Kupplungsschaden bei unter 50Tsd.

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Farabundo, 21.12.2015.

  1. #1 Farabundo, 21.12.2015
    Farabundo

    Farabundo

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia Combi TSI 1.2 (63 KW)
    Kilometerstand:
    49000
    Hallo,
    ich bin neu, da erst jetzt nach genau vier Jahren (Erstzulassung 5.12.11) das erste echte Problem auftritt bei meinem Fabia Combi 1.2 TSI.

    Hat jemand Erfahrungen mit Kupplungsschäden bei unter 50 Tsd? - Kommt das auch beim Fabia öfter vor? - Beim Octavia scheint das - laut Foren - ja nicht sooo ungewöhnlich zu sein. Und hat jemand Erfahrungen bei derartigen Schäden zum Thema Kulanz durch SKoda? - Denn alle befragten Fachleute sagen: sehr ungewöhnlich bzw. sehr sehr früh (KEINE Hängerkupplung & NIE abgeschleppt)

    Ich habe das Auto am Freitag dem Skoda-Werkstattmeister gezeigt - und der sagte wie alle anderen Fachleute (3 Meister), die das Auto vorher oberflächlich angesehen haben: Kupplung - evtl. Druckplatte. In der Werkstatt wird aber erst seit heute dran gearbeitet. Endgültige Diagnose steht also noch aus.

    Danke für Eure Hinweise!
    Farabundo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 21.12.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Kommt auf deine Werkstattpflege an...
     
  4. #3 Farabundo, 21.12.2015
    Farabundo

    Farabundo

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia Combi TSI 1.2 (63 KW)
    Kilometerstand:
    49000
    Kundendienste sind alle immer pünktlich gemacht worden, den letzten vor drei Wochen allerdings testweise in einer freien Werkstatt, da mir beim letzten Kundendienst/Tüv-Termin neue Bremsen untergejubelt wurden. Eine Unfallreparatur (Karosserie) habe ich vor 5 Wochen auch bei einem Karosseriebauer machen lassen (Unfall war fremdverschuldet).
     
  5. #4 dathobi, 21.12.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    In diesem Fall brauchst Du über Kulanz nicht mehr Nachdenken. Da können die Termine noch so pünktlich eingehalten sein...
     
  6. #5 Farabundo, 21.12.2015
    Farabundo

    Farabundo

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia Combi TSI 1.2 (63 KW)
    Kilometerstand:
    49000
    Dachte ich mir schon, werd aber abwarten und mich gegebenenfalls an Skoda direkt wenden - falls mir die Werkstatt nur erzählt, daß sie zwar angefragt haben, Skoda aber leider ablehnen mußte....
     
  7. #6 Fabia-Interessierte, 21.12.2015
    Fabia-Interessierte

    Fabia-Interessierte

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab zwar noch keinen Fabia, überlege mir aber einen zu kaufen.
    Ist das normal beim Fabia das die Kupplung so früh neu gemacht werden muss? Bei meinem Fiat hat die länger gehalten.
     
  8. #7 schmdan, 21.12.2015
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Nein, mein 1,6TDI (240Nm) hat jetzt knapp 80.000 runter und die Kupplung fühlt sich an wie neu.

    Kupplungsverschleiß kann man als Fahrer auch sehr beeinflussen.
     
  9. #8 Fabia-Interessierte, 21.12.2015
    Fabia-Interessierte

    Fabia-Interessierte

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke schmdan. Also dann besser keinen gebrauchten sondern doch nen neuen. Was kann man denn beim fahren falsch machen mit der Kupplung ?
     
  10. #9 Farabundo, 21.12.2015
    Farabundo

    Farabundo

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia Combi TSI 1.2 (63 KW)
    Kilometerstand:
    49000
    Hat zu dem Punkt jemand noch mehr Infos?

    Ich fahr eigentlich ganz normal - und hatte auch bei meinen früheren Autos (immer sehr lange von mir gefahren - VW-Golf und Fiat-Panda) nie Probleme mit der Kupplung.
     
  11. #10 schmdan, 21.12.2015
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Sollte kein Angriff sein.
    Ich wollte damit nur sagen, dass die Kupplung ein Verschleissteil ist, welches nicht unwesentlich vom Fahrstil des Fahrers beeinflusst werden kann. Wer dauernd seinen linken Fuß auf dem Pedal parkt, nur in der (hügeligen) Stadt mit viel Stop and Go und häufigen Rangiermanövern rumkurvt, wird sicherlich nicht die Kupplungslebensdauer erreichen wie der Langstrecken-Dauerläufer.

    Eine Kupplung verschleißt beim Anfahren und Schalten. Sonst eigentlich nicht.
     
  12. #11 schmdan, 21.12.2015
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Allein aus Kupplungsgründen spricht nichts gegen einen Gebrauchten. Lass das Auto halt kurz unabhängig checken. (ADAC, Dekra, Tüv). Die sagen Dir dann schon, ob die Kupplung noch taugt.

    JEDER Gebrauchter birgt das Risiko, dass irgendwas im Verborgenen lauert. Man kann das aber mindern, wenn man einen Sachverständigen in den Kaufprozess mit einbezieht. (Kann ja auch der Bekannte sein, der KFZ-Meister ist)
     
  13. #12 schmdan, 21.12.2015
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    -
     
  14. #13 schwisel, 21.12.2015
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    Hallo farabundo
    Meine Kupplung war bei 63tkm hin und 3,5J.
    Haben alles ausgetauscht was die Garantie hergab und dann hieß es Kupplung kaputt darauf gib es keine Garantie. Hatte dann auch von der Leitung des Autohauses kulanz massig keine Unterstützung!
    Da hat der Meister dann gesagt ich soll es selber versuchen hab ich dann gemacht und hab dann einen Gutschein für 200€ bekommen.grundsätzlich sagt Skoda Kupplung ist ein Verschleißteil und darauf gibs keine Garantie. Aber kulanzantag würde ich an seiner stelle versuchen kannst dabei nur gewinnen .
    VG mike
     
  15. #14 schwisel, 21.12.2015
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    Ja eine Kupplung Verschleißt nur beim gebrauchen ein kuppeln auskuppeln ect. Außer das ausrücklager ist defekt oder die Übersetzung ab Pedal Ost nicht OK.bei meinen letzten zwei Autos waren alle beide ausrücklager mehr oder weniger ab Werk schon defekt (Seat corduba 1,4 Benziner und Skoda Fabian 1,4 TDI).
     
  16. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    261
    Natürlich ist eine Kupplung ein Verschleißteil. Aber ein Kupplungsschaden bei unter 50000Km deutet schon sehr stark auf einen Material- oder einen Fahrfehler hin. Leider wird es schwierig, ersteres zu beweisen und bei letzterem nachzuweisen, daß dem nicht so ist.
     
  17. #16 schwisel, 21.12.2015
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    Stimmt und genau das ist das Problem.
     
  18. #17 Farabundo, 21.12.2015
    Farabundo

    Farabundo

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia Combi TSI 1.2 (63 KW)
    Kilometerstand:
    49000
    Erst einmal danke an alle, die mir hier mit Rat und Tat zur Seite stehen! Ich fühl mich auch nicht angegriffen, weiß ja selber, daß die Kupplung ein Verschleißteil ist.

    Allerdings fahr ich überwiegend Langstrecke mit dem Ding und eher selten in der Stadt. - Und alle Kfz-Meister, die zumindest das Auto gesehen haben (die Kupplung selbst sah noch keiner), haben auf eine gebrochene Druckplatte getippt - das wäre dann evtl. der Materialfehler.

    Wie sähe denn der Fahrfehler aus (daß ich mich nicht auf dem Kupplungspedal ausruhen darf, weiß ich)?
     
  19. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    261
    Na ja, Fahrfehler wäre o.g. "Fuß auf dem Pedal ausruhen", mit stark schleifender Kupplung anfahren und schalten, ständig mit getretenem Pedal vor roten Ampeln stehen. All diese unnötigen Dinge halt, welche die Kupplung unnötig belasten.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Farabundo, 21.12.2015
    Farabundo

    Farabundo

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda, Fabia Combi TSI 1.2 (63 KW)
    Kilometerstand:
    49000
    Danke! Dachte ich mir.

    Ich würd jetzt sagen, mach ich auch nicht besonders oft oder öfter als die berühmten anderen :-) Und Golf und Panda haben es lang mit mir ausgehalten, ohne daß die Kupplung die Grätsche gemacht hätte.

    Das einzige was mir noch einfällt, sind Bergfahrten. - Bergfahrten kommen bei mir als Bergsteiger sicher häufiger vor als beim Segler. Und da hat das Teil dieses Jahr ein bißchen Mucken gemacht - aber eher motortechnisch (kurzer ruckelnder Leistungsabfall - sowohl bergauf als bergab, ohne das die Kupplung im Spiel war). Beim Kundendienst wurde deswegen extra der Fehlerspeicher ausgelesen - Ergebnis: kein Fehler vorhanden.
     
  22. #20 Scouti 15, 21.12.2015
    Scouti 15

    Scouti 15

    Dabei seit:
    10.12.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Waiblingen
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2016
    Werkstatt/Händler:
    Hahn Automobile Weinstadt
    Hi,
    Es gibt beim Tsi Motor ein Problem mit der Druckplatte die wirklich brechen kann, da ist kein Fahrfehler oder sonstiges Schuld.
    Wenn dein Motor in diese Bauzeit reinfällt dann kann deine Werkstatt einen Kulanzantrag stellen das dauert 2 Minuten über ein System wo man das abfragen kann.
    Wenn dann noch irgendwas an Kulanz angezeigt wird z.b. 70% Material 50% Lohn dann kann deine Werkstatt dir diese Kulanz gewähren.....muss sie aber nicht!
    Auch wenn du deinen Service NICHT bei Skoda hast machen lassen kann deine Werkstatt die Kulanz gewähren dazu musst du dein Serviceheft mit allen Einträgen kopieren und die die nicht von Skoda sind mit der dazugehörigen Rechnung belegen.
    Wichtig ist das der Zeitraum und vorallem die Kilometer eingehalten worden sind bei den Inspektionen.
    Kulanz ist eine freiwillige Sache des Herstellers ohne Rechtsanspruch, wenn deiner Werkstatt an dir was liegt dann wird er eine Kulanzabfrage machen.
     
Thema: Kupplungsschaden bei unter 50Tsd.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb kupplungsschaden

    ,
  2. kupplunjgsschaden beoim skoda