Kühlmittelanzeige trotzt Reperatur

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von musiccreation, 05.05.2009.

  1. #1 musiccreation, 05.05.2009
    musiccreation

    musiccreation

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I, 1.4 MPI
    Kilometerstand:
    165
    Hallo zusammen,

    letzte Woche war ich in der VW/Skoda Werkstatt weil ein dicker Kühlerschlauch meines Fabias Risse hatte und Kühlwasser verlor. Nach der Reperatur (Schlauch + Montage + Entlüften = 105 Euro) starteten sie den Motor um zu sehen ob der Kühler dicht ist und es kam offenbar keine Meldung mehr. Ob sie den Fehlerspeicher nach der Reperatur zurückgesetzt haben kann ich leider nicht sagen.

    Zwei Tage später, das Auto stand übers Wochenende, wollte ich losfahren und kurz nach dem Motorstart blinkte und piepte die Kühlmittelanzeige wieder. Ich schaute mir den Kühlmittelbehälter und die Schläuche an. Das einzige was auffiehl, dass die Freundlichen der Werkstatt beim Kühlmittel nachfüllen weit über den Maximal-Strich des Behälter einfüllten und somit eigentlich zuviel Kühlmittel im Behälter ist. Das komische ist, wenn ich jetzt den Motor warm fahre und daraufhin die Zündung aus und wieder an mache, dann erscheint die Kühlmittelwarnanzeige nicht mehr. Die Warnanzeige kommt praktisch immer nur dann, wenn der Motor einige Zeit stand bzw. wenn er kalt war.

    Kann es denn sein, dass die Warnanzeige auch erscheint, wenn zuviel Kühlmittel im Behälter ist (über MAX-Strich) ?
    Ich will diese Woche nochmal zum Händler um das zu klären. Darf der mir für die Korrektur nochmal Geld abnehmen? :?:

    Danke im Voraus für eure Hilfe,
    Christoph
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joskofa, 05.05.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Code:
    Darf der mir für die Korrektur nochmal Geld abnehmen? 
    Nein, ganz klar nein, auch auf Dienstleistung hat man 2 Jahre gesetzliche Gewährtleitung.
     
  4. #3 skodafabia1, 05.05.2009
    skodafabia1

    skodafabia1

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen /THÜRINGEN
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA 1,9 TDI 101 PS, Elegance, EZ. 05.2002,228.000;........Skoda Fabia Kombi 1,9TDI 101ps,Extra, Ez:05.2005, 132.000km
    Werkstatt/Händler:
    christian günther automobile 99974 ammern/ Dirk Weidenkaff Stegmühle 167 99974 Mühlhausen/Thüringen
    ""Das einzige was auffiehl, dass die Freundlichen der Werkstatt beim
    Kühlmittel nachfüllen weit über den Maximal-Strich des Behälter
    einfüllten und somit eigentlich zuviel Kühlmittel im Behälter ist.""

    Na ja ,auch wenn sie nett waren sollten sie so einen Fehler als Fachbetrieb nicht machen. ;) (könnte nämlich zu schäden führen)SIEHE BETRIEBSANLEITUNG

    ich würde auch empfehlen:
    zurück zur werkstatt und reklamieren und das recht auf NACHBESSERUNG in anspruch nehmen.( :!: Kosten dafür muss eindeutig die werkstatt tragen!!!)

    PS:ich hatte ein problem mit der öldruckanzeige,habe daraufhin meinen Fabia bei ATU abgegeben und die Behebung des schadens verlangt,daraufhin hatten die den FEHLERSPEICHER ausgelesen und nix festgestellt(HABEN GESAGT:"fahren sie ruhig weiter,da kann nix passieren").
    war am nächsten tag bei skoda mit ergebnis OILDRUCKSCHALTER DEFEKT ,daraufhin bin ich zurück zu ATU :thumbdown: (SCHLECHTER SERVICE/QUALITÄT IN TRIER) und hab die erstattung des fehlerspeicherauslesens (19,90€)VERLANGT,hat natürlich auch geglappt(aber hatte schon öffters probleme mit ATU)
    übrigens hab ich bei ATU nix von skoda vorgezeigt,sondern nur gesagt,dass skoda einen fehler entdeckt hat.


    mfg
    skodafabia1
     
  5. #4 musiccreation, 05.05.2009
    musiccreation

    musiccreation

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I, 1.4 MPI
    Kilometerstand:
    165
    Und dabei waren die Freundlichen garnet mal so freundlich sondern haben eher auf sich warten lassen...

    Danke für die Anworten, ich werde morgen hinfahren und ggf. wieder berichten.

    Christoph
     
  6. #5 musiccreation, 11.05.2009
    musiccreation

    musiccreation

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I, 1.4 MPI
    Kilometerstand:
    165
    Es gibt Neuigkeiten und ich bin wieder auf eure Hilfe angewiesen.

    Heute war ich, nachdem die Kühlmittelwarnleute nach 2 Tagen erneut blinkte, schließlich nochmal beim unfreundlichen Skodakhändler bzw. der Werkstatt. Der Typ, der mich das erste mal bediente war heute natürlich nicht da und es sagte mir ein anderer heute nach beschriebenem Fehler folgendes.... er meinte, dass das Signal auch wegen einem defekten Sensor kommen könnte und man müsste aber den kompletten Kühlmittelbehälter ausbauen, da der Sensor und der Behälter ein Bauteil wären.

    Frage an euch, stimmt diese Aussage so?
    Zweite Frage wäre, ob das immernoch was mit Garantieleistung zu tun hat, also im Sinne von Nachbesserung!?
    Und hat jemand ne Ahnung was sowas kosten darf?

    Offen gestanden habe ich nach diesem speziellen Thema noch keine Forumsuche bemüht, was ich aber gleich jetzt machen werden.
    Über Antworten freue ich mich dennnoch.

    Viele Grüße,
    Christoph
     
  7. #6 skodafabia1, 11.05.2009
    skodafabia1

    skodafabia1

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen /THÜRINGEN
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA 1,9 TDI 101 PS, Elegance, EZ. 05.2002,228.000;........Skoda Fabia Kombi 1,9TDI 101ps,Extra, Ez:05.2005, 132.000km
    Werkstatt/Händler:
    christian günther automobile 99974 ammern/ Dirk Weidenkaff Stegmühle 167 99974 Mühlhausen/Thüringen
    hallo noch mal

    ich hatte vor einem jahr auch ein problem mit der kühlmittelanzeige. 8)

    die lampe leuchtete ab und zu ,also bei fast jeder fahrt ging sie an und verschwand nach einer weile wieder,dass ging dann über mehrere wochen .
    hab dann bei einer werkstatt nachgefragt und die haben den fehlerspeicher ohne ergebnis ausgelesen,dann haben sie gesagt,es sei der "temperaturgeber" defekt bzw. würde nicht mehr richtig funktionieren .

    das beheben kostete mit einbau (bei dem oben beschriebenem :( Atu :( ) um die 43 euro(22,95 der temperaturgeber und 20 der einbau)

    die lampe hat nach der reparatur keinen piep mehr von sich gegeben und das problem war behoben. :) :D
     
  8. #7 musiccreation, 11.05.2009
    musiccreation

    musiccreation

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I, 1.4 MPI
    Kilometerstand:
    165
    danke für den tip!

    gerade hab ich folgenden beitrag gefunden:
    Erfahrungsbericht MPI, Kühlwasserprobleme -> ZKD defekt

    dort wird die zylinderklopfdichtung repariert, durch die defekte zkd ist öl in den kühlmittelkreislauf gekommen und hat den sensor "verpappt".
    bei mir fallen nach regenwetter auch zu beginn des motorstarts auch gern mal ein teil der zylinder aus, dann zieht er schlechter und fährt langsamer, bis er sich wieder fängt und plötzlich "abzieht". kann das ein hinweis für eine defekte zkd sein?
     
  9. #8 tueschi, 12.05.2009
    tueschi

    tueschi

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt 06484 Quedlinburg Deutschland
    Fahrzeug:
    OCTAVIA CLASSIC 1.6i/75KW
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Jahnsmüller GmbH
    Kilometerstand:
    90000
    grüß dich

    zu deinem problem mit der warnleichte kühlmittelstand prüfen hatte dieses problem bei mein octavia auch des öfteren wen man davon aus geht
    das die kühlmittel behälter bei vielen skodas gleich sind kleinen tip hat bei mir immer funktioniert! da ist am behälter oben neben deckel
    ein sensor an dessen ende zwei metal stifte sind die in denn behälter gehen und imkühlmittel hängen,sensor raus machen leicht an den stiften kratzen mit messer oder der gleichen und wieder einbauen daran bildet sich schnell ein nicht leitende ablagerung durch das kühlmittel und schon müßte dein problem weg sein

    mfg tueschi :thumbup:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 musiccreation, 12.05.2009
    musiccreation

    musiccreation

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I, 1.4 MPI
    Kilometerstand:
    165
    hi tueschi!

    das werd ich doch gleich mal ausprobieren! vielen dank, ich schreibe wieder...
    christoph
     
  12. #10 musiccreation, 13.05.2009
    musiccreation

    musiccreation

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I, 1.4 MPI
    Kilometerstand:
    165
    Hallo nochmal,

    ich hab gerade mal den Sensorstecker von dem Kühlwasserbehälter abgemacht und die Kontaktstäbe vorsichtig mit nem Schraubenzieher bearbeitet ^^
    Wirklich belegt oder dreckig sah weder der Stecker noch die Kontakte aus, das einzige was mir wirklich auffällt, dass sich in meinem Kühlwasserbehälter schon einiges an braunem Schmutz bzw. Sprit festgehängt hat. Fürchte tatsächlich, dass meine Zylinderkopfdichtung hinüber ist. Woran kann man das eigentlich noch merken das die Dichtung kaputt ist? Auch am Fahr- oder Startverhalten wenn er noch kalt ist? Ist ne Reperatur teuer?

    Danke soweit,
    Christoph
     
Thema:

Kühlmittelanzeige trotzt Reperatur

Die Seite wird geladen...

Kühlmittelanzeige trotzt Reperatur - Ähnliche Themen

  1. Suche: Stellmotor Heizung Reperatur Raum Köln

    Suche: Stellmotor Heizung Reperatur Raum Köln: Hallo, laut Fehlerspeicher sind meine beiden Stellmotoren für die Heizung in meinem Fabia Combi 2001 defekt und da ich mich nicht von VW...
  2. Reperatur auf Garantie ist nur die Frage was überhaupt

    Reperatur auf Garantie ist nur die Frage was überhaupt: Hallo liebe Community, habe meinen Skoda Fabia vorgesern zur Reperatur bei Skoda abgeben müssen, da eigentlich einiges gemacht werden sollte....
  3. Kühlmittelanzeige piept bei jedem Temperatur-Minusrekord

    Kühlmittelanzeige piept bei jedem Temperatur-Minusrekord: So, nächstes Problem an unserem Fabia. Seit dem Zahnriemen- und Wasserpumpenwechsel vor ein paar Monaten habe ich einen...
  4. Lüfter defekt Octavia 2 - Reperatur

    Lüfter defekt Octavia 2 - Reperatur: Servus, bei meinem Octavia BJ 2005 1Z3 sind drehen beide Lüfter nicht mehr. Laut Werkstatt ist das Steuerrelais defekt. Soweit ich es verstanden...
  5. Fabia 2 Climatronic nach Reperatur wieder defekt

    Fabia 2 Climatronic nach Reperatur wieder defekt: Moin ich bin der neue. Meine Freundin und ich fahren einen Fabia 2 ( 8004 - AFZ ). Auch wir hatten das Problem mit quietschenden Lüftermotor,...