Lackprobleme an der Heckklappe

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Akkin, 01.01.2006.

  1. Akkin

    Akkin Guest

    Ich habe an verschiedenen Stellen der Heckklappe kleine Lackprobleme, sieht aus, als wenn dort 20 kleine Steine eingeschlagen haben. An der Frontseite würde mich das ja nicht wundern aber auf der Heckklappe schon.

    Wie kann das zustande gekommen sein, hat der Octavia Combi da ein Problem ?

    Was kann es sein ? Kann es fehlerhafter Lack sein?

    Wer kann mir helfen ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Stell doch mal ein Foto in die Galerie...

    Im Bereich der Heckschürze, weiter zur Scheibe oder im Bereich der Ladekante?
    Sind das nur kleine Macken in der Oberfläche, oder tiefergehende?
    Sonst würde ich mal ne gute Politur probieren, die kann da einiges reißen...
     
  4. Akkin

    Akkin Guest

    Sind tiefere Löcher, ist der Bereich oberhalb des Nummernschildes und unterhalb der Scheibe ! Kommt mir schon etwas komisch vor, mein Golf hatte solche Stellen an der Frontseite , aber nicht am Heck.


    Meine Frage an alle die einen Octavia Combi haben, gibt es am Heck Probleme mit Steinschlag ?

    Ich werde morgen mal zum Freundlichen fahren und ihn mal befragen.
     
  5. #4 trichter, 01.01.2006
    trichter

    trichter Guest

    Du hast nicht zufällig jemanden in der Nachbarschaft geärgert, der ein Luftgewehr hat?

    Bilder wären zur Beurteilung wirklich nicht schlecht!
     
  6. Akkin

    Akkin Guest

    Habe leider keine Digi hier, nee so tief sind die Löcher auch nicht, sieht aus, als wenn an den Stellen der Lack abgeplatzt ist. Sind winzige Stellen, 1-2 mm Durchmesser, siegt aus wie Steinschläge von Split. Aber Steinschläge an der Heckklappe, muß dazu schreiben, dass Auto ist erst 5 Wochen alt und hat erst 2000 km runter.


    Werde die Woche mal Bilder machen. Aber morgen fahr ich mal zum Skodahändler, mir wäre eigentlich nur wichtig, ob es mehrere betroffende gibt, die am Heck beim Combi solche Lackabplatzungen haben ! Wenn nur ich betroffen bin, würde ich auf einen Lackfehler schließen !
     
  7. #6 trichter, 01.01.2006
    trichter

    trichter Guest

    Vielleicht wurde ja nachlackiert? Achte mal auf Sprühnebel an Gummi- und Dichtungsteilen! Diese werden ja im Werk auf die fertig lackierten Teile montiert und wenn im Auslieferungslager was nachlackiert wird, dann kommt Sprühnebel dieses Lackes an Stellen hin, die bei Werksmontage nicht möglich wären!

    Weißt Du was ich meine?
     
  8. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Vielleicht etwas weit hergeholt:
    Trägst du nen Ring...?

    Ansonsten würde ich auch prüfen, ob nachlackiert wurde.
     
  9. sba123

    sba123 Guest

    Hast du dein Auto mit dem Heck zur Strasse hin geparkt? Kann es sich um aufgeworfene Steine vorbeifahrender Autos/LKWs handeln?
     
  10. Akkin

    Akkin Guest

    nein auto steht in der garage, steht nie an einer vielbefahrenen straße, und es sind auch stellen betroffen wo man denkt es kommen da keine steine hin, vermute eher meine räder wirbeln den kram hoch und dann haut es gegen die heckklappe, dann müßte es aber alle combis betreffen, deshalb meine frage ob nochjemand solche probs hat
     
  11. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    :achtungironie:

    Vieleicht beisst dir dein "Nichthändler" immer in die Heckklappe,
    wenn Du an Ihm vorbeifährst.

    :weglach: :weglach:

    Du hast noch nicht genau beschrieben,ob Du sicher bist das die Sachen erst jetzt aufgetaucht sind, oder schon bei Lieferung da waren und Du hast diese nicht bemerkt.

    Ich hatte bei mir Flugrost drauf, und auch erst ein paar Tage später festgestellt.
    EDIT
    Sah im Licht aus wie Löcher im Klarlack, beim fühlen war der Lack leicht rauh. Bist Du sicher das definitiv "Löcher" im Lack zu fühlen sind ?
     
  12. Akkin

    Akkin Guest

    ich vermute es sind löcher, werde das morgen mal mit einer nadel testen , nicht das das kleine hugel sind
     
  13. #12 Bananabob, 02.01.2006
    Bananabob

    Bananabob

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    das sind einstiche...entsteht durch fettrückstände...wenn mal jemand rangefasst hat oder sowas...
     
  14. #13 kira-charly, 04.01.2006
    kira-charly

    kira-charly Guest

    Hallo,

    besitze eine Oct I Kombi, Baujahr 2000, Laufleistung 125 000 km. Hatte an der Heckklappe linkis und rechts der Griffschale (oder wie auch immer man dieses Teil nennt) Lackabplatzungen in Daumengröße. Die Heckklappe wurde jetzt auf Kulanz des Skoda-Werkes komplett neu lackiert.

    Gruß Sepp
     
  15. Akkin

    Akkin Guest

    Ich werde mich erst im frühjahr drum kümmern, vermutlich ist der Lack noch super weich , nicht richtig ausgehärtet und der Dreck der hinten gegen die Klappe schlägt macht den Lack kaputt. Jedenfalls kann es nach meiner Meinung nicht sein, dass der Lack hinten schlechter aussieht als vorne !

    Selbst wenn Skoda das nicht bezahlt , wäre es nicht so schlimm, man sieht es wirklich nur, wenn man genau davor steht und die Heckklappe genau betrachtet, silber metallic ist da schon klasse.
     
  16. Akkin

    Akkin Guest

    Lackierung wird vom Reimporteur bezahlt, lasse es aber erst im Frühjahr machen !
     
  17. #16 Homer J. Simpson, 12.01.2006
    Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Guest

    Du hast doch gar keinen Re-Import. Ich dachte Du hast ein dänisches Modell??
     
  18. Akkin

    Akkin Guest

    klar habe ich einen !
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Homer J. Simpson, 13.01.2006
    Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Guest

    OT: Ein Re-Import Fahrzeug ist ein in deutschland produziertes oder
    vertriebenes Fahrzeug, welches in das Ausland exportiert worden ist,
    und dann nach Deutschland zurück (also 're') importiert wurde.

    @Akkin Im Falle des Octavias sind Re-Importe Modelle mit deutscher
    Ausstattungslinie, denn in Deutschland werden nur diese Fahrzeuge
    vertrieben. Wenn Du ein dänisches Modell hast, kann es nur ein Import-
    Fahrzeug sein.
    So, Klugscheißmodus aus.

    ;-)
     
  21. Akkin

    Akkin Guest

Thema:

Lackprobleme an der Heckklappe

Die Seite wird geladen...

Lackprobleme an der Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel

    Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel: Ist es möglich das man mit dem Schlüssel die Heckklappe schließen kann, habe die ohne Komfortöffnung?
  2. Heckklappe Dauerton

    Heckklappe Dauerton: Hallo! Hab leider weder in der Betriebsanleitung noch im Forum gefunden. Tut mir leid falls ich es übersehen habe aber vielleicht kann mir ja...
  3. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...
  4. Fehlerliste Heckklappe Superb II

    Fehlerliste Heckklappe Superb II: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...
  5. Suche defekte Stellmotoren für Superb II Heckklappe 3T9827851A

    defekte Stellmotoren für Superb II Heckklappe 3T9827851A: Hallo, ich suche für einen Reparaturversuch 2 Stück Stellmotoren für die Heckklappe für den SUPERB 2 mit der Teilenummer 3T9827851A. Vielleicht...