Lack fühlt sich komisch an

Diskutiere Lack fühlt sich komisch an im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe eben das Auto meiner Frau "gewachst" (natürlich mit ihr zusammen :D ) Motorhaube wie immer - Total glatt nach der Behandlung. Nicht so mit...

  1. #1 teich28042, 19.09.2010
    teich28042

    teich28042

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi Elegance 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    48000
    Habe eben das Auto meiner Frau "gewachst" (natürlich mit ihr zusammen :D )

    Motorhaube wie immer - Total glatt nach der Behandlung.

    Nicht so mit den vorderen und hinteren Kotflügelen, dem Dach, und teilen der Heckklappe.

    die fühlen sich irgendwie "rau" an. ;(

    Wasser perlt aber ganz normal ab. Auch der Glanz ist normal. Grundierung ist nicht zu sehen und Klarlack scheint auch optisch sauber zu sein. Fühlt sich an als wenn man über ein Möbelstück fasst, halt nicht glatt.

    Fehler bei der Lackirung ? Lackschaden ? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?? -

    Als Vergleich führe ich einmal einen Sprühnebel Haarlack an um eine Vorstellung zu geben. - Wie gesagt optisch 1A
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rabbit

    rabbit Der mit dem Yeti tanzt
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    366
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    101010
    Ich habe selbiges Problem an allen vier Türen.
     
  4. #3 Superb*Pilot, 19.09.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Evtl. Kot von Blattläusen.
     
  5. #4 teich28042, 19.09.2010
    teich28042

    teich28042

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi Elegance 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    48000
    Bei einem 5 Tage alten Auto ?

    Läst sich auch nicht weg Polieren und es ist auf der Motorhaube nicht "rau" :cursing:
     
  6. #5 Superb*Pilot, 19.09.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Aus der Ferne kann man nur raten. Autopolitur sollte man bei neuen unnd neuwertigen Lacken nicht einsetzen. Mit Wachs alleine lösen sich solche Rückstände wie z. B. von Blattläusen nicht.

    Ich kann immer wieder nur WELLPRO Power-Polish empfehlen, da es UV-Schutz bietet, Verunreinigungen entfernt, den Lack versiegelt und u.a. auch für die Klarglasscheinwerfer bestens geeignet ist.

    Ich würde mal beim Händler den Wagen vorstellen und nachfragen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
    geh doch mal mit `ner reinigungsknete drüber. eine schonende variante, ohne chemie , um hier klarheit zu schaffen
    http://www.youtube.com/watch?v=K416PGnVG-8

    danach sollte der lack glatt wie ein kinder-popo sein, wenn nicht, ist tatsächlich etwas oberfaul...
    hab selber vor einem jahr an meinem damaligen neuwagen stellenweise leicht raue bereiche gehabt,
    nach der knetebehandlung war alles i.o.

    gute fahrt!
     
  9. #7 tschack, 19.09.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.293
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Klingt für mich irgendwie nach einer schlecht gemachten Aufbereitung vor der Übernahme - kleben auf diesen Stellen für den Transport nicht immer all diese Schutzfolien?
    Vielleicht sind da einfach noch Klebereste am Lack, die ihr jetzt mitbehandelt habt...
     
Thema: Lack fühlt sich komisch an
Die Seite wird geladen...

Lack fühlt sich komisch an - Ähnliche Themen

  1. Der "Fundmotor" ist ein komisches Ding

    Der "Fundmotor" ist ein komisches Ding: Guten Abend, War heute zum "angucken" mal da gewesen und hab den Motor gleich mitgenommen...auf dem Beifahrersitz hatte ich auch noch nie einen...
  2. Beim Fabia seit Tagen ein komisches Geräusch

    Beim Fabia seit Tagen ein komisches Geräusch: Was ist das für ein geräusch woher kommt es. War auch schon paar mal in der Werkstätte und meinten immer wieder sie hörten nix ham nix gefunden.....
  3. Lack Kratzer - was tun?

    Lack Kratzer - was tun?: Ich habe beim einparken die Höhe des Bürgersteigs unterschätzt. Jetzt habe ich vorne unten einen ganz leichten Kratzer. Kann man da selber was...
  4. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  5. Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten

    Amundsen (MIB 2) komisches Verhalten: hat mein Amundsen heute kurz nach Start im Navi Modus gezeigt. Bei der Routenberechnung kam nicht die Ansage "die Route wird berechnet", sondern...