vom Meister der Hinweis gegeben, das...
  3. Flugrost auf Lack

    Flugrost auf Lack: Wo ich gerade schon mal dabei bin, hat noch irgendwer festgestellt ob der Rost bei ihm auf dem hellen Lack auch so schön blüht wie bei mir? War...
  4. Flugrost an Radtellern normal?

    Flugrost an Radtellern normal?: Hallo Yetianer? Ich sehe bei meinen Rädern, wenn ich durch die Alus durchschaue, auf den Tellern, auf denen die Felgen aufgeschraubt sind einen...
  5. Flugrost

    Flugrost: Hallo! Ich fahre jetzt seit einem Jahr einen neuen Fabia. Ich finde, er ist extrem anfällig gegen Flugrost. Hatte vorher einen Corsa, der...