Kurvenlicht defekt lt. Anzeige

Diskutiere Kurvenlicht defekt lt. Anzeige im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo miteinander, ich habe seit geraumer Zeit ein kleines Problem mit unserem Roomster BJ2006. Beim Starten des Roomsters blinkt die erste...

  1. nic10

    nic10

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich habe seit geraumer Zeit ein kleines Problem mit unserem Roomster BJ2006. Beim Starten des Roomsters blinkt die erste Minute ein Scheinwerfersymbol mit Abbiegepfeil drauf. Lt. Handbuch soll hier das Kurvenlicht defekt sein. Komisch daran ist nur, dass der Rooster noch nie ein Kurvenlicht besessen hat. Komischerweise ist das direkt nach einem Kundendienst (keine Vertragspartner) aufgetreten. Ich habe dann zuerst nachgefragt ob was gewesen ist oder ob sie was gemacht haben (hab an irgendeine umprogrammierung eines Steuergerätes gedacht), aber da wurde nichts dran gemacht.

    Dann habe ich auch das Phänomen das mein Heckscheibenwischer nicht mehr funktioniert. Die Scheibenwaschpumpe geht, aber der Wischer bewegt sich nicht. Ich habe mal die Spannungsversorgung angemessen und hatte da 8,7 V. Fand es etwas komisch, da ich mir die 3V Spannungsfall nicht so wirklich erklären kann. Die Sicherung habe ich überprüft, diese ist in Ordnung!

    Können die zwei Probleme irgendwie zusammenhängen? Ich finde die Meldung über das Kurvenlicht mehr als komisch!?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 04.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.600
    Zustimmungen:
    886
    Kilometerstand:
    118830
    Höchstwahrscheinlich bist Du der nächste mit einem Kabelbruch in der Heckklappenverkabelung...
     
  4. nic10

    nic10

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Erklärt das beide Symptome oder nur den Wischerdefekt? Und wo tritt der Defekt typischerweise auf, schon in der Gummiführung in der Klappe, oder? Komm ich da ran um das zu reparieren?
     
  5. #4 dathobi, 04.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.600
    Zustimmungen:
    886
    Kilometerstand:
    118830
    Das kann schon zusammen hängen...und ja, es ist die Gummitülle.
    Platz ist da nicht wirklich...dazu müssten die Verkleidungen entfernt werden.
     
  6. #5 Holger01, 05.01.2016
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    547
    Ort:
    Löhne, wie Gehälter
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    91800
    Wenn es der Kabelbaum in die Heckklappe ist, würde ich sofern du dir das zutraust diesen selber tauschen. Ein Tausch in einem Skodabetrieb kostet ca 350 € alles in allem.
     
  7. nic10

    nic10

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also den Kabelbaum habe ich jetzt erfolgreich mit Stoßverbindern repariert. Der Heckscheibenwischer funktioniert jetzt auch wieder einwandfrei. Allerdings ist die Fehlermeldung bezüglich des Kurvenlichts immer noch da. Wie gesagt hatte ich das noch nie und es ist auffällig dass es nach dem Werkstattbesuch aufgetreten ist. Kann es sein dass ein Steuergerät falsch parametriert wurde? Welches Steuergerät ist denn für das Kurvenlicht verantwortlich?
     
  8. #7 fireball, 06.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.833
    Zustimmungen:
    2.270
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Müsste in Bordnetz oder - falls vorhanden - LWR-Steuergerät sein. Soweit ich weiß ist der Roomster PQ25, also eher Bordnetz glaube ich.
     
    TubaOPF gefällt das.
  9. nic10

    nic10

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe gerade mal mit WBH-Diag das Steuergerät der elektronischen Zentralelektrik ausgelesen und dort kam als Fehlercode "Steuergerät für Leuchtweitenregelung - keine Kommunikation". Wenn ich allerdings am Poti drehe werden die Scheinwerfer verstellt. Hat der Roomster überhaupt ein Steuergerät für die Leuchtweitenregelung? Wenn ja, wo sitzt dieses?
     
  10. nic10

    nic10

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt gerade nochmals nachgeschaut ob das Steuergerät überhaupt verbaut ist (sollte laut Beschreibung unterhalb des Handschuhfachs verbaut sein). Dort habe ich nur den Stellmotor für die Heizung gefunden, aber keines für die Leuchtweitenregelung. Laut Elektroübersicht ist diese auch nur verbaut wenn man das statische Kurvenlicht hat. Habe ich aber nicht.

    Kann das Steuergerät der Zentralelektrik irgendwie falsch codiert sein, da es ein Steuergerät sucht das gar nicht verbaut ist?
     
  11. nic10

    nic10

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So, habe das Problem jetzt behoben bekommen, nachdem ich nach 3-Stündiger Internetrecherche den entscheidenden Tipp gefunden habe. Es lag an einem Fehler des CAN-Gateways, das wohl einen fehlerhaften Eintrag in der Steuergeräteliste hatte. Nachdem ich dieses einfach mit der bereits vorhandenen Codierung neu codiert habe, tätigt das Gateway einen Aktualisierungsscan und danach ist der Fehler verschwunden!
     
  12. #11 PeschRene, 04.05.2016
    PeschRene

    PeschRene

    Dabei seit:
    04.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    schön das ich endlich mal etwas über das Thema gefunden habe! Ich habe das gleiche Problem mit meinem Rommster Baujahr (2006).
    Bei mir wird ein angeblicher Massefehler Steuergerät Leuchtweitenregulierung als Fehler angezeigt. Der Fehler trat nach einer Komplettentleerung der Batterie auf. Die Höhenverstellung funktioniert aber einbandfrei. Ich habe aber auch schon versucht über die Kabelführung das angebliche Steuergerät zu finden, ohne Erfolg!
    Ich war auch schon in der Werkstatt des wegen, da mein Skoda durch den TüV muss und mit der Fehlerleuchte nicht durch kommt!
    Die meinten halt, das sie eine ausführliche Fehlersuche machen müssten, die Kabel durchmessen usw. Kosten offen!!!
    Da ich kein KFZ-Meister bin, mich aber mit der Technik einigermaßen vertraut gemacht habe wäre es sehr Hilfreich wenn mir Jemand noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben könnte. Meine Fragen dazu:
    Wie kommt ein fehlerhafter Eintrag in der Steuergeräteliste überhaupt zu Stande?
    Wie mache ich das mit dem neu Codieren im Can-Gateway?
     
  13. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Ein fehlerhafter Eintrag ist dann, wenn Sensoren aller Art in die Irre geleitet werden. WENN ein Wackelkontakt wo stattfindet, typ. beim Kurvenlicht sind Kabelbrüche, weil Skoda schlechte und dünne Kabel verwendet. So ein Wackler kann dann fehlinterpretiert werden vom Steuergerät, bzw. der Sensorik. Ein Massefehler wird z.b gerne interpretiert, wenn an einem Prüfeingang nur Potentiale im kleineren Spannungsbereich auftreten. Ist dann dort aber mal die voll Batteriespannung drauf, dann geht das eben normalerweise nur, über einen Massefehler. Wenn ein Wackler also am passenden Pin zu stark schwankenden Spannungen führt, und vielleicht mal volle Ub+ vorkommt, und sei es durch induktive SPitzeneffekte, dann... Fehlinterpretation.
    Codieren im Can-Gateway? mit VCDS z.b. - aber man sollte dabei ein wenig wissen, was man tut :-)
    Codiert werden üblicherweise aber die 20-30 Steuergeräte, die so zu finden sind.
     
  14. #13 PeschRene, 04.05.2016
    PeschRene

    PeschRene

    Dabei seit:
    04.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Nachricht Mexxin, die Codierung würde ich natürlich nicht selber machen. Sondern über die Werkstatt in meinem bei sein! Nur ist es so das ich wohl gar kein Steuergerät für die Höhenverstellung habe. Dies wird zumindest bei dem Baujahr 2006 so beschrieben!?! Ein Steuergerät gibt es wohl nur bei der Automatischen Höhenverstellung und Kurvenlicht. Dies hat mein Skoda aber gar nicht. Gerade das macht mich ja so stutzig! Die manuelle Verstellung über das Rädchen funktioniert einbandfrei.
     
  15. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Hast Du nun Kurvenlicht? Oder brennt nur das Lämpchen, obwohl es nicht vorhanden ist. Fehler schon gelöscht? (das geht auch mit Handy + Billigadapter).
    Höhenverstellung ist immer manuell, auch bei Kurvenlicht, also keine autom. Höhenverstellung (wie für Xenon Vorschrift - was es ja nicht gibt).

    Für Kurvenlicht gibt es aber nicht nur EIN Steuergerät, das alles macht vielmehr sind noch andere mit im Zusammenspiel, Lenksäulenstuergerät z.b. oder auch ABS Steuergerät, Schalttsafeleinssatz hast selber schon bemerkt, weil das leuchtet dann...
     
  16. #15 PeschRene, 04.05.2016
    PeschRene

    PeschRene

    Dabei seit:
    04.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein kein Kurvenlicht, nur die Kontrolllampe des Kurvenlichts blinkt!
     
  17. nic10

    nic10

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    genau so hat sich das bei mir auch geäußert. Das Kurvenlicht hat geblinkt, obwohl ich gar keines hatte. Ich hab dann mit WBH-Diag das CAN-Gateway einfach nochmals mit der gleichen Konfiguration überschrieben und danach war Ruhe!
     
  18. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Fehler schon mal zurückgesetzt? Kommt gleich wieder? Entweder stimmt der Fehlertext dann oder nic10 hatte einen heißen Tipp.
     
  19. #18 PeschRene, 09.05.2016
    PeschRene

    PeschRene

    Dabei seit:
    04.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nic10 und Mexxin, danke für die Nachrichten. Ich war ein paar Tage unterwegs daher jetzt erst die Antwort!
    Ja ich habe die Fehlermeldung schon ein paar mal versucht zurück zu setzen, leider ohne Erfolg. Ich werde das mit dem Überschreiben diese Tage bei einem Bekannten mit WBH mal ausprobieren und schauen was passiert. Trotzdem wäre es Hilfreich wenn mir jemand sagen könnte ob ich jetzt ein Steuergerät für die Höhenverstellung (Leuchtweitenregulierung) habe oder nicht. Im Sicherungskasten ist auf jeden fall keine Sicherung verbaut wo normaler weise die für die Automatik und Kurvenlicht sitzt. Wäre schon traurig wenn ich wegen so einem Scheiß mit meinem guten alten Roomster nicht durch den TÜV komme. 220000 km ohne große Probleme ( 2 mal war der Ladeluftkühlerschlauch defekt.) und dann so etwas.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Mein Wissenstand ist, es gibt ein "Steuergerät" (4Z7907357 Leuchtweitenregulierung), denn irgendwas muß ja das Signal vom Stellrädchen in etwas Umwandeln, was den Scheinwerfer-Stellmotor dann bedient (und wie weit). Für Kurvenlicht gibt es ein eigenes (Steuergerät Kurvenlicht AFS 5J0907357B).

    Wenn man Diagnosegerät an die Kiste losgeht, gibt es auch eine "Steuergerät Suchfunktion" - da wird alles aufgelistet, was das Programm/OBD-Interface erkennen kann.

    Im Diagnoseprogramm sollte/könnte die Leuchtweitenregulierung unter Stg 55 erscheinen...
    Auf Verdacht kannst du das LWR-Stg ja mal tauschen, gibt auf ebay fpr 10-15€... (gebraucht)
     
  22. #20 PeschRene, 09.05.2016
    PeschRene

    PeschRene

    Dabei seit:
    04.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke Mexxin, werde diese Tage mal mein Glück versuchen!!!
     
Thema: Kurvenlicht defekt lt. Anzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 3 fehler kurvenlicht (afs)

    ,
  2. skoda kurvenlicht defekt

    ,
  3. skoda roomster kurvenlicht defekt

    ,
  4. kosten reparatur skoda superb kurvenlicht,
  5. kurvenlicht defekt roomster,
  6. roomster kurvenlicht,
  7. roomster kurvenlicht defekt,
  8. skoda octavia rs kurvenlicht defekt,
  9. skoda roomster scout kurvenlicht,
  10. sicherung skoda oktavia kurvenlicht
Die Seite wird geladen...

Kurvenlicht defekt lt. Anzeige - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum knarzt und schließt lt. Sensor nicht

    Kofferraum knarzt und schließt lt. Sensor nicht: Hallöchen! Wie manche vielleicht mitbekommen haben, hatte ich letztens eine kleine Kollision mit einem LKW, die es notwendig gemacht hat die...
  2. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  3. Anzeige Langzeit-Verbrauch reset?

    Anzeige Langzeit-Verbrauch reset?: Heute mal ne recht kleine Frage: Mein Superb hat ca. 7500 km runter, der Langzeitverbrauch bezieht sich jedoch nur auf ca. 2500 km. Ich kann mich...
  4. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...
  5. Heckklappenschloss defekt

    Heckklappenschloss defekt: Hallo zusammen, beim Roomster meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr schließen. Der Deckel liegt nur lose auf. Ich hab das Schloss...