Kühlwasserbehälter verdreckt

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von NiteCrow, 20.04.2005.

  1. #1 NiteCrow, 20.04.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich hab ne Frage. Hab viele Suchbegrife eingegeben leider nix gefunden, also nicht böse sein, wenns schonmal hier stand


    Mein Kühlwasserbehälter sieht sehr dreckig aus. SOllte ich ihn reinigen lassen? Woran kann das liegen?


    http://skoda.windlerweb.de/albums/Umruestung LPG/SANY2023.JPG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Revenge, 20.04.2005
    Revenge

    Revenge Guest

    Bau einfach das gute Stück aus, lass es leerlaufen und verschlies die Öffnungen gut.Dann halb mit Wasser füllen und nen Coregetab rein.Kräftig schütteln.Danach gut nachspülen.Dann sieht das Teil wieder aus wie neu.Aussen mit normalem Reiniger abwischen . Kommt von Frostschutzmittel (Ablagerungen) und von evtl Rost im Kühler
     
  4. #3 mmore_1, 21.04.2005
    mmore_1

    mmore_1 Guest

    Bei verdrecktem Kühlwasser muss man vorsichtig sein wenn es so schmierig und schleimiger schaum,ansatz ist dann soooooooofort in dei Werkstadt dann kommt nähmlich öl mit in den kühlkreislauf das kann nach adam riese nur an einer stelle geschehen und zwar an der Kopfdichtung

    fazit es könnte die kopfdichtung defeckt sein oder ein riss im Kopf selbstb


    Lösung in die Werkstadt und ein sogenannte Druckverlustprüfung machen lassen dann weist du mehr dabei wir bei Benzinern die kerze rausgeschraupt und druckluft auf dem zylinder gegeben mitels eines adapters .
    fält dann der Druck übermäsig ab lieget ein defeckt vor.

    Aufinden des Defeckts

    1. Kommt luft aus dem Auspuff ist das auslasventil defeckt dann Hättest du aber Leistungsverlust
    2 kommt die luft aus dem ausgleichsbehälter des Kühlwassers kann es die Kopfdichtung oder der kopf selpst sein so kann auch öl in den Kühlkreislauf gelangen und eben diese verschmutzung verursachen
    3. kommt die luft aus der öl einfüll öffnung können es die kolbenringe sein

    Entgültiges Fazit Nach dem bild zu urteilen Tippe auf Punkt 2 aber das kann mann nicht mit gewissheit sagen deswegen wenn es so ein verschmierte galart artig schaumansatz ist ab in die werkstadt und nicht einfach sauber machen und gut das kann teuer werden dann lieber die paar euronen für die Druckverlustprüfung bezahlen und du weist was sache ist




    PS Punkt 1und 3 haben nichts mit deinen Prob zu tun ich dachte es wäre vieleicht für andere interesant

    Ich hoffe das es nur dreck vom Wasserzusatz ist und nicht meine vermutung
    Alzeit gute Fahrt

    Soorry wegen der Rechtschreibung bin nicht gut in solchen dingen binn er ein Schraubermann

    cu edgar
     
  5. #4 NiteCrow, 21.04.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Tips.

    Selber ablassen habe ich weder Zeit, noch Talent, noch den Ort.


    Ich werde es mal in der Werkstatt durchtesten lassen. Ist aber schon seit einem Jahr so und es haben schon eine Menge Werkstätten reingeschaut und auch eine Inspektion wurde schon gemacht.
    Sollte sowas dann nicht mal von einem Meister oder so kommen, dass da was defekt sein könnte?

    Der Wagen fährt nicht gut auf Gas, könnte vielleicht daran liegen? Ruckelt manchmal und wenn er kalt ist bockt er auf Gas. Auf Gas wirkt sich alles krasser aus, auf Benzin fährt er aber manchmal auch nicht mehr ganzm koscher.

    Der Boschtyp war einmal dran und hat son gelben Schleim von der Öffnung weggemacht und meinte es könnte an dem Frostschutz oder so liegen.

    Hab noch mal ein paar Bilder gemacht.
    http://skoda.windlerweb.de
    links auf Wasserbehaelter
     
  6. #5 mmore_1, 25.04.2005
    mmore_1

    mmore_1 Guest

    Nach deinen Neuen Bildern zu urteilen könnte es so sein wie ich vermute habe aber das ein Meister den Schaum einfach wegmacht und nichts weiter dazu sagt ist schon seltsam
    Um sicher zu gehen mal Checken lassen
    (vieleicht eine andere Werkstadt) und direckt auf den augleichsbehälter ansprechen , oder schick mal die Bilder an eine andere Werkstadt so auf scheinheilig machen das du im Urlaub bist und deshalb die Bilder schickst so brauchst du keinen Kostevoranschlag machen lassen der Geld kostet wenn du die Rep. wo anders machen lässt


    cu edgar


    PS. Soooooooory wegen der Panikmache es kann auch nur Dreck sein
     
  7. #6 NiteCrow, 29.04.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Erstmal danke für die guten Antworten!

    Mein Kumpel hat mal den Finger reingesteckt. Es ist Öl oben drauf. Muss das dann also eine defekte Zylinderkopfdichtung sein und wie teuer wird der Spaß!? Wieviel Kulanz gibt Skoda (3,5 Jahre alt, 55000km).

    Wieso gucken da 4 verschiedene Werkstätten rein und sehen sowas nicht ...
     
  8. #7 os.halbe, 29.04.2005
    os.halbe

    os.halbe Guest

    Die Aussagen insgesamt klingen gut und plausibel, zu unserem "Schraubermann" hätte ich noch eine Anmerkung:
    Kommen Kühlwasser und Öl zusammen, ich welche Richtung auch immer, hättest Du auf jeden Fall auch etwas gelblichen bis grauen Schaum im Motor. Den siehst Du aber schon, wenn Du den Deckel zum Ölauffüllen öffnest.
     
  9. #8 NiteCrow, 29.04.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Also im Kühlwasserbehälter oben der Deckel hatte gelben SChleim.

    Der Schleim am Öleinfüllstutzen war immer weiß.

    Werde es mal erstmal testen lassen darauf
     
  10. #9 os.halbe, 30.04.2005
    os.halbe

    os.halbe Guest

    Aber dringend !!!! Verdacht auf defekte Zylinderkopfdichtung !!!!
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 NiteCrow, 02.05.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Autohändler meinte ja als ich ihn drauf angesprochen habe, dass ich Kühlwasserverlust haben müsste. Was ich aber mal vor knapp einem Jahr etwas hatte. Im Moment aber nicht. Es müsste ja auch was hinten aus dem Auspuff kommen oder?
    Oder habe ich eine sporadische defekte Zylinderkopfdichtung?!
    Gleicht das Öl vielleicht den Kühlwasserverlust aus!?
     
  13. #11 NiteCrow, 17.05.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    War heute da bei Skoda und die meinten dass das Teil so verdreckt ist, dass man davon ausgehen kann, dass das die ZKD ist.

    Kostenpunkt: 300 Euro

    Danach war ich hier bei meinem Nachbarn. 210 Euro. Wenns plan geschliffen werden muss 300 Euro. Außerdem habe ich gesehen dass Öl gewechselt werden muss.


    Vor 2000km hatte ich für 80 Euro inkl. Vollsystetiköl einen Wechsel machen lassen. Toll oder?! Das mit dem Wasserbehälter war schon vor einem halben Jahr.

    Wieso verdammt nochmal hat keiner der 5 Werkstätten, die da reingeguckt haben, gesehen, dass dieser verdreckt ist und mir gesagt, dass ich das mal untersuchen lassen sollte????? Eine davon hat sogar Inspektion gemacht.

    Ich könnnte echt kotzen!!!

    Gummidichtung im Motorraum ist auch hin, 35 Euro inkl. Einbau.
    Heizung kaputt, kein Fehler im Fehlerspeicher. Nachschaun woran es liegt, ca. 60 Euro...
    Lambdasonde unter Umständen kaputt...


    Meine Freundin und ich werden überlegen ob wir ihn verkaufen. Dann kommt entweder ein neuer Fabia oder eine ganz andere Marke...



    Noch eine andere Frage. Wie schaut das mit Kulanz aus? Ich habe hier gelesen, dass Skoda in der ZKD-Sache kulant ist. Bei Anfrage beim Skodahändler heute meinte er, dass es ab dem vierten Jahr keine Kulanz mehr gibt. Stimmt das? Wie seht ihr das?
     
Thema: Kühlwasserbehälter verdreckt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlwasserbehälter dreckig

    ,
  2. kühlwasserbehälter reinigen

    ,
  3. skoda fabia Kühlwasser dreckig

    ,
  4. kühlwasserbehälter innen verdreckt,
  5. ablagerung im kühlwasserbehälter octavia,
  6. ablagerungen kühlwasserbehälter,
  7. kühlwasserbehälter verdreckt
Die Seite wird geladen...

Kühlwasserbehälter verdreckt - Ähnliche Themen

  1. Heckscheibenwischer verdreckt/nicht vollkommen funktionstüchtig

    Heckscheibenwischer verdreckt/nicht vollkommen funktionstüchtig: Hallo Community, ich habe seit kurzem das Problem, dass mein Heckscheibenwischer nach ca 1 Sekunde stehen bleibt. Wenn ich danach mit der Hand...
  2. Armlehne auf der Seitenverkleidung verdreckt

    Armlehne auf der Seitenverkleidung verdreckt: Hi ... Hat einer von euch schon mal die Stoffauflage von der Seitenverkleidung wegen Abnutzung erneuert bzw.bezogen? Fahrer und Beifahrseite...
  3. Motorraum verdreckt

    Motorraum verdreckt: Hallo! Eine Frage habe einen neuen Octavia und nach 100 km Autobahn im Winter war der gesamte Motorraum schon verdreckt und versalzt. Ist das...
  4. Kühlwasserbehälter baut druck auf und ist zu heiss

    Kühlwasserbehälter baut druck auf und ist zu heiss: Hallo liebe Experten, Habe einen Oktavia Benziner BJ 09 Tour, und ich glaub die kiste wird zu heiss. 1 war der Kühlwsasserbehälter leer, hab...
  5. Verdreckter Luftfilter an Ansaugseite?

    Verdreckter Luftfilter an Ansaugseite?: Hi, habe bei meinem Auto bei einem KM Stand von 23000 das erste mal den Luftfilter gewechselt und mir ist beim alten Luftfilter aufgefallen das...