Kundendienst während Garantiezeit

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Migu11, 21.09.2015.

  1. Migu11

    Migu11

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    steht zwar bei mir noch nicht unmittelbar an, aber die Frage tauchte letztens im Freundeskreis auf.

    Ich hab meinen Octi RS Kombi als Reimport gekauft. Hab keine vernünftige Skoda-Werkstätte in der Gegend bzw. keinen vernünftigen Draht zu der/denen.

    Anders als meine freie Werkstatt, bei der ich weiß, dass es einfach passt.

    Bei einem richtigen Garantiefall darf das doch keine Probleme geben, wenn ich die KuDi nicht beim Freundlichen gemacht habe oder?

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 21.09.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.501
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Wenn er nach Herstellervorgaben arbeitet nicht.
    Aber auch nur in der 2-Jährigen Garantie.
    Wenn du eine Verlängerung hast musst du immer zum Skoda Partner.
     
  4. #3 *Speeedy*, 21.09.2015
    *Speeedy*

    *Speeedy*

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeug:
    5E O³ RS TDI
    Kilometerstand:
    47500
    Und man vergibt die Chance auf Kulanz, wenn man nicht zu Skoda fährt!
     
  5. #4 silberfux, 21.09.2015
    silberfux

    silberfux

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Octi Combi 2.0 TDI DSG (Erstzul. Febr/2015)
    Hi, der Bundesgerichtshof hat 2013 entschieden, dass eine Gebrauchtwagengarantie nicht von einer Vertragswerkstättenklausel abhängig gemacht werden darf. Ob dies auch bei Neuwagengarantie so zu sehen ist, wird unterschiedlich kommentiert. Die freien Werkstätten hätten es natürlich gern so. Zu bedenken ist jedoch u.a., dass ohne spezielles Equipment, insbesondere im elektronischen Bereich, ein fachgerechter Service kaum zu leisten sein dürfte. Das Wohlwollen des Herstellers wird jedenfalls mit Sicherheit nicht wachsen, wenn der Kunde "fremdgeht". Mein Auto geht mit Sicherheit während der Garantiezeit in die Vertragswerkstatt.
    BG SFHH
     
  6. twizzy

    twizzy

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Darmstadt
    Wäre ich vorsichtig mit. Wenn du alles beim Freundlichen machen lässt, kann er im Garantiefall nicht sagen, dass es an einer nicht ordnungsgemäß durchgeführten Maßnahme liegt.
     
  7. P1899

    P1899

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Wie sieht das eigentlich aus:

    Ich kaufe das Auto in Bayern, wohne aber in Bremen.
    Werde die Skoda Werkstätten hier trotzdem Garantiefälle übernehmen oder stellen die sich da gerne quer?
     
  8. #7 Octavian62, 21.09.2015
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Klein Sien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi (5E) 2.0 TDi Green tec DSG Edition
    Kilometerstand:
    8.000
    Schlicht und einfach: JA und NEIN!
     
  9. #8 nancy666, 21.09.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.188
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    nein denk mal sind beides skodaautohäuser oder ?
     
  10. #9 TinOctavia, 21.09.2015
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Meinen Skoda habe ich neu bei einem EU-Händler in der Nähe von Braunschweig gekauft.

    Garantiefälle habe ich hier in Heidelberg bei einem VW-Händler mit Skoda-Service völlig problemlos abgewickelt.

    Deine Frage sollte also beantwortet sein.
    Die 2-jährige Garantie zählt europaweit.
     
  11. #10 Octarius, 21.09.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die Garantie trägt Skoda, nicht der Händler.
     
  12. P1899

    P1899

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    9
    Top.
    Und diese Zusatzgarantie dann ebenso Europaweit?
     
  13. #12 mikrosaft, 22.09.2015
    mikrosaft

    mikrosaft

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bad Hindelang
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III L&K 2.0 TDI 184 PS 4x4 DSG
    Wenn du sie beim Kauf gleich mitbestellt hattest, dann definitv JA
     
  14. twizzy

    twizzy

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Darmstadt
    Dinge, die unter die Herstellergarantie fallen, kannst du in jedem Autohaus machen lassen. Sachen für die der Verkäufer zuständig ist nicht. Beim Auto ist aber in fast allen Fällen der Hersteller zuständig.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. twizzy

    twizzy

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Darmstadt
    Bei der Zusatzgarantie gibt es zwei verschiedene. Die, die du beim Hersteller abschließen kannst, oder die vom Autohaus. Haben beide den selben Umfang, nur dass du im 2. Fall nur zu dem Händler kannst bei dem du das Auto gekauft hast. Die ist unter Umständen, wie in meinem Fall, wenn man nicht so viel fährt, günstiger.
     
  17. Gunny

    Gunny

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Wenn du mit der zweiten die Garantieverlängerung über den Skoda/VW Versicherungsservice meinst, so kannst du zu jeder vom Hersteller anerkannten Werkstatt gehen. Keine Bindung an einen Händler.
     
Thema:

Kundendienst während Garantiezeit

Die Seite wird geladen...

Kundendienst während Garantiezeit - Ähnliche Themen

  1. Chiptuning - Mehrleistung nach Kundendienst futsch

    Chiptuning - Mehrleistung nach Kundendienst futsch: Hallo liebe Gemeinde, Habe mein Baby (Superb 2.0 TDI PD DSG 140 PS Bj. 2008) vergangenen Sommer gebraucht erworben. Top Zustand mit ca. 90000 Km...
  2. Erfahrungsbericht Leistung/Endgeschwindigkeit Skoda RS TDI / Skoda Kundendienst

    Erfahrungsbericht Leistung/Endgeschwindigkeit Skoda RS TDI / Skoda Kundendienst: Hallo zusammen, ich habe einen RS TDI und bin ehrlich gesagt sehr enttäuscht was die Leistung/Endgeschwindigkeit betrifft. Der Vorführwagen...
  3. Kosten Kundendienst

    Kosten Kundendienst: Hallo zusammen, fahr derzeit ein O3 RS und muss mir aus beruflichen Gründen ein größeres Auto kaufen. Da bietet sich der neue SuperB an! Wieviel...
  4. Kfz Reparatur / Kundendienst außerhalb der EU/ Europa

    Kfz Reparatur / Kundendienst außerhalb der EU/ Europa: Mal eine Frage, wie wird eine Kfz Reperatur/ Kundendienst verzollt wenn ich diesen in einem Nicht EU Land ( Schweiz, Marokko ) erledigen lasse....
  5. Fabia 1.9 TDI - Was wird beim Kundendienst alles gemacht

    Fabia 1.9 TDI - Was wird beim Kundendienst alles gemacht: Hallo, meine Frau fährt einen Fabia Combi 1.9TDI. Jetzt steht wieder einmal eine Inspektion an (150.000km). Bislang haben wir die Kiste immer...