Kurvenlicht ohne Funktion & Scheinwerferreinigungsanlage defekt

Diskutiere Kurvenlicht ohne Funktion & Scheinwerferreinigungsanlage defekt im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, zuerst möchte ich mir gerne vorstellen da ich mich gerade in dem Forum angemeldet habe. Meine Name ist Gerrit, bin 23 Jahre Alt...

Daikuwan

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,
zuerst möchte ich mir gerne vorstellen da ich mich gerade in dem Forum angemeldet habe.
Meine Name ist Gerrit, bin 23 Jahre Alt und komme aus dem schönen NRW ;-)
Leider bringe ich auch direkt zwei Fehler mit, die der TÜV heute dazu gebracht hat mir keine neue Plakette zu kleben.


Vor ca. einem Monat nachdem ich aus der Waschstr. kam, zeigte mir mein Boardcomputer den Fehler 'AFS - Kurvenlicht ohne Funktion' an. Im dunkeln bemerkte ich, dass die Scheinwerfer sich in eine ziemlich steile Position abgesenkt haben und nur kurz vor dem Auto den Weg ausleuchteten. Als ich zum freundlichen gefahren bin, der die Fehler ausgelesen hat, kamen wir nicht weiter, er löschte den Fehler zwar... aber er kam wieder. Der einzige Unterschied, die Scheinwerfer leuchteten wieder normal. Dennoch blieb nach dem Starten des Autos, das automatische einstellen aus. Damit meine ich, dass die Scheinwerfer hoch, runter, links, rechts leuchten.

Es sind BI-Xenon Scheinwerfer verbaut.

Heute stellte sich dann noch raus, dass die Scheinwerferreinigungsanlage defekt ist, direkt beide Seiten...


Zur Info, das Auto ist Baujahr 2011
Alle Leuchtmittel funktionieren einwandfrei


Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann und ich gezielt auf das Problem ansprechen kann und somit viele 'Versuche' und Kosten sparen kann....


Vielen Dank und eine gute Fahrt !
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.030
Zustimmungen
5.466
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Fehlerspeicher. Der Grund für nicht funktionierendes AFS steht drin. Alles andere ist raten.
 

Daikuwan

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Wir haben schon den Fehlerspeicher auslesen lassen und es steht nichts drin....
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.030
Zustimmungen
5.466
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Das wage ich ernsthaft anzuzweifeln.

Mit was wurde da ausgelesen?
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.170
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
SRA eventuell einfach vom Vorgänger deaktiviert. Oder hast du sie schonmal mitbekommen?
 
skodabauer

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
396
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Bei der SRA steht im Fehlerfall etwas im Fehlerspeicher des Bordnetzsteuergerätes. Ich tippe einfach mal auf eine defekte Sicherung. Ist so ein Klassiker.
Beim Thema LWR wie schon oben geschrieben den Fehlerspeicher des entsprechenden Steuergerätes abfragen. Da sollte was drin stehen

mobil geschrieben ...
 
Hias0379

Hias0379

Dabei seit
06.07.2015
Beiträge
44
Zustimmungen
20
Ort
Landshut
Fahrzeug
Skoda Superb, 2.0 TDI, 215 PS, DSG, Elegance
Werkstatt/Händler
Bin meistens mein eigener Mechaniker
Kilometerstand
ca. 162 000
Bei einem Freund von mir zeichnete sich das Problem ähnlich ab. Zwar handelte es sich hier um einen Golf 6 GTI mit Xenon, das Prinzip ist aber das selbe. Auch hier leuchteten die Scheinwerfer in den Boden hinein und nach dem Einschalten der Scheinwerfer kalibrieten diese sich nicht! Im Steuergerät konnte man keinen genauen Fehler auslesen, nur daß einer bezüglich Xenonlicht hinterlegt war!

In seinem Fall war das Kabel zum Sensor zur Leuchtweitenregulierung, welcher an der HA verbaut ist, gerissen. Dieses hatte er wieder zusammengelötet und somit war der Fehler wieder behoben! Hoff das hilf weiter?!
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.030
Zustimmungen
5.466
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Auch das hat sicher als genauer Fehler dringestanden. Wir können jetzt weiter die Glaskugel bemühen oder das Problem einfach eingrenzen...
 

Daikuwan

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,
Wenn mir gesagt wird, im Fehlerspeicher ist nichts zu erkennen, dann gebe ich das in diesem Falle hier so weiter. Ich scheine ja keine Ausnahme zu sein in diesem Falle.

@Hias0379 , muss der Wagen dafür auf eine Bühne?



Ich danke, für jede Antwort.
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.030
Zustimmungen
5.466
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Du schreibst selbst oben, dass Fehler ausgelesen und gelöscht wurden. Entscheide dich. :D

Um defekte Sensoren festzustellen muss der Wagen nicht auf die Bühne. Entweder linke Seite die Räder runter und hoffen dass man was sieht, was offensichtlich ist, oder man schaut in den Fehlerspeicher, da stehen die nämlich auch drin.

Such dir einen Händler der dir das Protokoll ausdruckt oder jemanden mit VCDS in deiner Nähe.

Ich gehe zumindest mal davon aus dass du es nicht in den Fahrzeugeinstellungen im Menü abgeschaltet hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daikuwan

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Guten Morgen,
für die Reinigungsanlage war eine Sicherung schuld.

Aber, @fireball das Problem mit dem Kurvenlicht defekt... Im Boardcomputer wurde mir das angezeigt.. und ich meine, er sagte...das er diesen Fehler halt gelöscht hatte... ich bin doch auch kein Profi :(, falls ich mich falsch ausdrücken sollte tut es mir leid.

Der vordere Sensor ist zu erkennen, sobald man das Rad einschlägt. Auch dies haben wir schon abgenommen und den Schalter vom Sensor gereinigt.. leider ohne erfolg. Aber der Kollege aus dem oberen Abschnitt meinte Ja, dass es am Hinterrad auch noch einen Sensor gibt. Nur ich glaube, dass man dort nicht ohne weiteres dran kommt.... ooooder?
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.170
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Welchen vorderen Sensor? o.O
 

Daikuwan

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Na vorne Links und hinten Links sind doch die Niveausensoren
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.030
Zustimmungen
5.466
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Ob beim S2 jetzt ein oder 2 verbaut sind weiss ich nicht auswendig. Man kommt aber dran wenn man das Rad abnimmt.

Da du ja wie du selbst sagtest kein Profi bist, wieso vertraust du dann nicht einfach auf die Leute, die sich mit dem Kram auskennen?

Aber mei... Ich bin dann raus aus der Nummer, bis es handfeste Informationen in Form des Fehlerspeichers gibt.
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.170
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Vorne links kenne ich eigentlich nur den Sensor für den Bremsbelag.
 

Daikuwan

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Hallo
gerne möchte ich euch auf den aktuellen Stand bringen....

Folgendes ergab sich beim Auslesen :

Fehlercode 2234
Leistungsmodul Scheinwefer rechts
Funktion fehlerhaft

Fehlercode 1042
Steuergerät
Codierungs fehlt/fehlerhaft

Fehlercode 2656
Leistungsmodul Scheinwefer links
nicht codiert

Fehlercode 2657
Leistungsmodul Scheinwerfer rechts
nicht codiert

Fehlercode 1539
Scheinwerfer nicht justiert
Funktion fehlerhaft


Desweiteren zeigte das Gerät an, als wir die Sensoren vorne & hinten gemessen haben, dass bei Beladung bzw Gewichtsveränderungen / Neigungsveränderung die Sensoren nicht anschlagen. Beide Werte bleiben bei 0.00.


Am Ende wurde dann nochmal vorne am Sensor ein Multimessgerät angeschlossen um die Stromwerte zu überprüfen. Und, wie ich es vom Freundlichen verstanden habe, scheint dort nicht genug Strom, bzw falsche Werte anzukommen, was jetzt die Folge hat, dass die Werkstatt den Schaltplan anfordert.
 
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
1.942
Zustimmungen
324
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Was ist denn das für eine Werkstatt, die keinen Zugriff auf die Stromlaufpläne hat!?
Nun ja, wie lautet denn die Codierung vom STG?
 
skodabauer

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
396
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Bei den Fehlern wundert es mich nicht das die LWR nicht funktioniert. Wenn es eine Skoda Werkstatt ist sollte deine Werkstatt erst mal die Codierungsfehler beseitigen. Was allerdings seltsam scheint ist die Tatsache das beide SW ihre Codierung vergessen haben. Das passiert gerne mal bei Problemen mit der Spannungsversorgung z.B. beim starten.
Wenn das alles geklärt ist kann man sich dem fehlerhaften Leistungsmodul zuwenden.
 

Daikuwan

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Nicht jede Werkstatt ist riesig. Warum Sie die Schaltpläne nicht vor Ort haben, kann ich dir nicht beantworten. Was ich weiß, dass Sie wohl bei einer Hotline anrufen müssen um diese anzufordern. Keine Ahnung.....

Codierung vom Steuergerät kann ich dir auch nicht beantworten - bin kein Fachmann und dazu habe ich keine Unterlagen erhalten. Das einzige was mir ausgedruckt wurde, siehe oben.


@skodabauer um die Codierung zu bearbeiten müssen Sie erstmal die Fehler löschen, aber das funktioniert nicht.

Was gestern aufgefallen ist, dass die Batterie nachdem das Auto ca 15minuten mit Beleuchtung lief allerdings nur die Zündung... das die Batterie leer war O.o.


Ich bin gespannt wie es weiter geht, ich hoffe ja drauf, dass es irgendwoe an einem Kabel liegt.....
 
Thema:

Kurvenlicht ohne Funktion & Scheinwerferreinigungsanlage defekt

Kurvenlicht ohne Funktion & Scheinwerferreinigungsanlage defekt - Ähnliche Themen

Nebelscheinwerfer / Abbiegelicht defekt nach AHK Umrüstung: Hallo werte Community, ich habe mich in diesem Forum angemeldet, um auf die geballte Erfahrung und das Wissen vieler Skoda-Fahrer zurückzugreifen...
Automatische Lichtsteuerung - defekt???: Hallo, seit Mitte Oktober scheine ich ein Problem mit der Lichtsteuerung zu haben (vielleicht auch schon früher) Hintergrund: Seit mehr als...
AGR Ventil defekt - Lessons learned bei der Selbsthilfe: Hallo, die OBD-Diagnose und Lichtspiele im Cockpit meines "Geschenkt ist noch zu teuer"-Fabia (1.4 16V 74kW Benziner von 2002), haben mich dazu...
Superb II kein Zugriff auf Xenon Steuergerät: Guten Abend, nach langer Zeit endlich unseren Familienkombi erstanden, 2011er Superb Elegance. Super Auto, nur leider ärgert mich nun das...
Problem mit dyn. Kurvenlicht nach Wechsel AFS-Leistungsmodul: Vorgeschichte: nach dem Besuch einer Autowaschanlage kam es zur Fehlermeldung "AFS-ohne Funktion" (oder so ähnlich) im MaxiDot. Im Motorraum...

Sucheingaben

skoda octavia kurvenlicht ohne funktion

,

kurvenlicht mercedes funktioniert nicht

,

afs kurvenlicht ohne funktion

,
skoda kurvenlicht fehler
, vw fehler 2234 scheinwerfer, skoda superb sra ohne funktion, skoda superb 3v Niveausensor, Superb 2 geber für fahrzeugniveau vorne links , Skoda superb 2 kurvenlicht, kurvenlicht bei mercedes defekt, ausfall kurvenlicht skoda fabia, skoda roomster leistungsmodul scheinwefer links, vw golf 6 Kurvenlicht defekt nach Batterie, golf 6 afs ohne funktion was tun, fehler löschen kurvenlicht geht nicht, afs leistungsmodul codieren skoda, octavia 1z kurvenlicht nach batterie, Kurvenlicht skoda yeti, kurvenlicht defekt bei mercedes e320t, skoda octavia kurvenlicht u höhenverstellung ohne funktion, steuergeräte codieren fabia scheinwerferreinigungsanlage, tüv ohne kurvenlicht, skoda superb afs ohne funktion, i30 kurvenlicht ohne funktion, schaltplan skoda fabia 2013 kurvenlicht
Oben