Kühlmittelflüssigkeit wird weniger

Diskutiere Kühlmittelflüssigkeit wird weniger im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Forenmitglieder, ich habe meinen neuen Fabia 1,6 Diesel 90 PS Ende August 2011 erhalten. Jetzt hat er etwa 6.400 km auf dem Tacho. Mit etwa...

  1. #1 knightrider99, 02.01.2012
    knightrider99

    knightrider99

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 1,6 TDI 90PS
    Hallo Forenmitglieder,

    ich habe meinen neuen Fabia 1,6 Diesel 90 PS Ende August 2011 erhalten. Jetzt hat er etwa 6.400 km auf dem Tacho. Mit etwa 1.200 km habe ich eine Webasto Standheizung verbauen lassen, die reibungslos funktioniert. Diese Standheizung benutzte ich täglich, damit ich das Auto in 10 min auf optimale Betriebstemperatur bekomme. Vor zwei Tagen ist mir bei der Kontrolle des Ölstands aufgefallen, dass der Stand im Behälter der Kühlmittelflüssigkeit noch sichbar, aber deutlich unter Minimum war. Kann es sein dass die intensive Benutzung der Sandheizung das Kühlmittel ein wenig verbraucht hat? Ein Leck im Kühler kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

    Gruß

    Martin
     
  2. MHC

    MHC

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cloppenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1,6 TDI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eckert Cloppenburg
    Kilometerstand:
    5000
    Hallo,

    habe die Tage auch ein Standheizung nachrüsten lassen vom selbem Hersteller in unseren Fabia. Kann da soweit keine Verluste feststellen. Ist aber auch noch ziemlich neu.
    Die Standheizung verbraucht da nix, es sei denn ein Leck liegt vor, Anschlüsse undicht etc.
    Vermutlich war in dem System der Standheizung noch Luft und daher die Differenz da ein Leck oder undichte Schelle ja ausgeschlossen wurden.

    Ich würde noch mal Nachfüllen und beobachten ob er wieder absinkt, wenn nein war es die Luft.
    Bei mir wurde auch beim Eibau gleich Kühlflüssigkeit wieder nachgefüllt, laut Rechnung und nach Kontrolle (Flüssigkeitsstand ok.)
     
  3. #3 Naserot, 02.01.2012
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    ist nicht ungewöhnlich, dass die Sichtkontrolle der Kühlmittelflüssigkeit öfters erfolgen sollte.

    Bei mir war nach einer 1200km Fahrt (Dresden und zurück) das Kühlmittel soweit entleert, dass die Warnlampe sogar kurzfristig anging. An der Tanke mit dest Wasser nachgefüllt ( weil kein G12 vorhanden war, nach Rücksprache mit Hotline) und zuhause direkt den Händler aufgesucht. Der teilte mit, dass ein Verlust schon mal vorkommt und stellte kostenlos das Mischungsverhältnis wieder her. Seitdem steht in der Garage ein Behältnis G12.



    http://www.fabia4fun.de/wbb/index.php?page=Thread&threadID=11408
     
  4. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hallo Martin. Ein Kühlmittelverbrauch darf in der Praxis eigentich nicht auftreten. Es ist ein geschlossener Kreislauf der keinen Schwund hat (haben darf).
    Es könnte sein, daß beim Einbau der SH etwas vom Kühlmittel abhanden gekommen ist und versäumt wurde, dies aufzufüllen.
    An deiner Stelle würde ich das Kühlsystem auf ev. Undichtigkeiten untersuchen lassen.
     
  5. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi TSI 1.2/86 PS/Fabia 3/ 1.2/110 PS / Audi S1 318 PS / Audi TT RS 400PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    ....so sehe ich das auch. Wäre mal interessant welche Erklärung die Werkstatt für einen ´normalen` Kühlflüssigkeitsverlust hat ?

    Entweder das System ist nach aussen undicht, oder es gelangt Kühlfüssigkeit in den Brennraum bzw. ins Motorinnere, was eine weiße Rauchentwicklung bzw. eine Erhöhung des Ölstandes zur Folge hätte.

    Ich würde der Sache auf alle Fälle auf den Grund gehen.

    Gruss vom Adel
     
  6. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Richtig. Wenn es also keine äußere Undichtigkeit des Kühlsystems gibt, dann kann auch die Kopfdichtung defekt sein, mit den von dir schon genannten Begleiterscheinungen.
    Bei der von mir vorgeschlagenen Dichtigkeitsprüfung des Kühlsystems werden sowohl äußere, wie auch "innere" Undichtigkeiten (ZKD) festgestellt.
     
  7. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    118000
    Da stimme ich ALWAG zu habe seit Ende 2010 eine Standheizung drin und benutze sie regelmäßig und habe bist jetzt keinen Kühlmittelverlust.

    Gruß Fabi 2 :)
     
  8. #8 th3chr0n05, 02.01.2012
    th3chr0n05

    th3chr0n05

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 12249 Deutschland
    Ich habe das auch schon bei meinem Fabia Kombi 1.2 tsi, 01.10.11 festgestellt das das Kühlwasser doch schon ein wenig abgenommen hat.
    Seit dem ich nach gefüllt habe ist soweit ruhe.
     
  9. #9 trojanwhore, 02.01.2012
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Aussage meiner SH einbauenden Bosch Werkstatt war folgende: "Bitte kontrollieren sie nach einigen km den Kühlwasserstand, es kann sein, das dieser geringfügig abfällt".
    Exakt dies war bei mir der Fall, aber eben nur einmal nach dem Einbau und auch nur maximal 1-2 Fingerbreit unter der min-Markierung - wohl irgendwo ne kleine Luftblase gewesen. Im weiteren Betrieb des Autos war bisher kein Kühlwasserverlust festzustellen (SH mittlerweile den 2. Winter).
     
  10. #10 blauweiß66, 02.01.2012
    blauweiß66

    blauweiß66

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Ambiente
    Kilometerstand:
    800
    Hallo,

    meine Frau fährt einen Fabia-Benzinger (Okt 2009) und ich einen TDI (Feb 2011). Bei beiden Fahrzeugen war das gleiche Phänomen zu beobachten. Mein TDI muss bald zur 30.000er; so lange die Warnlampe nicht aufleuchtet, mach ich vorher nichts.

    Scheint entweder konstruktionsbedingt oder wahrscheinlicher mit der Füllung (Stichwort Luft) zusammen zu hängen!?
     
Thema: Kühlmittelflüssigkeit wird weniger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda kühlmittelflüssigkeit

    ,
  2. kühlmittelflüssigkeit für skoda 1 4 tsi

    ,
  3. kühlmittelflüssigkeit skoda rapid

    ,
  4. kühlmittelflüssigkeit
Die Seite wird geladen...

Kühlmittelflüssigkeit wird weniger - Ähnliche Themen

  1. Kühlmittel wird weniger - Reklamation?

    Kühlmittel wird weniger - Reklamation?: Moin, hab heute beim Nachfüllen vom Wischwasser festgestellt, dass meine Kühlflüssigkeit weniger wird. Habe das Auto im März 2017 ausgeliefert...
  2. Falsche Meldung "zu wenig Öl"

    Falsche Meldung "zu wenig Öl": Hallo zusammen Kurz nachdem ich auf die Autobahn gefahren bin mit 130 km/h kommt die Meldung zu wenig Öl. Auto hat 20'000 km runter und noch...
  3. Kühlmittelflüssigkeit

    Kühlmittelflüssigkeit: Hallo, zusammen. Hat einer von euch auch nach dem Neukauf Kühlmittelflüssigkeit vor der ersten Inspektion bei seinem Super III nachfüllen müssen?...
  4. AdBlue Reichweite wird nicht weniger

    AdBlue Reichweite wird nicht weniger: Hallo zusammen! Ich fahre einen Skoda Superb Combi 4x4 190PS TDI. Nach dem AdBlue nachfüllen von der Werkstatt bin ich mittlerweile 2000km...