Kühlwasserschlauch gerissen

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von palamos, 19.01.2011.

  1. #1 palamos, 19.01.2011
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    Hallo community,
    dies ist mein erster Kontakt in diesem Forum, bin in den end-40er, und lebe in dem Ort gleichnamig meines ausgewählten Nick.
    Freue mich auf eine gute und freundliche Zusammenarbeit mit euch hier im Forum... :)

    Zum Problemfall:
    Eine Freundin hat einen Felicia 1,9D, Zugelassen 6/99 und hatte gestern vormittags (nach wenigen gefahrenen km) bemerkt, das die Heizung kalt blieb.
    Mittags sollte die Fahrt weitergehen, doch Rauch meldete sich aus dem Motorraum, sofort stehengeblieben. Im Tacho ging die Kühlmitteltemperatur
    wohl recht weit nach oben.
    Heute habe ich mal reingeschaut: Kühlmittelbehälter leer. Einer der Schläuche ist recht porös und am Anschluss rötliche Masse sichtbar. Es ist der dicke
    Schlauch, der vom Motorblock in Richtung Wärmetaucher geht, vermute ich mal...(siehe Fotos)
    Nun vermute ich, dass das Korrosions/Frostschutzmittel des Kühlmittel rot eingefärbt war und dort sich niedergeschlagen hat. Wie man
    den Anschluss genauer untersuchen kann und wie man da hin kommt, konnte ich auf die Schnelle nicht ersehen.
    Was erwartet mich da? Kann man das "auf der Strasse" reparieren, oder besser Werkstatt?
    Ob dabei die Ventildeckeldichtung oder gar die Zylinderkopfichtung geröstet wurde = undicht wurde?

    Zusatzfragen: welche Spezifikation (G....) hat das Korrosions/Frostschutzmittel des Kühlmittel
    Mischungsverhältniss, normales Wasser oder destill.- und wieviel Liter passen rein?

    Danke für Eure Rep.-Hinweise
    gruss
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 palamos, 23.01.2011
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    Keiner eine Idee? ;( ...werd ja gleich ziemlich hängengelassen -schade-
     
  4. #3 bummsta, 23.01.2011
    bummsta

    bummsta

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gusenburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meine Garage
    Kilometerstand:
    187000
    Hallo

    Da dürfte der Kunstofflansch gerissen sein.

    Ist kein groses ding den zu tauschen.

    Denke 1/2 stunde max und gut.

    Die halten bei VW nie lange.

    Der Motor kommt ja von VW.

    Zur kühlmittelfrage, was reinkommt keine ahnung .

    Ich schaue nach der Farbe und kaufe danach.

    Die Menge keine Ahnung.

    Grus

    Frank
     
  5. #4 bummsta, 23.01.2011
    bummsta

    bummsta

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gusenburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meine Garage
    Kilometerstand:
    187000
    Hallo nochmal

    Das was du als risse am Schlauch erkennst ist Schutzwax.

    Ist normal.

    Tausche mal den Flansch , habe aber wenig hoffnung das die ZKD. das überlebt hat wenns Qualmentwicklung gab.

    Grus

    Frank
     
  6. #5 skodasüd, 24.01.2011
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Wechsle den Plasticflansch und den Schlauch,der sieht porös aus. Das Kühlmittel heist G12 ,gibt es von diversen Herstellern im Kfz-Zubehörladen.Das Mischungsverhältnis ist 1:1, ca. 6-7 Liter Inhalt im Motor und Kühler. Wenn Du alles dicht hast sollte es OK sein. Nach ein paar Kilometer mit offener Heizung das Kühlwasser im Behälter kontrollieren. Wenn er jetzt nicht mehr kocht oder zum Auspuff dichter weißer Rauch kommt und kein Schaum im Öl ist ,sollte DieZKD in Ordnung sein. :)
     
  7. #6 palamos, 07.02.2011
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    Danke für eure Beiträge, der Wechsel des Kunststoffflanch war ja einfach zu bewerkstelligen.

    Aber: als ich dann Wasser in den Ausgleichbehälter goss, hörte ich sofort das Wasser plätschern:
    Ein Leck im Schlauch in der Nähe der Wasserpumpe/Thermostat.
    Nun versuche ich die Schläuche abzumontieren um sie zu wechseln. Es ist ein ziemlicher Krampf
    die Schellen zu öffnen, es ist alles etwas schlecht zu erreichen...halt ohne Hebebühne blöd..

    Bei Skoda wollen sie für den einen Schlauch (inkl eingebauten T-Stück) 95 eur haben.
    In der Skizze (siehe Bild) ist das Teil Nr 2. Die Nr. 3 werde ich auch tauschen.
    Warum sind die sooo teuer, gibt es nicht preiswertere Alternativen, oder was würdet ihr machen?
    Schlauch Nr2 Teilenummer 028121053R,
    Schlauch Nr3 Teilenummer 037122058,

    Habt ihr Ideen?
    merci
     

    Anhänge:

  8. #7 skodasüd, 08.02.2011
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Den T-Schlauch gibt es wahrscheinlich nur bei Skoda oder VW.Wenn Du Glück hast findest Du ihn im Internet bei diversen KFZ Teilehändlern oder vielleicht hat jemand hier im Forum was.
     
  9. #8 Trible201, 08.02.2011
    Trible201

    Trible201

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen 58093 Dautschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II
    Kilometerstand:
    7500
    Moin,
    Nochmal zum Kühlwasser,
    Guck auf dem Ausgleichbehälter-Deckel nach, ob G12 oder beispielsweise G9.
    Falls du das falsche nimmst und noch reste von alter Kühlwasser im System sind können die beiden Flüssigkeiten
    miteinander chemisch reagieren, ausflocken und dir den Kühler zusetzen.
    Ansonsten mal im Bedienungsheft nachschauen, aber auf dem Decken stehts zu 90Prozent auch immer drauf.
    Lieber einmal mehr geguckt.

    Gruß David
     
  10. #9 palamos, 08.02.2011
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    Bin schon weiter :-))

    Beide Schläuche sind raus und sahen ziemlich aufgequollen auf. Einer von beiden hatte einen 1cm Riss.
    Mit ehrlich gesagt wenig Hoffnung bin ich zum örtlichen Teilehändler, der blätterte im Katalog
    von "metalcaucho.com" und meinte, dass diese Teile für Skoda Felicia nicht angeboten würden,
    Aber Überraschung!! er meinte die Schläuche von SEAT sehen seeeehr ähnlich aus. Verglichen und er hatte Recht.

    Der Schlauch Nr2 (Teilenummer 028121053R) kostet bei Skoda 95e netto, bei metalcaucho 21e incl.
    Der Schlauch Nr3 (Teilenummer 037122058 ) kostet bei Skoda 40e netto, bei metalcaucho 18e incl.
    Noch ein paar passende Klemmschellen zum schrauben und wieder eingebaut.

    Und es ist wieder dicht, die Inkontinenz wurden ausgetrieben ;-)

    Morgen schaue ich nach der ZKD, Motoröl, nach Auspuffgasen, hoffe das nichts weiter defekt ist.

    Das Kühlsystem war komplett leer, habe G12plus reingegeben- Danke für den Hinweis!

    gruss
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 skodasüd, 09.02.2011
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hoffe ,dass jetzt alles gut ist und er wieder fährt. Das mit den Schläuchen ist schon eigenartig ,die Preise in Deutschland liegen bei Skoda oft unter denen gleicher VW Teile.
     
  13. #11 palamos, 10.02.2011
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    Jawohl, fährt wieder. Keine farbigen Abgaswolken, das Motoröl ist schön schwarz und die ZKD scheint also auch i.O. zu sein. Heizung prima, und die Kühlmitteltemperatur pendelt sich bei ca 80º ein. Bissher kein Flüssigkeitsverlust, nur schwimmen einige schwarze Flocken (Gummiteilchen der Schläuche?) im Ausgleichsbehälter herum, die ich noch rausfischen werde. Operation weitesgehend geglückt.

    Jetzt hab ich aber gesehen, dass die Rücklaufleitungen der Einspritzdüsen am sabbern sind...hm
    muss mal schauen. Merkwürdig ist, das sie nur gesteckt sind und nicht mit Klemmen gesichert.
    Sind die Orginalen nur aus Gummi oder mit Gewebe ummantelt? Oder gar Injektoren hinüber sind, grrrr.

    Die Baustelle ist hoffentlich geschlossen, werde bei weiteren Unternehmungen wieder eure Hilfe beanspruchen....

    Danke euch.
    bernard
     
Thema: Kühlwasserschlauch gerissen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leck in kühlwasserschlauch zukleben

    ,
  2. kühlerschlauch tauschen kosten skoda

    ,
  3. skoda fabia 55kw schlauch gerissen

    ,
  4. kühlwasser Schlauch devekt skoda fabia teuer,
  5. skoda fabia kühlerschlauch,
  6. skoda fabia kühlwasserschlauch,
  7. skoda Fabia Kühlerschlauch geplatzt,
  8. skoda octavia schlauch gerissen,
  9. skoda octavia ii kühlwasserschlauch tauschen,
  10. kühlwasserschlauch gerissen
Die Seite wird geladen...

Kühlwasserschlauch gerissen - Ähnliche Themen

  1. Frontscheibe nach Tausch gerissen

    Frontscheibe nach Tausch gerissen: Hi Freunde, habe ja im Juli berichtet, dass ich wegen eines Steinschlages eine neue Frontscheibe bekommen habe. Gestern beim Waschen ist mir...
  2. Spurstangenkopf Geräusche beim Lenken, Gummi gerissen

    Spurstangenkopf Geräusche beim Lenken, Gummi gerissen: Hallo, ich musste heute, als ich nach rechts von Feldweg auf eine Straße gefahren bin, ein metallisch, quitschendes Geräusch feststellen. Erst...
  3. ABS Sensorkabel gerissen - Werkstatt berechnete 2h?!?!?

    ABS Sensorkabel gerissen - Werkstatt berechnete 2h?!?!?: Hallo, ein einfacher Fall: Im Winterurlaub ist mir eine Schneekette (vorne links) gerissen und hatte das ABS-Sensorkabel (sichtbar) durchtrennt....
  4. Nebelscheinwerfer beide innen gerissen

    Nebelscheinwerfer beide innen gerissen: Hallo Ich hab da ein Problem mit meine Nebelscheinwerfer Der rechte NSW ist immer von innen feucht also hab ich mal genauer hingeschaut Da hab...
  5. Autobild: Hauptproblem beim Fabia 2 - gerissene Steuerketten beim 1,2 TSI

    Autobild: Hauptproblem beim Fabia 2 - gerissene Steuerketten beim 1,2 TSI: Wer hat eine gerissene Steuerkette beim 1.2 TSI? Ich kenne nur verlängerte Steuerketten.