Kupplungsproblem ???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von FabiRS2004, 21.03.2007.

  1. #1 FabiRS2004, 21.03.2007
    FabiRS2004

    FabiRS2004

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale Friesenstr 30 06112 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia PD 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    163000
    Hallo zusammen,

    ich habe heute eine merkwürdiger Erfahrung beim Fahren gemacht. Ich bin hier in der Stadt so eher gemäßigt gefahren, im 3. gang bei 50 Km/h. Ich näherte mich eine Ampel die gerade umschalten wollte und dachte, klar das schaffste noch. Also einmal kurz auf Vollgas und dann kam so ein geräusch, wie wenn ich einen Automatik fahren würde und einen Kickdown gemacht habe. Der Drehzahlmesser ging von 2000 bis auf 3000 Umdrehungen hoch und fiel dann wieder langsam ab. Wie als würde man die Kupplung schleifen lassen. Aber ich stand nicht auf der Kupplung. Ich wollte es dann gleich noch mal testen da ging es dann aber wieder ganz normal.
    Kennt jemand diese Erfahrung und vielleicht auch die Gründe. Ich hoffe nicht das die Kupplung nach knapp 50000 km den Geist aufgibt. Vielleicht kann man ja da auch irgendetwas nachstellen.

    Wäre für Tips sehr dankbar.

    Mfg

    FabiRS2004
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SKODA DOC, 21.03.2007
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Leistung des Motors original oder gechippt?
     
  4. #3 FabiRS2004, 21.03.2007
    FabiRS2004

    FabiRS2004

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale Friesenstr 30 06112 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia PD 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    163000
    ist alles original

    FabiRS2004
     
  5. SebRS

    SebRS

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB X117 C220d // Skoda Fabia 1 RS
    Kilometerstand:
    7000 // 230000
    Ich habe das auch ganz selten mal. Komischerweise war es bisher nur wenn es wirklich starkt geregnet hat. Glaube aber eher, dass das Zufall ist.
     
  6. #5 NiteCrow, 21.03.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    war das nicht so ein RS-typisches Problem zwischen 2000-3000rpm? War da nicht auch mal was mit stärkerer Kupplung oder so?
     
  7. #6 KleineKampfsau, 22.03.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.001
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Würde mal behaupten, dass das Zweimassenschwungrad ein kleines Problem hat (und wenn du keine Garantie mehr hast auch dein Geldbeutel)....

    Andreas
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Rudi Carrera, 22.03.2007
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Nach meinen Recherchen im Netz könnte das ein bekanntes Problem mit der Kupplung sein, weil die bei der ersten RS-Serie wohl unterdimensioniert war und genau in diesem Bereich zu Rutschen anfing. Es könnte aber auch ein undichter Simmerring sein, der deine Kupplung minimal mit Öl verschmiert hat. Dies solltest du aber beim Anfahren an einer rupfenden Kupplung merken. Ich denke, da wird eine neue Kupplung fällig werden. Spreche bitte vorher deinen Skoda-Händler an, eventuell fällt dein Wagen ja in diese Serie mit der unterdimensionierten Kupplung rein und es gibt was auf Kulanz. Wenn nicht, solltest du überlegen, ob du nicht gleich ne verstärkte Kupplung einbauen lässt, ich meine gelesen zu haben, dass die auch nicht teurer ist, dann solltest du aber Ruhe haben.

    Lieben Gruß

    Rudi
     
  10. #8 FabiRS2004, 22.03.2007
    FabiRS2004

    FabiRS2004

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale Friesenstr 30 06112 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia PD 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    163000
    estmal danke für eure Hilfe,

    er ist Baujahr 6/2004, ich habe leider noch nichts gefunden im Netz zu dem Kupplungsproblem. Ich werde das bei besseren Straßenverhältnissen nochmal testen ob es wieder auftritt.
    Das Problem ist ja auch die Erklärung in der Werkstatt wenn es nicht immer auftritt ich könnte wetten wenn ich eine Probefahrt mit dem Werkstattmeister mache tritt das Problem 100% nicht auf.

    @Rudy hast du vieleicht die Quelle wo du das gelesen hast?

    Gruß

    Mathias
     
Thema:

Kupplungsproblem ???

Die Seite wird geladen...

Kupplungsproblem ??? - Ähnliche Themen

  1. Merkwürdiges Kupplungsproblem OII Kombi 2.0 TDI DPF

    Merkwürdiges Kupplungsproblem OII Kombi 2.0 TDI DPF: Bei meinem Octavia wurde schon bei 100.000 KM die Kupplung getauscht, nachdem ich festgestellt habe das nach dem warmfahren beim schalten im 2...