Lackieren oder Folieren?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von jakob-oci2, 30.05.2008.

  1. #1 jakob-oci2, 30.05.2008
    jakob-oci2

    jakob-oci2

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seefeld / Salzburg
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9 77 KW 105 PS
    Kilometerstand:
    40000
    Die Farbe meines O2 ist mir zu langweilig geworden.
    Allerdings ist eine Umlackierung nicht gerade billig. Nun bin ich auf Folieren gestoßen und möchte gerne wissen ob bereits jemand erfahrung damit gemacht hat?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Folie hat ja den Vorteil, dass mans wieder runter bekommt. Der Nachteil ist, dass die Türeinstiege die Wagenfarbe behalten. Mich würde das extremst stören. Dann lieber 500,- Euro drauflegen und lacken...
     
  4. #3 Rasputin, 30.05.2008
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Naja, wobei ich denke, das 500,- drauf nicht reichen werden für eine vernünftige Lackierung!

    InTax sollen sehr gut sein, das sind die, die die ganzen Taxen machen! Eine Anfrage ergab,
    das eine vollständige Folierung meines RS-Combi um 800,- liegt! Dafür möchte ich die Lackierung sehen!
    Weiterer Vorteil ist, meine Meinung, das Du nirgends Farbnebel etc hast, es geht schneller als lacken und Du bist
    individuell dabei! Also Grafiken etc. sind wohl kein Prob....
     
  5. #4 Skoda SuperB, 30.05.2008
    Skoda SuperB

    Skoda SuperB

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München 80689
    Fahrzeug:
    BMW E36 320i Cabrio Sport Edition, M-Paket , Individual
    Kilometerstand:
    82500
  6. #5 sniper163, 30.05.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    :D Da hätte ich dann aber einen Supervorschlag,folier ihn doch in deiner Wagenfarbe :D
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Steven

    Steven

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia RS
    Sinn?

    mfg steven
     
  9. #7 Lutzsch, 01.06.2008
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Folierne ist schon eine feine Sache. Ich hatte bei meinem
    damaligen Wagen das Dach foliert und war äußerst zufrieden. Ich hatte auf ein
    Produkt der Firma CFC zurückgegriffen, es ist ganz gewiss nicht der
    preiswerteste Hersteller, aber die Auswahl ist hervorragend. Egal ob Uni-,
    Metallig-, Perleffekt-, oder Flip-Flop- Lacke, die Auswahl ist sehr
    reichhaltig.


    Der Vorteil ist definitiv die Erhaltung des Zustandes Deiner
    Originallackierung und die Individuelle Optik Deines Wagens. Gewisse
    Fahrzeugstellen wie Türen und lackierte Bereiche im Innenbereich des Fahrzeuges
    würde ich vom Fachmann machen lassen, aber zu Zweit und mit zwei Tagen Ruhe und
    nicht zu heißem Wetter kannst Du ziemlich viele Stellen Deines Wagens selber
    folieren.


    Je mehr Du selber machst, desto günstiger kommst Du davon. Den
    Preis bestimmt natürlich auch die Folie, die Du gern hättest. Allerdings ist
    Folieren immer noch günstiger als Lackieren- ganz speziell wenn man sich
    überlegt das der originale Lack Deines Autos keinen äußeren Einflüssen mehr
    ausgesetzt ist und sich dies beim späteren Verkauf für Dich auszahlt.





    In diesem Sinne


    Gruß Lutz
     
Thema: Lackieren oder Folieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia neu lackieren

    ,
  2. skoda octavia 2 lackieren

Die Seite wird geladen...

Lackieren oder Folieren? - Ähnliche Themen

  1. Lackierer oder Tipps Umgebung BLK gesucht

    Lackierer oder Tipps Umgebung BLK gesucht: Hallo Leute, Ich habe ja als 2. Wagen einen Ford Transit Connect,der hat seit Anfang an(also seit ich den nun habe es werden nun 2 Jahre) leichte...
  2. fabia cool edition Folie grau&rot nachrüsten

    fabia cool edition Folie grau&rot nachrüsten: Wir sind evtl. dran einen weissen fabia zu kaufen - Preis/Ausstattung etc. stimmt. Nur die Farbe ist etwas dröge und das Design des Cool edition...
  3. Schaltereinheit Fensterheber in den Türen entfernen und Lackieren!

    Schaltereinheit Fensterheber in den Türen entfernen und Lackieren!: Hallo, hat jemand eine Ahnung wie ich die Schalter Einheit für die Fensterheber entfernen kann? Sind die geklippst und von außen abzubekommen?...
  4. Spachteln/Lackieren

    Spachteln/Lackieren: Moin Gemeinde mit einer Frage an die Lackierer und Karosseriefachleute..... da ich in der Heckklappe sowieso eine kleine Delle habe, dachte ich...
  5. Folie im Bereich Schweller/Radkasten - normal?

    Folie im Bereich Schweller/Radkasten - normal?: Hallo zusammen, mir ist gestern aufgefallen, dass mein O3 im Bereich der hinteren Türen zwischen Schweller und Radkasten "Folien" hat. Diese sind...