Kühlwasserverlust 2,0 TDI 125 KW ==> ZKD defekt oder Zylinderkopfriss?

Diskutiere Kühlwasserverlust 2,0 TDI 125 KW ==> ZKD defekt oder Zylinderkopfriss? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, fahre einen SC mit 170PS TDI DSG. Seit Sommer habe ich zunehmenden Kühlwasserverlust. War es anfangs ein Intervall von 6-8 Wochen...

  1. mash71

    mash71

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nackenheim
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2,0 TDI, Elegance, Themisto
    Werkstatt/Händler:
    ABS Mainz
    Kilometerstand:
    116000
    Hallo zusammen,

    fahre einen SC mit 170PS TDI DSG. Seit Sommer habe ich zunehmenden Kühlwasserverlust.
    War es anfangs ein Intervall von 6-8 Wochen bis die Kühlwasseranzeige aufleuchtete und ich ca. 0,3l nachfüllen musste, so bin ich mittlerweile bei 1-1,5 Wochen angelangt.
    Eine zwischenzeitliche Kühlsystemprüfung beim Händler ergab keinen Verlust, jedoch ohne Untersuchung des Motorblocks.

    Anzeichen für ZKD Defekt (Ablagerungen Motoröldeckel und Öl selbst) sind keine vorhanden.

    Hat jemand eine Idee, was es noch sein kann und wie ich es prüfen könnte?
    VG
    Mash
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wachner, 25.12.2013
    wachner

    wachner

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    3T Combi - 2.0 TDI 125 kW
    Kilometerstand:
    40000
    Hallo,

    ich habe den selben Motor. Ich hatte den "Kühlwasserverlust" auch. Ich habe es nicht weiter prüfen lassen, da mein :) meinte ich sollte es erstmal weiter beobachten. Ich bin nun weitere 20000 km gefahren und hatte seitdem keine Probleme mehr gehabt. (Weiß aber auch nicht genau woher es kam.)
     
  4. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Kühlwasserverlust kann auch durch einen defekten Kühler, Schlauch, Schlauchverbindungen und Wasserpumpe auftreten. Solage du keine Eintrübungen vom Kühlwasser hast oder weisse Abgase (Wasserdampf) ist die Ursache eher an den "günstigen" Varianten zu suchen. ZKD oder Kopf, da hat man bei laufendem Motor meist Bläschen im Ausgleichsbehälter.
     
  5. #4 2fast4u, 25.12.2013
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    bei der limo mit gleichem motor hatte ich kurz vor 100.000km auch nen wasserverlust. war auf der autobahn und der werkstattwagen brachte mir bisschen wasser. 300km weiter am gleichen tag war wieder das wasser weg. diagnose: zylinderkopfdichtung. vorher hatte ich nie irgendwelche wasserverluste, wie sie hier beschrieben werden.
     
  6. mash71

    mash71

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nackenheim
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2,0 TDI, Elegance, Themisto
    Werkstatt/Händler:
    ABS Mainz
    Kilometerstand:
    116000
    Hallo,

    ein Defekt am eigentlichen Kühlsystem (Kühler, Schläuche etc.) kann ich durch die Prüfung des Händlers quasi ausschliessen.
    Mich wurmt nur der hohe Wasserverbrauch und die Sorge vor einem Motorschaden.
    Komischerweise hat der Wagen keinerlei Ablagerungen im Öl, also weder Schaumartige Ablagerungen am Öldeckel, noch Trübungen im Öl selbst. Auch keine Bläschen im Ausgleichsbehälter vom Kühlsystem.
    Qualmen tut er ordentlich, jedoch nicht regelmäßig und nur zwischen 1500 und 2000 Touren.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 alex2804, 29.12.2013
    alex2804

    alex2804

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten/Ö
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Style TDI 150PS
    Kilometerstand:
    6000
    Hallo,

    hatte im Sommer ein ähnliches Problem mit meinem 2,0 TDI.
    Der Ausgleichsbehälter war nach jeweils ca. 2 Wochen leer.
    Der Techniker hat bei der Sichtprüfung minimale Spuren vom Kühlmittel im Bereich um die Wasserpumpe festgestellt.
    Die Wasserpumpe wurde daraufhin (auf Verdacht) getauscht, seitdem ist kein Kühlmittelverlust mehr aufgetreten.
    Ohne Anschlussgarantie hätte ich dem der Reparatur wohl nicht so einfach zugestimmt.

    VG
    Alex
     
  9. #7 thomas64, 31.12.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    ZKD defekt oder Zylinderkopfriss?
    diese Schäden sind an diesem Motor (unter normalen Bedingungen) sehr selten anzutreffen.
    das erste ist natürlich immer eine Prüfung auf äussere Undichtigkeit.
    wenn hier alles trocken:
    AGR Kühler ersetzen
     
Thema: Kühlwasserverlust 2,0 TDI 125 KW ==> ZKD defekt oder Zylinderkopfriss?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 170 ps tdi zylinderkopf kühlwasserverlust

    ,
  2. audi 2.0tdi cbb kühlwasserverlust

    ,
  3. skoda 2l motor cbb wasserverlust

    ,
  4. kühlwasserverlust superb 2.0,
  5. Kühlflüssigkeitsverlust beim 2.0 TDI Motor,
  6. kühlwasserverlust skoda octavia 2.0 tdi,
  7. tdi cr zkd,
  8. zylinderkopfriss Wasserdampf ,
  9. kühlwasserverlust skoda superb 2.0 tdi,
  10. skoda 2.0 tdi wasserverbrauch,
  11. skoda superb 3t5 kühlwasserverlust ,
  12. skoda superb combi Diesel dsg 170ps kaputt,
  13. kühlmittel superb nach 20000km,
  14. age kühler kaputt anzeichen,
  15. kühlmittelverlust im sommer,
  16. skoda octavia zkd
Die Seite wird geladen...

Kühlwasserverlust 2,0 TDI 125 KW ==> ZKD defekt oder Zylinderkopfriss? - Ähnliche Themen

  1. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  2. MFL Probleme- defekte Lenkradtasten

    MFL Probleme- defekte Lenkradtasten: Hallo erst mal, ich bin bin neu hier und habe im Forum gesucht aber nicht das passende gefunden. Bei meinem ca 5 Jahre alten Superb, setzt bei...
  3. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  4. Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi

    Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi: vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unseren Produkten. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund zu...
  5. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...