Kupplung rutscht... Was meint ihr dazu!

Diskutiere Kupplung rutscht... Was meint ihr dazu! im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Gemeinde :-) Ich bin jetzt seit dem 26.03.2013 stolzer O 2 Fahrer :-) Aber ich merkte von Beginn an, das er sehr schwer anfährt......

  1. #1 Schwerdi91, 06.05.2013
    Schwerdi91

    Schwerdi91

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werdau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Zeidler
    Kilometerstand:
    102000
    Hallo liebe Gemeinde :-)

    Ich bin jetzt seit dem 26.03.2013 stolzer O 2 Fahrer :-) Aber ich merkte von Beginn an, das er sehr schwer anfährt... Aber hab mir dabei erstmal nichts gedacht.
    Nunja dann eines tages ( vor so 2,5 Wochen) beschleunigte ich um auf die Schnellstraße zu fahren... 3 Gang ... 4 Gang ... 5 Gang... Was is das?! => 80Km/h nichts geht und der Drehzahlmesser schießt auf gewaltig hoch(ca. 6.000 U/min) und der Motor dröhnt... Fuß vom Gas .. Weg...
    Also ein paar mal probiert über die Wochen verteilt.. immer wieder.. ich dachte hier schon einmal was wegen einer rutschenden Kupplung gelesen zu haben, aber finde es nicht mehr :( Einmal fuhr mein zukünftiger Schwiegerpapa mit (Servicetechniker) und er bestätigte mir das Phänomen auch noch^^

    Da mein Heckscheibenwischermotor(der hat immer beim Wischen starke Aussetzer gehabt) letzten Donnerstag gemacht wurde, hab ich es gleich mit angebracht. Gesagt getan => Kupplung betroffen!

    Also die große Frage, WER BEZAHLT DEN AUSTAUSCH!

    Natürlich übernimmt das zum Glück der :) :-) Also keine Kosten für mich!

    Die junge Dame an der "Info" sagte nur :" Sie haben das Auto vor einem Monat erworben und sind noch nicht einmal 3.000Km gefahren (eig. sind es erst 2.000), da übernehmen selbstverständlich Wir das!"

    Ich hab das Fahrzeug mit knapp 92.000Km gekauft. Im Preis inbegriffen 2 Jahre Gebrauchtwagengarantie :-) ( Mein Glück)

    Jetzt zu meiner Frage:

    Ist es normal das eine Kupplung nach 92.000Km schon rutscht / Defekt ist?Sollte ich mir auch um den Motor Gedanken machen?!


    Weil Kupplung und Motor halten doch eigentlich ein Autoleben lang?!.. Bzw ca fast dieselbe Km Zahl oder?

    Vorbesitzer: ein 65 jähriger älterer Herr
     
  2. #2 ibksturm, 06.05.2013
    ibksturm

    ibksturm

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    kupplung würd ich so nicht unterstützn ;) ich persönlic würds grad bei sowas zum freundlichem sein problem machen ^^
     
  3. #3 Schwerdi91, 06.05.2013
    Schwerdi91

    Schwerdi91

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werdau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Zeidler
    Kilometerstand:
    102000
    Ist ja auch dessen Problem! Die Bestellen die orignal Teile und dann darf ich mein Auto hin bringen..
    Aber ich werde auch versuchen das der Ersatzwagen(kostet 17,90€/Tag) kostenlos ist...
     
  4. #4 Cargoliner, 06.05.2013
    Cargoliner

    Cargoliner Guest

    ...naja, bei "Vorbesitzer 65jähriger Herr" halte ich es nicht unbedingt für sonderbar aussergewöhnlich, wenn bei 92.000 die Kupplung verschlissen ist.. Wirste ja beim Tausch sehen, ob die alte Kupplung verschlissen war, oder ob das Problem nicht doch von was anderem kam. Zusage der Kostenübernahme durch das Autohasu hast Du ja bereits.. ;)

    Generell hält eine Kupplung normal nicht ein Autoleben lang (im Gegensatz zum Motor), ausser der Wagen wird nur vielleicht 3000km im Jahr bewegt :D Je nach Fahrweise wird ein Tausch zwischen 80.000 und 160.000 fällig (im Groben)
     
  5. #5 Schwerdi91, 06.05.2013
    Schwerdi91

    Schwerdi91

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werdau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Zeidler
    Kilometerstand:
    102000
    Oh okay ^^

    naja kann mich ja nur darauf stützen was mir dann das autohaus sagt.. wie gesagt auf dem Bogen stand halt nur "Kupplung betroffen"
     
  6. #6 Christian D., 06.05.2013
    Christian D.

    Christian D.

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 1z 1.6 tdi
    Kilometerstand:
    50000
    Also ich bin der meinung das die kupplung locker 200.000 - 300.000 halten soll, muss!
    Bei 80.000 vll mit ständigem anhängereinsatz!
     
  7. #7 Lutzsch, 06.05.2013
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Des Öfteren kann man ältere Autofahrer beim Ein- und Ausparken, sowie auch beim Anfahren beobachten. Es ist keine Seltenheit, dass diese "Manöver mit Drehzahlen >2000u/min stattfinden. Dieser Prozess ist dann natürlich materialermüden und verschleißfördernd.
    Wenn der Vorbesitzer, der ältere Herr, auch zu dieser Gattung gehört(e), ist die verschlissene Kupplung deines Wagens nicht unnormal.
     
  8. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.675
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    53700
    Kommt drauf an, wie die Fahrweise war, staendig schleifende Kupplung geht aufs Material. Nach 175000km mit meiner Feli war die noch wie neu.
     
  9. #9 Cargoliner, 06.05.2013
    Cargoliner

    Cargoliner Guest

    Ein Vertreter-Auto, das täglich im 6. Gang stundenlang über die Bahn gescheucht wird, kann das durchaus schaffen. Aber der Otto-Normal-Fahrer, der vielleicht auch noch vermehrt Stadtverkehr bewältigt, oder ab und zu mal ein Hängerlein hinten dran hat, sollte schon damit rechnen, dass die Kupplung auch mal bei unter 100.000 km runter ist..! Wenn dann noch jemand Vorbesitzer war, der in der "60+ Klientel" angesiedelt ist, die bekanntlich tendenziell eher zu kupplungsverschleiß-FÖRDERNDER Fahrweise neigt, isse halt nunmal bei 92.000 km hinüber.. Denke, das kann schon mal sein.. :huh:
     
  10. #10 pain2000, 07.05.2013
    pain2000

    pain2000

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    München 80999
    Fahrzeug:
    O² Combi FL, 1.6 MPI, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Bayer Automobile in FFB
    Kilometerstand:
    111111++
    Bei meinem vorherigen (Opel Astra Carvan) hat sie ohne Probleme 195.000 km gehalten, und ich war sehr viel im Stadtverkehr unterwegs. Ca. 6 Jahre ambulanter Pflegedienst und jeden Tag zur FH pendeln etc. in München und sonst so der übliche Stau zur Urlaubszeit.
     
  11. #11 Cargoliner, 07.05.2013
    Cargoliner

    Cargoliner Guest

    Tja, so unterschiedlich kann es eben sein - bei meinem 3er BMW 318d Touring kam bei 60.000 ne neue Kupplung rein (hatte den Wagen aber erst bei Km 42.000 übernommen!), nicht unbedingt weil die Verschleißgrenze erreicht war (Kupplung war etwa zu 70 bis 80% verschlissen), sondern weil die Buchse des Ausrücklagers eingelaufen war. Und dabei wurde gleich die Kupplung mit erneuert (eben wegen den besagten 70/80% Verschleiß), sonst wär die ganze Arbeit ein Jahr später eh nochmal angefallen... also vielleicht bei km-Stand 80.000 dann oder so
     
  12. #12 Schwerdi91, 07.05.2013
    Schwerdi91

    Schwerdi91

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werdau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Zeidler
    Kilometerstand:
    102000
    Und die zweite Frage?! Sollte ich mir um den Motor Gedanken machen!??

    Weil der O2 MUSS die nächsten 6 Jahre auf jedenfall überstehen ^^ ;-)
     
  13. #13 Cargoliner, 07.05.2013
    Cargoliner

    Cargoliner Guest

    Denke mal, grundsätzlich brauchst Du Dir bei dem Motor keine Gedanken machen, der 1.6er gilt als recht robust. Kommt aber - wie eben bei allem - immer darauf an wie damit umgegangen wurde.

    Bei Vorbesitzer "60+" schätze ich das Risiko für unerwartete Defekte des Motors als tendenziell niedrig ein. Was die Kupplung angeht eher das Gegenteil ;)
     
  14. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Naja, ich würde zumindest von einem mir bekannten Rentner kein Auto kaufen wollen. Dieser fährt und schaltet nach Gehör und das ist nicht mehr das beste. Sprich vor 5.000 rpm wird selbst bei kaltem Motor nicht hochgeschaltet oder beim anfahren eingekuppelt.
    Ähnlich diesem hier:


    Bei dieser Fahrweise wird dann auch die Kupplung schnell schlapp machen.
     
  15. #15 FabiaOli, 07.05.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.693
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Naja, also das klingt ganz so als wär die Kupplung einfach an der Verschleißgrenze.
    Dann lieber mal einen Gang tiefer fahren und weniger Gas geben.
    Wenn die rutscht dann ist das jedes mal eine enorme Belastung und dann geht bald gar nix mehr.
    Die muss auf jeden Fall gewechselt werden.
     
  16. #16 mrbabble2004, 07.05.2013
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    180
    Hallo Schwerdi91,

    um den Motor brauchst du dir keine großen Sorgen machen denke ich... Meine Schwester hat den 1,6 i im Octi 1 und der läuft jetz mit 180000 km auf der Uhr noch top! (und auch noch mit 1. Kupplung obwohl da zwei Fahranfänger drauf gelernt haben und wer den 1,6er kennt weis, dass das Anfahren absolute Gewöhnungsache ist bei diesem Auto...)

    Was ich dir noch als Tipp geben würde: Wenn die Kupplung gemacht wird sollen die sich gleich mal die Antriebswellen anschauen, die sollen ne Schwachstelle beim O 2 MPI sein...


    MfG
     
  17. #17 FabiaOli, 07.05.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.693
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Also die Antriebe selber, also die Kugeln haben wir auch schon weg gedreht beim 1.6MPI O² :D
    Die sind schon bei um die 30.000km gekommen und waren durch, also einer...hab jetzt in der Mehrzahl geschrieben ^^
    Aber die Kupplung unter 100.000km schon runter ist auch hart, die hat selbst bei meinem gechippten RS über 125.000km gehalten.
     
  18. #18 Ingrimmsch, 07.05.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Hallo

    Das Leben eine Kupplung steht und fällt mit A: Ihrem Einsatzbereich (Lasten, Hänger, Lang oder Kurzstrecken usw) und vor allem B: Ihrem Bediener (Kupplungsschleifer...).

    Mit dem Audi habe ich 335tkm (da wurde er verkauft) mit der ERSTEN Kupplung gemacht, abgegeben wurde der Wagen mit noch voll funktionsfähiger Kupplung. Trotz ab und an Hängerbetrieb in den Alpen. Geht also alles.

    Ein Arbeitskollege hatte seine Kupplung spätestens alle 60tkm platt gemacht. Ohne Hänger und co. Fuß dauernd auf dem Kupplungspedal liegend gefahren, gerne laaaaaaangsam und soft eingekuppelt bei hoher Drehzahl, statt zurückschalten am Berg tritt man einfach ein wenig die Kupplung... läuft... usw. Der Sepp hat dann ne Automatik vom Chef bekommen.

    Der Motor ist dabei im Grunde erst mal raus. Wenn da aber einer Ölwechsel für Dummfug hält und auch sonst keinerlei Pflege erkennen lässt, kann das anders ausschauen. Dann hättest Du den Wagen aber sicher nicht genommen. Daher mal nicht von der Kupplung auf den Motor schließen. So meine Meinung.

    Wenn Du gescheit mit einer Kupplung umgehen kannst (gehe ich einfach mal von aus) kann die neue Kupplung dann vielleicht den Rest des Autolebens halten. Und da sie "umsonst" ist, ist das dann ja doppelt gut.
     
  19. #19 Schwerdi91, 07.05.2013
    Schwerdi91

    Schwerdi91

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werdau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Zeidler
    Kilometerstand:
    102000
    Nunja gerne an der Ampel den Gang etwas eher einlegen (Fußgängerampel wechselt auf Grün und dann wird eingekuppelt).. aber das sollte ja nicht so sehr schaden, weils ja net lange dauert und dann los geht ^^

    Klar die Kupplung wird lange noch leben ;-) (hofft man mal, man weiß ja nie was passiert^^) Das Sie umsonst ist freut mich umsomehr da das Geld derzeit sehr sehr knapp ist ^^ (Freundin erstes Auto und kleine Reperaturen^^)

    Aber den Tipp mit der Antriebswelle werde ich ans AH weiter geben!

    Naja denke und hoffe das mich das AH ende der Woche anruft und sagt das alle Teile da sind ;)
     
  20. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 TDI VFL Combi Elegance/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Atom: so klingt das auf dem Garagenhof wo mein Auto steht auch öfters :D , erst aufheulen des Motors und wenns nicht passt noch ein kurzer Knall, dan war es die Einfahrt oder das Tor der gegenüber liegenden Garage 8) . Das ist jedesmal ein Schauspiel :thumbsup: .
     
Thema: Kupplung rutscht... Was meint ihr dazu!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1z 1.6 mpi dröhnt

    ,
  2. skoda octavia kupplung rutscht

    ,
  3. skoda octavia kupplung einstellen

    ,
  4. kupplung rutscht auto verkaufen,
  5. octavia 2 scout 1 8 tsi kupplung,
  6. skoda yeti kupplung ueberhitzung,
  7. 1z kupplung rutscht,
  8. forum skoda oktavia 1 6 D bauj. 2014 Kupplung probleme,
  9. kupplung 1.8tsi zms,
  10. skoda octavia 2l tdi kupplung rutscht,
  11. octavia3 kupplung rutscht,
  12. ist es normal dass ein Zweimassenschwungrad am Anfang etwas durchrutscht und sich dann normal läuft,
  13. neie Kupplung tdi oktavia II preis,
  14. kupplung einstellen octavia,
  15. skoda octavia 5e rs kupplung stinkt,
  16. neue kupplung skoda octavia 1z 1.6 mpi kosten,
  17. octavia combi 2010 kupplung,
  18. skoda fabia combi kupplung nachstellen ,
  19. seilkupplung oktavia 2?,
  20. vcds kupplung einstellen,
  21. skoda octavia kupplung ölverlust,
  22. skoda octavia 1.8 tsi kupplung ,
  23. preis kupplung octavia 1 6 tdi 4x4,
  24. skoda octavia 1.6 mpi kupplung wechseln,
  25. Octavia 2 Kupplung
Die Seite wird geladen...

Kupplung rutscht... Was meint ihr dazu! - Ähnliche Themen

  1. Oktavia RS TSI DSG Kupplung

    Oktavia RS TSI DSG Kupplung: Hallo zusammen. Ich bin neu hier und habe leider nirgendwo im Netz oder hier im Forum was zu meinem Thema gefunden. Ich bekomme demnächst einen...
  2. ZMS, Kupplung, Motor .... Schrott?

    ZMS, Kupplung, Motor .... Schrott?: Hallo zusammen, Ich habe meinen Octavia im Januar 2016 mit 130.000Km gekauft. Aktueller Km-Stand ist 172.000Km. Es ist ein 2009er Octavia 1Z VRS...
  3. Kupplung, Ausrücklager oder Druckplatte defekt bei 32000 km

    Kupplung, Ausrücklager oder Druckplatte defekt bei 32000 km: Hallo, ich hoffe jemand von euch kann mit bei meinem Problem weiter helfen. Ich habe zwar schon diverse Foren und Beiträge abgeklappert aber...
  4. Tausch Kupplung+Zweimassenschwungrad

    Tausch Kupplung+Zweimassenschwungrad: kann gelöscht werden, hier geht´s weiter: https://www.skodacommunity.de/threads/fabia-iii-sammelthread-zu-problemen.97686/page-52#post-1515767
  5. Kupplung gewechselt, Probleme beim Entlüften

    Kupplung gewechselt, Probleme beim Entlüften: Moin, Leute, ich kann nur sagen keinen Bock mehr! Wir haben die Kupplung; ZMS und Ausrücklager beim meinem 1Z5 gemacht, komlplett Luk. Alles raus...