Kupplung macht klack...

Diskutiere Kupplung macht klack... im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Hab seit einer Woche meinen Fabi... bin sehr begeistert! Nur eine Sache scheint mir nicht ganz ok zu sein. Hab schon viel über...

D4Ta

Guest
Hallo zusammen!

Hab seit einer Woche meinen Fabi... bin sehr begeistert!
Nur eine Sache scheint mir nicht ganz ok zu sein. Hab schon viel über das "klacken" beim Lastwechsel gelesen... nur macht das klack bei mir die Kupplung. Wenn im Stand kein Gang eingelegt ist hört man beim Durchdrücken und Loslassen der Kupplung ein KlackKlack. Man kann im Stadtverkehr (Fenster offen, niedrige Geschwindigkeiten) kaum nach Einlegen des nächsten Ganges das Klacken vermeiden !!! Ich hab das mit anderen Fahrzeugen versucht (Vito, VW Transporter, beide fast neu) und da war kein blödes klack... wenn man im ersten Gang fährt ohne Gas zu geben, dann auskuppelt... ein lautes klack, wenn man aber das Gaspedal stark durchdrückt und sofort wieder loslässt (starker lastwechsel) klackt es nicht!

Brauche unbedingt Rat was zu tun ist oder ob das normal ist... hab gerade erst 1800Km runter und das geräusch war eigentlich von anfang an da.
 
#
schau mal hier: Kupplung macht klack.... Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

D4Ta

Guest
Ich war heute in der Werkstatt, der Meister selbst hat sich meinen Fabi angeschaut (angehört). Motor an, Gang raus, Kupplung treten. Er: Ganz klar der Kupplungsautomat (was ist das?), ist normal. Darauf ich: Beim Einkuppeln während der Fahrt besagtes Geräusch viel lauter! Also er rein und Probefahrt. Dann sagt er wieder: Ist normal, bei manchen lauter, bei manchen leiser, haben wir auch bei den Octavias. Jetzt noch eine Ergänzung von mir: Wenn die Motordrehzahl sehr von der Getriebedrehzahl im entsprechenden Gang abweicht, beim anfahren vom ersten in den zweiten schalten und dabei die drehzahl absacken lassen dann einkuppeln, oder man schaltet bei schnellerer Fahrt vom dritten in den zweiten ohne zwischengas, dann hört man dieses laute Klacken. Also er meinte ist ganz normal, laut SAD kein Mangel nur normales Betriebsgeräusch. Ist halt Ansichtssache ob es einen stört oder nicht... Na toll, mich stört es sehr.

Könnte jemand seine Meinung dazu abgeben, mir wäre damit sehr geholfen.
 

Xelasim

Guest
So detailiert wie du das Geräusch beschreibst kann ich es nicht genau bestätigen, allerdings kenne ich von meinem Fabia auch ein lautes "Knacken", das von der Kupplung zu kommen scheint. Habe es meist beim/nach dem Gangwechsel, manchmal auch beim gasgeben, nach vorheriger Gaswegnahme. Stört mich eig. nicht sonderlich, habe das jetzt seit mittlerweile über 2 Jahren, also auch von Anfang an.
Was mich eig. mehr stresst ist:

a) Rückwärtsgang ist nur dann sauber einlegbar, wenn der Wagen zu 100% steht, (nur 1km/H) und schon kommt das nette "ratsch"
b) oftmals bekomme ich im Stand den ersten Gang nicht direkt rein, sondern nur mit Gasgeben/erst 2. en Gang schalten, dann wieder ersten rein.... Das nervt schon...
Kennt jemand dieses Problem, bzw. was kann das sein?

MFG Simon
 

fawel

Guest
Das Geräusch habe ich auch...

Ich bekomme den Gückwärtsgang auch im Stand manchmal nicht rein, muss dann 1-2 mal die Kupplung loslassen und wieder treten

Ist das normal? Hatte das auch bei meinem Ford, dort sagte man das Getriebe sei nicht syncronisiert... Ist das beim Fabia auch so?
 

Achim G.

Guest
@ all

Geräusch habe ich auch - aber schon immer und machen kann man da offenbar nix!

@ fawel

Nur der Rückwärtsgang ist nicht synchronisiert. Die Vorwärtsgänge schon - sonst müssten wir ja alle zwischenkuppeln und Zwischengas geben wie bei den (ganz) alten LKWs :D ! Aber das kann freilich mal vorkommen, dass eben mal zwei Zahnräder sozusagen "Ritzel auf Ritzel" stehen und sich dann der Gang nicht einlegen lässt. Ganz leicht die Kupplung kommen lassen, dass sich eines der Rädchen einen kleinen Ruck bewegt und dann klappts. Mittlerweile hab ich mich an die Eigenart des Rückwärtsganges gewöhnt und hab damit keine Probleme mehr - dafür hab ich noch ganz andere... . Auch ging mein Rückwärtsgang als das Auto neu wahr schwerer rein als jetzt. Vielleicht "leiert" sich das etwas aus ?( ?

Grüße
Achim
 
Thema:

Kupplung macht klack...

Kupplung macht klack... - Ähnliche Themen

Einmaliges Klacken beim Fahrtrichtungswechsel: Hallo Zusammen, ich habe jetzt schon ein Weilchen gesucht, aber mein Phänomen hab ich nirgends so richtig gefunden. Bei meinem Dicken (mit DSG)...
Der Citigo Mängelthread: Soo zur besseren Übersicht starte ich jetzt mal einen Thread wo Auffälligkeiten aufgelistet werden und geklärt wird was dem sogenannten "Stand der...
Erfahrungsbericht Citigo 75 PS ASG 3-Türer: Hallo Community, Da ich von ein paar Mitgliedern gebeten wurde meine Erfahrungen zu teilen und auch ein paar Bilder zu posten: Hier mein...
Vergleich Superb Combi zu meinem vorherigen A4 Avant: Nachdem ich meinen Leasing A4 Avant Bj. 2007 nach 105.000 km zurückgeben musste, hatte ich mich im Januar für den 2.0 TDI, DSG, Elegance...
Anfängerfrage: Wieviel "verzeiht" der Fabia generell?: Hallo, ich habe hier schon lange fleissig Informationen gesammelt und mich jetzt mal zur Anmeldung entschlossen. Meine erste Frage an Euch ist...

Sucheingaben

klacken beim kupplung treten

,

kupplung macht klack

,

klack Kupplung

,
lautes klacken beim schalten fabia
, mq350 klacken beim kupplung treten, vito klacken beim schalten
Oben