Kühlwasserverlust

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von leerie, 22.07.2010.

  1. leerie

    leerie

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    226000
    Hallo,
    nächstes Problem..

    Mein Auto "verliert" Kühlwasser.. Es läuft nicht direkt aus denk ich..
    Mal von vorne:
    Das erste mal war bei ner Autokorso, nach nem Fussballspiel.. Sehr gut in so ner Situation.. :)
    Naja, ich fuhr, die Lampe fürs Kühlwasser leuchtet auf. Hab dann auf die schnelle erstmal normales Wasser eingefüllt..
    Jetz wollt ich ca. ne Woche danach losfahren, selbes Problem wieder.

    Was könnte es sein?
    Unterm Auto ist nichts (ausgelaufene Flüssigkeit), auch das Öl passt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chriso1, 23.07.2010
    chriso1

    chriso1

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2, Bj. 2010 70 PS 1.2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Fleischhauer Bonn
    Kilometerstand:
    3080
    hatte ein ähnliches Problem bei meinem Punto vor ein paar jahren.
    Damals war es bei mir die Zylinderkopfdichtung. Guck mal ob du um den Zylinderkopf "nasse" Stellen findest.
     
  4. leerie

    leerie

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    226000
    Ok, werd ich mal machen.
    Weitere Tipps?
     
  5. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Wenn Zylinderkopf, dann hast Du bei laufendem Motor, einen süßlichen Geruch des Frostschutzmittels am Auspuff. Sollte der Schaden schon größer sein, dann kommt Wasser (Dampf) aus dem Auspuff.
     
  6. leerie

    leerie

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    226000
    Frostschutzmittel?? Wieso denn Frostschutz?
    Aber gut, auch dass werd ich morgen mal testen. :)
     
  7. S

    S Guest

    Weil er dann Kühlflüssigkeit verbrennt und
    das darin enthaltene Glykol eben riecht.
     
  8. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Danke, genau richtig!
     
  9. leerie

    leerie

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    226000
    Ahja ok.
    Vielen Dank erstmal für eure Antworten. :)
     
  10. tealyc

    tealyc

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen Detuschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Privat gekauft, Inspektion@ Home
    Kilometerstand:
    87500
    Bei den Temperaturen jetzt bruchst du keinen Kühlerfrostschutz, aber wenn es wieder kalt wird, ann solltest du auf jeden fall drine haben weil dir das Wasser gefriehen kann. Darraufhin kann dir der Motorblock reißen.
    Ich tipp spontan auch auf Zylinderkopfdichtung. Mess mal ob Abgas im Kühlwasser ist. Hatte das mal an einem Toyota.

    Viel Erfolg
     
  11. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Frostschutz sollte man immer benutzen, es gewährleistet einen hervorragenden Schutz aller im Kühl-/Motorsystem verbauten Metalle gegen Korrosion und Kavitation und nicht nur gegen Frost.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. leerie

    leerie

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    226000
    Also im Moment ist nur der Rest des Kühlmittels und das aufgefüllte Wasser drin. Werkstatt sagte aber auch im Winter unbedingt Frostschutz einfüllen.
    Reicht das, oder soll ich das gleich machen?
    Es ist jetzt übrigens nicht nochmal ausgelaufen.. Weiß auch nicht was ich machen soll..
     
  14. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Mach es lieber sofort, so vergisst Du es nicht und es schützt den Motor auch im Sommer.
     
Thema: Kühlwasserverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia kühlwasserleck

Die Seite wird geladen...

Kühlwasserverlust - Ähnliche Themen

  1. Plötzlicher Kühlwasserverlust beim 1.8 TSI

    Plötzlicher Kühlwasserverlust beim 1.8 TSI: Hallo zusammen, ich hab einen 3T BJ 2011 (1.8 TSI mit 160 PS) mit ca 65000 km (gekauft mit etwa 12tkm). Seit etwa 1000 km musste ich drei mal...
  2. Kühlwasserverlust Skoda Octavia RS DSG CR Diesel 170PS

    Kühlwasserverlust Skoda Octavia RS DSG CR Diesel 170PS: Hallo zusammen, ich habe die schon bestehenden Threads im Skoda Octavia II Forum durchsucht und keinen passenden gefunden, darum ein neues Thema....
  3. habt Ihr geringfügige Kühlwasserverluste?

    habt Ihr geringfügige Kühlwasserverluste?: bei meinem 1.6 TDI ging vor kurzem die rote Temp.-warnanzeige , inkl. akkustischem Signal los. Da der Motor noch kalt war, blaue Leuchte war noch...
  4. noch einmal Kühlwasserverlust beim 125kW TDI

    noch einmal Kühlwasserverlust beim 125kW TDI: Hallo, vor gut einem dreiviertel Jahr hatte ich schon mal das Forum bemüht, jedoch leider bis jetzt keine Lösung für mein Problem gefunden. Daher...
  5. Kühlwasserverlust mit unterschiedlichen Abständen und Nachfüllmengen

    Kühlwasserverlust mit unterschiedlichen Abständen und Nachfüllmengen: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Superb Combi 1.8 TSI und möchte mal euren Rat: Die Suche habe ich bemüht, jedoch sind die 2 aktuellen...