Kühlmittelschwund

Diskutiere Kühlmittelschwund im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Fabia TDI hat mittlerweile 8.500 km 'drauf. Vor kurzem war ich in der Werkstatt (schon wieder), weil mir auffiel, dass der Kühlmittelstand...

ego

Guest
Mein Fabia TDI hat mittlerweile 8.500 km 'drauf. Vor kurzem war ich in der Werkstatt (schon wieder), weil mir auffiel, dass der Kühlmittelstand auf Minimum gefallen war.
Man habe das Kühlsystem gründlich gepürft, aber kein Leck entdeckt. Die Erklärung könne eine Luftblase im System gewesen sein.

Kann das wirklich sein? Hatte jemand schon so ein Phänomen?
 
#
schau mal hier: Kühlmittelschwund. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Rene21

Dabei seit
15.11.2001
Beiträge
389
Zustimmungen
21
Ort
Greiz / Vogtland
Fahrzeug
Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
Werkstatt/Händler
Selber machen lassen
Kilometerstand
459300
Hi,

ich habe zwar einen 1.4 16V, aber bei mir ist es das selbe. Werkstatt hat keinen Fehler entdecken können. Die Flüssigkeit verlierst Du, wenn der Motor läuft (z.B., wenn er sehr heiss ist und / oder Du mit hohen Drehzahlen fährst.)
Bei mir läuft auch nur ab und zu was aus. Die Werkstatt hatte am tiefsten Punkt des Kreislaufes (dort gibt es wohl eine Ablasschraube) das Teil mal fester zugedreht. Hat so 30TKM was geholfen. Jetzt "leckt" er wieder.
 

popans

Guest
Bei mir ist der Kühlmittelstand von Beginn an auf Min (bei kaltem Motor).
Ist aber eigentlich nicht weiter tragisch, da im Grunde immer ausreichend Kühlmittel im System ist, solange man noch rote Flüssigkeit im Kontrollbehälter sieht.
 

6Y

Guest
Auch ich muß ab und an nachfüllen, wobei mir am Rand des Ausgleichsbehälters immer rote Kristalle auffallen. Wahrscheinlich drückt es (bei hoher Belastung) Kühlflüssigkeit aus dem Überlauf am Behälter.
 

Fabian84

Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
51
Zustimmungen
11
Ort
RLP
Fahrzeug
bald Fabia Combi Joy 81KW, seit 2013 Golf GTD VII
mein fabia ist 10 monate alt und hat 20.000km drauf. Auch ich war schon mehrmals in der Werkstatt. Bei mir wurde dann eine Flüssigkeit eingefüllt die man bei Schwarzlicht erkennt. So konnte man erkennen wo das Leck war. Alles wurde natürlich auf Garantie repariert.
 
Thema:

Kühlmittelschwund

Kühlmittelschwund - Ähnliche Themen

Reihenweiser Ausstieg mehrerer Bauteile: Hallo Freunde, die Verzweiflung treibt nun auch mich mal in das Forum. Vielleicht hat ja der ein oder andere waises Wissen, das mich erleuchten...
Kühlsystem Octavia: Hallo zusammen Hab mir im August einen Octavia III 5e combi 2.0 TDI gekauft. Nach 2 Tagen kam die Anzeige Kühlmittelstand prüfen. Habe das Auto...
Fehlersuche - ZKD u.a.: Liebe Foren-Mitglieder, nachdem ihr mir schon einmal vor einigen Jahren so toll geholfen hattet (ging um Kabelbbaum und Servo), hoffe ich, auch...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Seltsames Problem mit Motortemperatur: Hallo, hab einen Octavia III 2.0 TDI mit 150PS. (Bj. 2013) Bei dem war vor kurzem das Kühlwasserthermostat defekt, weshalb ich mit...

Sucheingaben

kühlflüssigkeit schwund

Oben