Kupplung will nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Ivica1, 24.03.2013.

  1. Ivica1

    Ivica1

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein problem und brauche Hilfe.

    Oktavia 1U Bj 2002,66kw,Alh motor mit Software auf 110Ps,150000Km

    Seit kurzem habe bemerkt das die Kupplung manchmal bei beschleunigen durch rutsch,

    Meine Frage gibt einen umbausatz wo ich Zweimassenschwung auf normale Starre umbauen kann?

    Hat wer die Ersatzteil nummer und Erfahrung ob man sowas tun kann ohne das sich das Getrieb verabschidet.

    Für Antwort und Hilfe bin ich sehr Dankbar

    Gibts Vielleicht eine Verstärkte kupplung?



    :thumbsup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 24.03.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wenn du Kupplung anfängt mit rutschen, dann ist sie langsam runter.
    Ist bei mir auch im Moment der Fall bei Vollgas und ab der Drehzahl wo dann volles Drehmoment anliegt.
    Eine verstärkte Kupplung kann man z.B. von Sachs nehmen.
    Das find ich bei einem gechipten Motor immer ganz gut, weil die Kupplung da eben auch ordentlich belastet wird.
     
  4. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Umbau gibt es, dir muss aber bewusst sein, dass eine Einmassenschwungrad-Ersatzlösung dir einen deutlichen Komfortverlust bringt, sprich: wesentlich höhere Vibrationen untenherum, Brummen, untenrum Zahnflankenrasseln und auch eine höhere Belastung der Zahnradflanken im Getriebe. Hatte bereits einmal einen umgerüsteten Golf IV erlebt - war absolut nicht alltagstauglich in meinen Augen.

    ich persönlich würde sowas nicht machen sondern einfach eine verstärkte Kupplung verbauen.

    Bei 150tkm sollte das Zweimassenschwungrad auch noch nicht so platt sein, dass man es nicht drin lassen kann - ich würde daher Reibscheibe verstärkt und eine neue Druckplatte einbauen und ganz wichtig - auch das Ausrücklager ersetzen und dann damit weiterfahren.

    der ALH hat ab Werk ja 90PS - 20PS mehr ist jetzt nicht "die" Welt mehr, die eine verstärkte Kupplung nicht aushalten sollte.


    Teilenummernmäßig bieten sich dir bei Serienreparaturen ohne Verstärkung folgende Lösungen:


    . LUK Kupplungssatz Repset DMF, umfasst Kupplung Standard, Druckplatte, Ausrücker und Zweimassenschwungrad vormontiert, LUK-Nummer: 600 0006 00 (ca. 750€ plus Mwst.)

    . LUK Kupplungssatz, bestehend aus Kupplung Standard, Druckplatte, Ausrücker, LUK-Nummer: 622 2235 22 (ca. 300€ plus Mwst.)


    Teilenummern bitte aber immer nochmal mit Fahrgestellnummer gegenprüfen, vollkommen ohne Gewähr. Zugriff auf Daten für verstärkte Kupplungen habe ich nicht. Die Serienkupplung ist ausgelegt auf maximal 250NM. Denn nicht die PS, sondern das Drehmoment bringen die Kupplung zum Rutschen. Wenn dein Motordatensatz also nicht mehr als 250NM +/- 10% liefert, kannst du auch locker wieder die Serienkupplung einbauen, in meinen Augen und nach meiner Erfahrung.

    Dein Getriebe ist übrigens als 5-Gang auch nur dauerhaft auf 250NM Nennlast ausgelegt.
     
  5. Ivica1

    Ivica1

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für schnelle Antworten. :P
    Also wenn ich zweimassenschwung drinnen lasse nur Lager von Schwung und Kupplung inkl. Scheibe druckplatte und Drucklager neu mache sollte in Ordnung sein. Ich weiß nicht wieviel Drehemoment ich habe deswegen werde ich eine verstärkte Kupplung nehmen. :wacko: Schaden kann ja nichts.

    oder?
    Danke noch mal.
    Bis jetzt ist sie ca 5 mall durch gerutscht. Wie lange kann ich noch fahren?
    Habe vor über Ostern noch ca 1000 km zu fahren und dann Kupplung wechseln.
    Haltet die das noch durch wenn ich vorsichtig bin? :love: :?:
     
  6. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hatte mal einen alten (schrottreifen) 1er Diesel Golf, bei dem rutschte die Kupplung schon beim Kauf durch. Vorteil: Man konnte den Motor nicht abwürgen ;)

    Mit dem Wagen bin ich noch 150 tkm gefahrten (viel Langstrecke). Man darf halt nicht im großen Gang bei niedriger Drehzahl Gas geben (dann rutscht die Kupplung), sondern muß runterschalten. Ich konnte dann so fahren, daß es nur aller 1000 km einmal zum Durchrutschen kam.

    Wenn die Kupplung allerdings auch bei vorsichtigem Anfahren im ersten Gang schon durchrutscht, würde ich nicht mehr damit herumfahren.

    Grüße
     
  7. #6 FabiaOli, 24.03.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wenn es nur bei Vollgas anfängt mit rutschen, dann solltest damit noch über Ostern kommen.
    Du solltest aber vorsichtig anfahren und auch langsam Gas geben und eben lieber mal bei höheren Drehzahlen fahren.
     
  8. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    und vor allem beim TDI volles Drehmoment meiden, also ab 1800umin Vollgas geben killt die Kupplung... einfach mit wenig Last fahren. Die Drehzahl ist hier relativ egal, wie von mir oben schon gesagt, das Drehmoment lässt sie rutschen...

    Und: beim Einkuppeln nicht unnötig schleifen lassen. Ich habe erst letztens einen Seat Ibiza angeschaut gehabt, bei dem die Kupplung seit 100tkm immer mal sporadisch rutscht - bisher gehts immer noch.

    Da du beim Kupplungstausch eh Druckplatte und Reibscheibe machst, ist es nicht so schlimm, wenn durchs Rutschen die Druckplatte ausglüht und nachher blau angelaufen ist...

    Ich persönlich würde die 1000km riskieren, vor allem, weil ich ADAC-Mitglied bin.


    Schau aber darauf, dass du eine normale verstärkte kaufst, und keine totale Sportkupplung aus Sintermaterial... weil mit der ist komfortables Anfahren vorbei.
     
  9. #8 dieselschrauber, 24.03.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
  10. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    exakt das ist eine Umrüstung auf Einmassenschwung mit obigen von mir genannten Problemen. Wer mit den Komfort- und Lebensdauereinbußen leben kann ,für den ists ne preiswerte Alternative. Ich hatte es wie gesagt bei ein paar Golf IV erlebt und war nicht erfreut drüber.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ivica1

    Ivica1

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe heute wegen meine Kupplung nachgefragt und der Herr hat gemeint das gibt zwei

    Verschidene Kupplungen für mein auto. Luk oder sahs. Ich kann nicht die Kupplung ausbauen und dann schauen was ich brauche. Muss ich beide kaufen
     
  13. #11 spar-dose, 27.03.2013
    spar-dose

    spar-dose

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 Combi bj. 2000
    Habe ein Octavia mit 74kw. Wenn ich auf Autobahn 140 fahre ist die Drehzahl bei 4200. Ist das nicht viel? Oder normal für den Motor, ist ein 1.6sr?
    Hab erst gedacht das die Kupplung hinüber wäre.
     
Thema: Kupplung will nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupplung skoda octavia 1u

    ,
  2. alh verstärkte kupplungskit

    ,
  3. kupplung beim skoda octavia 1u erneuern

    ,
  4. drehmoment kupplung skoda octavia,
  5. neue kupplung skoda octavia 1u,
  6. skoda octavia rs tdi sportkupplung,
  7. gibt es probleme mit kupplungen bei oktavia,
  8. drucklager reparatur kosten fabia,
  9. kupplung octavia 1u,
  10. octavia kupplung anzugsmoment,
  11. forum skoda octavia kupplung,
  12. luk 600000600 Drehmoment ,
  13. kupplungsbetätigung scoda octavia 1u,
  14. problem mit Luk Kupplung skoda octavia,
  15. octavia 1.6 kupplung druckplazte Drehmoment,
  16. kupplungswechsel kosten ibiza 1.8t,
  17. octavia rs tdi kupplung forum,
  18. welche kupplung für skoda octavia 1.8t,
  19. octavia 1u kupplung kupplung rutscht bei langer fahrt,
  20. octavia 1u kupplung
Die Seite wird geladen...

Kupplung will nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  2. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  3. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  4. alle eFH gehen nicht mehr

    alle eFH gehen nicht mehr: Hallo, ich habe einen Octi TDI (8004+329) Bj12/98 mit 81kW und 4x eFH. Seit heute gehen die FH nicht mehr über die Tasten, alle an allen Türen....
  5. Skoda Fabia Tür geht nicht mehr geöfnnet

    Skoda Fabia Tür geht nicht mehr geöfnnet: Hallo alles Zusammen Ich habe ein großes Problem. Ich bekomme bei meinem Skoda Fabia 1 die Beifahrer Seite nicht mehr geöffnet. Den hebel mit...