KW Variante 2 - Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von CrazyAB, 08.05.2015.

  1. #1 CrazyAB, 08.05.2015
    CrazyAB

    CrazyAB

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 2.0 TDI, 125 kW, DSG
    Hallo Zusammen,

    hat jemand Erfahrungen mit dem KW Variante 2 INOX im Superb 3T? Auf einigen Seiten liest man, dass selbst in der "weichsten" Einstellung (ich weiß, man kann nur die Zugstufe verstellen und keine "Härte" - aber die hat ja darauf auch Auswirkungen) das Fahrwerk immer noch härter als ein KW Variante 1 sein soll. Das macht für mich aber irgendwie keinen Sinn...

    Hintergrund ist folgender: Schwanke schon ein Weilchen zwischen dem Bilstein B14 und dem KW Street Comfort. Jetzt hab ich auf der KW-Seite nochmal gestöbert und das Varinate 2 ist grad für den Superb im Angebot und ist damit 100 € günstiger als das Street Comfort, was ja auch die Zugstufenverstellung hat.

    Ich will ja nicht butterweich - aber komfortabel. Und ich weiß nicht, ob das das V2 kann...?

    Grüße
    André
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkRacer84, 08.05.2015
    DarkRacer84

    DarkRacer84

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Trier
    Fahrzeug:
    SCII 05/12, 2.0 TFSI 200PS*245PS dank MTM
    Werkstatt/Händler:
    VZT
    Kilometerstand:
    65400
    Was willst du den Überhaupt ausgeben?
    Ich fahr zum Bsp. einen ganz anderen und nicht so bekannten Hersteller.
    Die kanste auch in Deutschland erwerben kosten ca. 1200€ ohne Einbau!
    Schau es dir mal an, ich kann das nur empfehlen.

    Gruß Arne
     
  4. larz

    larz

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Zwickau
    Fahrzeug:
    Superb 2 2.0TDI 170PS
    Kilometerstand:
    185000
    Ich hab mir vor nem Jahr das KW Street Comfort einbauen lassen und kann mich seither nicht beklagen.
    Der Tuner meines Vertrauens hat eine recht ausgeglichene Zug- und Druckstufeneinstellung gewählt, bei größtmöglicher Tieferlegung und so ist es mit den 18" Sommer Alus schon recht hart im Vergleich zum Serienfahrwerk.
    Mit den 17" Winterschuhen ist es doch noch recht komfortabel.
    Butterweich wird es ganz sicher nicht, aber die richtige Einstellung musst du dann eh mit deinem Tuner finden.
    Da ich aber zu 80% nur auf Autobahnen unterwegs bin, stört mich die Härte nicht wirklich.
    Jedoch ist das bessere Gefühl bei höheren Geschwindigkeiten in Kurven und bei Spurwechseln nicht zu verachten, ich fühl mich damit einfach sicherer.

    Für mich waren die 5 Jahre Garantie durch die Montage beim Vertragshändler ausschlaggebend, da ich viel unterwegs bin und einige Kilometer abspule.

    Ich kenn mich mit sowas nicht sehr aus, jedoch kann ich es vom Stand eines jungen Otto-Normal-Bürgers nur empfehlen
     
  5. #4 CrazyAB, 09.05.2015
    CrazyAB

    CrazyAB

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 2.0 TDI, 125 kW, DSG
    @DarkRacer84: Also das BC-Racing-Fahrwerk klingt interessant. Erinnert mit an das Lowtec, bei dem auch das Dämpfergehäuse hoch und runter geschraubt wird und der Federteller zum Einstellen des Federwegs dient. Dann noch mit Härteverstellung - schön... :)

    Hast Du mal ein Bild von deinem Superb und kannst kurz schreiben, wie er sich anfühlt. Ich weiß, das sind alles subjektive Eindrücke und letztendlich entscheidet das eigene Popometer... :rolleyes:

    Preislich bin ich flexibel. Bin nicht traurig, wenn es 800 Euro kostet, aber 1200 Euro klingen für mich auch akzeptabel in Anbetracht der Tatsache, dass ich ohnehin neue Dämpfer bräuchte. ;) Ich will in meinem Alltagswagen eben was Vernünftiges. Bei meinen anderen Autos spare ich auch nicht, da fange ich es hier erst recht nicht an.

    @larz: Danke für Deine Erfahrungen mit dem Street Comfort. Ich hab halt die Vermutung, dass ein Variante 2 bei 40mm mehr Federweg bieten wird, als das Street Comfort, bei dem ja 40mm schon das Ende des "tüvbaren" Bereichs liegt. Denn die Dämpfer sollten ja aufgrund der größeren maximalen Tieferlegung kürzer sein...

    Man man man... Alles gar nicht so einfach. ;)
     
  6. larz

    larz

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Zwickau
    Fahrzeug:
    Superb 2 2.0TDI 170PS
    Kilometerstand:
    185000
    kein ding ;)
    aber am Ende des Tüvbaren Bereichs bin ich anscheinend noch nicht
    mein Tuner meinte jedenfalls, dass wenn ich noch tiefer möchte, wir andere Federn einbauen müssen :)
    das ist aber erstmal nur Zukunftsmusik, denn ich hab hier noch zuviele schlechte Straßen und bekomm abundzu schonmal Probleme mit dem Unterfahrschutz, weil dieser sehr tief hängt :cursing:;(
    Zwecks Federweg behalt ich meine Aussage bei, dass ich von der Materie nicht genug Ahnung habe :pinch::D

    Aber meine Entscheidung zu KW zu gehen war auf jedenfall kein Fehler :thumbup:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 DarkRacer84, 09.05.2015
    DarkRacer84

    DarkRacer84

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Trier
    Fahrzeug:
    SCII 05/12, 2.0 TFSI 200PS*245PS dank MTM
    Werkstatt/Händler:
    VZT
    Kilometerstand:
    65400
    Hi CrazyAB,

    klar kann ich dir einen Eindruck wiederspiegeln aber wie du schon sagst ist das subjektiv.
    Aber da ich das gerne mache und wir uns genau für sowas hier angemeldet haben hier die kleine Geschichte von mir.

    Es war einmal, nein war quatsch. Ich geh mal zum Urschleim, ich hatte je meinen Dicken als selbstkonfigurieten Neuwagen beim :D
    geordert das war im Jahr 2012 mit allem was ging, bis auf Navi, Leder und Angehägekupplung hab ich so ziemlich alles.
    Auch das so stellenweise gepriesene Sportfahrwerk, was in meinen Augen nicht wirklich was bringt.

    Da ich gerne und vielund auch mal gern am Limit Fahre vorallem da wo es Erlaubt ist 8)
    Habe ich den Wagen auf der Autobahn öfters mal die Sporen gegeben auch in den langen Kurven.
    Da stellte ich leider fest das der Wagen bei 230-240 angefangen hat Aufzuschwimmen :cursing::cursing::cursing:

    Das war für mich der Zeitpunkt ein Sportfahrwerk einzubauen um das Kurvenverhalten im normalen wie schnellen Straßenverkehr deutlich zu
    verbessern. Also machte ich es wie du Informierte mich in Foren und bei Skodafreunden und bin über verschieden Anbieter gestoßen.

    War alles dabei, hatten alle ihre Vor- / Nachteile, von gut und günstig bis hin zu teuer und nicht felxibel!

    Da hat mir ein Kollege der einen 1U mit 285Ps fährt das BCBR empfohlen, ich schaute es mir an und verglich die Vor- / Nachteile mit den anderen
    und habe eig. nur einen Nachteil gefunden, der Preis. Weil was will man gegen ein pulverbeschichtetes Alufahrwerk was in Zug und Druckstufe OHNE Ausbau verstellbar ist nur sagen, ich finde nix!

    Zum Fahrverhalten, kein Vergleich zu vorher ich kann die Kurven jetzt mit bis zu 15-20km/h schneller nehmen wie vorher.
    Er liegt wie ein nicht so hartes Brett auf der Straße (ist ja Variabel wegen der 30Stufen Einstellung des Fahrwerks)
    Ich habe im Moment auf der VA 2/3 (klick 22 von 30) Härte und HA 1/2 Härte (klick 15 von 30).
    Wichtig ist auch das ich nur mit 18" 225/40 Y Sommer (Conti 5) wie Winter (Kuhmo IZEN KW27 XL) fahre, hatte sich so ergeben.
    Die Tiefe ist im Moment so eingestellt das ich noch gute 3,5 - 4cm Restgewinde habe hier im Bild siehst du ihn direkt nach dem Einbau.



    Wenn du ein wenig Geduld hast könntest du dir das Auto zum IST in Poberschau ansehen, von Leipzig aus ist das nen Katzensprung.

    Wenn du noch weitere Fragen hast, stell sie ruhig gerne, das gilt auch für die andere hier ;-)
     
  9. larz

    larz

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Zwickau
    Fahrzeug:
    Superb 2 2.0TDI 170PS
    Kilometerstand:
    185000
    ging mir genau so, deswegen und wegen dem optischen Aspekt kam mir so ein Fahrwerk rein, weil der so hochbeinig mit 18" einfach bescheiden aussieht 8|
    Bei den Fahrwerken von K&W, Bilstein und auch bei BCBR kannst du sicherlich nichts falsch machen
    Ich habe es nur davon abhängig gemacht, welcher Servicepartner bei mir in der Nähe ist, um im Falle des Falles eine schnelle Abwicklung zu bekommen
     
Thema: KW Variante 2 - Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kw gewindefahrwerk variante 2 erfahrung

    ,
  2. erfahrungen kw variante 2

    ,
  3. erfahrung kw variante 2

    ,
  4. kw v2 erfahrungen
Die Seite wird geladen...

KW Variante 2 - Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  4. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...