"Kühlmittel überprüfen"

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von SMan, 23.02.2015.

  1. SMan

    SMan

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.8 TSI Elegance (Schaltgetriebe)
    Ich hatte heute früh die Meldung "Kühlmittel überprüfen" und dies ist auch tatsächlich fast leer. Was mir nach etwas mehr als einem Jahr etwas merkwürdig erscheint. Ich habe fast die Befürchtung, dass irgendwo etwas undicht sein könnte, habe aber keinen Fleck unter dem Auto erkennen können.

    Musste jemand von euch auch schon Kühlmittel nachfüllen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fasan

    Fasan

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda, Octavia III, 1.8
    Morsche,

    Nachfüllen noch nicht.

    Ich kenne das aber von unserem Fabia. Bei der ersten Inspektion meinte der Mechaniker das der Kühlflüssigkeitsstand sehr niedrig war. Ich denke das hat einerseits mit nicht vollständiger Befüllung von Seiten Skoda sowie verbleibender Luft im System zu tun. Die Luft wird sich nach und nach im Voratsbehälter sammeln was natürlich zur Folge hat das der Stand singt.

    Ich würde es mal bis auf Max auffüllen lassen und dann ab und an nachschauen. Hatte ich so beim Fabia gemacht und keinen weiteren "Verlust" festgestellt.

    Gruß
     
  4. #3 Quax 1978, 23.02.2015
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Fahrzeug von der Werkstatt abholen lassen, Prüfung durchführen lassen und davon ausgehen, dass alles in Ordnung ist. ;) So doof wie das klingen mag, das scheint ein "Problem" der TSI Motoren zu sein, meinem Empfinden nach hauptsächlich der 1.8TSI. Mein Superb hatte das auch, nix gefunden, seitdem auch nix mehr verloren. Im O² und auch bei Seat sind ähnliche Phänomene zu vermelden. Da Du noch Garantie haben solltest, lass die Werkstatt ihre Arbeit machen und dann solltest hinterher auch wieder ruhiger schlafen können. ;-)
     
  5. SMan

    SMan

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.8 TSI Elegance (Schaltgetriebe)
    Danke für eure Antworten. Ich werde morgen mal hinfahren um das mal überprüfen zu lassen.

    Im Benutzerhandbuch steht dazu folgendes:

    "Kühlmittelverlust
    Ein Kühlmittelverlust lässt in erster Linie auf Undichtigkeitenschließen. Es reicht
    nicht, lediglich Kühlmittel nachzufüllen. Das Kühlsystem von einem ŠKODA Fachbetrieb überprüfen lassen."
     
  6. #5 Der Drifter, 23.02.2015
    Der Drifter

    Der Drifter

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Bei knapp 4000km hab ich das gleiche Problem und lasse es jetzt in der Werstatt prüfen. Ist jetzt bei Minimum.
     
  7. #6 Quax 1978, 23.02.2015
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Ich gehe davon aus, dass die Meldung nicht in Verbiundung mit einem roten Symbol im KI auftauchte, wenn ja, dann Auto stehen lassen und abholen lassen.
     
  8. #7 mightyphil, 23.02.2015
    mightyphil

    mightyphil

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    291
    Das "abholen lassen" wird dann finanziell über die Mobilitätsgarantie geregelt?
    Wie schnell geht sowas im Regelfall? Abholung innerhalb 1-2 Stunden?
     
  9. #8 nancy666, 23.02.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    das Thema gibt's schon bitte nach hier verschieben
     
  10. #9 Quax 1978, 23.02.2015
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das läuft normalerweise über die Mob-Garantie. Zeitlich einzugrenzen ist das Ganze in Abhängigkeit zur Werkstatt. Wenn die Kapazität haben kann es schnell gehen. Anruf sollte am Besten über die Skoda-Hotline erfolgen, dann steigt das in der Priorität ein wenig. ;)
     
  11. #10 Metaslug, 23.02.2015
    Metaslug

    Metaslug

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Abbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5e Elegance 1,6TDI
    Werkstatt/Händler:
    bin auf der Suche nach einem guten....gibt nur schlechte hier...
    Kilometerstand:
    24000
    Aber Fahrzeug ist doch noch fähig zu fahren, greift die Mobilitätsgarantie dann auch?!
     
  12. #11 nancy666, 23.02.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    NEIN
     
  13. #12 Quax 1978, 23.02.2015
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Wenn die Meldung mit roter Warnleuchte zusammen erscheint, ist das Fahrzeug nicht mehr fahrfähig, bzw. als nicht mehr fahrfähig anzusehen.
     
  14. #13 nancy666, 23.02.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    darum geht's nicht

     
  15. #14 rick_Combiliebhaber, 23.02.2015
    rick_Combiliebhaber

    rick_Combiliebhaber

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi, 1.8TSI; Fabia Combi 1.2
    Werkstatt/Händler:
    AH Gerstenberger, AutoPoint
    Kilometerstand:
    28000
    Hallo SMan,

    mein Octavia war erst letzte Woche zum ersten Ölwechsel (nach etwa 1,25 Jahren und etwas über 16.000 km).
    Dabei ist der Mechaniker auch mit mir um/durch mein Auto gegangen. Auch bei mir war der Kühlmittel-Behälter soweit leer, dass die Flüssigkeit am Min-Level anlag. Laut meinem :) ist das soweit normal, da bei einem neuen Auto erstmal die ganzen Betriebsmittel in die hinterletzten Leitungen und Räume gelangen müssen und ihre Betriebszusammensetzungen erreichen müssen.

    Für mich klingt das logisch und absolut akzeptabel. Daher denke ich, dass das okay geht.
     
  16. #15 Quax 1978, 23.02.2015
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Solch eine Meldung ist aber in der Regel mit einer Warnleuchte verbunden. Die kann Gelb oder Rot sein.
     
  17. SMan

    SMan

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.8 TSI Elegance (Schaltgetriebe)
    Bei mir ist sie rot! Im Benutzerhandbuch ist auch kein entsprechendes gelbes Symbol abgebildet (anders als zum Beispiel bei den Symbolen für die Servolenkung).

    Ich habe gerade mit einer Dame vom Autohaus telefoniert und diese meinte ich soll die Flüssigkeit mit Leitungswasser bis zur Min-Markierung auffüllen und dann morgen bei ihnen im Autohaus vorbeifahren.
     
  18. #17 mightyphil, 23.02.2015
    mightyphil

    mightyphil

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    291
    Leitungswasser bei den Außentemperaturen?
    Das friert dir über Nacht ein, wenn du Pech hast...
     
  19. SMan

    SMan

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.8 TSI Elegance (Schaltgetriebe)
    Deshalb füll ich das auch erst direkt vor dem Losfahren ein.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Quax 1978, 23.02.2015
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das sind nur wenige 100ml. Da ja noch Flüssigkeit da ist, macht das gar nix. Wenn nicht gerade über Nacht -20℃ sind. Aber bei roter Leuchte über die Hotline das Abholen veranlassen würde auch gehen.
     
  22. #20 Loksche, 23.02.2015
    Loksche

    Loksche

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Ich hatte heute früh das gleiche Problem (RS TDI). Kilometerstand 2200 km. Markierung war deutlich unter Minimum gefallen.
    Hab nachgefüllt und werde das im Auge behalten.
     
Thema: "Kühlmittel überprüfen"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia Kühlmittel prüfen

    ,
  2. skoda kuehfluessigkeit ueberpruefen

    ,
  3. kühlmittel überprüfen

    ,
  4. skoda zeigt kühlmittel prüfen,
  5. skoda octavia kältemittel nach einem jahr verloren,
  6. octavia 5e rs kühlmittel,
  7. skoda octavia tsi kühlmittel prüfen,
  8. kuhlmittelverlust akzeptabel,
  9. kühlmittel nachfüllen skoda www.skodacommunity.de
Die Seite wird geladen...

"Kühlmittel überprüfen" - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Kühlmittel?

    Wieviel Kühlmittel?: Hallo, kann mir einer sagen, wieviel Kühlmittel in den Superb III 2.0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4 von 2016 passt? In der Betriebsanleitung konnte...
  2. Verbrauch Kühlmittel 1.6 TDI

    Verbrauch Kühlmittel 1.6 TDI: Hallo Zusammen, vor ca 1500 km musste ich bereits bei meinem 6 Monate alten Rapid Kühlmittel nachfüllen, da dieses unter Minimum gesunken war....
  3. Kühlmittel -Sensor

    Kühlmittel -Sensor: Hallo, kann mir jemand bitte Auskunft geben. Meine Werkstatt sagt dass es 2 verschiedene Kühlmitteltemperatur-Sensoren gibt. Einen 2 poligen und...
  4. Mischungsverhältnis Wasser/Kühlmittel

    Mischungsverhältnis Wasser/Kühlmittel: Moin, und gesundes neues Jahr allen Ich hab morgen früh ne längere Autostrecke vor mir und will eigentlich nur auf Nummer sicher gehen, was den...