Kurbelwellengehäuseentlüftung "abgeklemmt"

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Araphor, 09.06.2012.

  1. #1 Araphor, 09.06.2012
    Araphor

    Araphor

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1,6 liter
    Kilometerstand:
    15000
    Hallo zusammen,

    ich habe eine kurze Frage, da ich in der Werkstatt irgendwie nicht schnell genug geschaltet habe und frühestens Montag wieder hin könnte. Allerdings steht mir morgen eine 400km-Strecke bevor.

    Um auf Fehlerursachenforschung zu gehen, hat mein Freundicher die Kurbelwellengehäuseentlüftung abgeklemmt, seiner Aussage nach.

    Kann ich trotzdem ohne Bedenken fahren? Wäre super wenn mir das jemand beantworten und vielleicht sogar etwas beschreiben kann.


    Vielen Dank!
    Oliver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Commifreak, 09.06.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Und die Symptome sind..... ?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  4. #3 Araphor, 09.06.2012
    Araphor

    Araphor

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1,6 liter
    Kilometerstand:
    15000
    Hi Commifreak,

    danke für die schnelle Antwort:
    Siehe: Fehlercode: P0171 - Zylinderreihe 1 - Gemisch zu mager

    Darum soll es aber gar nicht gehen. Ich muss nur wissen ob ich problemlos auch weitere Strecken so fahren kann! Das ist für morgen äußerst wichtig.

    Gruß,
    Oliver
     
  5. #4 Commifreak, 09.06.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Gemisch zu mager... Evtl. Zieht deiner Nebenluft. Und da wird die Entlüftung abgeklemmt?? Wo sollen die Ölgase denn jetz hin?

    An welchem Punkt wurde abgeklemmt? Haben die nich mitm Leckspray mal abgesprüht?

    Ich denke er wollte das AGR-Ventil auf diese Weise als Ursache ausmachen, aber ist eine Zylinderreihe nicht mehr als ein Zylinder (AGR versorgt nur einen)?

    Ich persönlich würde so jetz nicht fahren wollen - hat jemand andres noch "Erfahrung" ob das gut geht? Wüsste da jetzt nichts weiteres.




    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  6. #5 dathobi, 09.06.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Wird er schon merken wenn ihm der Ölabscheider um die Ohren fliegt... oder das Öl über den Einfüllstutzen rausdrückt weil der eigendliche Ausgang verschlossen ist.

    Soewas hatte ich mal bei meinem damaligen Jetta...
     
  7. #6 Commifreak, 09.06.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Eben, das kann garnicht gut gehen.

    Im meinem Beitrag oben: Das AGR bekommt nichts von der Entlüftung, hab grad was vertauscht.

    Ich würd die Änderung rückgängig machen, aber ne 400km Strecke mit zu magerem Gemisch - gut, kann man machen, verbrennt dann nur etwas heißer, was mehr Schadstoffe im Abgas bedeutet :)

    Dein Problem ist, wie schon gesagt, Falsch-/Nebenluft, d.h. im Ansaugtrakt ist irgendwas undicht - deshalb sprühen Werkstätte eigentlich den Ansaugtrakt ab und klemmt nicht die Entlüftung ab...

    Evtl. kannst du dir am 400km entferntem Ziel ne bessre Werkstatt suchen, vielleicht ists nur ne Kleinigkeit.

    EDIT: Hast du Bremsenreiniger? damit kann man auch ganz gut selber absprühen ;)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 dünnbrettbohrer, 09.06.2012
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Der :) wird wohl nicht die Entlüftung zugestopft haben, sondern den Schlauch nach dem Abscheider, der in den Ansaugtrakt mündet, von dort abgenommen haben. Somit ist das Auto (vorübergehend) nicht mehr ganz so umweltfreundlich, schlimmstenfalls gibts ne Sauerrei. Ich würd da mal nach einigen km nachsehen obs irgendwo ölig is. Wenn der Ölstand nicht bis Oberkannte ist und nicht grad längere Zeit Vollgas gefahren wird, dürfte die Sauerrei aber ausbleiben.

    Den Gendankengang des :) kann ich nicht vollständig nachvollziehen. Wenn der Motor durch unzureichende Ölabscheidung mehr Öl verbrennt, als unbedingt notwendig, kann das die, von der Lamdasonde gemessene Restsauerstoffmenge drücken und die Motronik magert das (vermeintlich zu fette Gemisch ab). Das sollte dann aber für alle Zylinder gelten.

    Das mit dem Ölqualm im Abgas hab ich übrigens als eine der denkbaren Ursachen für die auf Überhitzung zurückzuführenden Motorschäden beim 132 Kw Tsi in Verdacht.

    Wenn die heisse Seite des Turbo Öl verliert misst die Lamdasonde m.E. ebenfalls weniger Restsauerstoff und das Gemisch wird auf den (vermeitnlichen) "Sollwert" abgemagert. Ergebnis: Der Motor läuft zu mager und wird heiß. Wenn das ganze nicht zu lange dauert, merkt man das an der Münchhausenwassertemperaturanzeige nicht. Ab wann sich sowas in der Öltemp. abbildet is fraglich. Wenn dann alles noch im Regelbereich abläuft, gibts nicht mal nen Eintrag im Fehlerspeicher.
     
  10. #8 Araphor, 10.06.2012
    Araphor

    Araphor

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1,6 liter
    Kilometerstand:
    15000
    Ich danke euch für die Antworten.
    Ich bin quasi gezwungen, so zu fahren...

    Ich werde selbst mal schauen ob ich die Stelle finde wo "abgeklemmt" wurde. Dass es mehrere Möglichkeiten gibt, war mir so nicht klar. Vielleicht kann ich es ja selbst wieder verbinden.

    Wenn ihr Ideen zum Fehler "Zu mageres Gemisch" habt, seid ihr gerne eingeladen im oben verlinkten Thema mit zu grübeln. In diesem Thema ist wirklich nur wichtig, was es für Konsequenzen haben könnte so zu fahren.

    Prinzipiell gehe ich nicht davon aus, dass mein Freundlicher etwas abklemmt was Probleme verursachen könnte. Zumal er auch weiß, dass ich Vielfahrer bin. Ist nur ein leicht komisches Gefühl dabei.


    Gruß,
    Oliver
     
Thema: Kurbelwellengehäuseentlüftung "abgeklemmt"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia kurbelwellengehäuse entlüftung

    ,
  2. kurbelwellengehäuse entlüftung

    ,
  3. ohne Kurbelwellenentlüftung gefährlich

    ,
  4. kurbelwellengehäuseentlüftung
Die Seite wird geladen...

Kurbelwellengehäuseentlüftung "abgeklemmt" - Ähnliche Themen

  1. Wird bei der ersten Inspektion die Batterie abgeklemmt?

    Wird bei der ersten Inspektion die Batterie abgeklemmt?: Hallo Miteinander, mein Skoda ruft jetzt nach 30000 KM zur Inspektion und zum Ölwechsel, und deswegen hätte ich die vielleicht etwas...
  2. Kodierung für FISCON FSE wird vergessen wenn Batterie abgeklemmt wird

    Kodierung für FISCON FSE wird vergessen wenn Batterie abgeklemmt wird: Hi Leute, ich habe ein kleines Problem mit meiner FISCON FSE, und zwar vergisst das Auto die FSE Kodierung, wenn die Batterie abgeklemmt wird....
  3. Kurze Fragen zur Elektrik, Kurbelwellengehäuseentlüftung, Öl

    Kurze Fragen zur Elektrik, Kurbelwellengehäuseentlüftung, Öl: Morgen ;) Der Titel sieht etwas gefährlich aus, ist aber wirklich nichts großartiges was ich wissen möchte :) Ich habe den gestrigen Tag wieder...
  4. Tacho spinnt nachdem Batterie abgeklemmt war!

    Tacho spinnt nachdem Batterie abgeklemmt war!: hallo, ich habe gestern meine Batterie abgeklemmt. bin dann heute früh auf arbeit gefahren und da zeigt der tacho im stand schon 15 km/h an!!...