Kurzes Rauschen/Plätschern beim Kaltstart?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von MisterMeister, 29.07.2014.

  1. #1 MisterMeister, 29.07.2014
    MisterMeister

    MisterMeister

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Simon Oberwart
    Kilometerstand:
    25000
    Hallo!

    Habe sseit 2-3 Tagen das Phänomen das beim Kaltstart ein, wie soll ich sagen, plätschern, rauschen ca. 2-3 sekunden vernehmbar ist. So als ob sich irgendwo ein druck aufbaut, oder sowas.
    Ist ganz komisch.

    Wenn man ihn dann abstellt und wieder startet is nix mehr. Hat jemand eine Idee?

    Grüsse Rainer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flitzwienix, 29.07.2014
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Hallo Rainer,

    wurde schon mehrfach beschrieben. Must du mal die Suche bemühen. Ne Lösong steht aber nirgens.

    Ich hatte letzten Sommer gemau das gleiche Problem als er neu war. Nun ist's der zweite Sommer und es kommt nix mehr. Kommt offensichtlich von der eingeschalteten Klima. Fährst du ne Weile ohne, ist es wieder weg. Offensichtlich Kondenzwasser? Allerdings war deshalb noch keiner beim :) , weil die eh meistens bloß blöd gucken, nix hören und dich wieder heim schicken. Teil der starken Kundenbindung von Skoda. /Ironie off

    Aber wenn du was raus bekommst, lass es uns wissen.

    Gruß
     
  4. #3 MisterMeister, 29.07.2014
    MisterMeister

    MisterMeister

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.2TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Simon Oberwart
    Kilometerstand:
    25000
    Aha OK. Mit der suche hab ichs schon versucht, aber ich find nix..

    Naja schau ma mal.
     
  5. sute

    sute

    Dabei seit:
    17.10.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.4 Tsi
    Werkstatt/Händler:
    Hannover
    Hallo zusammen.

    Ich habe seit ca. 3 Tagen das selbe Problem.
    Hat da jemand schon eine Lösung gefunden.
    In der Suche hab ich nicht wirklich was gefunden.
    Dankeschön
     
  6. #5 nancy666, 21.04.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    von wo kommt denn das Geräusch ?
     
  7. sute

    sute

    Dabei seit:
    17.10.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.4 Tsi
    Werkstatt/Händler:
    Hannover
    Das Geräusch bzw. Plätschern hört man aus der mittelkonsole wo die verstellbaren Lüfter sind.
     
  8. cs1705

    cs1705

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.4 TSI
    Ich habe ebenfalls seit ca. zwei Wochen das Problem, dass es für 2-3s nach dem Kaltstart hinter dem Armaturenbrett plätschert.
     
  9. #8 OcciTSI, 21.04.2015
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    51700
    Hatten wir im Oktober letzten Jahres auch, seitdem ist es nicht wieder aufgetreten...
     
  10. sute

    sute

    Dabei seit:
    17.10.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.4 Tsi
    Werkstatt/Händler:
    Hannover
    Also kann man es irgendwie als normal abstempeln nur keiner weiß was es war bzw. ist.
     
  11. Stümi

    Stümi

    Dabei seit:
    12.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin seit Dienstag auch stolzer Besitzer eines (fast) neuen Octavia 3 Combi. :D

    Schon am Dienstagabend ist mir genau dieses Phänomen auch aufgefallen. Wenn der Motor komplett kalt ist, kommt nach dem Starten ein kurzes plätschern, so als wenn ein Behälter oder so voll läuft mit einer Flüssigkeit und danach ist es weg.

    Wenn gleich danach die Start Stopp Automatik an der Ampel greift, ist es auch noch mal zu hören aber nicht mehr so laut und so länge.
    Wenn der Motor dann Betriebstemperatur hat hört man gar nichts mehr.

    Hat mittlerweile schon jemand eine Erklärung dafür? Kann es nicht einfach auch Luft im Kühlsystem sein?

    Naja wenn es nicht bis nächste Woche nicht weg ist, werd ich mal zum :), um der Sache noch mal genau auf dem Grund zu gehen.

    Gruß Stümi
     
  12. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Müller, Losheim
    Kilometerstand:
    28000
    Nur ´ne Vermutung, aber könnte es vielleicht überschüssiges Kühlwasser im Motorkühlkreislauf sein, was zurück in den Behälter läuft ? Weil sonst würde mir jetzt spontan nix dazu einfallen.

    Und dass man es im Innenraum so deutlich hört, könnte an den Lüftungskanälen liegen...
     
  13. Stümi

    Stümi

    Dabei seit:
    12.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Müsste es dann aber nicht auch bei einem warmen Motor genauso zu hören sein?

    Wie sieht es denn mit den anderen hier aus, die dasselbe Problem beschrieben haben? Hat sich das mit der Zeit gegeben?

    Gruß Stümi
     
  14. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Müller, Losheim
    Kilometerstand:
    28000
    Naja, nicht unbedingt.

    Bei kaltem Motor ist nur der kleine Kühlkreislauf geöffnet und ich denke, dass dann überflüssiges Kühlwasser zurück in den Behälter läuft, wenn sich die Wasserpumpe dreht. Und wenn der Motor warm ist, ist ja genug Kühlwasser im Kreislauf vorhanden...

    Aber ist ja wie gesagt nur ´ne Vermutung.
     
  15. cs1705

    cs1705

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.4 TSI
    Ich war vor ein paar Wochen mit dem Problem beim :). Da das Auto nach 5km Anfahrt durch die Stadt allerdings warmgefahren war, konnte er natürlich nichts hören und wollte das Auto auch nur ungern annehmen. Sein Rat: Problem weiter beobachten und feststellen, ob es auch mit abgeschalteter Klima auftritt und am besten Aufnahmen von dem Geräusch anfertigen.

    Auch wenn ich es eigentlich nicht als meine Aufgabe ansehe, habe ich nun ein paar Aufnahmen angefertigt und bearbeitet. Damit werden ich nach meinem bevorstehenden Urlaub nochmal zum :) (also erst in ein paar Wochen). Das Geräusch tritt bei mir im übrigen auch mit abgeschalteter Klimaanlage auf.

    @Stümi: Ich würde an deiner Stelle einfach mal mit zum :) fahren, um die Chance zu erhöhen, dass wenigstens eine Werkstatt das Problem diagnostizieren kann.
     

    Anhänge:

  16. #15 nancy666, 15.06.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    hört sich wie unser Aquarium an :D
     
    Fabia1977 gefällt das.
  17. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Müller, Losheim
    Kilometerstand:
    28000
    Na dann mach' doch einfach mal morgens die Motorhaube auf, starte den Motor und schau' im Motorraum einfach mal nach, ob du das Geräusch weiter lokalisieren kannst.

    Eventuell mit zwei Personen, so, so dass die eine Person meinen vermuteten Ausgleichsbehälter für das Kühlwasser beobachten kann.

    Ich tippe nämlich nach wie vor darauf. Jetzt erst recht, da du die Klimaanlage ausschließen kannst.


    Gesendet @ iPad Air 2
     
  18. cs1705

    cs1705

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.4 TSI
    @ab78 Auf die Idee bin ich natürlich auch schon gekommen. :-) Allerdings hat man dabei das Problem, dass das Motorgeräusch alle anderen Geräusche überlagert. Eventuell kann man es jedoch auch "visuell" feststellen. Muss ich bei Gelegenheit mal überprüfen.
     
  19. cs1705

    cs1705

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.4 TSI
    @Stümi: warst du mit dem neuen Auto nochmal beim Freundlichen oder hat sich das Problem von alleine gelöst?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 grdz7080, 14.07.2015
    grdz7080

    grdz7080

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi 2.0 TDI 150PS Bj 6/2013
    Hallo

    Ich hatte das im Winter auch ab -7 Grad es reicht die Zündung einzuschalten dann blubberte es schon bei mir hinter der Mittelkonsole.In der Werktatt fand man nix .Sie sagten es seien die Stellmotore (Quatsch) Was ich nicht wußte Der Okti jetzt eine elektrische Wasserpumpe hat und keine die wie früher über einen Riemen mit dem Motor angetrieben wurde.Somit läuft die bereits wenn die Zündung eingeschalten wird.Denke auch das Restwasser vom kleinen in den großen Kreislauf gedrückt wird.
    Bis jetzt war es nicht mehr es ist ja auch Sommer ;))
    Hoffe ich konnte etwas helfen.
    Gruß GRDZ7080
     
  22. #20 newdvsion, 14.07.2016
    newdvsion

    newdvsion

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Im Herzen Schleswig-Holsteins
    Fahrzeug:
    F3 Cool Edition 1.0 MPI & ab Octavia III Combi Joy 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    0
    Ich hoffe, es ist in Ordnung, dass ich diesen Thread noch einmal aufwärme.

    Bei meinem OC 1.2 TSI tritt nun mit 4000km auf der Uhr auch seit etwa zwei Wochen ein Plätschern "hinter dem Armaturenbrett" beim Start auf.
    Es tritt erst beim Starten des Motors auf, nicht bei "Zündung an".
    Ob ich die Climatronic an oder aus oder sogar die Lüftung auf "OFF" schalte bringt keine Änderung.
    Der Kühlmittelstand scheint gleich zu bleiben, ich werde ihn aber im Blick behalten.
    In der Werkstatt wurde das Geräusch nachvollzogen, das Kühlsystem unter Druck gesetzt und entlüftet, was aber keinen Erfolg gebracht hat.
    Nun geht er wieder in die Werkstatt, der Meister verdächtigt den Wärmetauscher.

    Seid Ihr damit weiter gekommen? Was wurde bei Euch diagnostiziert bzw getauscht?

    Ich danke Euch für Euren Input.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
Thema:

Kurzes Rauschen/Plätschern beim Kaltstart?

Die Seite wird geladen...

Kurzes Rauschen/Plätschern beim Kaltstart? - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  3. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...