Kühlventilator umbauen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von mumie53, 06.08.2013.

  1. #1 mumie53, 06.08.2013
    mumie53

    mumie53

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Ambiente 1,6 TDI-CR
    Kilometerstand:
    33000
    Ich fahre einen Fabia II, 1,6 TDI, 66Kw. Bei den derzeitigen Temperaturen läuft der Lüfter auf Höchstdrehzahl und macht einen höllischen Lärm. Nun möchte ich den Lüfter umbauen, sodass zwei Lüfter die Kühlung übernehmen. Welche Teile werden benötigt und ist das möglich. Vielleicht hat jemand das schon gemacht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Meiner ist bis jetzt noch nie angegangen...oder ich höre Ihn nicht.
    Beim alten ist es schon mal im Stau letzten Sommer passiert...aber hier bleibt alles ruhig. Naja noch hatte ich auch keinen Stau :D
     
  4. #3 mumie53, 07.08.2013
    mumie53

    mumie53

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Ambiente 1,6 TDI-CR
    Kilometerstand:
    33000
    Die Climatronic ist auf 22°C eingestellt und es war eine Kurzstrecke (im Ortsgebiet). Außentemperatur war 35°C. Dann ging plötzlich der Lüfter an. Man konnte das Radio nicht mehr hören so laut war der. In der Werkstatt sagte man der Lüfter sei i.o. und bei den Temperaturen muss der Lüfter im Stadtverkehr die enstprechende Kühlung erzeugen und läuft mit Volldrehzahl.
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    A bisserl viel Aufwand, nur weil es z.Zt. mal etwas länger recht sommerlich heiß ist. ;)

    Der Umbau ist sicher schnell gemacht, die nötigen Teile dürften aber schon a bisserl was kosten und die Frage ist, wie die Lüfter dann laufen? Ich wage mal zu vermuten, dass du dann ggf. halt zwei Lüfter voll laufen hast.
     
  6. #5 Commifreak, 07.08.2013
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Bevor ich da was umbauen würde, wurde ich das abklären. Bei meinem ist mir der Lüfter nie aufgefallen. Man könnte meinen: Der geht garned an! Ich hör ihn nicht. Nicht mal mit eingeschalteter Klima.

    Kannst du ein Beispiel Posten (Audio)?

    Evtl. Läuft er nicht ganz rund.

    Aber warum bemerkt dann die Werkstatt nix? :confused:

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  7. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    Damit hast du dir schon deine Antwort selber gegeben. ;) Was man aber vor dem starten machen kann, ist die Fenster oder alle Türen kurz auf,damit die gestaute Wärme erstmal raus kommt.
     
  8. #7 Pfenningfuxa, 07.08.2013
    Pfenningfuxa

    Pfenningfuxa

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia² Monte Carlo, 1.6 CR 55 KW
    Sers, also deinen Gedankengang finde ich gar nicht mal so falsch!!
    Ich habe dieses Wochenende einen Bericht gesehen, wo gerade diese Standartkühler aus Aluminium
    bemängelt wurden. In vielen Autos auch dem Fabia 2 ist die Sandwichbauweise Standart.
    Soll heißen: Klima und Motor werden über zwei Kreisläufe aber über ein und den selben Kühlkörper temperiert.
    Währen also zwei Probleme verbessert, wenn die Austauschteile hochwertiger sind.
    Ich habe mich auch schon umgesehen nach eine Art (Tuning-Kühlkörper) mit hochwertiger Verarbeitung,
    denn kühlen kann man nie genug. :thumbup:

    Hier noch der Fernsehbeitrag von VOX Automobil:

    http://www.vox.de/medien/sendungen/.../30e0d-0-629b-88/kostenfalle-klimaanlage.html


    PS: Vielleicht hat jemand aus dem Fabia 2 Tuning Forum eine Idee wo ich so etwas her bekomme.
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    M.E. gibt es hier kein Kühlungsproblem, denn zur Überhitzung kommt es ja trotz sehr hoer Außentemp. nicht. Aus Platzgründen geht an der Lösung mit den verschiedenen hintereinander liegenden Kühlern nur mit viel Aufwand ein Weg vorbei.

    Ursprünglich ging es hier aber auch um die Geräuschentwicklung vom Lüfter, nicht um die Kühlleistung. Lüfter können üble Geräuschkulissen entwickeln. Am einfachsten wäre hier m.E. damit zu leben und die Klima vll. einfach weniger schuften lassen, also die Innentemp etwas höher wählen. Was auch noch ginge, wenn man unbedingt rum basteln will, wäre der Tausch gegen einen leiseren Lüfter, das könnte z.B. mit denen von SPAL gehen, da kann ich aber nicht garantieren, dass die wirklich leiser sind. Evtl. war hier auch nur die Werkstatt blind und/oder taub ...

    Und ganz nebenbei noch ein kleiner Link: http://www.k-faktor.com/standart/ ;)

    Den Bericht von VOX stufe ich mal als Bullshit ein...
     
  10. NUE154

    NUE154

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS Hybrid
    ....bei den aktuellen Temperaturen läuft der Lüfter bei unserem Roomster auch fast immer bei Klimabetrieb......aber drehzahlabhängig.......bei der DSG versuche ich dann das das Auto dahingleitet mit möglichst hohem Gang,somit ist dann die Geräuschkulisse ähnlich den anderen Fabrikaten.
    Aber eigentlich liebe ich den Sound 8) .




    MfG Martin
     
  11. #10 Pfenningfuxa, 07.08.2013
    Pfenningfuxa

    Pfenningfuxa

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia² Monte Carlo, 1.6 CR 55 KW
    @ R2D2: Das mit Vox hab ich ja eben gepostet um eine andere Meinung zu hören. Die Spal Lüfter machen einen echt ordentlichen Eindruck.
    Das ist wie mit PC Lüftern da gibt es auch rießen Unterschiede vor allem in der Verarbeitung ;)

    Danke für den Tipp.
     
  12. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Also ich verstehe es echt nicht...
    Gut viel Stadtverkehr ist bei mir eh nicht...aber trotzdem.
    Wenn bei euch allen die Lüfter so fix an gehen.
    Ich weiß ja wie sich der anhört...nachdem man bei heißem Wetter das Stück durch die Stadt nur seeeeeeeeeeeeeeeehr lagsam voran kommt, oder halt im Stau. Deswegen kann ich das nicht nachvollziehen.
    Also entweder habe ich einen nahezu Lautlosen Lüfter, oder der geht wirklich nicht an.
    Öltemperatur liegt übrigens bei ca. 100 - 115° während der einfachen Fahrt zur Arbeit von 60km.
     
  13. #12 Commifreak, 08.08.2013
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    +1:D

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  14. #13 Commifreak, 09.08.2013
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Ich hab letztens mal versucht den Lüfter über VCDS anzusteuern (hab den noch nie gehört - oder der Diesel ist zu laut ;)), leider gibt es hierfür keine Option?
    Vom 6Y hab ich es so in Erinnerung, dass ich die Lüfter über das Klima-STG testen konnte - bei meinem 5J ging es weder über MSG noch über Klima-STG.

    Gibts sowas überhaupt noch?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. NUE154

    NUE154

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS Hybrid
    @commifreak:

    Bei VCDS Klimaanlage auswählen und dort den Test durchlaufen lassen.....neben den Klappen und dem Innenraumlüfter wird auch der Kühlerlüfter "voll" angesteuert.


    MfG Martin
     
  17. #15 Commifreak, 09.08.2013
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Stellglieddiagnose, ne? Ist dort nichts verfügbar. Das ist es ja ;)
     
Thema:

Kühlventilator umbauen

Die Seite wird geladen...

Kühlventilator umbauen - Ähnliche Themen

  1. s100 auf Umbau teile Gesicht

    s100 auf Umbau teile Gesicht: Hallo zusammen Habe vor mir einen s100 etwas aufzubauen als Spaß und so Art Berg Rennauto Abern nur für private Zwecke und auch nur für Oldtimer...
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. RS kürzere Hand-/Gangschaltung als nicht RS - Umbau möglich?

    RS kürzere Hand-/Gangschaltung als nicht RS - Umbau möglich?: Servus zusammen, ich habe heut im Autohaus zufällig gesehen, dass der RS einen kürzeren Gang-/Schalthebel hat als der nicht RS. Da sich meiner...
  4. Kofferraumklappe automatisch umbauen

    Kofferraumklappe automatisch umbauen: Moinsen. Habe im Internet gesehen das es eine automatische Heckklappen gibt, bzw einen Feder nachrüstsatz gibt. Habe einen octavia von 2011 mit...
  5. Octavia III Licht-/Regensensor Umbau Octavia 5E

    Licht-/Regensensor Umbau Octavia 5E: Hallo zusammen, da ich den Umbau bei mir erfolgreich vollzogen habe, stelle ich eine kleine bebilderte Anleitung zur Verfügung, welche jemandem...