Kurbelwellensimmerring defekt bei Neuwagen !?

Diskutiere Kurbelwellensimmerring defekt bei Neuwagen !? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Tag liebe Skoda-Gemeinde, bin ganz neu hier unter euch und hab mich vor meinem Neuwagenkauf hier immer gut informieren können. Dafür mal...

  1. ambo

    ambo

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Combi, 1,2TSI, 86PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Zellmann, Berlin, Rudower Straße
    Kilometerstand:
    500
    Guten Tag liebe Skoda-Gemeinde,


    bin ganz neu hier unter euch und hab mich vor meinem
    Neuwagenkauf hier immer gut informieren können. Dafür mal kurzen Dank in die
    Runde.


    So, aber nu kommts dicke: endlich, vorige Woche der bestellte
    Fabi 2 Combi, 1,2 TSI, 86PS


    gekommen und schön vorsichtig ein paar Wochenendtouren
    gemacht und nu ca.500km runter, fahren wir zu Freunden zum Vorzeigen und da
    stellen wir fest, dass Öl aus dem Wagen tropft und dem Kumpel das schöne
    (teuere) Betonpflaster stellenweise versaut hat. OHH ist das PEINLICH.


    Der Händler tippt erst auf undichte Ölwanne, nu einen Tag
    später sagt er der Kurbelwellensimmerring
    ist undicht
    . Und das nach einer Woche, noch nicht mal eine Tankfüllung
    durch. Nu krieg ich schon einen “verbastelten“ Motor im Neuwagen ??!!


    Meine Fragen an euch:


    1.Hat schon jemand Probleme mit dem Kurbelwellensimmerring
    am 1,2TSI, 86PS ?


    2. Ist das kompliziert dieses Teil zu wechseln? Können da
    Fehler (z.B. Einstellungen Zahnriemen usw. versaut werden) passieren, die
    Spätfolgen (höherer Verbrauch o.ä)haben können?


    3. Muß das Öl erneuert werden, weil es eventuell durch Benzin verdünnt wurde


    4. Kann ich denn von Skda einen neuen Motor verlangen, oder
    ist diese Reparatur nu ne Kleinigkeit?


    Vielleicht kann mir ja ein technisch versierter aus euerer
    Rund mit einer Antwort über


    „die schweren Stunden“
    helfen. Vorab schon vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blauer_wikinger, 13.10.2010
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Einen neuen Motor kannst du sicherlich nicht verlangen.
    Es ist zwar ärgerlich, aber selbst die besten Quälitätskontrollen können nicht verhindern, dass ab und an mal ein Material-Fehler durchkommt --> Das sollte man unter persönlichem Pech verbuchen. Aber du hast ja Garantie, von daher kann dir der Kostenfaktor wenigstens Wurscht sein :P

    Zur Reparatur: Wenns der Ring auf der Seite der Steuerkette ist, ists weniger wild. Da sollte man ganz gut ran kommen. Wenns der Ring auf der Getriebe-Seite ist, muss das Getriebe raus.
    Ein Ölwechsel muss eigentlich nicht gemacht werden, da bei einer defekten Kurbelwellen-Dichtung das Öl nicht mit Fremdstoffen verunreinigt wird. Auffüllen reicht.
     
  4. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    das ist echt extrem ärgerlich, wenn es nach 500km schon tropft ist der Siri wohl richtig kaputt oder saß nie richtig.

    Gründe warum er undicht wird:

    Fehler bei der Montage (ohne Öl eingesetzt, schräg eingetrieben)

    Oberfläche der Welle defekt (Kratzer)

    Welle hat Spiel


    Verdünnung durch Benzin ist eine andere Baustelle und hat nichts mit einem undichten Kurbelwellendichtring zu tun.
     
  5. ambo

    ambo

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Combi, 1,2TSI, 86PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Zellmann, Berlin, Rudower Straße
    Kilometerstand:
    500
    Vielen Dank für die Antworten, knapp eine Woche hat es gedauert bis ich mein Werksneues "Baby" (nun erstmal trockengelegt) wieder bekommen habe. Mal sehn ob es nun auch wirklich "dicht hält" oder ich regelmäßig meinen Händler besuchen darf. Werd mir wohl die Garantieverlängerung noch mal genauer ansehen...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kurbelwellensimmerring defekt bei Neuwagen !?
Die Seite wird geladen...

Kurbelwellensimmerring defekt bei Neuwagen !? - Ähnliche Themen

  1. Ausrücklager defekt

    Ausrücklager defekt: Hallo, seit gestern macht die Kupplung bein treten surrende Geräusche. Die KFZ Werkstatt meint, dass ist das Ausrücklager. Muss nun die ganze...
  2. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  3. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...
  4. Heckklappenschloss defekt

    Heckklappenschloss defekt: Hallo zusammen, beim Roomster meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr schließen. Der Deckel liegt nur lose auf. Ich hab das Schloss...
  5. Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen

    Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen: Hallo, bei mir ist der Bowdenzug vom Beifahrerfensterheber gerissen, somit geht da gar nichts mehr. Wie kann ich das reparieren, ich kann ja...