Kühlwasserbehälter baut druck auf

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von IceBraker, 14.01.2010.

  1. #1 IceBraker, 14.01.2010
    IceBraker

    IceBraker

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6y gt black !
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Specht :D
    Kilometerstand:
    60000
    Hallo liebe gemeinde ... ich brauche mal wieder euren rat.

    Ich war heute beim Tüv gewesen und der stelle fest... wo der motor bei 130° war..., dass das Kühlwasser sich stark erhitzt und verdampft. Es baut sich sogar Druck im behälter auf. Er meinte ich sollte das überprüfen lassen. Es könnte die Kopfdichtung sein.... aber was genau weiß ich noch nicht .... bevor ich anfang alles abzusuchen gibt es vielleicht eine leichtere lösung...

    Vielleicht hat einer ja eine Idee...

    Danke schonma für die Kommentare ;)


    PS: TÜV hat er trozdem bekommen ... aber nur durch kontakte ... ;D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    naja das.. oder dein thermostat ist im eimer... dann springt vorne der kühler net an.. und der motor wird schön warm, wenn du lange gefahren bist und mal standest....

    da kann das dann schonmal so warm werden....
     
  4. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Wenn der so heiß wird, ist vermutlich eher der Thermostat defekt. Denn solttest du schnellst möglich tauschen. Was sagt den deine Temp.Anzeige wenn er der Tüver mein 130° ? Kopfdichtung kann dann eine Folgeerscheinung sein, wenn er mal zu heiß geworden ist.
     
  5. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Hallo IceBraker,

    Druck im Kühlsystem baut sich immer auf...

    Aber wenn Du sagt, der Motor wäre bei 130°C, ist damit sicher das Kühlsystem gemeint.
    Da muss dann irgendwas nicht stimmen...

    Bei höheren Kühlwassertemperaturen muss der Lüfter anspringen. Wenn sich das Kühlmittel auf 130° befindet, ist das eben nicht der Fall.
    Am Besten, Du überprüfst mal die entsprechenden Sicherungen, ob da vielleicht eine durchgebrannt ist.
    Als nächstes wäre der Lüftermotor zu prüfen.
    Oder ist vielleicht die Wasserpumpe defekt??

    Am besten mal in der Werkstatt checken lassen, dann bist auf der sicheren Seite!!
     
  6. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    ah genau.. ich musste damals nichtmal den thermosthat wechesln.. bei mir war nur die sicherung vom thermostat durch xD

    musst halt mal in die werksatt deines vertrauens fahren.. der weiß meistens schon wonach er gucken muss, und sagt dir dann, was es ist!
     
  7. #6 felicianer, 14.01.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.077
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Seit wann hat das Thermostat denn eine Sicherung?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    nein.. die vom kühler vorne.. vom lüfter die... die war weg!

    und desswegen ist er so heiß geworsden, wenn ich auf der autobahn im stau stand!
     
  10. #8 Superb*Pilot, 16.01.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Kühlmittelpumpe defekt? eher nein
    Thermostat defekt? eher ja
    läuft der Lüfter bei defektem Thermostat? nein, denn der Kühlkreislauf ist nicht offen!
    kann das Kühlmittel bei defekter KMP heiß werden? JA! läuft dann der Lüfter? NEIN
     
Thema:

Kühlwasserbehälter baut druck auf

Die Seite wird geladen...

Kühlwasserbehälter baut druck auf - Ähnliche Themen

  1. Superb Kombi 2016: Wie baut man die hintere Sitzbank und Lehne aus?

    Superb Kombi 2016: Wie baut man die hintere Sitzbank und Lehne aus?: Im Gegensatz zum Superb Kombi Bj 2012 sitzt die Sitzbank verdammt fest. Ist sie etwa anders befestigt? Also habe habe ich ErWIN für 1 Std....
  2. Druck auf dem Ohr / Ohrenschmerzen Skoda Octavia III Combi

    Druck auf dem Ohr / Ohrenschmerzen Skoda Octavia III Combi: Zunächst dachte ich, dass ich verrückt bin oder ähnliches. Nun hat es mir mein KFZ-erfahrener Kollege auch bestätigt. Im Octavia baut sich ein...
  3. Wie baut man(n) die Mittelkonsole aus???

    Wie baut man(n) die Mittelkonsole aus???: Hallo, ich habe mir eine Schramme in die Mittelkonsole (das "Plastik" unterhalb des Radios bzw. oberhalb der Ablage/Getränkehalter was zwischen...
  4. Motorhaube geht nur mit starkem Druck auf

    Motorhaube geht nur mit starkem Druck auf: Hallo Felicia-Freunde, ich habe ein ziemlich seltsames Problem bei meinem 99er 1,3er Kombi. Mir ist letztens der Seiluzg für die Motorhaube...
  5. Skoda baut DQ 200-Getriebeproduktion aus

    Skoda baut DQ 200-Getriebeproduktion aus: Skoda hat angekündigt, seine Produktionskapazität für das Doppelkupplungsgetriebe DQ 200 im Werk Vrchlabí im Laufe der nächsten zwölf Monate von...