Kurze Vorstellung und ein paar Fragen !

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von TomSF, 21.12.2009.

  1. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Hallo zusammen,

    Wollte mich mal kurz Vorstellen.
    So, bin der Tom komme aus der Mitte Bayerns bin in den mitte 20ern und jetzt bzw. ab Mittwoch stolzer Besitzer eines Favorit.
    Ursprünglich habe ich ja immer einen 105 wollen aber als ich mal wieder inb Tschechien war (bin ein riesen fan von dem Land- Mein Opa kommt auch von dort)
    habe ich mich Schlagartig in den Favorit verschossen.
    ich bin weder drin gesessen, noch bin ich ihn gefahren ich habe in einfach gekauft :D bzw. mein Schwester die war direkt vor Ort und hat das gleich alles abgewickelt.

    So wo meine fragen wären:

    Meiner ist Rostfrei, das wurde mir versichert (sieht aus wie neu- Renterauto), da ich ihn aber sehr wahrscheinlich das ganze Jahr fahre würde ich gerne Wissen worauf man besonders mein Augenmerk
    - heißt wahrscheinlich Rost, oder ? Was ich so gesehen hab sind Radläufe.
    Gibt es irgendwas besonders beim Motor zu beachten ? ( 1.3 54 PS LX)
    Ich bin einer ich wasche meine Autos immer heiß ab nach einer Salzigen Fahrt auch in den Radhäusern, also denk ich mal das sich hier schon etwas vermeiden lassen wird.
    Worauf sollte man sonst noch aufpassen ?

    Viele Grüße,

    Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Willkommen :thumbsup:

    Mit dem heiß abwaschen sollte man warten bis es Plusgrade hat. Sonst läuft man Gefahr, das alles gefriert und man z.B. die Türen nicht mehr aufbekommt. Es sei den du hast ne warme Garage ;)

    Motor primär auf Kühlwasser achten. Kann gerade bei Rentner und viel stehen Autos gern mal die Zylinderkopfdichtung flöten gehen.

    Ja und mit dem Rost...schau mal genau einen Beitrag unter deinen...Forman ersteigert... der ist zwar länger(der Forman), aber die neuralgischen Stellen sind die selben.
     
  4. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Hi,

    und danke erstmal für die nette Begrüßung :)
    Oh je, der rostet ja wie mein Fiesta + Käfer quasi überall.... ;(
    Na ich war dann doch gleich mal das mit der ZKD abchecken denn ich muß FR 580 KM mit meinen Favorit heim fahren...na hoffentlich klappt das ! :wacko:


    Merci,


    MFG,

    P.S.: Grüße nach KW da bin ich ab Mittwoch :D

    Tom
     
  5. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Nunja mit dem Rost steht und fällt so ein Wagen, denn die Technik ist robust und solide. Es kommt besonders auf den Vorbesitzter an. EIn geplegter Garagenwagen, kann auch heute noch ohne Rost dastehen. Ich kann gern mal Bilder von meinem Forman machen. Der hat keinen Rost. Aber genauso hatte ich schon Exemplare, die halb zerfallen sind. Wo Anbauteile wie Wischwaschbehälter einfach abgefallen sind, weil durchgerostet.

    Wenn er anspringt und ohne stottern läuft, dann schaft er auch roblemlos 580km.

    Wenn du was brauchst, ich hab ein paar E-Teile da. Als Teile-Messi kann man sich immer so schwer von noch brauchbaren Teilen trennen, auch wenn man genau weiß, die wird man nie brauchen. Aber wenn sie erst mal in der Tonne sind, braucht man sie garantiert zwei Wochen später. :thumbsup:
     
  6. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Hi,

    so jetzt hab ich ihn.Leider ist der Zustand ein wenig schlechter....aber ich richte ihn trotzdem her. Muss jetzt erstmal Kühlwasser rein kippen und das andere Problem :
    Die Drezahl fällt und steigt sehr oft. Einmal auf 2500 und dann wieder auf 900 und das hat er meistens wenn ich auskuppel bzw. wenn ich erst kurz vor dem absaufen erst auskuppel dann hat ers fast nicht und die Drehzahl schwenkt nur um 100. Was könnte das sein ??? Muss ich mir Sorgen machen oder zieht er nur irgendwo falsch Luft !??

    Hilfe !!!


    MFG
     
  7. #6 coniston, 24.12.2009
    coniston

    coniston

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Malliss
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LS bj.93, Simson S51 bj.84 *STREETFIGHTER* Total Umbau.
    Kilometerstand:
    85500
    Klingt nach ner defekten Drosselklappe. was für einen Vergaser hast du drinnen?
     
  8. #7 Helixuwe, 25.12.2009
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Das mit der Drehzahl gibt sich nach einer Vergasergeneralreinigung. Mein Favorit hat 4,5 Jahre gestanden und hat dann die 350 km nach Hause auch überstanden mit eben diesem Problem. Erst dann bekam er frisches Öl, eine Vergaserreinugung und einen Antirostkur. Nach dem Kühlwasserwechsel wurde auch die Zylinderkopfdichtung undicht, aber noch hält ein Wasserzusatz für 2,95€ das Wasser im System. Die neuen Teile liegen aber schon in der Werkstatt um dann im Ernstfall schnell zum Einsatz zu kommen. Denn kaufe preiswert in der Zeit dann wird´s nicht teuer in der Not. Nach 7 tkm löste sich ein Bremszylinder in Wohlgefallen auf. Einen neuen Satz Sicherheitsgurte, 4 Stück, gab es für 30€ zu kaufen und wenn jetzt demnächst die Kupplung, nach knapp 50tkm und 19 Jahren, gewechselt werden muß dann kostet dieses auch nur 100€ inkl. Material. Die Beläge sind zwar noch in Ordnung aber die Federn sind wohl schon recht schlapp nach all den Jahren und so passiert es das bei voller Ladung, 4 Personen und voll beladener Anhänger, das die Kupplung durchrutscht. Bei Megakik eine Zentralveriegelung für 24,95€ und aus einer Werkstattauflösung eine Fernentriegelung der Kofferraumklappe so wie eine Innenraumlichtverzögerung und schon war alles komfortabel ausgestattet. Eine Start-Stop Schaltung aus den 70ern die ich noch in der Garage liegen hatte läßt den Wagen selbst nach 20 Jahren noch modern erscheinen. Und wenn man dann nach 600 bis 900 km erst wieder einen Tankstelle anfahren muß fragt man sich warum unsere Regierung dieses Auto so hoch besteuert, vielleicht weil es zu wenig Mineralölsteuer einfährt?
     
  9. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    *offtopic an*

    @helixuwe: bitte etwas genaueres zu den von dir verbauten teilen :D wo haste denn die lichtverzögerung her und die zv? gibts da ne i-net-seite?:D

    *offtopic aus*

    ich denke auch das es sich nach ner vergaserreinigung und einem bisschen fahrerei fast von allein erledigt. mein favorit steht auch derzeit noch im carport.
    am 17.1.10 hat meiner dann offiziell 2 jahre standzeit rum doch bis dahin soll er schon wieder laufen und ich habe ein ähnliches problem, welches aber mit etwas
    "warmlaufphase" schon fast wieder verschwindet.
     
  10. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Hi,

    jo bin gut daheim angekommen. Das Highlight war : Die Tankuhr hängt nach der hälfte und geht nicht mehr weiter und ich habs natürlich nicht gemerkt. :D 40 KM vor ankunft 3 x mal stottern und aus. Hatte erst voll die Krise weil ich schlimmeres befürchtet hatte weil er ja noch halbvoll anzeigte... und ich hatte mich noch gewundert warum der so wenig braucht bzw. gefreut. Naja er hatte wohl dann trotz nur Tempo 110 km/h 10.6 l GESOFFEN ;)

    Naja also er läuft immer noch extrem unruhig...und ich habe nach gesehen : Er hat eine sogenanntes Monotronic Steuergerät :?: ich hoffe das hilft.
    Würde es was bringen die Batterie abzuklemmen damit die Daten im Gerät gelöscht werden und ich das dann quasi neu anlerne ?

    So dann noch zwei weitere Fragen :

    1.In welcheAabständen müssen die Ventile eingestellt werden ? (er rasselt schon sehr hörbar)


    2. Ich wollte ja einen Radio reinfummeln aber : Er hat zwar eine Antenne + Antennstecker aber sonst NICHTS (keine LS usw.) 8|
    Kann mir jemand ne Anleitung oder einen Link geben wo und wie man das macht. Ist das als Laie mit halbwissen zu schaffen? Grundsätlich kann ich schon ein bischen was z.b. eine ISO Stecker reinmachen..aber selber Kabel wo anzapfen + verlegen.....0 Ahnung.
    Was für LS könnt ihr empfehlen ? Ich möchte eigentlich vorne nichts zerschneiden- mir reichen welche in der Hutablage die ist sowieso schon ziemlich kaputt.

    Viele Grüße,

    Tom

    P.S.: Ich hätte gern einen anderen Kühlergrill. Am liebsten einen ganz alten wo das Emblem rechts ist.....kann man die einfach so verbauen ?
     
  11. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    das einstellen der ventile soll laut wartungsplan alle 10tkm gemacht werden. den kühler mit dem seitlichen emblem kann man ohne weiteres tauschen.
     
  12. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Die Monomotronik kann man nicht durch abklemmen "neustarten" die muß man auslesen/Fehler löschen. Im Motorraum sollte wenn du davorstehstrechts oben in der Ecke hinter dem Aktivkohlefilter ein Kabel mit Blindstecker enden. Dort geht man mit VAG.com ran. Muß man sich aber einen Adapter basteln.

    Wenn er soviel braucht hilft auch nur das auslesen und dann sich mal ein paar Meßwertblöcke im Lauf anschauen. Vermutlich wenn er sonst gut läuft, wird die Lambdaregelung (Sonde) nicht richtig funktionieren und dann fettet er automatisch an.(Notlauf)

    Lautsprecher gibts in der Tür oder bei den älteren auch sone Austauschverkleidung für den Fußraum, die aber bei allen Favorit/Forman past und einfach gegen die Serienverkleidungsteile getauscht werden können. Da passen aber auch nur recht kleine Boxen rein.
    Sowas könnte ich noch dahaben..........bei Bedarf PN.
     
  13. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Okay. naja wie gesagt dann muss ich ihn doch in meine werke des Vertrauens geben. Wobei er heute nahe zu super lief und die Drezahl sich auch relativ sauber im Stand hielt.

    Im Blinddeckel vom Zigarettenanzünder waren doch ein paar "Strom"kabel eingesteckt. Sind die nun fürs radio bzw. kann ich diese dafür verwenden ?
    Wie gesagt ich mach mir erstmal ein Paar LS in die Hutablage. Bei Bedarf melde ich mich aber bei dir :)


    MFG,
     
  14. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    hey,
    also bei meinem favorit ist das radio plus auch vom zigarettenanzünder abgenommen.geht wunderbar :thumbup:
     
  15. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    :D ich probiers einfach. Werd meinen Favi schon nicht gleich abfackeln !

    ;)
     
  16. #15 Helixuwe, 29.12.2009
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Die Zentralveriegelung findest du unter http://www.efb-electronic.de/html/0/search.html mit der Artikelnummer 1968179. Die Lautsprecher 1860096 oder 1860071 passen in die Seitenverkleidung der vorderen Türen. Die Spannungsversorgung kann man bedenkenlos von dem Versorgungsanschluß der Steckdose nehmen. Dann kann man diesen auch gleich gegen einen Zigarettenanzünder austauschen, der hat die Artikelnummer 1968389. Die Innenlichtverzögerung habe ich noch drei mal in der Werkstatt und könnte dir ja eine schicken. Ist auch ganz einfach einzubauen, nur die Lampe rausnehmen und die Stecker verbinden da alles schon fertig verkabelt ist. Wenn du an einem Einbau der Zentralverriegelung interressiert bist kann ich dir sagen das diese sich nur mit einem Kreuzschlitzdreher einbauen läßt. Wenn ich mal wieder die Verkleidung abnehme, das ist der Fall wenn es wärmer wird und ich einen Fensterheber tauschen kann, dann werd ich mal Fotos von dem simplen Einbau machen. Mit dem Steuergerät hatte ich früher bei meinen Forman auch immer nur Probleme und deshalb mir einen Favorit aus der Zeit vor VW besorgt. Der hat zwar das Problem mit den Sicherungen, wenn der Beifahrer die Füße nicht stillhalten kann dann purzeln diese schon mal wärend der Fahrt in den Fußraum, und kostet 196€ Steuer, aber diese Mehrkosten hat man bei der ersten nicht bekommenen Werkstattrechnung, weil man alles selber machen kann, schon wieder wettgemacht. Ich habe mittlerweile auch eine Kofferaumfernentriegelung eingebaut die ich nicht mehr missen möchte. Gegen Rost hilft hervorragend Herconia Longlife, der Kunstoff der den Rost besiegt. Ich habe den kompletten Unterbau und alle Hohlräume damit gejaucht und habe nun wohl die nächsten 10 Jahre Ruhe vor läßtigen Rostfraß.
    Eine komplette Einspritzanlage mit 50 KW habe ich ebenfalls noch in der Garage, aber der Umbau ist doch sehr umfangreich da die komplette elektrische Anlage verändert werden muß. Das wird dann wohl erst im Sommer gehen wenn man wieder gefahrlos Zweirad fahren kann und ich das Auto nicht unbedingt benötige.
    Gruß Uwe
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Ich hab die Stellmotoren aus nem Schlachtfavorit genommen (originale) weil die einen geringfügig höheren Eindruck erwecken, dazu eine ZV/FB von JOM (och son Teil für 25€) und von der nur Kabel und Steuerteil verwendet.
    Beim Einbau originaler Motoren muß man nur altes ausbauen neues einbauen. Das erspart das kürzen/biegen der Speichen.

    Zum Thema Einspritzung, da ist die Elektrik noch das einfachste. Empfehle den letzten Absatz hier:
    Umbau auf Einspritzung Favorit/Forman

    Beim Kofferraum hab ich auch aus nem Schlachtfavorit die Fernentriegelungsmechanik genommen und dazu son Zuganker für sowas zum nachrüsten gekauft.
    Leider läst der sich nicht mit der Fernbedienung ansteuern, da die nur AUF/ZU und jeweils zwei Knöpfe hat die bei Betätigung einen fortlaufenden AN/AUS Impuls im Steuergerät erzeugen, der erst bei wieder Knopf drücken aufhört. Einmal macht das Warnblinken und einmal soll die Hupe dran (Panikknopf?).
    Wenn mir jetzt noch ein Elektroniker sagen kann wie man daraus ein Einmal-signal macht der nur kurz über Relais den Anker ansteuert.....immer her damit :thumbsup:
     
  19. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Danke schon mal für die Antworten.
    Naja wie gesagt, erstmal muss der Radio gehen :) und LS mach ich mal vorläufig nur in die Hutbalage.

    Das mit dem Leerlauf beunruhigt mich. Also das lass ich einfach mal von meiner "Bauern" Werkstatt machen/ ansehen. Mir fehlr einfach das know how dafür- ehrlich gesagt.
    Der Vorbesitzer meint zwar das seine Werkstatt meinte das man das einfach akzeptieren müsse- weil altes Auto und das liese sich eh nicht einstellen. An dieser Stelle sei gesagt das seine Werkstatt
    ATU war und ich (trotz das ich nur ein ganz kleiner nicht so extrem viel wissender Hobbyschrauber bin) ich von diesem Verein überhaupt nur die schlechteste Meinung hab. (die würd ich nicht mal meinen Fahrradreifen wechsekn lassen)

    Zu Not besorgt man sich eben ein anderes Steuergerät, wenn alles nichts hilft.


    MFG
     
Thema:

Kurze Vorstellung und ein paar Fragen !

Die Seite wird geladen...

Kurze Vorstellung und ein paar Fragen ! - Ähnliche Themen

  1. Will mich dann auch endlich mal vorstellen

    Will mich dann auch endlich mal vorstellen: Angemeldet habe ich mich zwar schon vor einigen Jahren, nachdem ich mir einen Octi 2 1.8TSI Combi zugelegt hatte, da ich den allerdings relativ...
  2. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  5. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...