Kupplungsdefekt ???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Pusch Thomas, 20.05.2003.

  1. #1 Pusch Thomas, 20.05.2003
    Pusch Thomas

    Pusch Thomas Guest

    Hallo Community !

    Mir ist jetzt schon öfters aufgefallen, dass beim Einkuppeln (beim Gangwechsel) es immer öfters "ruckelt", besonders wennn ich etwas "sportlicher" fahre. Es fühlt sich so an als würde die Kupplung nicht richtig trennen und erst verzögert reagieren. - Der Effekt verstärkt sich, wenn die Klima eingeschaltet ist .- Kann das von der Kupplung oder vom Antriebsstrang kommen ???

    habt Ihr eine Idee ??

    thx, tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Power Feli, 20.05.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    halloa

    lass mal die Ausrückbetätigung auf Spiel überprüfen,und die Beläge überprüfen lassen. schau mal nach ob genug Bremsflüssigkeit vorhanden ist.

    ob die Kupplung schleift kannst du feststellen in dem du Handbremse anziehst , Motor startest , 3. Gang einlegst,und langsam einkuppelst. bei einwandfreier Handbremse Müste der Motor abgewürgt werden. dreht er Hoch is ein Kupplungstausch fällig.aber nich alt so oft abwürgen lassen da bei zu oft unverbranter Kraftstoff im kat gelangen kann.
    ob die Kupplung richtig trennt kannst du feststellen in dem du den Motor im leerlauf drehen läßt,die Kupplung voll durchtreten ,ca 3 Sekunden warten ,und dann den Rückwärtsgang einlegen, kratzt es hierbei Trennt die Kupplung nicht sauber da heißt die Mitnehmerscheibe läuft nicht ganz frei.

    gruß power feli
     
  4. Woody

    Woody Guest

    Hallo Thomas!
    Bei meinem Fabi ist die Kupplung definitiv im Eimer, war gestern bei der Inspektion und die sagten, da kann man nix mehr dran Einstellen oder machen.
    Angefangen hat das ganze im letzten Jahr im Sommer, als mir das erste mal auffiel, dass bei richtig warmgefahrenem Auto die Kupplung zu knarzen angefangen hat. Darauf hin hab ich mal, wie Power Feli berichtet, den Kupplungstest gemacht, und siehe da, bei fast Vollgas konnte die Kupplung nichtmehr packen.
    Das ist jetzt fast ein 3/4 Jahr her.
    Letztens auf der Bahn hab ich dann bei ca. 140 km/h ruckartig das Gas durchgetreten und die Kupplung fing schon an zu rutschen - also fertig ;-(
    Die Werkstatt hat schon bestellt, aber nicht so erfreulich ist der Preis: 450 - 500€
    Prostmahlzeit!!!
    Vielleicht hält deine ja noch... ;)
     
  5. #4 Brausebär, 21.05.2003
    Brausebär

    Brausebär Guest

    Hallo

    Wieviel Kilometer hast Du denn schon auf der Uhr das die Kupplung schon defekt ist?
     
  6. Woody

    Woody Guest

    Hallo Brausebär!

    Habe jetzt grade die 93000 km vollgemacht.
    Den Fabi hab ich mit 20000 km gekauft, und der Vorbesitzer hatte eine Anhängerkupplung dran. Vielleicht hat der die Kupplung ja schon ziemlich gequält, denn ich bin die meiste Zeit auf Autobahn und Landstraße unterwegs.
    Ich hatte allerdings bei meinem Audi früher schonmal das Problem, dass der Kupplungsbelag verglast ist, also verhärtet und deswegen nicht mehr greift. Das wollen die in der Werkstatt auch prüfen, denn dann könnte man vielleicht was am Preis drehen, wegen Materialfehler... :schlumpf:
     
Thema: Kupplungsdefekt ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kupplung kaputt skoda Fabian wie merke ich es?

    ,
  2. spiel kuplungspedal Skoda